ein paar Fragen zur F-16....

Diskutiere ein paar Fragen zur F-16.... im Modellbau allgemein Forum im Bereich Modellbau; Hallo, ich habe da nochmal ein paar spezielle Fragen zur F-16. Ein bißchen kenne ich mich mittlerweile aus. Ich hoffe ihr könnt mir einige...

Moderatoren: AE
  1. #1 holzreaktor, 15.05.2010
    holzreaktor

    holzreaktor Flieger-Ass

    Dabei seit:
    04.03.2007
    Beiträge:
    252
    Zustimmungen:
    11
    Ort:
    home of the eurofighter
    Hallo,
    ich habe da nochmal ein paar spezielle Fragen zur F-16.
    Ein bißchen kenne ich mich mittlerweile aus. Ich hoffe ihr
    könnt mir einige beantworten.

    1. Wieso hat die Block50 DJ/DG hinten keinen HUD Repeater?
    Die Block 40 haben einen und späteren Blocks auch wieder?
    2.Wieso haben manche Vipers einen schwarzen Canopy Frame?
    3. Früher hatten die USAF Viperz ja dieses 3 Ton Camouflage...
    Fs36375,Fs36270,Fs36118 mittlerweile besteht die Lackierung
    ja nur noch aus 36270 und 36118! Kann ich jetzt hergehen
    und zum Beispiel die beiden Kinetic USAF Maschinen die ja
    laut Plan das 3 Ton Camouflage bekommen müßten...
    mit dem 2 Ton Muster lackieren ( diese könnten ja mittlerweile
    umlackiert worden sein, da diese ja momentan noch im
    Dienst sind :?! )
    4. Haben die Israelis die selben Helmvisiere wie die Amis, d. h.
    kann ich für die SUFAs das Helmvisier aus dem Tamiya F-16
    Kit verwenden.
    5. Fliegen in den Doubleseatern beide Insassen mit den
    gleichen Helmen oder hat nur der Pilot das Helmvisier für
    für die Phyton4, Aim-9x oder Iris-T....
    6. Benutzen die Israelis an ihren Ds "Brakeet" auch die AGM-130

    Das wäre es vorerst einmal :)
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal die beiden Links an:
    diesen Ratgeber und die Flugzeug-Kategorie

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 RindVieh, 16.05.2010
    RindVieh

    RindVieh Space Cadet

    Dabei seit:
    10.08.2004
    Beiträge:
    1.592
    Zustimmungen:
    1.591
    Beruf:
    Ingenieur
    Ort:
    Frankfurt am Main
    1. Ich vermute das hat was mit dem Weitwinkel-HUD ( "WAR-HUD") zutun. Die Block 40 hat dieses HUD und eben einen Repeater. Ich gehe davon aus, dass der Backseater so auch die FLIR-Bilder sehen kann. ( Reine Mutmaßung ;) )
    3. Sowohl Kinetic wie auch Tamiya ( andere Hersteller hab ich gerade nicht im Kopf) erzählen von diesem 3-Farb-Tarnschema. Jedoch sind bei allen, mir bekannten, aktuelleren Kits diese Infos falsch! Z.B. die Anleitung F-16C Block 50 von Tamiya behauptet das die SP-Maschine im 3-Farb-Tarn fliegt, das is definitiv falsch. Auch die anderen Lackierungen dort stammen angeblich aus 2005, da war das Schema schon lange Geschichte. Bevor du eine Maschine baust, würd ich eine Bild des Vorbilds suchen ( z.B. www.f-16.net in der database) und auf den Farbverlauf zwischen LERX-Beginn und Radome achten, dort sieht man das meist ganz gut!
    5. Auf Bildern habe ich beide mit diesen Helmen fliegen sehen. Ob es jedoch "etwas bringt" kann ich nicht sagen.
    6. Laut dem englischen Wikipedia: "The United States Air Force is the only operator of the AGM-130." Also vermutlich nicht!

    Hoffe das ist ein Anfang! :D
     
  4. #3 holzreaktor, 18.05.2010
    holzreaktor

    holzreaktor Flieger-Ass

    Dabei seit:
    04.03.2007
    Beiträge:
    252
    Zustimmungen:
    11
    Ort:
    home of the eurofighter
    danke für die Antworten....
    Was mich interessieren würde ist, ob der Block50 Doppelsitzer
    auch ganz normal kampftauglich ist..ohne dem Hud Repeater..und
    so in dieser config auch irgendwo in einem Konflikt eingesetzt wurde...!
    Denn die israelische SUFA z.b hat ja auch das normale HUD (nich das WAR-HUD) und einen Repeater hinten..... :rolleyes:
    Hm.....Dank F16.net wurden einige Fragen schon beantwortet ....

    Zum Beispiel sind bei der israelischen Block 40 D (Brakeet oder Barak :confused: ) auch GBU-15 freigegeben...da steht aber nix
    über AGM-130....da aber die SUFA für AGM-130 freigegeben ist
    (siehe Academy Sufa :?! ) könnte die Block 40D evtl. diese auch einsetzen..oder liege ich da falsch...
     
  5. #4 Delayar, 25.05.2010
    Delayar

    Delayar Flieger-Ass

    Dabei seit:
    02.07.2008
    Beiträge:
    482
    Zustimmungen:
    20
    Ort:
    Wien
    Zum 3-Tone vs. 2-Tone Schema: Alle U.S. F-16 wurden vom Werk mit dem 3-Tone Schema geliefert, ab den 90ern (wann genau weiß ich asuwendig nicht) wurde bei einer Neulackierung bzw. Überholung hauptsächlich aus kostengründen nur 2 Farben lackiert.

    Ebenso wird manchmal die schwarze Canopy-Dichtung mit überlackiert.

    mfG
    Markus
     
  6. Anzeige

    Hallo

    Schau dir doch mal die Luftfahrt-Kategorie an

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Moderatoren: AE
Thema:

ein paar Fragen zur F-16....

Die Seite wird geladen...

ein paar Fragen zur F-16.... - Ähnliche Themen

  1. Mil Mi-8T oder PS und noch ein paar dumme Fragen

    Mil Mi-8T oder PS und noch ein paar dumme Fragen: Hallozusammen, nachdem ich letztes Jahr den Wiedereinstieg in die Plastikteilezusammensetzerei mit einer Fairey Gannet recht gut in den Griff...
  2. Ein paar Fragen zut Aerodynamik und Technik

    Ein paar Fragen zut Aerodynamik und Technik: Hallo, ich habe vor kurzem angefangen einen Helikoptersimulator zu programmieren. Nun interessiere ich mich zwar sehr für Helikopter bin ich aber...
  3. Ein paar Fragen zu airliners.net

    Ein paar Fragen zu airliners.net: Ich habe vor zwei Tagen mein erstes Foto nach Airliners.net hochgeladen, leider wurde es abgewiesen. Ist ja auch kein Wunder, bei diesen...
  4. Ein paar Fragen zur Boeing 747-400

    Ein paar Fragen zur Boeing 747-400: Hallo, seitdem mein Onkel ein eigenes Flugzeug für seine Firma hat bin ich auch irgendwie neugierig hinsichtlich Jets geworden. Hab da nur mal...
  5. Ein paar Fragen zur tu-134

    Ein paar Fragen zur tu-134: Hallo, ich hätte da mal ein paar Fragen zur tu-134: Über den Turbinen der 134 befinden sich so "kleine runde löcher" die für mich irgendwie...