27.05.2020: Absturz kurz nach Start vom Sonderlandeplatz Blomberg-Borkhausen (EDVF)

Diskutiere 27.05.2020: Absturz kurz nach Start vom Sonderlandeplatz Blomberg-Borkhausen (EDVF) im Flugunfälle und Flugunfallforschung Forum im Bereich Luftfahrzeuge allgemein; "Nach dem tragischen Flugzeugabsturz in Blomberg laufen die Ermittlungen zur Unglücksursache auf Hochtouren. Die Flieger wurde in eine Halle...
Intrepid

Intrepid

Alien
Dabei seit
03.05.2005
Beiträge
10.072
Zustimmungen
8.754
"Nach dem tragischen Flugzeugabsturz in Blomberg laufen die Ermittlungen zur Unglücksursache auf Hochtouren. Die Flieger wurde in eine Halle gebracht. Dort sollen alle Bauteile der Cessna genau unter die Lupe genommen werden. Die Untersuchungen könnten bis Ende Juni dauern. Die Leiche des tödlich verunglückten Mannes aus Dörentrup soll in den kommenden Tagen obduziert werden [...] Wie die Retter nun mitteilten, erwies sich ihre Suche nach der verunglückten Cessna als sehr schwierig. Unterstützung gab es schließlich durch einen SAR-Helikopter und einen Polizeihubschrauber. So konnte die Maschine doch noch gefunden werden [...] Nach bisherigen Erkenntnissen der Ermittler war der 76-jährige Pilot mit dem Kleinflugzeug gegen 14 Uhr vom Sonderlandeplatz in Blomberg-Borkhausen allein zu einem Rundflug aufgebrochen. Doch nur wenige Minuten später kam es zu dem tödlichen Absturz der Maschine."

 

HelicoPeter

Flieger-Ass
Dabei seit
07.10.2016
Beiträge
255
Zustimmungen
475
"Nach dem tragischen Flugzeugabsturz in Blomberg laufen die Ermittlungen zur Unglücksursache auf Hochtouren. Die Flieger wurde in eine Halle gebracht. Dort sollen alle Bauteile der Cessna genau unter die Lupe genommen werden. Die Untersuchungen könnten bis Ende Juni dauern. Die Leiche des tödlich verunglückten Mannes aus Dörentrup soll in den kommenden Tagen obduziert werden [...] Wie die Retter nun mitteilten, erwies sich ihre Suche nach der verunglückten Cessna als sehr schwierig. Unterstützung gab es schließlich durch einen SAR-Helikopter und einen Polizeihubschrauber. So konnte die Maschine doch noch gefunden werden [...] Nach bisherigen Erkenntnissen der Ermittler war der 76-jährige Pilot mit dem Kleinflugzeug gegen 14 Uhr vom Sonderlandeplatz in Blomberg-Borkhausen allein zu einem Rundflug aufgebrochen. Doch nur wenige Minuten später kam es zu dem tödlichen Absturz der Maschine."

Kurios: Am Ende des verlinkten Artikels wird auf einen anderen Flugunfall mit Todesopfern verwiesen und dann ein Video zu dem Absturz in den Baumarkt bei Bruchsal aus 2019 verlinkt.
 

Rasenmäher

Fluglehrer
Dabei seit
18.04.2009
Beiträge
138
Zustimmungen
62
Ort
Althaldensleben
Mit Beleuchtung und Bergungsexpertise waren am Dienstag mehr als 20 Helferinnen und Helfer aus dem THW-Ortsverband Detmold (Nordrhein-Westfalen) im Einsatz. Nach dem Absturz eines Kleinflugzeugs unterstützten sie die Polizei und die Bundesstelle für Flugunfalluntersuchung dabei, Beweise zu sichern und das Wrack abzutransportieren.
 
Wolfsmond

Wolfsmond

Space Cadet
Dabei seit
26.03.2010
Beiträge
1.531
Zustimmungen
2.961
Ort
Freistaat Bayern
Besonders schade, weil absolut vermeidbar. Die Zelle sieht ja weitgehend intakt aus. Vernünftig angeschnallt wäre das vielleicht nochmal glimpflich ausgegangen.
 

vossba

Fluglehrer
Dabei seit
26.08.2017
Beiträge
109
Zustimmungen
171
Moin,
ich kannte den Piloten und seine Flugzeuge seit über 20 Jahren.
Auch der Flugplatz Blomberg ist mir gut bekannt. Es gibt dort keinen Grund auf der 24 nach links wegzukurven, ganz im Gegenteil. Das ist hohes Gelände. Auf der Anflugkarte sieht man am Ende der 24 eine Grüne Ecke. Wenn man mit der vorhandenen Steigleistung nicht Geradeaus fliegen kann, dreht man vor diesen Büschen rechts weg. Aber nicht nach links in den hohen Wald. Das ist Unfug. Ich vermute bei diesem Puzzle fehlt uns noch ein Stück.


