Sonderlandeplatz Sommersberg/Pritzwalk

Diskutiere Sonderlandeplatz Sommersberg/Pritzwalk im Flugplätze Forum im Bereich Aktuell; Wie oft ich die vergangenen 25 Jahre daran vorbeigefahren bin, kann ich nicht genau sagen. Ich weiß jedenfalls dass ich nie angehalten habe....

Moderatoren: Grimmi
  1. #1 MiG-Admirer, 06.09.2011
    MiG-Admirer

    MiG-Admirer Alien

    Dabei seit:
    10.08.2003
    Beiträge:
    7.016
    Zustimmungen:
    4.204
    Beruf:
    Ingenieur im Unruhestand
    Ort:
    Funkstadt Nauen
    Wie oft ich die vergangenen 25 Jahre daran vorbeigefahren bin, kann ich nicht genau sagen.
    Ich weiß jedenfalls dass ich nie angehalten habe.
    Immer war ich auf einer dringlichen Durchreise.
    Nun endlich hat es geklappt! Halt am Sonderlandeplatz Sommersberg kurz hinter Pritzwalk.
    Und meine Frau gleich:
    „Du willst doch nicht etwa fliegen?“
    Nicht, das sie was dagegen gehabt hätte …
    Und schon hörte ich sie sagen: „Denk’ dran, dass wir um drei Uhr die Kanufahrer abholen sollen.“
    Ich schaute auf meine Uhr. Halb Zwei.

    Anhänge:

     
  2. Anzeige

    Schau dir mal die beiden Links an:
    diesen Ratgeber und die Flugzeug-Kategorie

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 MiG-Admirer, 06.09.2011
    MiG-Admirer

    MiG-Admirer Alien

    Dabei seit:
    10.08.2003
    Beiträge:
    7.016
    Zustimmungen:
    4.204
    Beruf:
    Ingenieur im Unruhestand
    Ort:
    Funkstadt Nauen
    „Nein“ sagte ich leise „Ich will nur mal gucken!“
    Ich schnappte mir meinen Fotoapparat und war weg.
    Sofort fiel mir ein Falke auf, der auf der Platte stand.

    Anhänge:

     
  4. #3 MiG-Admirer, 06.09.2011
    MiG-Admirer

    MiG-Admirer Alien

    Dabei seit:
    10.08.2003
    Beiträge:
    7.016
    Zustimmungen:
    4.204
    Beruf:
    Ingenieur im Unruhestand
    Ort:
    Funkstadt Nauen
    Zwei nicht mehr ganz junge Flieger schoben mit tausendmalgeübter Abfolge dann eine Phöbus C aus dem Hangar.
    Ich begrüßte sie und stellte mich vor: „Kann ich mich mal umsehen?“
    „Du kannst auch fliegen“ sagte der Ältere, „Allerdings sind wir noch eine Weile mit dem Aufbau zugange.“
    Ehe ich noch nachfragen konnte, ergänzte der andere.
    „So gegen halb Drei“.

    Anhänge:

     
  5. #4 MiG-Admirer, 06.09.2011
    MiG-Admirer

    MiG-Admirer Alien

    Dabei seit:
    10.08.2003
    Beiträge:
    7.016
    Zustimmungen:
    4.204
    Beruf:
    Ingenieur im Unruhestand
    Ort:
    Funkstadt Nauen
    So im Gespräch vertieft erfuhr ich, das „gegenüber“ noch ein zweiter Platz ist, wo ausschließlich die Segelflieger rumkurbeln.
    „Gegenüber“ war ca. 1000 m nebenan.
    Hier vorne machen sie alles; vom Segelflug bis UL.
    Für den Motorflug war die Zeit allerdings abgelaufen …
    Dann fuhren sie mit einem umgebauten B-1000-SKP los, die Startstelle einrichten.

