Problem mit Seiten/Höhenruder

Diskutiere Problem mit Seiten/Höhenruder im RC-Ecke Forum im Bereich Modellbau; Hi Leute, habe jetzt mein Heli zum drittenmal geflogen, und habe jetzt ein Problem mit dem Seiten bzw. Höhenruder: Wenn das der "Knüppel" ist....

Moderatoren: Skysurfer
  1. #1 klappflapp, 01.09.2009
    klappflapp

    klappflapp Flugschüler

    Dabei seit:
    08.12.2008
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Achern
    Hi Leute,
    habe jetzt mein Heli zum drittenmal geflogen, und habe jetzt ein Problem mit dem Seiten bzw. Höhenruder:
    Wenn das der "Knüppel" ist.
    ........
    . X .
    ........
    muss ich in so drücken, das der heli gerade nach vorne fliegt:
    X......
    . .
    ........
    und so drücken, dass er gerade nach hinten fliegt:
    ........
    . .
    .......X
    Und das passiert seit dem 3. Flug!
    Kann mir jemand sagen, was ich dagegen tun kann?

    Gruß, Klappflapp
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal die beiden Links an:
    diesen Ratgeber und die Flugzeug-Kategorie

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 schrammi, 01.09.2009
    schrammi

    schrammi Astronaut

    Dabei seit:
    13.09.2002
    Beiträge:
    3.412
    Zustimmungen:
    120
    Beruf:
    Bankkaufmann
    Ort:
    Berlin / Kassel
    Heli - Seitenruder - Höhenruder? Kann es sein, dass da was nicht ganz zusammenpasst?
     
  4. #3 klappflapp, 02.09.2009
    Zuletzt bearbeitet: 20.09.2009
    klappflapp

    klappflapp Flugschüler

    Dabei seit:
    08.12.2008
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Achern
    Ja, Ok, ruder hat er nicht, aber es entspricht dem Seiten/Höhenruder beim Flugzeug.
    Ich meine natürlich das Nicken und Rollen.
     
  5. #4 Bitter Man, 06.09.2009
    Bitter Man

    Bitter Man Flieger-Ass

    Dabei seit:
    31.05.2008
    Beiträge:
    328
    Zustimmungen:
    14
    Ort:
    Nah am Himmel
    Vielleicht solltest Du einmal schreiben um welches Modell/ System es sich überhaupt genau handelt. Dann kann man Dir IMHO eher helfen.

    Gruß BM
     
  6. #5 klappflapp, 13.09.2009
    klappflapp

    klappflapp Flugschüler

    Dabei seit:
    08.12.2008
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Achern
  7. Lufti

    Lufti Fluglehrer

    Dabei seit:
    28.04.2008
    Beiträge:
    193
    Zustimmungen:
    63
    Ort:
    Thüringen
    Hallo,

    1. Wo fliegt er denn hin wenn Du gerade nach vorn drückst?
    2. Wie verhält sich der Heli in der Schwebe? (Dreht er das Heck weg)
    3. Hast Du ihn schon mal runter geschmissen?(ehrlich:red:)

    Das fürs erste;)
     
  8. #7 yan.kun0567, 15.09.2009
    yan.kun0567

    yan.kun0567 Fluglehrer

    Dabei seit:
    16.04.2009
    Beiträge:
    239
    Zustimmungen:
    5
    Ort:
    Deutschland
    Ich bin zwar kein Hubschreuberexperte, aber sollte dieses Verhalten nicht normal sein?

    Der Heckrotor dient ja dazu, das Drehmoment der Hauptrotors auszugleichen. Willst du nun an Höhe gewinnen, dreht sich der Hauptrotor schneller, erzeugt ein stärkeres Drehmoment und du musst gegensteuern. Umgekehrt ist es, wenn du an Höhe verlieren willst.

    Also für mich klingt das ganz normal.
     
  9. Roli

    Roli Flieger-Ass

    Dabei seit:
    11.12.2003
    Beiträge:
    455
    Zustimmungen:
    1.431
    Ort:
    Lenzburg
  10. Lufti

    Lufti Fluglehrer

    Dabei seit:
    28.04.2008
    Beiträge:
    193
    Zustimmungen:
    63
    Ort:
    Thüringen
    Hallo yan.kun0567

    ...beim Manntragenden schon, aber am Modell gibt es dafür einen Gyro.Davon abgesehensprechen wir hier von einem Koax-System:)! Hier wird einfach mit den unterschiedlichen Drehzahlen der beiden Hauptrotoren gespielt. Das wiederrum macht der Steuerbaustein in der Helielektronik auch 3 in 1 oder 4 in 1 genannt. An diesem befinden sich meist 2 Regler an denen man die Empfindlichkeit der Gyrowirkung einstellen kann. Die muss aber,meist bei den billigeren Fabrikaten,mit sinkender Akkuleistung an der Funke nach getrimmt werden.

