NVA-Pilotenhelm 1/72

Diskutiere NVA-Pilotenhelm 1/72 im Jets bis 1/72 Forum im Bereich ROLLOUTS - Die Bilder Eurer Flieger !; Ich weiß, es ist kein Jetmodell, aber es ist notwendiges Zubehör, wenn man nicht nur ein separates Fluggerät im Schrank stehen haben will. Der...
Steven

Steven

Space Cadet
Dabei seit
01.12.2006
Beiträge
1.618
Zustimmungen
1.208
Ort
Dortmund
Ich weiß, es ist kein Jetmodell, aber es ist notwendiges Zubehör, wenn man nicht nur ein separates Fluggerät im Schrank stehen haben will. Der kleine leuchtrote Punkt soll einen NVA-Pilotenhelm der 70-er Jahre im Maßstab 1/72 darstellen. Gebaut habe ich ihn mit Hilfe eines Stecknadelkopfes, aus dem das Plastikmaterial geformt wurde. Anschließend wurde mit einem scharfen Skalpell ausgeschnitten. Es bedarf mehrerer Versuche, um richtige Form hinzukriegen.
Dann erfolgte noch die "Füllung" des Helmes. (Handschuh, Sauerstoffmaske, Gurte)
Im Ergebnis sieht das dann so aus.
 
Anhang anzeigen
#
Schau mal hier: NVA-Pilotenhelm 1/72. Dort wird jeder fündig!

Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Steven

Steven

Space Cadet
Dabei seit
01.12.2006
Beiträge
1.618
Zustimmungen
1.208
Ort
Dortmund
und im Modell, jetzt mit "Sonnenbrille"
(Ist übrigens aus einem Foto-Negativ-Streifen)
 
Anhang anzeigen
Steven

Steven

Space Cadet
Dabei seit
01.12.2006
Beiträge
1.618
Zustimmungen
1.208
Ort
Dortmund
Der Pilot wurde übrigens aus einer PREISER-Figur mit Kopf aus dem CMK-Set "Piloten-Warschauer Pakt" zusammengesetzt. Der Pilot soll einen erfahrenen Fluglehrer der LSK/LV darstellen. Das Dienstgradabzeichen ist in diesem Maßstab nicht besser hinzukriegen, oder hat jemand einen Tip??
 
Starfighter

Starfighter

Alien
Dabei seit
14.02.2002
Beiträge
6.347
Zustimmungen
651
Ort
Raeren / Belgien
... aber der Helm sieht wahnsinnig gut aus!:TOP:wie hast du die "Innereien" hergestellt? Auch die Albatros würde sicher einen Rollout verdienen!
 
AE

AE

Alien
Administrator
Dabei seit
09.08.2002
Beiträge
6.803
Zustimmungen
6.028
Ich kann mich meinem Modellbaukollegen nur anschließen. Schöne Idee, sehr gut umgesetzt. Auf dem Sonnenschutz sind sogar Spiegelungen zu sehen. Zum Thema Handschuhe und Sauerstoffmaske würde ich auch gern mehr erfahren.:TOP:
 
Buran

Buran

Fluglehrer
Dabei seit
10.02.2004
Beiträge
160
Zustimmungen
57
Ort
Weinheim
Aus einer Stecknadelkuppe??? :TOP:
Dass man die überhaupt bearbeiten kann. Klasse gemacht. Schade, dass man die "Innereien" nicht so gut sieht, vielleicht mal mit Makro aufnehmen.

Aber Albatros und roter Helm passen glaube ich nicht wirklich zusammen...
 
Steven

Steven

Space Cadet
Dabei seit
01.12.2006
Beiträge
1.618
Zustimmungen
1.208
Ort
Dortmund
Der Handschuh und die Sauerstoffmaske sind aus PLASTO-Modellbauspachtelmasse von REVELL. Natürlich ging das Formen nicht beim 1.Mal. Ich forme, wenn die Spachtelmasse noch nicht ganz ausgehärtet ist. Dann kann man noch ein bißchen die Form zurechtdrücken.
Ein besseres Bild werde ich glaube nicht hin kriegen, schade, denn beim Handschuh sind auch die "Finger" zu sehen.
Die Schnallengurte sind aus dünnen Papierstreifen, dann schwarz gepinselt.
Der Sauerstoffschlauch ist aus dünnem Metalldraht. (Ist auf Foto auch nicht richtig zu sehen)
Der Spiegeleffekt des Sonnenschutzes kommt automatisch, da so ein altmodischer Foto-Film-Streifen glänzt;) .

@Buran
Die Stecknadelkuppe(groß) diente nur zum Formen des weich gemachten Plastics.
Es gibt einige Fotos -auch in der Fliegerrevue, wo die L-39 vorgestellt wurde- , auf denen dieser leuchtrote Helm beim L-39-Geschwader im Einsatz zu sehen ist. Der weiße moderne Helm ist erst Anfang oder Mitte´80 eingeführt worden.

Ich danke für das Lob, es ist schön, da macht Modellbau gleich noch mehr Spaß. Die L-39 kommt irgenwann auch ins Rollout, dazu muss ich noch die Grundplatte fertig stellen.

Schönes Weihnachtsfest!!:engel:
 
Anhang anzeigen
Zuletzt bearbeitet:
delta576

delta576

Fluglehrer
Dabei seit
12.08.2005
Beiträge
141
Zustimmungen
251
Ort
M-V
....super....