    Anhänge:

     
  6. #5 MiG-Admirer, 06.09.2011
    MiG-Admirer

    MiG-Admirer Alien

    Dabei seit:
    10.08.2003
    Beiträge:
    7.016
    Zustimmungen:
    4.204
    Beruf:
    Ingenieur im Unruhestand
    Ort:
    Funkstadt Nauen
    Ja, dar war also wirklich keine Zeit mehr.
    So warf ich noch einen Blick in den Hangar und entdeckte wahre Schätze.
    Einen Blanik und einen Piraten.
    :eek::FFEEK::)

    Anhänge:

     
  7. #6 MiG-Admirer, 08.09.2011
    MiG-Admirer

    MiG-Admirer Alien

    Dabei seit:
    10.08.2003
    Beiträge:
    7.016
    Zustimmungen:
    4.204
    Beruf:
    Ingenieur im Unruhestand
    Ort:
    Funkstadt Nauen
    Wir hatten uns aber vorgenommen, auf der Rückfahrt wieder ranzufahren, hörte ich mich doch, als die beiden mit dem SKP abschwirrten, sagen:
    „Ich komm’ nachher wieder ran“.
    Doch dann wendete sich meine Kamera mit mir einem Coyote II zu, um ihn abzulichten …

    Anhänge:

     
  8. #7 MiG-Admirer, 08.09.2011
    MiG-Admirer

    MiG-Admirer Alien

    Dabei seit:
    10.08.2003
    Beiträge:
    7.016
    Zustimmungen:
    4.204
    Beruf:
    Ingenieur im Unruhestand
    Ort:
    Funkstadt Nauen
    Zum Abschluß warf ich noch einen Blick auf’s Flugfeld ……..
    Die Windräder hielten den Luftsack schön gefüllt…..
    ….. dann fuhren wir zu den Kanuten.

    Anhänge:

     
  9. #8 MiG-Admirer, 08.09.2011
    MiG-Admirer

    MiG-Admirer Alien

    Dabei seit:
    10.08.2003
    Beiträge:
    7.016
    Zustimmungen:
    4.204
    Beruf:
    Ingenieur im Unruhestand
    Ort:
    Funkstadt Nauen
    Unsere Abwesenheit währte nicht soooo lange.
    Nach gut zwei Stunden waren wir wieder ran, allerdings wieder in Zeitnot, so dass sich die Frage nach einem Flug somit erübrigte.
    Aber ……. Ich hatte genug Zeit, einen oder besser, mehrere Blicke auf das Fluggeschehen zu werfen. Schon von weitem gewahrte ich einen Doppelsitzer vom „Konkurrenzplatz“.

    Anhänge:

     
  10. #9 MiG-Admirer, 08.09.2011
    MiG-Admirer

    MiG-Admirer Alien

    Dabei seit:
    10.08.2003
    Beiträge:
    7.016
    Zustimmungen:
    4.204
    Beruf:
    Ingenieur im Unruhestand
    Ort:
    Funkstadt Nauen
    Da musste die Flugleiterin von hier seeehr aufmerksam sein.

    Anhänge:

     
    Luzifer-RN gefällt das.
  11. #10 MiG-Admirer, 08.09.2011
    MiG-Admirer

    MiG-Admirer Alien

    Dabei seit:
    10.08.2003
    Beiträge:
    7.016
    Zustimmungen:
    4.204
    Beruf:
    Ingenieur im Unruhestand
    Ort:
    Funkstadt Nauen
    … natürlich auch der Pilot mit in seinem Coyoten …

    Anhänge:

     
  12. #11 MiG-Admirer, 09.09.2011
    MiG-Admirer

    MiG-Admirer Alien

    Dabei seit:
    10.08.2003
    Beiträge:
    7.016
    Zustimmungen:
    4.204
    Beruf:
    Ingenieur im Unruhestand
    Ort:
    Funkstadt Nauen
    Insgesamt fühlte ich mich auf diesem Platz wieder um Jahrzehnte zurückversetzt.
    Irgendwie eine heimische Szenerie.

    Anhänge:

     
  13. #12 MiG-Admirer, 09.09.2011
    MiG-Admirer

    MiG-Admirer Alien

    Dabei seit:
    10.08.2003
    Beiträge:
    7.016
    Zustimmungen:
    4.204
    Beruf:
    Ingenieur im Unruhestand
    Ort:
    Funkstadt Nauen
    Dieser beeindruckende Flug des Bocian …

    Anhänge:

     
  14. #13 MiG-Admirer, 09.09.2011
    MiG-Admirer

    MiG-Admirer Alien

    Dabei seit:
    10.08.2003
    Beiträge:
    7.016
    Zustimmungen:
    4.204
    Beruf:
    Ingenieur im Unruhestand
    Ort:
    Funkstadt Nauen
    … und der perfekte Landeanflug … :HOT:

