transaller ausbildung

Diskutiere transaller ausbildung im Props Forum im Bereich Luftfahrzeuge; hallo leute! ich hab meine einstellungstest alle erfolgreich bestanden und bin zum 4.8 als lff trapo eingeplant... jedoch konnte ich noch...

Moderatoren: Skysurfer
  1. #1 segelpilot, 11.03.2008
    segelpilot

    segelpilot Flugschüler

    Dabei seit:
    15.08.2007
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    k-town
    hallo leute!

    ich hab meine einstellungstest alle erfolgreich bestanden und bin zum 4.8 als lff trapo eingeplant...

    jedoch konnte ich noch nirgends finden was auf mich zukommt.. bis auf die oslw und einer anschließenden fliegerischen ausbildung weiß ich nix..

    wo verschlägt es mich denn zur fliegerischen ausbildung hin? und für wie lange??

    danke schon mal im voraus!

    mfg basti
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal die beiden Links an:
    diesen Ratgeber und die Flugzeug-Kategorie

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. EDCG

    EDCG Astronaut

    Dabei seit:
    12.10.2006
    Beiträge:
    3.247
    Zustimmungen:
    2.566
    Ort:
    im Norden
    Einfach mal bei der Luftwaffe im Netz vorbeischauen ... :TD:


    siehe Seite 8:
    http://www.luftwaffe.de/portal/PA_1...E/FliegerischerDst.pdf?yw_repository=youatweb
     
  4. #3 segelpilot, 12.03.2008
    segelpilot

    segelpilot Flugschüler

    Dabei seit:
    15.08.2007
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    k-town
    die seite sind mir schon bekannt, aber so viel aufschluß geben sie ja dann doch nicht...
     
  5. #4 jabog43alphajet, 12.03.2008
    jabog43alphajet

    jabog43alphajet Testpilot

    Dabei seit:
    17.01.2006
    Beiträge:
    559
    Zustimmungen:
    355
    Ort:
    OLDENBURG
    Bitte vergesse nicht, daß du noch den dreimonatigen Rechtschreiblehrgang an der Sprachenschule in Aachen machen muss. Hier wird vor allem Groß-und Kleinschreibung vermittelt.:FFTeufel:


    Gruss
     
    donnert gefällt das.
  6. #5 gschimmy, 12.03.2008
    gschimmy

    gschimmy Testpilot

    Dabei seit:
    10.01.2005
    Beiträge:
    989
    Zustimmungen:
    55
    Ort:
    CE, Germany;
    Ohhhh...da ist aber jemand böse zynisch :rolleyes: ;)

    Zumindest stimmt die Rechtschreibung und es ist kein Blocksatz.

    Mir persönlich gefällt die "Unart" der konsequenten Kleinschreibung auch nicht....scheint aber mittlerweile weit verbreitet..
    IMNSHO ist ein Forum kein Chat....die Unterscheidung sollte man schon machen.

    Viel spannender finde ich aber, das da jemand einen Job als LFF bekommt und anscheinend gar nicht so genau weiß auf was er sich da eingelassen hat...
    :FFEEK:

    VG Schimmi
     
  7. #6 The Configurator, 12.03.2008
    The Configurator

    The Configurator Fluglehrer

    Dabei seit:
    03.11.2007
    Beiträge:
    175
    Zustimmungen:
    15
    Beruf:
    Angestellter
    Ort:
    Niedersachsen
    Hallo gschimmy,

    ein großes Wort gelassen ausgesprochen.

    Eine Frage habe ich aber: Was heißt "IMNSHO". Ich habe es im FF wohl schon öfters gesehen, aber mir fehlt die Erklärung dazu.

    Grüße,

    Günter
     
  8. #7 Julius86, 12.03.2008
    Julius86

    Julius86 Flugschüler

    Dabei seit:
    06.02.2006
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    2
    Da stimme ich Dir nur zu!! Wenn ich zurückdenke an die ganzen Psychologengespräche, vor allem in Phase3! Die wollten damals ganz genau von mir wissen, wie es denn weiterginge, würde ich bestehen.

    Meiner Meinung nach sollte man das aber auch schon vor der Einladung zur OPZ wissen, da man sonst nachher sehr wahrscheinlich jemand auf der Favoritenliste für Widerruf oder WDV ist.
    Man nehme da zum Beispiel die berühmte "Schongau-Vorbereitung" oder das allgemein beliebte Fach "Military Fitness" ;) wo sich viele sagen: "warum eigentlich, ich will doch nur fliegen...!?"

    Naja, zurück zum Topic:

    OSLw, klar... danach evtl. Studium...9./OSLw mehr oder weniger zusammen mit den Jeties...Good Year....Bremen...Geschwader

    Mal so ganz grob


    Gruß vom Julius
     
  9. #8 Markus_P, 12.03.2008
    Markus_P

    Markus_P Space Cadet

    Dabei seit:
    05.06.2001
    Beiträge:
    2.133
    Zustimmungen:
    47
    Beruf:
    Student, Jahrgang 1975
    Ort:
    Aachen
    Auch ich war etwas überrascht... das war damals an der OPZ das Erste, wo man mir auf den Zahn fühlte!

    andererseits... in Zeiten der ständigen Umstrukturierung könnte "Schaun 'mer mal, dann sehn 'ma scho'!", genau die richtige Portion Flexibilität bedeuten :TD:

    zur Frage selbst: IFT (Initial Flying Training) findet genauso wie etwa die Hälfte der Pilotenausbildung in Goodyear, AZ (bei Phoenix) in Kooperation mit Lufthansa statt, der Rest in Bremen (auch LH).
    http://www.atca.net/
    danach geht es glaube ich derzeit immer erst nach Wunstorf zur Musterschulung, kann sich aber auch geändert haben...

