phanTECHNIKUM Wismar

Diskutiere phanTECHNIKUM Wismar im Luftfahrt im Museum Forum im Bereich Geschichte der Fliegerei; Ich glaube das technische Landesmuseum Mecklenburg-Vorpommern phanTECHNIKUM in Wismar, wurde hier noch nicht vorgestellt. Dort gibt es eine...
Christoph West

Christoph West

Astronaut
Dabei seit
20.08.2004
Beiträge
3.456
Zustimmungen
3.068
Ort
Hamm
Ich glaube das
technische Landesmuseum Mecklenburg-Vorpommern phanTECHNIKUM
in Wismar, wurde hier noch nicht vorgestellt.
Dort gibt es eine kleine aber feine Luftfahrtabteilung.
 
Anhang anzeigen Anhang anzeigen
#
Schau mal hier: phanTECHNIKUM Wismar. Dort wird jeder fündig!

Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
AGO Scheer

AGO Scheer

Space Cadet
Dabei seit
12.01.2014
Beiträge
1.560
Zustimmungen
3.186
:thumbdown: Oh je, das Schild zu AGO müssen sie aber ändern.
z.B. AGO Flugzeugwerke in München? Das wäre falsch.
Der Gitterrumpf der AGO Johannisthal war auch ursprünglich ein Otto.
...da gibt's doch etwas zum Nachschlagen...
:86:
 
Stovebolt

Stovebolt

Testpilot
Dabei seit
05.08.2018
Beiträge
549
Zustimmungen
694
Ort
M-V
:thumbdown: Oh je, das Schild zu AGO müssen sie aber ändern.
z.B. AGO Flugzeugwerke in München? Das wäre falsch.
Der Gitterrumpf der AGO Johannisthal war auch ursprünglich ein Otto.
...da gibt's doch etwas zum Nachschlagen...
:86:
Ist die Mail vom Experten an das Museum schon raus?
Mit Quellenverweis werden die Angaben bestimmt auch korrigiert.
Ich habe das in einer anderen Sache auch schonmal beim Phantechnikum gemacht.
Man war freundlich und dankbar für den Hinweis.
Gruß!
 
AGO Scheer

AGO Scheer

Space Cadet
Dabei seit
12.01.2014
Beiträge
1.560
Zustimmungen
3.186
Ich werde die Kollegen mal anschreiben.
 
theo preschen

theo preschen

Testpilot
Dabei seit
20.06.2010
Beiträge
858
Zustimmungen
986
Ort
Fichtelgebirge
Mig-21 SPS
Cockpit ...
Das Teil war vor einigen Jahren im LwMuseum Gatow ausgestellt:
Mikoyan-Gurevich MiG-21SPS-K Fishbed, 989 / 94A6804, Militärhistorisches Museum Flugplatz Berlin-Gatow (Luftwaffenmuseum der Bundeswehr) : ABPic
und dann im Terminalgebäude von Rostock-Laage
989.jpg (1024×683) (dominohosting.biz)

es sollte sich aber um die SPS 958 handeln, die 989 war eine SPS/K.

Zwischenzeitlich war das Cockpit wieder in Gatow eingelagert.
 
Zuletzt bearbeitet:
Thema:

phanTECHNIKUM Wismar

Oben