    Anhänge:

     
  15. #14 MiG-Admirer, 09.09.2011
    MiG-Admirer

    MiG-Admirer Alien

    Dabei seit:
    10.08.2003
    Beiträge:
    7.016
    Zustimmungen:
    4.204
    Beruf:
    Ingenieur im Unruhestand
    Ort:
    Funkstadt Nauen
    Ich konnte meine Kamera kaum ruhig halten …..........:eek:
    :FFEEK: :cool:

    Anhänge:

     
  16. #15 MiG-Admirer, 09.09.2011
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 09.09.2011
    MiG-Admirer

    MiG-Admirer Alien

    Dabei seit:
    10.08.2003
    Beiträge:
    7.016
    Zustimmungen:
    4.204
    Beruf:
    Ingenieur im Unruhestand
    Ort:
    Funkstadt Nauen
    Dann war er unten und wurde in Empfang genommen.
    Für mich Das Zeichen zur Weiterfahrt .
    Bis zum nächsten Mal!

    Da gibt es noch einen Druckfehlerteufel-Nachtrag.::FFTeufel:
    Es muß richtig heißen:
    Sonderlandeplatz Sommersberg.
    Das kleine „s“ nach Sommer hatte gefehlt. :mad:

    Anhänge:

     
  17. Anzeige

    Hallo

    Schau dir doch mal die Luftfahrt-Kategorie an

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  18. #16 Ginajockey, 09.09.2011
    Ginajockey

    Ginajockey Space Cadet

    Dabei seit:
    11.11.2006
    Beiträge:
    2.011
    Zustimmungen:
    1.979
    Beruf:
    Aircraft Rebuilder
    Ort:
    Vereinigte Staten of America und NRW
    Es war ein Vergnügen diese Zeilen zu lesen. Nicht jeder hat das Talent so zu schreiben.
    Vielen Dank für die Worte und die Bilder!:engel:
     
  19. #17 Dromader, 23.09.2011
    Dromader

    Dromader Flieger-Ass

    Dabei seit:
    27.04.2008
    Beiträge:
    319
    Zustimmungen:
    38
    Beruf:
    Informatiker
    Ort:
    Bremen
    Danke für diesen schönen Bericht. Mit diesem Platz verbinden mich ganz besondere Erlebnisse, wie zum Beispiel mein erster Flug überhaupt. (1992, Z-42, D-EWNE)
    Auf dem anderen Platz, 1000m entfernt (Kammermark), sind die Akaflieger aus Berlin beheimatet.
     
Moderatoren: Grimmi
Thema:

Sonderlandeplatz Sommersberg/Pritzwalk

Die Seite wird geladen...

Sonderlandeplatz Sommersberg/Pritzwalk - Ähnliche Themen

  1. Sonderlandeplatz Melle-Grönegau (EDXG)

    Sonderlandeplatz Melle-Grönegau (EDXG): Auf dem Flugplatz starten Segelflugzeuge sowie ein- und zweimotorige Motorflugzeuge. Der Flugplatz weist eine 750 Meter lange Asphaltbahn auf und...
  2. Sonderlandeplatz Büren / Westfalen

    Sonderlandeplatz Büren / Westfalen: In den letzten zwei Tagen war ich zu Besuch am Flugplatz Büren / Westf. . Grund für den Besuch war das Bölkow Treffen 2013. Hier einige Bilder:...
  3. Flugbetrieb Sonderlandeplatz Pinnow (EDBP)

    Flugbetrieb Sonderlandeplatz Pinnow (EDBP): Kurzbesuch. Windenstart.
  4. Sonderlandeplatz Mellenthin ( Usedom)

    Sonderlandeplatz Mellenthin ( Usedom): Ein paar Tage auf der Sonneninsel Usedom, diesmal habe ich ganz bewußt den größeren Platz Heringsdorf ausgelassen und neben einem kurzen Abstecher...
  5. Sonderlandeplatz Peenemünde

    Sonderlandeplatz Peenemünde: Offensichtlich wird der Flugplatz wieder militärisch genutzt, wenn auch nur für zwei Wochen: Durchführung einer Bundeswehrübung auf dem...