......schade, dass du von den einzelnen Abschnitten der Erstellungsphase keine Bilder hast. Hätte mich echt interessiert. Hut ab vor der Leistung. :TOP:

Und zum Thema roter Helm und L-39 nur so viel.......

P.S. Frohes Weihnachtsfest noch!!!!!!!!!!
 
Anhang anzeigen
  • Gefällt mir
Reaktionen: AE
Buran

Buran

Fluglehrer
Dabei seit
10.02.2004
Beiträge
160
Zustimmungen
57
Ort
Weinheim
......schade, dass du von den einzelnen Abschnitten der Erstellungsphase keine Bilder hast. Hätte mich echt interessiert. Hut ab vor der Leistung. :TOP:

Und zum Thema roter Helm und L-39 nur so viel.......

P.S. Frohes Weihnachtsfest noch!!!!!!!!!!
Ja, das "Beweisfoto" sagt ja nun alles. Ich dachte, dass die roten Helme viel früher (70er) ausgemustert wurden.
 
MichaSXF

MichaSXF

Space Cadet
Dabei seit
22.04.2001
Beiträge
1.308
Zustimmungen
2.777
Ort
Barth, Germany
Rote Helme

Ja, das "Beweisfoto" sagt ja nun alles. Ich dachte, dass die roten Helme viel früher (70er) ausgemustert wurden.
Hi Jungs!

An der Schule gab's die noch länger. Als ich 1984 angefangen hab, gehörten die noch zur Erstausstattung.

@ Steven

Falls du noch Detailfotos brauchst, meld dich per PN.
Ich hab meine "Himmbeere" zu Hause.
 
Rapier

Rapier

Space Cadet
Dabei seit
08.10.2004
Beiträge
1.964
Zustimmungen
1.461
Ort
Ilmenau
:TOP: Respekt! Du hättest wirklich ein paar Baustufenfotos machen sollen!:TD:
 
Steven

Steven

Space Cadet
Dabei seit
01.12.2006
Beiträge
1.618
Zustimmungen
1.208
Ort
Dortmund
@Rapier
Ich habe immer wenig Zeit zum Basteln, da ich hier in Dortmund keine Modelle habe, sondern bei meinen Eltern. Ich bin dort nicht so oft, also muss das Basteln schnell gehen, wenn ich was schaffen will. Aber ich denke, ich baue noch einen Helm, dann mit hoffentlich richtigen Detailfotos. Aber das wird noch dauern.
Ciao Steven
 
delta576

delta576

Fluglehrer
Dabei seit
12.08.2005
Beiträge
141
Zustimmungen
251
Ort
M-V
..... Daumen hoch....

.....das wäre echt super. Freu mich schon drauf. :TOP:

Gruß René
 
Monitor

Monitor

Alien
Dabei seit
09.09.2004
Beiträge
12.672
Zustimmungen
8.590
Ort
Potsdam
Mir ist die Herstellung noch nicht ganz klar. Hast Du den Stecknadelkopf genommen und das Innere irgendwie ausgefräst oder diente der Stecknadelkopf als Kern und der Helm wurde mit einem anderen Material um den Kern herumgeformt ?
 
Thema:

NVA-Pilotenhelm 1/72

NVA-Pilotenhelm 1/72 - Ähnliche Themen

  • Hatten NVA-Flieger auch Reservistentücher?

    Hatten NVA-Flieger auch Reservistentücher?: Hallo, es gibt ein neues Buch über die Erinnerungstücher der DDR (Militärische Erinnerungstücher der DDR (engelsdorfer-verlag.de) Ich habe es...
  • An-26 NVA/DDR, Eastern Express, 1/144

    An-26 NVA/DDR, Eastern Express, 1/144: Antonow An-26T "368" / DDR-SBB ; TS-24 Dresden ; NVA (LSK/LV) DDR ; Ende 1989 - 03.10.1990
  • Mig-29UB der NVA (schwarze "179"), von Revell

    Mig-29UB der NVA (schwarze "179"), von Revell: So, hier ist mal ein Flieger in 1/32 von mir. Es ist die Mig-29UB von Revell. Viele kennen den Bausatz. Er hat schon ein paar Jahre auf dem...
  • 1/72 Italeri A-26B Invader "Maggie's Drawers"

    1/72 Italeri A-26B Invader "Maggie's Drawers": Guten Tag liebes Forum, hier ist meine 1/72 Italeri A-26B Invader in Markierungen der 416th Bomb Group, in Frankreich 1944/45. Fotos von Wolfgang...
  • Convair CV-240, N90664 der Mid-Continent, Testors 1:126

    Convair CV-240, N90664 der Mid-Continent, Testors 1:126: Wer kennt Mid-Continent Airlines? OK, ich hab auch googeln müssen, nachdem mir die Decals im Angebot von Vintage Flyer aufgefallen sind. 1938...
  • Ähnliche Themen

    Sucheingaben

    nva pilotenhelm

    ,

    Pilotenhelm NVA

    ,

    nva Pilot 1:72

    ,
    pilotenhelm hubschrauber nva
    , https://www.flugzeugforum.de/threads/nva-pilotenhelm-1-72.38069/page-3, https://www.flugzeugforum.de/threads/nva-pilotenhelm-1-72.38069/
    Oben