Flugbetrieb in Wittmund

Diskutiere Flugbetrieb in Wittmund im Flugplätze Forum im Bereich Aktuell; Ich habe heute mal meine D70 in Wittmund ausprobiert.
Status
Für weitere Antworten geschlossen.
Phantom

Phantom

Space Cadet
Dabei seit
11.06.2001
Beiträge
1.395
Zustimmungen
3.087
Ort
Großefehn
Ich habe heute mal meine D70 in Wittmund ausprobiert.
 
Anhang anzeigen
#
Schau mal hier: Flugbetrieb in Wittmund. Dort wird jeder fündig!
Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
kosmodian

kosmodian

Space Cadet
Dabei seit
25.08.2003
Beiträge
1.964
Zustimmungen
67
Ort
Bremen
ein grauer Jagelaner zu Besuch.... 43+79
 
Anhang anzeigen
kosmodian

kosmodian

Space Cadet
Dabei seit
25.08.2003
Beiträge
1.964
Zustimmungen
67
Ort
Bremen
noch mehr Jagelaner...

@Bo. Ups, meinte natürlich sommer 04 :red:

Jau, hab noch ein paar Bilder von den Recces aussm norden für dich:
 
Anhang anzeigen
kosmodian

kosmodian

Space Cadet
Dabei seit
25.08.2003
Beiträge
1.964
Zustimmungen
67
Ort
Bremen
Mein Bilder von fliegendem Gerät sahen leider nicht besser als dies hier aus:(
 
Anhang anzeigen
phantomphreakde

phantomphreakde

Testpilot
Dabei seit
28.06.2003
Beiträge
850
Zustimmungen
5.351
Ort
Freiburg
Sorry

Hallo Leute,
besonders dolle finde ich die pics ehrlichgesagt nicht, sorry.
Da hab ich letzes Jahr bessere gemacht mit meiner 10D.
 
Anhang anzeigen
Tigerspoon

Tigerspoon

inaktiv
Dabei seit
06.10.2002
Beiträge
2.403
Zustimmungen
358
Ort
Everywhere
Log 30.03.2005

hier mal mein log vom 30.03.2005. (war echt n geiler tag dort oben)

geflogen wurde in 3 waves: 08.00 - 09.45Lt., 12.00 - 13.30Lt. und 15.00 - 17.00Lt. den abschluss machten die 38+56, 37+85, 37+48 und 38+74 als Rhino71A/B/C/D gegen 15.30Lt.


F-4F-56-MC Phantom II 37+85 JG-71 “Richthofen” Voodoo/ Razor1 Take Off/ Landing a/c equipped with 3x external Fuel Tank’s

F-4F-54-MC Phantom II 37+48 JG-71 “Richthofen” Thunder/ Flash2 Take Off/ Landing
F-4F-57-MC Phantom II 38+14 JG-71 “Richthofen” Anvil1/ Phyton2 Take Off/ Landing
F-4F-59-MC Phantom II 38+56 JG-71 “Richthofen” Razor2/ Flash1 Take Off/ Landing
F-4F-59-MC Phantom II 38+46 JG-71 “Richthofen” Anvil2/ Razor2 Take Off/ Landing
F-4F-54-MC Phantom II 37+39 JG-71 “Richthofen” Phyton1 Take Off/ Landing
F-4F-57-MC Phantom II 38+12 JG-71 “Richthofen” Python Take Off/ Landing
F-4F-59-MC Phantom II 38+74 JG-71 “Richthofen” Razor1 Take Off/ Landing

F-4F-58-MC Phantom II 38+42 JG-71 “Richthofen” HG35 Take Off/ Landing a/c in QRA configuration
F-4F-57-MC Phantom II 38+00 JG-71 “Richthofen” HG42 Take Off/ Landing a/c in QRA configuration

A-4N Skyhawk N432FS BAe Systems Skyhawk2 Take Off/ Landing
A-4N Skyhawk N431FS BAe Systems Skyhawk1 Take Off/ Landing



es schien als habe das jg-71 n commander-meeting gehabt. leider wurde der commander des jg-73 mit ner f-4 aus wittmund abgeholt!! zu dumm..........

F-4F-56-MC Phantom II 37+82 JG-71 “Richthofen” Baron11 Take Off/ Landing a/c equipped with 3x external Fuel Tank’s and one Travel Pod, Dep. Time 09.06Lt., Arr. Time 16.07Lt.Destination: ETNL (Laage-Rostock)

F-4F-59-MC Phantom II 38+75 JG-71 “Richthofen” GAF3875 Full Stop Landing Arr. Time 17.11Lt.; a/c equipped with 3x external Fuel Tank’s, Touch and Go’s at 17.04Lt., 17.07Lt. and 17.09Lt.

F-4F-57-MC Phantom II 38+09 JG-74 LK14 Full Stop Landing Arr. Time 13.27Lt., parked inside Shelter3a/c equipped with one external Fuel Tank and one Travel Pod

F-4F-53-MC Phantom II 37+17 Fluglehrzentrum F-4F HE01 Full Stop Landing Arr. Time 16.25Lt., Low App. at 16.16Lt.