    Denke bei ihm liegt der Hund da begraben.
     
  11. #10 Plastikfix, 18.09.2009
    Plastikfix

    Plastikfix Flieger-Ass

    Dabei seit:
    04.11.2004
    Beiträge:
    281
    Zustimmungen:
    39
    Ort:
    Bad Waldsee
    Hi
    Ich vermute das Problem in der Trimmung. Stell das Modell normal ab. Dann versuch ihn abzuheben. Wenn er dir davon schwebt, dann korrigiere alle Funktionen. Ich habe zunächst mit der Nick und dann mit der Rollfunktion angefangen. Abschließend das Heck. Beim normalen Heli ist natürlich erst das Heck dran,damit man sich nicht beim Nasenschweben überfordert:). Gruß Kay


     
  12. Anzeige

    Hallo

    Schau dir doch mal die Luftfahrt-Kategorie an

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  13. #11 klappflapp, 20.09.2009
    klappflapp

    klappflapp Flugschüler

    Dabei seit:
    08.12.2008
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Achern
    Sry das es bisschen gedauert hat...

    @Roli
    Thx für die tolle Seite, muss ich mir mal genau ansehen.
    @Lufti
    Also runtergeschmissen hab ich ihn schon (ca 1m), außerdem bin ich einmal mit voller Geschwindigkeit an die decke geflogen, hab einen schreck bekommen, gas aus, hab ihn aber aufgefangen:FFEEK:.
    Bis jetzt sind keine sichtbaren Schäden zu erkennen...

    Wo er hinfliegt, kann ich nicht genau sagen, "Diagonal", also halb ind die jew. Richtung und noch halb in die seitlich gelegene Richtung.
    :FFCry:Wenn nur jemand um die Ecke wohnen würde der mir "praktisch" helfen könnte.

    MfG Klappflapp
     
  14. Lufti

    Lufti Fluglehrer

    Dabei seit:
    28.04.2008
    Beiträge:
    193
    Zustimmungen:
    63
    Ort:
    Thüringen
    Hy,

    1.Hast Du schon mal die Trimmung am Sender richtig eingestellt?
    2. Dreht er auch um die Hochachse?(d.h. der Rumpf dreht sich unter dem Rotorblättern in irgendeine Richtung weg. Rechts oder Links)
    3. Hat der Hubschrauber irgendwelche Vibrationen ?
     
Moderatoren: Skysurfer
Thema:

Problem mit Seiten/Höhenruder

Die Seite wird geladen...

Problem mit Seiten/Höhenruder - Ähnliche Themen

  1. Problem beim verdünnen v. Aqua Color

    Problem beim verdünnen v. Aqua Color: Hallo Modellbaukollegen, nach dem verdünnen von Aqua Color farblos matt mit der Originalverdünnung bildeten sich Klümpchen in der Farbe. Habe das...
  2. Und nun noch ein Drachen-Problem

    Und nun noch ein Drachen-Problem: Mit Helikopter: Polizei holt Drachen vom Himmel | Geretsried
  3. Probleme mit Drohnen am Flughafen Heathrow

    Probleme mit Drohnen am Flughafen Heathrow: Laut eines Berichtes vom UK Airprox Board kam es im vergangenen Jahr zu 70 Beinahe-Unfällen ("near misses") zwischen Drohnen und Flugzeugen in...
  4. Probleme u.a. mit Flugzeugen bei der US Navy

    Probleme u.a. mit Flugzeugen bei der US Navy: Spielgel-Online: Einem Bericht der amerikanischen "Defense News" zufolge muss gut die Hälfte der Fluggeräte der US Navy am Boden bleiben. Rund...
  5. Technisch verursache Probleme im Reiseflug, Anteil an Unfällen?

    Technisch verursache Probleme im Reiseflug, Anteil an Unfällen?: Hallo Bodensee über Salem, Problem der Piloten und/oder der Flugsicherung. Südfrankreich absichtlich in den Boden. Ukraine Abschuß....