Farbgebung Marineflieger

Diskutiere Farbgebung Marineflieger im Modellbau allgemein Forum im Bereich Modellbau; Moin! Ich suche nach den Farben (Humbrol usw.) die den "unteren" Farbton des alten Marinefliegerschemas am besten wiedergeben. Hier im Forum...

Moderatoren: AE
  1. #1 Frettchen, 23.05.2006
    Frettchen

    Frettchen Berufspilot

    Dabei seit:
    12.10.2003
    Beiträge:
    74
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Oldenburg
    Moin!

    Ich suche nach den Farben (Humbrol usw.) die den "unteren" Farbton des alten Marinefliegerschemas am besten wiedergeben.
    Hier im Forum hab' ich schon einen Thread gefunden, der einiges klarstellt.
    Bin Pinselschwinger ("noch" keine Airbrush im Haus) und nutze bevorzugt Humbrol.
    Im betreffenden Thread und bei "Don Color" wird RAL 7035 "Lichtgrau" empfohlen, das entspricht bei Humbrol der Nr.196. Der Ton ist mir allerdings schon zu grau, wenn ich mir den Norm76-Tornado angucke. Außerdem trifft er den anscheinend von den Briten geerbten Farbton (bei Seahawk und Gannet) "Sky BS.381C/210" :confused: auch nicht so ganz, denn der scheint mehr ins grün zu gehen.
    Unterscheiden sich diese Farbtöne wirklich und welche Farben (Marken) könnt ihr empfehlen, damit ich mir Farbmischorgien sparen kann?

    P.S: und bevor der Hinweis kommt :rolleyes: : Mein begrenztes Budget lässt es nicht zu, nur für die Lösung dieser Frage ein F-40-Buch zu bestellen :FFTeufel: .

    Gruß und danke...
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal die beiden Links an:
    diesen Ratgeber und die Flugzeug-Kategorie

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 airforce_michi, 24.05.2006
    airforce_michi

    airforce_michi Alien

    Dabei seit:
    23.09.2002
    Beiträge:
    8.504
    Zustimmungen:
    3.269
    Ort:
    Private Idaho
    Hi,

    auf Anhieb würde ich Dir ebenfalls zu Humbrol 196 (Revell 371) raten, das ist in der Tat das 7035.....
    Auf der Seite von Don Color sieht es aber tatsächlich schon sehr dunkel aus - der wirkliche Farbton von Humbrol ist aber wesentlich heller.

    Als "Vergleichsobjekt" kann ich Dir ´mal ein Bild vom Bau meiner F-4F anbieten, wo ich an der Unterseite ebenfalls diese Farbe verwendet habe - es ist der hellere Ton.

    Vielleicht hilft es Dir bei der Entscheidung - grundsätzlich ist es auf jeden Fall richtig.

    http://www.flugzeugforum.de/forum/showpost.php?p=507031&postcount=290
     
  4. #3 Frettchen, 24.05.2006
    Frettchen

    Frettchen Berufspilot

    Dabei seit:
    12.10.2003
    Beiträge:
    74
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Oldenburg
    Ich hab' natürlich erstmal beide Farbtöne zusammen auf einem "Restmodell" ausprobiert. Für Basaltgrau (RAL7012) nehme ich immer Humbrol 164 und zusätzlich eben Humbrol 196.
    Für die Gannet und die Seahawk werde ich wohl dabei bleiben (obwohl es nicht grün genug ist :rolleyes: ). Allerdings soll es beim Tornado ebenfalls RAL7035 sein aber bei allen Bilder die ich im Netz finde, sieht es wirklich nach "Weiß" aus. Hier passt H196 irgendwie überhaupt nicht.
    "Weiß" will ich aber nich' :D , weil diese Sch...farbe mit dem Pinsel getüncht überhaupt nicht decken will :mad: . Nach dem sechsten Durchgang deckt es zwar, sieht dann aber auch aus wie "Erfurt Rauhfaser"...
    Also, watt nehm ich nu'?
     
  5. Rapier

    Rapier Space Cadet

    Dabei seit:
    08.10.2004
    Beiträge:
    1.601
    Zustimmungen:
    116
    Beruf:
    RA
    Ort:
    Ilmenau
    80% Revell 371 + 20% Revell 301; davon (da Du pinselst) 4 Teile zu 2 Teilen Color Mix. Problem - wenn Du jetzt bereits 6 (:confused: ) Lagen Farbe drauf hast, wird's zu dick!:FFEEK:
     
  6. #5 Frettchen, 24.05.2006
    Frettchen

    Frettchen Berufspilot

    Dabei seit:
    12.10.2003
    Beiträge:
    74
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Oldenburg
    Nee, nee :D ! Sechs Lagen Farbe würde ich einem Modell nie antun, war nur ein Beispiel für die miese Deckkraft von weißer Farbe.
    Also werde ich wohl doch mischen müssen :rolleyes: .
    Danke für das Mischverhältnis :TD: .
     
Moderatoren: AE
Thema: Farbgebung Marineflieger
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. farbgebung marineflieger

Die Seite wird geladen...

Farbgebung Marineflieger - Ähnliche Themen

  1. MiG-29 C - korrekte Farbgebung

    MiG-29 C - korrekte Farbgebung: Hallo an´s Forum. Ich beschäftige mich gerade mit der MiG-29 C und trotz intensiver Recherche habe ich bis jetzt nur bedingt Antworten auf die...
  2. Farbgebungen Royal Airforce WKII

    Farbgebungen Royal Airforce WKII: Liebe Modellbaufreunde; Ich habe mal ein Frage an die Fachleute in Sachen Royal Airfoce (WKII). Ich benötige für den Bau eines großes Dioramas...
  3. Farbgebung Seitenleitwerk F35a-AF01

    Farbgebung Seitenleitwerk F35a-AF01: Hallo liebe Bastelfreunde ich komme im Moment nicht so richtig weiter. Da ich aktuell dabei bin meine F35 von Kitty Hawk zu lackieren, habe ich...
  4. Farbgebung UH-1D nach Norm'60

    Farbgebung UH-1D nach Norm'60: Hallo liebe Community, Ich hoffe ihr könnt mir bei meinem Problem helfen. Und zwar baue ich (wie der Titel eventuell schon verrät:D:) ein Modell...
  5. Farbgebung L39

    Farbgebung L39: Hallo, Ich benötige eure Hilfe. Welche Farbtöne hatten die L39? Habe leider im Internet verschiedene Farbcodes gefunden, sahen jedoch alle...