Mil Mi-8

Diskutiere Mil Mi-8 im Hubschrauberforum Forum im Bereich Luftfahrzeuge; Verehrte Forum-Gemeinde, kann mir vielleicht jemand den Unterschied zwischen einer Mil Mi-8MT (Mi17) und einer Mi-8T erklären ? Ich möchte aus...

Moderatoren: gothic75
  1. #1 pasadena, 15.04.2006
    pasadena

    pasadena Sportflieger

    Dabei seit:
    17.05.2005
    Beiträge:
    23
    Zustimmungen:
    3
    Ort:
    ++++
    Verehrte Forum-Gemeinde,
    kann mir vielleicht jemand den Unterschied zwischen einer Mil Mi-8MT (Mi17)
    und einer Mi-8T erklären ? Ich möchte aus dem Trumpeter 1:35 Bausatz
    eine BW SAR Maschine bauen. Tailrotor auf die andere Seite versetzen ,
    Engineabdeckung nach vorne verlängern ..., war es das schon im wesentlichen oder kommt da noch mehr auf mich zu ? Gruß Pasadena
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal die beiden Links an:
    diesen Ratgeber und die Flugzeug-Kategorie

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Plastikfix, 15.04.2006
    Plastikfix

    Plastikfix Flieger-Ass

    Dabei seit:
    04.11.2004
    Beiträge:
    281
    Zustimmungen:
    39
    Ort:
    Bad Waldsee
    Na im wesentlichen hast du Recht. Der gesammte Triebwerksbereich ist größer,das heißt der vordere und hintere Teil sind völlig anders. Stell dir das nicht so einfach vor aus der Mi-17 eine Mi-8 bauen zu wollen. Ich hatte den Gedanken auch schon weil ich eine Interflug Variante bauen wollte und hab es dann doch besser gelassen.
    Es gibt im Netz einige Fotos und auch Zeichnungen, du kannst dann in Ruhe vergleichen und abwägen ob du den steinigen Weg gehen willst:confused: .
    Aber wer weiß was in Zukunft sein wird,vielleicht macht Trumpeter mal eine reine Mi-8:) .
     
  4. Hirsch

    Hirsch Flieger-Ass

    Dabei seit:
    01.10.2003
    Beiträge:
    309
    Zustimmungen:
    45
    Ort:
    Ellrich/Thüringen
    Der Rumpf der Mi-17 ist wohl um 10cm länger. Die Triebwerke wurden schon angesprochen: auffälligstes Merkmal sind hier die Staubseparatoren am Triebwerkseinlauf.
     
  5. #4 pasadena, 16.04.2006
    pasadena

    pasadena Sportflieger

    Dabei seit:
    17.05.2005
    Beiträge:
    23
    Zustimmungen:
    3
    Ort:
    ++++
    ...Rumpflänge ..., das ist es, was ich ( NICHT) hören wollte ! Aber ich hatte es schon befürchtet , es gibt im Netz vielerlei Angaben darüber .
    Die Frage ist nur , wo genau wurde der Rumpf verlängert ? Ich habe alle möglichen Walkaround-Seiten durchforstet , aber nichts passendes gefunden. Weiß da vielleicht noch jemand mehr ? :confused:
     
  6. #5 VolkerL, 18.04.2006
    VolkerL

    VolkerL Fluglehrer

    Dabei seit:
    14.04.2004
    Beiträge:
    241
    Zustimmungen:
    24
    Beruf:
    EDV
    Ort:
    Suhl
    Hallo Pasadena,

    ich habe gerade die beiden Triebwerkverkleidungen der MI-17 und der MI-8 von Zwezda (1:72) hier vor mir liegen. Vorausgesetzt, die stimmen, gibt es hier einige Unterschiede:

    Länge der Verkleidung (hatten wir schon)
    die hintere obere Verkleidung ist bei der MI-17 weiter hinter gezogen
    die "Abgasrohre" MI-8 rund, MI-17 oval,
    unterschiedliche Klappenaufteilung und Einlässe,
    der obere Ausschnitt (dort wo die Rotorwelle rauskommt) hat eine unterschiedliche Form, MI-8 mehr oval, MI-17 eher abgerundet,
    ich muß mal schauen, ob ich ein paar Bilder scannen kann, aber ich denke mal, da kommst Du um einen fast Neubau nicht drumherum.
     
