CH-53 in der Bundeswehr

Diskutiere CH-53 in der Bundeswehr im Hubschrauberforum Forum im Bereich Luftfahrzeuge; Hallo Sikorsky - Fans ! Was haltet Ihr von einem neuen Thread ..? Gefragt sind nicht nur ( aber natürlich vor allem..) Fotos aus dieser Zeit...
Oscar Bravo

Oscar Bravo

Flieger-Ass
Dabei seit
11.11.2002
Beiträge
334
Zustimmungen
225
Ort
Hannover
Hallo Sikorsky - Fans !

Was haltet Ihr von einem neuen Thread ..?

Gefragt sind nicht nur ( aber natürlich vor allem..) Fotos aus dieser Zeit - sondern auch Berichte, Erlebnisse und Erfahrungen..

Also - rauf auf den Boden , ran an die verstaubten Fotokisten - oder -alben und ab damit auf den Scanner oder mit der DigiCam abfotografieren.

Schon mal vorab herzlichen Dank ... und einen gesunden Rrrrrrutsch nach 2007 !

Bis die Nächte...

OSCAR :cool:
 
Anhang anzeigen
#
Schau mal hier: CH-53 in der Bundeswehr. Dort wird jeder fündig!
Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Deichwart

Deichwart

Testpilot
Dabei seit
23.02.2006
Beiträge
645
Zustimmungen
177
Ort
Deutschland
Eine schöne Idee! :TOP:

Mich würden mal Nahaufnahmen vom "Static Discharge" interessieren, die ja mittlerweile ausgerüstet ist.
 
Helicopterfan222

Helicopterfan222

Space Cadet
Dabei seit
02.07.2002
Beiträge
1.677
Zustimmungen
1.736
Ort
Erfurt
Auffrischung

Hat denn wirklich keiner Stories,Infos oder Bilder über die Anfangszeiten der CH-53 G in der Bundeswehr? :confused: Echt schade dabei finde ich es ist ein verdammt cooler Heli :rolleyes: ,besonders eine GS mit EAPS die finde ich am eindruckvollsten aber sonst zwar alle ein "bißchen" dreckig aber wofür gibt es S-752 und ein "paar" Lappen :TOP: :engel:

viele Grüße und setzt diesen Tread endlich mal fort :TD:

Schönes Foto sieht fast so wie eine Maschine, die inzwischen ein Zellenupgrade+ neue Lackierung bekommen hat,aus....
 
Zuletzt bearbeitet:
Luftpirat

Luftpirat

Space Cadet
Dabei seit
23.06.2006
Beiträge
1.701
Zustimmungen
240
Ort
"ETUW"
Thunderstreak bei der 'Luftverlegung'

Hier eine Republic F-84F Thunderstreak am Haken einer CH-53G des Heeres beim Standortwechsel als 'gate guard'. Es handelt sich um die F-84F-45-RE mit der Serien-Nr. 52-6707, die zuletzt die Einsatzkennung DD-354 getragen hatte und nun als Bücheler "DC-101" dort herum steht.

Die Aufnahme stammt nicht aus der Anfangszeit der CH-53, aber ich dachte, es passt hier halbwegs rein.

(Foto: Geschwaderarchiv JaboG 33)
 
Anhang anzeigen
Oscar Bravo

Oscar Bravo

Flieger-Ass
Dabei seit
11.11.2002
Beiträge
334
Zustimmungen
225
Ort
Hannover
Die erste aus Serie in Deutschland gefertigte CH-53

:cool: "Schön, dass dieser thread nicht so sang-u.klanglos verschwunden ist.
Ich würde mir jedoch wünschen, noch mehr wirklich altes Bildmaterial
aus den 70ern hier zu wiederzufinden."


Trotzdem - Danke im Namen aller Sikorsky-Fans....


("Die Seele lebt von dem was sie erfreut..!")




Zum Foto: Feierliche Übergabe der 84+12 als erste Serienmaschine an die
Heeresfliegertruppe 1972 !
 
Anhang anzeigen
Helicopterfan222

Helicopterfan222

Space Cadet
Dabei seit
02.07.2002
Beiträge
1.677
Zustimmungen
1.736
Ort
Erfurt
irgendwie größer

ich glaube das Bild das von der 84+12 ist etwas größer soweit ich mich erinnere habe das original mal im Hubschraubermuseum in Bückeburg gesehen und da war mehr zu sehen... viel Presse usw...

habe hier aus auch aus dem Museum

Nicht meckern - machen! ;)
als ich das letzte mal ein gute Fotos rein gestellt habe gabs schon eins auf die Mütze da die Fotos auf millitärischem Gelände gemacht wurden...

deswegen bin da jetzt sehr zurückhaltend
 
Anhang anzeigen
Zuletzt bearbeitet:
Luftpirat

Luftpirat

Space Cadet
Dabei seit
23.06.2006
Beiträge
1.701
Zustimmungen
240
Ort
"ETUW"
Wenn das militärische Gelände passé ist oder am TdoT geknipst wurde, sollte es erlaubt sein, Bilder einzustellen... :?!