Gruß Reinhard
 
ex300s

ex300s

Testpilot
Dabei seit
08.08.2004
Beiträge
826
Zustimmungen
1.318
Ort
Aerzen
Moin,
ich kannte den Piloten und seine Flugzeuge seit über 20 Jahren.
Auch der Flugplatz Blomberg ist mir gut bekannt. Es gibt dort keinen Grund auf der 24 nach links wegzukurven, ganz im Gegenteil. Das ist hohes Gelände. Auf der Anflugkarte sieht man am Ende der 24 eine Grüne Ecke. Wenn man mit der vorhandenen Steigleistung nicht Geradeaus fliegen kann, dreht man vor diesen Büschen rechts weg. Aber nicht nach links in den hohen Wald. Das ist Unfug. Ich vermute bei diesem Puzzle fehlt uns noch ein Stück.


Gruß Reinhard
Hallo Reinhard,
kannte Pilot und seine Flugzeuge auch einige Jahre. Bin mehrmals bei ihm in seiner Cessna mitgeflogen. Wir sind immer nach dem Start nach rechts weg vom Wald gestartet. Das wunderte mich auch sofort als ich das las.

Insgesamt eine ganz traurige Geschichte, die mich gedanklich immer noch beschäftigt.

Gruß
Sebastian
 
Intrepid

Intrepid

Alien
Dabei seit
03.05.2005
Beiträge
10.072
Zustimmungen
8.754
... Ich vermute bei diesem Puzzle fehlt uns noch ein Stück ...
Ich habe iorgendwann einmal einen Artikel zur Unfallforschung gelesen, den ich nicht verlinken kann, weil er war auf bedrucktem Papier. Dort ging es um ein Phänomen, dass alte erfahrene Piloten urplötzlich und unerklärlich etwas tun, was sie in eine brenzliche Situation bringt.

Dieser Passus aus dem Untersuchungsbericht erinnert mich daran:
Höchstwahrscheinlich handelte der Pilot nach einem spontanen Entschluss und bemerkte die kritische Situationsentwicklung zu spät. Dennoch entschied er sich bewusst für den Abflugweg über den ansteigenden, bewaldeten Hang und brachte sich somit unnötig in eine potenziell sicherheitskritische Situation.
 
Zuletzt bearbeitet:
Thema:

27.05.2020: Absturz kurz nach Start vom Sonderlandeplatz Blomberg-Borkhausen (EDVF)

27.05.2020: Absturz kurz nach Start vom Sonderlandeplatz Blomberg-Borkhausen (EDVF) - Ähnliche Themen

  • 23.12.2020 Junger Pilot (28) stirbt bei Flugzeugabsturz nahe Pegnitz

    23.12.2020 Junger Pilot (28) stirbt bei Flugzeugabsturz nahe Pegnitz: https://www.bayern-reporter.com/2020/12/24/junger-pilot-28-stirbt-bei-flugzeugabsturz-nahepegnitz-2/
  • 06.11.2020 Agusta A109S: Spenderherz überlebt Hubschrauber-Absturz in Los Angeles

    06.11.2020 Agusta A109S: Spenderherz überlebt Hubschrauber-Absturz in Los Angeles: Ungewöhnlicher Unfall mit Happy-End: ein Rettungshubschrauber ist bei der Landung auf einem Krankenhaus in Los Angeles verunglückt. Der Pilot...
  • 07.09.2020 Ultraleicht Absturz in Riedlingen

    07.09.2020 Ultraleicht Absturz in Riedlingen: Gestern ist in Riedlingen ein Ultraleicht im Schulbetrieb abgestürzt. Es gab leider zwei Verletze. Alles Gute und baldige Genesung den Beiden...
  • 31.08.2020 E-2C Absturz in Virginia

    31.08.2020 E-2C Absturz in Virginia: Gestern ist eine E-2C Hawkeye der VAW-120 "Greywolfes" verunglückt. Die Besatzung konnte abspringen...
  • 01.06.2020: Absturz kurz vor Landung auf dem Segelfluggelände Fulda-Johannisau

    01.06.2020: Absturz kurz vor Landung auf dem Segelfluggelände Fulda-Johannisau: "Gegen 11:26 Uhr alarmierte die Rettungsleitstelle zu einem Flugzeugabsturz am Fuldaer Aueweiher. 'Über dem Unglücksort steht eine schwarze...
  • Ähnliche Themen

    Sucheingaben

    hungriger wolf absturz flugzeug

    Oben