Panavia Tornado IDS (T) 44+75 JaboG-31 “Boelcke” NO01B Full Stop Landing Arr. Time 15.48Lt., Low App. at 15.39Lt.
Panavia Tornado IDS 44+96 JaboG-31 “Boelcke” NO01A Full Stop Landing Arr. Time 15.54Lt., Low App. at 15.39Lt.
Panavia Tornado IDS 43+73 AG-51 “Immelmann” SW01 Full Stop Landing Arr. Time 14.47Lt., grey c/s

Panavia Tornado ECR 46+43 JaboG-32 LC01 Full Stop Landing Arr. Time 16.11Lt., grey c/s


neben den Triebwerkstesthallen standen ebenfalls noch zwei hets: ne F-104 und ne F-4E, ex Holloman!!! hat evtl jemand ne ahnung welche beide maschinen das sind?! die F-104 hatte ne überlackierte serial!! jede hilfe ist mehr als nur willkommen!!

bilder folgen vorraussichtlich nächste woche!! (leider war die digcam noch nicht da)
 
Tigerspoon

Tigerspoon

inaktiv
Dabei seit
06.10.2002
Beiträge
2.403
Zustimmungen
358
Ort
Everywhere
die F-4E is meines wissens die AF75-0632!! kann das jmd bestätigen?!
 

ANDY 02

Testpilot
Dabei seit
27.07.2003
Beiträge
941
Zustimmungen
2.495
Ort
NRW
Hallo Tigerspoon

Wie ich lese am 30.03 ein wenig Friesland unsicher gemacht? ;)
Ich werde am Montag mal in Jever vorbeischauen. Vieleicht hab ich ja mehr Glück.

Ich hätte da ein Paar Infos bezüglich der Frage zu der F-4E und der F-104.

Bei der F-4E dürfte es sich wohl um die 75-0632 handeln. Die steht schon seit mehreren Jahren in Wittmund. Mir ist nicht bekannt, dass sich daran etwas geändert haben sollte.

Bezüglich der F-104 hätte ich die folgenden drei Kanditaten zu bieten.
24+43 s/n 8186 / last noted 07.01
24+85 s/n 8235 / last noted 09.01
26+31 s/n 9183 / last noted 01.92

Nach meinen Infos sind die 24+43 und 24+85 RF-104G´s.
Die 26+31 ist eine F-104G.

Hoffe, dass hilft Dir weiter.
 
TF-104G

TF-104G

Alien
Moderator
Dabei seit
22.02.2003
Beiträge
16.109
Zustimmungen
38.705
Ort
Köln
Die F-4E ist die 75-0632 und die F-104G dürfte die 24+85 sein,die ist auf dem Flugplatz abgestellt,die 24+43 ist eine instructional aircraft.
Die 26+31 wurde 1992 zuletzt gesehen und ist beim letzten großen aufräumen mit einer zweiten F-104 und einer G.91 verschwunden. :FFCry:
 
kosmodian

kosmodian

Space Cadet
Dabei seit
25.08.2003
Beiträge
1.964
Zustimmungen
67
Ort
Bremen
Damits hier auch mal wieder was neues gibt und weil ich gerade aus Wittmund komme, ein paar Bilder von der 38+07 die gerade vorbei kam.
 
Anhang anzeigen
kosmodian

kosmodian

Space Cadet
Dabei seit
25.08.2003
Beiträge
1.964
Zustimmungen
67
Ort
Bremen
die bilder sind ned so pralle....aber uch bin ja ned wegen der Phantoms gekommen;)
 
Anhang anzeigen
Phantom

Phantom

Space Cadet
Dabei seit
11.06.2001
Beiträge
1.395
Zustimmungen
3.087
Ort
Großefehn
Ich war endlich mal wieder in Wittmund. Hier ein paar Bilder

Phantom aus WTM:
 
Anhang anzeigen
Status
Für weitere Antworten geschlossen.
Thema:

Flugbetrieb in Wittmund

Flugbetrieb in Wittmund - Ähnliche Themen

  • Flugbetrieb in Wittmund (ETNT) - 2020

    Flugbetrieb in Wittmund (ETNT) - 2020:
  • Flugbetrieb in Wittmund (ETNT) - 2019

    Flugbetrieb in Wittmund (ETNT) - 2019:
  • Flugbetrieb in Wittmund (ETNT) 2018

    Flugbetrieb in Wittmund (ETNT) 2018: Eurofighter 30+04, 86 und die 78.
  • Flugbetrieb in Wittmund (ETNT) 2017

    Flugbetrieb in Wittmund (ETNT) 2017: Eurofighter 31+06
  • Flugbetrieb in Wittmund (ETNT) 2016

    Flugbetrieb in Wittmund (ETNT) 2016: Ich wünsche allen ein gutes und erfolgreiches neues Jahr 2016.
  • Ähnliche Themen

    Sucheingaben

    Flugzeiten nächste Woche Jagdgeschwader Wittmund

    ,

    fliegerhorst wittmund flugzeiten

    ,

    d-iosa

    ,
    alarmrotte
    , fliegerhorst wittmund fluglärm, hiöfsschirm f4, wittmund air base flugbetrieb, fliegerhorst wittmund planespotting, fotopositionen in wittmund
    Oben