War die erste Serien-G denn nicht die 84+01?
 
Helicopterfan222

Helicopterfan222

Space Cadet
Dabei seit
02.07.2002
Beiträge
1.677
Zustimmungen
1.736
Ort
Erfurt
84+01

Die 84+01 und die 84+02 waren beides noch amerikanische D
bis 84+22 wurde mit vorgefertigtigen "Kits" die CH-53 bei VFW in Speyer zusammengebastelt und dann erst ab der 23 komplett in Deutschland produziert
deswegen gehen die Werksnummern nur von V65 0 01 bis V65 1 10 und bei 112 Maschinen

Die Seriennummer der 84+01/02 sind 65-156 und 65-157 und stehen in Manching bei der WTD 61
 
Anhang anzeigen
Zuletzt bearbeitet:
  • Gefällt mir
Reaktionen: FFF
OK3

OK3

Alien
Dabei seit
08.03.2005
Beiträge
5.850
Zustimmungen
13.156
Ort
NRW
Rheine Bentlage 11.09.2006

84+88 im Anflug auf Rheine Bentlage.
K.H.
 
Anhang anzeigen
Helicopterfan222

Helicopterfan222

Space Cadet
Dabei seit
02.07.2002
Beiträge
1.677
Zustimmungen
1.736
Ort
Erfurt
84+88

ach ja das waren schön 2 Stunden Flug in ihr:engel: ob sie immer noch in der Phase in der Industrie ist
 
DennisL

DennisL

Flieger-Ass
Dabei seit
24.10.2004
Beiträge
444
Zustimmungen
102
Ort
Reichertshofen
Hallo,

so liegt die Zelle im Reiseflug annähernd gerade (da die Rotorebene nach vorne geneigt ist) und erzeugt weniger Widerstand.

Dennis
 
Helicopterfan222

Helicopterfan222

Space Cadet
Dabei seit
02.07.2002
Beiträge
1.677
Zustimmungen
1.736
Ort
Erfurt
84+01

Hier ein Foto der 84+01 kurz nach der auslieferung
 
Anhang anzeigen
Helicopterfan222

Helicopterfan222

Space Cadet
Dabei seit
02.07.2002
Beiträge
1.677
Zustimmungen
1.736
Ort
Erfurt
Static Discharge

auch hier ist der Static Discharge gut zu erkenenn
 
Anhang anzeigen
Thema:

CH-53 in der Bundeswehr

CH-53 in der Bundeswehr - Ähnliche Themen

  • Qualifizierte Luftabwehr der Bundeswehr

    Qualifizierte Luftabwehr der Bundeswehr: Man tastet sich vor...
  • Bundeswehr auf der Gamescom

    Bundeswehr auf der Gamescom: Auf der Spielemesse Gamescom versucht die Bundeswehr, junge Gamer für den Dienst im IT-Bereich zu begeistern. Funktioniert das? Unser Autor hat es...
  • Absturz eines Bundeswehr-Hubschraubers bzw. Hubschraubers im Dienst der Bundeswehr

    Absturz eines Bundeswehr-Hubschraubers bzw. Hubschraubers im Dienst der Bundeswehr: Bundeswehr-Hubschrauber abgestürzt Leider ist wieder jemand ums Leben gekommen. :sad: Mein Beileid den Angehörigen.
  • 01.07.19 - Bundeswehr-Hubschrauber in Niedersachsen abgestürzt

    01.07.19 - Bundeswehr-Hubschrauber in Niedersachsen abgestürzt: In Niedersachsen ist ein Hubschrauber abgestürzt. Mindestens eine Person ist tödlich verunglückt. 01.07.2019 - 14:21 Uhr Ein Hubschrauber ist am...
  • Eurocopter EC 135 SHS der Bundeswehr

    Eurocopter EC 135 SHS der Bundeswehr: Ich würde gerne den o.g. Hubschrauber in 1:72 bauen. Den Bausatz gibt es von Revell und Decals von DF HeloStuff. Die Maschinen der Bw haben aber...
  • Ähnliche Themen

    Sucheingaben

    ch-53

    ,

    vetter

    ,

    unscom heli unit

    ,
    ch53 rote sponsen
    , bundeswehr ch 53 bemalen, ch 53 hf antenne, ch 53 in nagold, ch 53 absturz mendig, 84+94 CH-53, ch53g beschuffeln, ch 53, krka bundeswehr, decals ch-53 g hsg-64 laupheim, ch 53 gs afghanisatn, CH-53 84 38, einsatzbereite ch 53 der b, ch 53 unfall 1975 delbrück, ch 53 landung in nagold, Ch53 Klinikum Großhadern, Pilotenseite CH-53, daniel sautner biberach Bundeswehr, flugunfall mendig, ch53 kennung 84 93 unfall, brigade sprungwoche 19, ch 53 unfall mendig
    Oben