PC-21 - Erstflug HB-HZC

Diskutiere PC-21 - Erstflug HB-HZC im Schweizer Luftwaffe Forum im Bereich Einsatz bei; Der Erstflug des ersten PC-21 Vorserien-Flugzeuges HB-HZC war ja ursprünglich für Dienstag 23. August 2005 vorgesehen. Nach dem vielen Wasser in...
swissdakota

swissdakota

Flieger-Ass
Dabei seit
31.01.2002
Beiträge
284
Zustimmungen
9
Ort
CH-Märstetten
Der Erstflug des ersten PC-21 Vorserien-Flugzeuges HB-HZC war ja ursprünglich für Dienstag 23. August 2005 vorgesehen. Nach dem vielen Wasser in der Innerschweiz diese Woche dürfte dieser 'ins Wasser' gefallen sein. Offenbar hatte man auch in der einen oder anderen Halle etwas Wasser...

Weiss jemand, ob der Erstflug des wie der umgebaute 1. Prototyp HB-HZA ebenfalls rot/weiss lackierte inzwischen stattgefunden hat oder auf wann dieser neu angesetzt wurde?

Grüsse, Reto
 
Zuletzt bearbeitet:
#
Schau mal hier: PC-21 - Erstflug HB-HZC. Dort wird jeder fündig!

Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
swissdakota

swissdakota

Flieger-Ass
Dabei seit
31.01.2002
Beiträge
284
Zustimmungen
9
Ort
CH-Märstetten
PC-21 am 08.07.05 Bild
 

Schindi

Kunstflieger
Dabei seit
12.05.2004
Beiträge
31
Zustimmungen
1
Ort
Luzern, Schweiz
Ich habe gestern von den Gestaden des vergösserten 4waldstättersees einem 21er zugesehen. Ich vermute dies war der Erstflug der HZC...

Juhui, wir haben wieder zwei!!! :TOP:
 
Les Alouettes

Les Alouettes

Berufspilot
Dabei seit
27.06.2004
Beiträge
52
Zustimmungen
0
Ort
Engelberg OW
HB-HZC fliegt soweit ich informiert bin am Montag 29.08.05 zum ersten Mal
 
swissdakota

swissdakota

Flieger-Ass
Dabei seit
31.01.2002
Beiträge
284
Zustimmungen
9
Ort
CH-Märstetten
Erste Bestellungen bis Ende 2006 erwartet...

Aus einem Bericht der NZZ am Sonntag vom 11.09.2005 im Zusammenhang mit dem geplanten Verkauf eines 10 %-Anteiles an die Investment-Gesellschaft 3i, gibts von O. Schwenk auch interessante Infos zum Stand beim PC-21...:

NZZ am Sonntag schrieb:
Parallel arbeitet Pilatus an der Zukunftshoffnung PC-21, in dessen Entwicklung sie bis heute 170 Mio. Fr. investiert hat. «Das Bundesamt für Zivilluftfahrt hat den PC-21 kürzlich zertifiziert und grünes Licht für die Serienfertigung gegeben», sagt Schwenk. Die erste in Serie gefertigte Maschine werde seit zwei Wochen eingeflogen. Im Gegensatz zum PC-12 ist der PC-21 als Trainingsflugzeug für den militärischen Einsatz konzipiert. Weil Regierungen langsam entscheiden, erwartet Schwenk den Eingang erster Bestellungen für den PC-21 Ende 2006 und den Start der Auslieferungen im Jahr 2007.

Damit grenzt Schwenk auch den Zeitpunkt für einen allfälligen Börsengang von Pilatus ein. «An ein IPO denken wir erst, wenn die Auftragsbücher für den PC-12 voll sind und substanzielle Bestellungen für den PC-21 vorliegen.» Also werden die Pilatus-Flugzeugwerke mit Sicherheit bis 2007 in privaten Händen bleiben.
... Eigentlich sollte doch die Erstbestellung bis Ende 2005 da sein, hörte man aus Stans ursprünglich... Ob da schon erste Deals geplatzt sind oder spielt da da Understatement mit??

Grüsse, Reto
 
_Michael

_Michael

Space Cadet
Dabei seit
02.04.2001
Beiträge
2.395
Zustimmungen
1.542
Da habe ich ja was verpasst. Ich wusste gar nicht, dass das Projekt schon so weit fortgeschritten ist. Welche Maschinen gibt es denn jetzt bereits, wem gehören sie und für wen bzw. für was sind sie bestimmt?
 
Les Alouettes

Les Alouettes

Berufspilot
Dabei seit
27.06.2004
Beiträge
52
Zustimmungen
0
Ort
Engelberg OW
Bis Heute wurden HB-HZA, HB-HZB und HB-HZC gebaut und geflogen.
HB-HZB stürzte ja bekanntlich am 13.Januar in Buochs ab. Alle drei sind bzw. waren im Besitz der Pilatus Flugzeugwerke.

Vorerst ist eine kleine Serie von 6 Flugzeugen (HB-HZC => S/N: 101 ist das erste der sechs) geplant. Bei dieser Serie will man Erfahrungen für die Serienproduktion sammeln.
Momentan ist der Flügel von S/N: 103 in Produktion, also denke ich,dass auch S/N:102 schon weit vort geschritten ist und bald "heiraten" wird.

