Lisunov Li-2 CCCP-H328 - gibt es davon Fotos?

Diskutiere Lisunov Li-2 CCCP-H328 - gibt es davon Fotos? im Modellbau allgemein Forum im Bereich Modellbau; Zur Zeit bin ich die Li-2T (bzw. PS-84) mit der Kennung "CCCP-H328" in 1:72 von Amodel am Bauen. Die Decals und Bemalungsanleitung ermöglichen die...
Gilmore

Gilmore

Flieger-Ass
Dabei seit
22.10.2010
Beiträge
337
Zustimmungen
193
Ort
Hamburg
Zur Zeit bin ich die Li-2T (bzw. PS-84) mit der Kennung "CCCP-H328" in 1:72 von Amodel am Bauen. Die Decals und Bemalungsanleitung ermöglichen die Markierung obiger Maschine. Sie war bei der Aviaarktika im Dienst und hatte, zumindest zeitweise, ein Skifahrwerk. Ich habe schon intensiv gegooglet, konnte von der Maschine keine Fotos finden, aber viele Zeichnungen, und die Simulatorpiloten können auch schon damit fliegen. Gab es diese Maschine überhaupt und in welchem Zeitraum war sie eingesetzt? Wäre nett, wenn jemand von Euch mir mal zeigt, ob die Mühle so aussah, wie Amodel sie vorgegeben hat.
 
Airboss

Airboss

Astronaut
Dabei seit
12.07.2001
Beiträge
2.979
Zustimmungen
1.943
Ort
bei Bayreuth
Ich weiß nicht, ob ich dir damit eine Freude machen kann, denn die H-328 speziell ist nicht dabei. Vielleicht hast Du die Seiten aber auch selber schon abgegrast. Was AModel angeht, kannst denen du glaube ich, schon vertrauen, die recherchieren immer ganz zuverlässig.

http://scalemodels.ru/modules/forum/viewtopic_t_64563_watch_topic_start_0.html

http://xn--80aafy5bs.xn--p1ai/aviamuseum/aviatsiya/sssr/transportno-passazhirskie-samolety/1920-e-1940-e-gody/srednij-transportno-passazhirskij-samolet-li-2-ps-84/
 
Monitor

Monitor

Alien
Dabei seit
09.09.2004
Beiträge
10.493
Zustimmungen
5.088
Ort
Potsdam
Hier steht anscheinend, dass die N328 eine C-47 war (@Radist hilf !):
http://www.dishmodels.ru/forum/showthread.php?11747-Ли-2-от-Амодел

Думается мне , что с СССР-Н328 промашка вышла, ибо согласно книжке Андерсона, а не верить ему причин нет, так вот - по данным "Red Stars 6 - Aeroflot origins" CCCP-H328 - C-47-DL 42-32892, зав. № 9118. Вот он на Таймыре лежит - http://www.polarpost.ru/f/uploads/33...1200983836.jpg http://www.polarpost.ru/forum/downlo...6810&mode=view
Более подробно на сайте полярной почты пишет участник "padsee"- "Это Douglas C-47-DL, серийный номер - 42-32892, заводской - 9118.
Самолет был передан ВВС США 24 февраля 1943 г., в состав ВВС СССР передан 12 марта 1943 г., где и был зачислен под номером "СССР-Н-328".
Первоначально был причислен к 7-му Полярному авиационному полку 1-й Полярной авиационной дивизии.
Согласно приказа №ОК/071 от 16 апреля 1943г., откомандирован в распоряжение Управления полярной авиации, для проведения ледовой разведки.
В период с 22 октября по 10 ноября 1943г.производил позднеосеннюю разведку льдов Карского моря, под управлением летчика М.А. Титлова
В период с 30 июня по 24 июля 1944г. совершал вылеты с базы в Андерме, так же для производства разведки льдов Карского моря.
С 1945 года входил в состав Чукотской авиагруппы полярной авиации.
Далее получил номер Л-3072.
Вот что пишет Вадим Денисов в книге "Неведомый Норильск"
"Аварийно сел 13 апреля 1947 года в районе р. Дудыпты, севернее пос. Волочанка - отказ левого двигателя. Сели удачно и "сидели" так двадцать дней, пока их не обнаружил экипаж Ф. Шатрова. Выжило 28 человек: у некоторых небольшие обморожения рук и лица (в основном дети). Командир Тюриков, бортрадист Смирнов и с ними семь пассажиров пропали без вести - ушли в поисках помощи в заснеженную тундру и не вернулись." (с)

