Nicht wirklich eine Neuerscheinung, aber absolut eine Vorstellung wert

Diskutiere Nicht wirklich eine Neuerscheinung, aber absolut eine Vorstellung wert im Aktuell & Neuerscheinungen Forum im Bereich Bücher u. Fachzeitschriften; Nein, man muß nicht betonen, daß ich ein großer Mosaik-Fan bin. Durch Zufall bin ich darüber gestolpert, daß die wahren Schätze aus der Feder von...
gero

gero

Alien
Dabei seit
16.06.2003
Beiträge
7.035
Zustimmungen
12.915
Ort
München
Nein, man muß nicht betonen, daß ich ein großer Mosaik-Fan bin. Durch Zufall bin ich darüber gestolpert, daß die wahren Schätze aus der Feder von Hannes Hegen, Lothar Dräger und Edith Hegenbarth wieder aufgelegt wurden.



Der Luftfahrtbezug ist offensichtlich. In meiner Jugendzeit der absolute Traum. Wenn man hineinblättert, kann man erahnen, warum ich geworden bin, wie ich geworden bin.



Zum Mosaik nur soviel. Comic Made in GDR. Liebevoll und sehr kenntnisreich gemacht. Und damals eigentlich nur unter dem Ladentisch zu bekommen. Wie ich an das Heft 35 damals gekommen bin, weiß ich heute nicht mehr. Aber es hat Spuren hinterlassen, nicht nur bei mir. Im Jahr der Erstveröffentlichung war das Land noch voll von Flugbegeisterung. Das eine oder andere Bild muß in Dresden entstanden sein.



Die Neuauflage, fast 60 Jahre später, nimmt leider keine Rücksicht auf die älter gewordenen Augen, vielleicht hat sie aber auch die junge Generation im Blick. Für die in dem Taschen(geld)-freundlichen Format doch einiges lesenswertes steckt.

ISBN: 978-3-7302-2032-0
(c) 2018 Tessloff Verlag Nürnberg
148x105mm
5.95 Euro
 
Anhang anzeigen Anhang anzeigen Anhang anzeigen
Junkers-Peter

Junkers-Peter

Space Cadet
Dabei seit
23.06.2006
Beiträge
2.485
Zustimmungen
4.206
Einfach herrlich diese Charakterköpfe von Hegen. Und Ähnlichkeiten mit der 152 wären rein zufällig.
Danke für den Tipp!
 
Killnoizer

Killnoizer

Kunstflieger
Dabei seit
08.05.2020
Beiträge
33
Zustimmungen
27
Bei unseren Reisen in die DDR konnte ich die Hefte damals immer einfach am Kiosk bei Magdeburg erwerben ,
zwischen 1976 und 1982 war das. Fand ich auch gut.
 
gero

gero

Alien
Dabei seit
16.06.2003
Beiträge
7.035
Zustimmungen
12.915
Ort
München
Bei unseren Reisen in die DDR konnte ich die Hefte damals immer einfach am Kiosk bei Magdeburg erwerben ,
zwischen 1976 und 1982 war das. Fand ich auch gut.
Dazu muss man aber wissen, daß die späteren Mosaik-Serien (ab 1975, ) einfacher zu bekommen waren. Da konnte ich dann sogar ein Abo ergattern (Die Auflage war, dem allfälligen Papiermangel zum trotz, größer).
Davor die Amerika- und Sultanserie waren eher nicht zu bekommen. Die ganz alten (Original-Runkel und davor) waren vor meiner Zeit erschienen. Das war der Goldstaub beim Tauschen auf dem Schulhof...

gero
 
HorizontalRain

HorizontalRain

Astronaut
Dabei seit
09.03.2003
Beiträge
3.875
Zustimmungen
3.191
Ort
nördlich des Küstenkanals
Dazu muss man aber wissen, daß die späteren Mosaik-Serien (ab 1975, ) einfacher zu bekommen waren. Da konnte ich dann sogar ein Abo ergattern (Die Auflage war, dem allfälligen Papiermangel zum trotz, größer).
Davor die Amerika- und Sultanserie waren eher nicht zu bekommen. Die ganz alten (Original-Runkel und davor) waren vor meiner Zeit erschienen. Das war der Goldstaub beim Tauschen auf dem Schulhof...

gero
@ Gero,

ich "oute" mich dann auch mal als Fan der Digedags! Altersbedingt habe ich die Originale ab Heft 73 (noch Weltraum-Serie) und "natürlich" auch alle Reprintmappen. Einmal im Jahr (mindestens) ist dann schwelgen in Erinnerungen angesagt....