:TD:
 
jockey

jockey

Alien
Dabei seit
08.06.2005
Beiträge
10.888
Zustimmungen
10.046
Ort
near ETSH/BER
Hat man denn schon Aufträge für die PC-21?
 

Tigerfan

inaktiv
Dabei seit
22.09.2001
Beiträge
4.831
Zustimmungen
231
Ort
CH, nähe LSME Emmen
jockey schrieb:
Hat man denn schon Aufträge für die PC-21?
Nein, es gibt noch keine Aufträge. Allerdings haben mehrere Luftwaffen(z.B RAF) interesse an der Pc-21. Zuerst möchten diese aber die Meinung der Schweizer Luftwaffe wissen. Deswegen wird die Pilotenschule im Herbst 05 erstmals den Ausbildungsweg Pc-7->Pc-21->F/A-18 probieren.
 
swissdakota

swissdakota

Flieger-Ass
Dabei seit
31.01.2002
Beiträge
284
Zustimmungen
9
Ort
CH-Märstetten
Ente aus England / Evaluation Trainer

Offenbar hat das renommierte britische Magazin 'Flight International' mit der Meldung, Pilatus Aircraft habe mit der Royal Air Force und der Schweizer Luftwaffe ein MoU (Memorandum of Understandig/Absichtserklärung) über die Lieferung einer Anzahl PC-21 unterzeichnen können, eine ziemliche Zeitungs-Ente verbreitet.

Man ist wohl interessiert, aber vermutlich noch nicht mehr. Grundsätzlich sind Aufträge aus dem Ausland in der Regel erst dann realistisch, wenn die Luftwaffe des Herstellerlandes mit einer Bestellung entsprechendes Vertrauen in ein neues Produkt signalisiert. Und nach dem Eurocopter-Debakel scheint man in Bern dazugelernt zu haben und es dürfte zu keiner Beschaffung kommen, solange kein faires Evaluations-Verfahren durchgeführt worden ist.

Nicht ohne Grund wurde von Pilatus das Ziel, den ersten PC-21 Käufer präsentieren können, von Ende 2005 auf Ende 2006 verschoben! Ich frage mich jetzt aber, welche Muster für eine Evaluation in Frage kommen könnten? Es müsste sich ja ebenfalls um einen Trainer der neusten Generation handeln, da sonst kein fairer Vergleich zustande kommen kann. Mir kommt spontan die MiG AT und die Aeromacchi M-346 (oder die YAK-130) in den Sinn. Ich glaube kaum, dass noch grössere Exoten wie die koreanische T-50, die Embraer Super Tucano oder der noch nicht fliegende MAKO-Trainer reelle Chancen haben, überhaupt in die engere Auswahl zu kommen.

Grüsse, Reto
 
Zuletzt bearbeitet:
Birdy

Birdy

Testpilot
Dabei seit
12.01.2003
Beiträge
722
Zustimmungen
188
Ort
nähe Payerne
swissdakota schrieb:
Offenbar hat das renommierte britische Magazin 'Flight' mit der Meldung, Pilatus Aircraft habe mit der Royal Air Force und der Schweizer Luftwaffe ein MoU (Memorandum of Understandig/Absichtserklärung) über die Lieferung einer Anzahl PC-21 unterzeichnen können, eine ziemliche Zeitungs-Ente verbreitet.
Grüsse, Reto

und hier der Link :

http://www.flightinternational.com/Articles/2005/09/13/201506/Swiss+air+force+poised+to+acquire+six+PC-21s.html
 
Thema:

PC-21 - Erstflug HB-HZC

PC-21 - Erstflug HB-HZC - Ähnliche Themen

  • Wie man auf das Erstflug-Datum der Bf 109 V1 kam

    Wie man auf das Erstflug-Datum der Bf 109 V1 kam: Ich habe Ausschnitte von alten Heften geschenkt bekommen, Thema Bf 109. Da möchte ich ein Thema mal hier mit euch Teilen. Vor 44 Jahren, zu Zeiten...
  • Boeing T-7 A startet endlich zum Erstflug

    Boeing T-7 A startet endlich zum Erstflug: berichtet die FLUGREVUE Boeing T-7A startet zum Erstflug | FLUG REVUE
  • 12.06.2023: Erstflug Prototyp Diamond DART-750

    12.06.2023: Erstflug Prototyp Diamond DART-750: Maiden flight of Diamond DART-750 prototype (übersetzt) Erstflug des Prototyps Diamond DART-750 Am 12. Juni 2023 absolvierte der Prototyp eines...
  • Demonstrator Athena startet zum Erstflug in Peenemünde

    Demonstrator Athena startet zum Erstflug in Peenemünde: Der Demonstrator eines unbemannten Raumflugzeugs für die Bundeswehr ist zu seinem Erstflug in Peenemünde gestartet...
  • Erstflug Paris-New York nonstop

    Erstflug Paris-New York nonstop: Eine Frage, die mich schon seit längerem umtreibt, betrifft oben genannten Flug der Franzosen Costes und Bellonte, die 1930 mit einer Breguet XIX...
  • Ähnliche Themen

    Oben