А вот полярник с "красным носом", по фоткам которого делали декаль, на самом деле, является борт СССР-Н313 Ли-2 / ПС-84, Заводской №: 402 , в оранжево - синих цветах . Подробнее -
http://www.polarpost.ru/forum/viewtopic.php?f=20&t=1466

Ну вот как-то так....
Hier eine Grafik als Li-2:
http://wp.scn.ru/ru/ww4/f/2005/1_o/0
 
modelldoc

modelldoc

Astronaut
Dabei seit
01.06.2006
Beiträge
2.949
Zustimmungen
3.018
Ort
daheim
Y. Gordon und S. Komissarov bezeichnen sie in ihrem Buch als PS-84 (also Li-2) mit fest montierten Ski.

modelldoc
 
Monitor

Monitor

Alien
Dabei seit
09.09.2004
Beiträge
10.493
Zustimmungen
5.088
Ort
Potsdam
Die Links funzen nicht.

.../Forum/... = muss man wohl angemeldet sein.
 
Zuletzt bearbeitet:
Airboss

Airboss

Astronaut
Dabei seit
12.07.2001
Beiträge
2.979
Zustimmungen
1.943
Ort
bei Bayreuth
Warum, zum Henk... gibt´s den eigentlich zwei mal. Bin gestern voll drauf reingefallen, als ich was geschrieben hatte und es dann beim nächsten Nachsehen weg war. Hab gedacht, ich hab die Antwort nicht gesendet, dabei war es nur der andere thread.
Hab mir die Arbeit dann noch mal gemacht, die links rauszusuchen und meinen Text zu schreiben.
Ich finde, so was muß nicht sein, auch wenn man etwas dringend sucht. Da böten sich ja noch mehr Bereiche an, Fotos russische Luftfahrt, usw.....
 
Gilmore

Gilmore

Flieger-Ass
Dabei seit
22.10.2010
Beiträge
337
Zustimmungen
193
Ort
Hamburg
Danke für Eure Hilfe! Beim Durchschauen der Bilder habe ich festgestellt, daß Amodel im wesentlichen tatsächlich recht gut recherchiert hat. Aber zumindest in einer Hinsicht weicht die Bemalungsanleitung vom Vorbild ab: die orangen oder hellroten Bereiche an Bug und Heck sind im Original anscheinend durch einen schmalen Streifen auf dem Rumpfrücken miteinander verbunden, zudem setzt sich das Orange vom Bug als schmaler Streifen die ganze Rumpfunterseite fort. Da ich mit dem Bemalen des Fliegers schon recht weit fortgeschritten bin, muß ich das jetzt noch ergänzen. (Ich weiß, ich hätte viel früher fragen sollen). Wenn ich ein wenig Russisch könnte, hätte ich die Bilder evtl. auch selber finden können.
Grüße von Gilmore
 
Gilmore

Gilmore

Flieger-Ass
Dabei seit
22.10.2010
Beiträge
337
Zustimmungen
193
Ort
Hamburg
Habe eine Internetseite mal auf deutsch angesehen. Ok, vieles ist nicht optimal übersetzt und nicht ohne weiteres verständlich, aber bei einigen Bildern hatte ich vorher schon den Eindruck, daß die Maschine nicht silber / alu, sondern weiß als Grundfarbe hatte. Auch wird spekuliert, ob das Rotorange nicht auch blau gewesen sein könnte. (aber wie man aus Schwarz-Weiß-Fotos auf bestimmte Farben schließen kann, bleibt mir wohl für immer ein Rätsel). Allein schon, weil man früher bei SW-Aufnahmen gern einen Grün-, Gelb-, Orange-, oder gar Rotfilter verwendet hatte, um damit die Kontraste zu beeinflussen, fielen die Grauwerte immer wieder ganz anders aus.
 