  7. #6 Maverick66, 27.02.2007
    Zuletzt bearbeitet: 27.02.2007
    Maverick66

    Maverick66 Alien

    Dabei seit:
    16.07.2004
    Beiträge:
    6.485
    Zustimmungen:
    1.240
    Ort:
    Hamburg
    Also wenn ich mich nicht irre, hatte die DDR, also später BW keine Mil Mi-17, sondern nur Mil Mi-1, 2, 4, 8, 9, 14 und 24 in verschiedenen Versionen.
    insofern wäre ein Umbau unnötig. Bin aber für jegliche andere Information dankbar.

    Gruß Sven
     
  8. Hirsch

    Hirsch Flieger-Ass

    Dabei seit:
    01.10.2003
    Beiträge:
    309
    Zustimmungen:
    45
    Ort:
    Ellrich/Thüringen
    Na sowas, da haben wir wohl alle nicht richtig auf den ersten Eintrag geachtet. Es stimmt, dass es in der NVA+DDR keine Mi-17 gab, insofern wäre der Bau des Modells auch als Bw-Maschine Stilbruch.
     
  9. Anzeige

    Hallo

    Schau dir doch mal die Luftfahrt-Kategorie an

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  10. #8 Maverick66, 28.02.2007
    Maverick66

    Maverick66 Alien

    Dabei seit:
    16.07.2004
    Beiträge:
    6.485
    Zustimmungen:
    1.240
    Ort:
    Hamburg
    Hi Thomas,
    ja das glaube ich auch. Jetzt habe ich selber alles durch den Tüdel gebracht.
    Natürlich ist es genau umgekehrt, Ihr habt recht. Der Trumpeterbausatz ist die Mil Mi-17 (Mil Mi-8MT) und müsste in eine Mil Mi-8T umgebaut werden
    und nicht wie ich blödsinnigerweise dachte umgekehrt. Mein Fehler sorry. Richtig lesen hilft tatsächlich ;) :D :red:

    Gruß Sven
     
  11. #9 Monitor, 28.02.2007
    Monitor

    Monitor Alien

    Dabei seit:
    09.09.2004
    Beiträge:
    8.246
    Zustimmungen:
    2.858
    Ort:
    Potsdam
    Wenn ich das richtig verstanden habe, war die Ausgangsfrage TRUMPETER-Bausatz -- Mi-8-Modell ?
    Der TRUMPETER-Bausatz ist eine Mi-17, also kann man nicht direkt eine Mi-8 draus machen. Man muß schon die ganzen Änderungen machen, die schon oben angesprochen wurden, also vor allem im Bereich Heckschraube und Triebwerksverkleidung.
     
Moderatoren: gothic75
Thema:

Mil Mi-8

Die Seite wird geladen...

Mil Mi-8 - Ähnliche Themen

  1. 26.10.17 Ein russischer Hubschrauber ( Mi-8 ) vor Spitzbergen abgestürzt

    26.10.17 Ein russischer Hubschrauber ( Mi-8 ) vor Spitzbergen abgestürzt: Vor der norwegischen Insel Spitzbergen ist ein russischer Hubschrauber mit 8 Insassen ins Meer gestürzt. Eine gross angelegte Suche hat bislang...
  2. NVA Mi-8 und Verbleib

    NVA Mi-8 und Verbleib: Hier und hier gibt es Fotos eines Mi-8 (mehr oder weniger nur noch ein Wrack) mitten in einem Wald. Hat jemand mehr Informationen dazu (welche...
  3. 1/35 Mi-8MT, BBC POCCNN

    1/35 Mi-8MT, BBC POCCNN: Heute möchte ich euch gerne meine Mi-8MT in 1/35 vorstellen. Das Modell stammt von Trumpeter.
  4. Emercom Mi-8 Unfall wahrend Trainingsflug

    Emercom Mi-8 Unfall wahrend Trainingsflug: RIA Novosti meldet tragischer Unfall mit Emercom Mi-8 https://ria.ru/incidents/20160921/1477548472.html
  5. Mil Mi-8 Hip in 1:35, der auch fliegen kann

    Mil Mi-8 Hip in 1:35, der auch fliegen kann: Nachdem ich schon eine Mil Mi-17 ziemlich am Anfang meiner Helibauerei im Maßstab 1:35 gebaut hatte, stand immer auch deren Ausgangsmuster Mi-8...