Uwe
 
modelldoc

modelldoc

Astronaut
Dabei seit
01.06.2006
Beiträge
3.540
Zustimmungen
4.016
Ort
daheim
Was hilft da?
"Er sah kein Mittel mehr und sprang ins Mittelmeer!"
Heino Ritter Runkel von Rübenstein - ein Klassiker.

modelldoc
 
DDA

DDA

Alien
Dabei seit
07.04.2003
Beiträge
6.132
Zustimmungen
16.972
Ort
Berlin
@ Gero,

ich "oute" mich dann auch mal als Fan der Digedags! Altersbedingt habe ich die Originale ab Heft 73 (noch Weltraum-Serie) und "natürlich" auch alle Reprintmappen. Einmal im Jahr (mindestens) ist dann schwelgen in Erinnerungen angesagt....

Uwe
Geht mir ganz genauso.
Das Ende der Amerikareihe und die (leider recht kurze) Orientreihe konnte ich dank einer verdienstvollen Mitarbeiterin in einer VSt der WtB (Verkaufsstelle der Waren des täglichen Bedarfs) [meine Tante] jeden Monat bekommen... Und ich hab mich so gefreut, als irgendwann die Reprintmappen erschienen...

Axel
 
Zuletzt bearbeitet:

Ledeba

Flieger-Ass
Dabei seit
19.02.2015
Beiträge
373
Zustimmungen
440
Davor die Amerika- und Sultanserie waren eher nicht zu bekommen. Die ganz alten (Original-Runkel und davor) waren vor meiner Zeit erschienen. Das war der Goldstaub beim Tauschen auf dem Schulhof...
... und ich habe die kompletten Serien (Runkel, Amerika etc.) 1990 für'n Appl un'n Ei im Antiquariat verkauft .... und die "Atze" habe ich aufgehoben ...
:smiley_wall::smiley_wall::smiley_wall::redface1:
 
Thema:

Nicht wirklich eine Neuerscheinung, aber absolut eine Vorstellung wert

Nicht wirklich eine Neuerscheinung, aber absolut eine Vorstellung wert - Ähnliche Themen

  • Seite mit den Links auf Modellversium funktioniert nicht

    Seite mit den Links auf Modellversium funktioniert nicht: Hallo zusammen! Ich wollte mir die Seite mit den Links auf Modellversium ansehen, es wird aber nichts angezeigt. Bekomme nur die Meldung Diese...
  • Hobby Shop Chemnitz nicht erreichbar

    Hobby Shop Chemnitz nicht erreichbar: Kann gelöscht werden
  • Aufgabe eines Bundeswehr-Piloten, wenn er nicht fliegt

    Aufgabe eines Bundeswehr-Piloten, wenn er nicht fliegt: Hallo Zusammen, kann mir hier jemand sagen, was die Aufgaben eines Bundeswehr-Piloten sind, wenn er gerade nicht fliegt? also außerhalb des...
  • Webseite Modellversium nicht erreichbar

    Webseite Modellversium nicht erreichbar: Hallo zusammen, weiss jemand, warum Modellversium seit gestern nicht mehr erreichbar ist? Es gab ja schonmal vor ein paar Jahren einen...
  • GST > NVA oder auch nicht...

    GST > NVA oder auch nicht...: Hallo, die GST betrieb ja auch fliegerische Vorschulung für die NVA. Was geschah mit GST-Motorfliegern weierhin politisch und für Wilga, Zlin...
  • Ähnliche Themen

    Oben