Airboss

Airboss

Astronaut
Dabei seit
12.07.2001
Beiträge
2.979
Zustimmungen
1.943
Ort
bei Bayreuth
Da es sich um die Polarflieger handelt, kann man schon davon ausgehen, dass es nicht die Kombination weiss / blau sondern silber / (rot) orange ist.
Das ist mehr oder weniger" Tradition".
 
Thema:

Lisunov Li-2 CCCP-H328 - gibt es davon Fotos?

Lisunov Li-2 CCCP-H328 - gibt es davon Fotos? - Ähnliche Themen

  • JAK 42 AEROFLOT " CCCP-42544 " 1/ 144 Eastern Express

    JAK 42 AEROFLOT " CCCP-42544 " 1/ 144 Eastern Express: Zum Flugzeugtyp JAK 42 hatte ich bei der Vorstellung der MCS JAK 42D schon einige Worte verloren.Nun wollte ich auch eine der JAK 42 bauen die in...
  • AN 8 " CCCP-69334 " Eastern Express 1/144

    AN 8 " CCCP-69334 " Eastern Express 1/144: Der Erstflug dieses Transportflugzeuges fand 1956 statt. Produziert wurde dieser Typ von 1958 bis 1961 in Flugzeugwerk von Taschkent. Insgesamt...
  • Lisunov Li-2 CCCP-H328 - gibt es davon Fotos?

    Lisunov Li-2 CCCP-H328 - gibt es davon Fotos?: Für ein Modellbauprojekt, das schon recht fortgeschritten ist, such ich Fotos von der Lisunov Li-2T mit der Kennung "CCCP-H328". Ich habe mir...
  • 1/144 Lisunov Li-2 – Eastern Express

    1/144 Lisunov Li-2 – Eastern Express: Die Douglas DC-3 wurde ab 1938 unter der Bezeichnung Lisunov Li-2 in der Sowjetunion in Lizenz gefertigt. Dabei kamen russische M-621R-Motoren zum...
  • Lisunov Li2

    Lisunov Li2: Würde gern die russische DC3 in 1:72 bauen. Beim googeln habe ich sehr viele Fotos von DC3-Umbauten in besagten Masstab gefunden allerdings ohne...
  • Ähnliche Themen

    • JAK 42 AEROFLOT " CCCP-42544 " 1/ 144 Eastern Express

      JAK 42 AEROFLOT " CCCP-42544 " 1/ 144 Eastern Express: Zum Flugzeugtyp JAK 42 hatte ich bei der Vorstellung der MCS JAK 42D schon einige Worte verloren.Nun wollte ich auch eine der JAK 42 bauen die in...
    • AN 8 " CCCP-69334 " Eastern Express 1/144

      AN 8 " CCCP-69334 " Eastern Express 1/144: Der Erstflug dieses Transportflugzeuges fand 1956 statt. Produziert wurde dieser Typ von 1958 bis 1961 in Flugzeugwerk von Taschkent. Insgesamt...
    • Lisunov Li-2 CCCP-H328 - gibt es davon Fotos?

      Lisunov Li-2 CCCP-H328 - gibt es davon Fotos?: Für ein Modellbauprojekt, das schon recht fortgeschritten ist, such ich Fotos von der Lisunov Li-2T mit der Kennung "CCCP-H328". Ich habe mir...
    • 1/144 Lisunov Li-2 – Eastern Express

      1/144 Lisunov Li-2 – Eastern Express: Die Douglas DC-3 wurde ab 1938 unter der Bezeichnung Lisunov Li-2 in der Sowjetunion in Lizenz gefertigt. Dabei kamen russische M-621R-Motoren zum...
    • Lisunov Li2

      Lisunov Li2: Würde gern die russische DC3 in 1:72 bauen. Beim googeln habe ich sehr viele Fotos von DC3-Umbauten in besagten Masstab gefunden allerdings ohne...

    Sucheingaben

    cccp-h328

    Oben