Heinkel 111, ja, aber welche?

Diskutiere Heinkel 111, ja, aber welche? im Modellbau allgemein Forum im Bereich Modellbau; Und wieder etwas aus dem Nachlass des Grossonkels meiner Partnerin. Diese beiden Bilder konnte ich mir sichern. Nur welche Version der He 111 ist...

Moderatoren: AE
  1. Bernd2

    Bernd2 Astronaut

    Dabei seit:
    31.12.2003
    Beiträge:
    4.662
    Zustimmungen:
    53
    Ort:
    Hamburg
    Und wieder etwas aus dem Nachlass des Grossonkels meiner Partnerin. Diese beiden Bilder konnte ich mir sichern. Nur welche Version der He 111 ist das?
    Leider kann man aus dem fehlen des Mg FF im Vorderteil der Bauchgondel nicht generell ableiten, das es sich um die H-Version handelt, den auch einihe H-Modelle hatten diese nicht. Das erste Bild:
     

    Anhänge:

  2. Anzeige

    Schau dir mal die beiden Links an:
    diesen Ratgeber und die Flugzeug-Kategorie

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Bernd2

    Bernd2 Astronaut

    Dabei seit:
    31.12.2003
    Beiträge:
    4.662
    Zustimmungen:
    53
    Ort:
    Hamburg
    Die zweite Aufnahme zeigt diese Maschine(n) in Aktion. Wie man sieht trägt auch diese Maschine keine Waffe in der vorderen Bauchgondel.
     

    Anhänge:

  4. #3 quarter, 22.10.2006
    quarter

    quarter Space Cadet

    Dabei seit:
    03.06.2001
    Beiträge:
    2.496
    Zustimmungen:
    35
    Beruf:
    Kundendiensttechniker für Feuerungs und Regelungst
    Ort:
    Braunschweig
    Ich würde mal sagen das es sich im Fall des erstern Flugzeuges überhaupt nicht um eine H Version handelt.
    Betrachtet man nur die Form der Motorgondeln sowie der Abgasanlage so kommt man zu dem Schluß das es sich herbei um die mit Daimler Benz DB 601 A ausgerüstete P Variante handelt.
    Deutlich sind der flachere Kühler, die nach außen geschwungene unteren Triebwerksverkleidungen sowie die spitzer zulaufende Motorhaube zu erkennen.
    Gruß Jörg
     
  5. Bernd2

    Bernd2 Astronaut

    Dabei seit:
    31.12.2003
    Beiträge:
    4.662
    Zustimmungen:
    53
    Ort:
    Hamburg
    Danke Quarter, mit der Antwort kann man etwas anfangen.

    Ich habe übrigens gerade bemerkt, das ich mich oben vertippt habe. Es sollte heissen, das man durch das fehlende Mg FF nicht auf eine "P" schliessen kann, weil es auch einige H-Versionen ohne diese Waffe gab.

    Trotzdem, danke für die Hinweise auf die Motoren. Es sind also höchstwahrscheinlich He-111 P.
     
  6. Anzeige

    Hallo

    Schau dir doch mal die Luftfahrt-Kategorie an

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Moderatoren: AE
Thema:

Heinkel 111, ja, aber welche?

Die Seite wird geladen...

Heinkel 111, ja, aber welche? - Ähnliche Themen

  1. Abriss der "Heinkel-Mauer" in Rostock

    Abriss der "Heinkel-Mauer" in Rostock: Hallo, die Überreste des ehemaligen Heinkel-Flugzeugwerkes in Rostock-Warnemünde, die bisher unter Denkmalschutz stehende "Heinkel-Mauer", soll...
  2. Heinkel He 70 - Historisches Modell in Blechprägetechnik - Hersteller?

    Heinkel He 70 - Historisches Modell in Blechprägetechnik - Hersteller?: Moin! In einem englischsprachigem Forum wird gerade diese Heinkel He 70 mit RAF-Abzeichen diskutiert:...
  3. Absturz einer Heinkel He 111 bei Schönheide im Erzgebirge.

    Absturz einer Heinkel He 111 bei Schönheide im Erzgebirge.: Guten Tag. Ich bin neu hier im Forum und hätte auch gleich eine Bitte .Ich habe zwar in meiner Bundeswehrzeit die blaue Uniform getragen hatte...
  4. Heinkel He 111 Werknummer 4154

    Heinkel He 111 Werknummer 4154: Hallo an alle, kann man nach der Werknummer die genaue Baureihe bestimmen? He 111 Zeitraum Winter 1943 - 1944. Schöne Grüße Miro
  5. Heinkel He 111 P-2 Airfix

    Heinkel He 111 P-2 Airfix: Nicht die verbissene Suche nach dem Fehler sondern "Let's have fun" lautet zur Zeit meine Devise. In dem Sinne habe ich die He 111 von Airfix...