    Vorbereitungskurse sollten immer noch an der 9./OSLw stattfinden.
    Dazu kommen ggf. noch Wartezeiten.

    Schau Dich mal in diesem Forum um (vor allem unter "Ausbildung")um, da ist schon sehr viel geschrieben worden - oft Informationen aus erster Hand :!:
     
  10. #9 donnert, 12.03.2008
    donnert

    donnert Flieger-Ass

    Dabei seit:
    08.09.2004
    Beiträge:
    288
    Zustimmungen:
    24
    Beruf:
    Querulant
    Ort:
    EDMD
    Die bei den Transporterpiloten aufgrund der Einsatz-Anspannung in den Lufttransportverbänden zum Teil abenteuerlich lang sind.
     
  11. #10 segelpilot, 12.03.2008
    segelpilot

    segelpilot Flugschüler

    Dabei seit:
    15.08.2007
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    k-town
    Keine Angst ich hab mich schon informiert und gehe nich völlig unvorbereitet an die Sache heran! Nur konnte mir leider nicht einmal mein WdBer, geschweige denn der Betreuende Offizier in Phase III, sagen wie genau die fliegerische Ausbildung von statten gehen wird. Bundeswehr sei dank!

    Wie es grob ablaufen wird weiß ich bereits. Meine Frage bezog sich auf den genauen Ablauf.. Wie lange was und wo.....
     
  12. #11 gschimmy, 12.03.2008
    gschimmy

    gschimmy Testpilot

    Dabei seit:
    10.01.2005
    Beiträge:
    989
    Zustimmungen:
    55
    Ort:
    CE, Germany;
    In My Not So Humble Opinion

    meiner unmaßgeblichen Meinung nach...auf deutsch.

    es gäbe da auch noch

    AFAIK= As Fa As I Know = so weit ich weiß

    ASAP = As Soon As Possible = sobald wie möglich

    BTW = By The Way = Ach so , was mir grade noch einfällt

    BTT = Back To Topic = zurück zum Thema

    und noch einige andere.....will das nicht weiter ausführen weil OT ( Off Topic = nicht zum usprünglichen Thema gehörend ) :D

    !!!!!Vorsicht Abkürzungsfimmel !!!!!

    VG Schimmi
     
  13. Tacco

    Tacco Fluglehrer

    Dabei seit:
    13.04.2001
    Beiträge:
    202
    Zustimmungen:
    4
    Ort:
    jetzt im Westen
    das würde dann IMHO (in my humble opinion) abgekürzt werden.

    In My Not So Humble Opinion

    ist dann eher die leicht überhebliche Variante.

    Gruß Tacco
     
  14. #13 Jeti-Lars, 12.03.2008
    Zuletzt bearbeitet: 12.03.2008
    Jeti-Lars

    Jeti-Lars Flieger-Ass

    Dabei seit:
    13.09.2006
    Beiträge:
    253
    Zustimmungen:
    15
    Beruf:
    Leinschwein
    Ort:
    Haus
    Zeitplanung im Moment,

    • 11 Monate OL in der I./OSLw
    • mind 6 Monate 9./OSLw, inkl. IFT 2 in Gy/Az (6 Wochen)
    • danach ca 15(?) Monate Bremen (inkl. 4 Monate Gy/Az)
    • danach LTG 62 Wunstorf Type rating,...

    mein Stubennachbar hat es in 5,9 Monaten von der Zuversetzung in die 9. nach Bremen geschafft,... das war soweit die schnellste Crew die hier durchlaufen ist für Prop,....

    Falls weitere Fragen --> PN ... :TOP:
     
    pok gefällt das.
  15. #14 gschimmy, 12.03.2008
    gschimmy

    gschimmy Testpilot

    Dabei seit:
    10.01.2005
    Beiträge:
    989
    Zustimmungen:
    55
    Ort:
    CE, Germany;
     
  16. #15 segelpilot, 13.03.2008
    segelpilot

    segelpilot Flugschüler

    Dabei seit:
    15.08.2007
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    k-town
    @jeti-lars

    danke wenigstens einer der nich spammt^^
     
  17. Anzeige

    Hallo

    Schau dir doch mal die Luftfahrt-Kategorie an

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  18. #16 n/a, 17.05.2008
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 17.05.2008
    n/a

    n/a Guest

    Hab ein paar Informationen zum Ablauf der Ausbildung in der 9./OSLw, die sich an den Offz.-Lehrgang anschließt, wenn man kein Studium macht.

    Der Aufenthalt in der Neunten besteht wieder aus einzelnen Modulen, die nacheinander ohne feste Reihenfolge abgearbeitet werden. Da wären:

    Englischkurs SLP3332
    für alle die, die den 3332 nicht im Offz.-Lehrgang geschafft haben, dauert glaube ich eine Woche (habs nicht so genau aufgeschrieben, weil ich ihn hab :cool: ).

    US Qualification Course
    Auch Englisch, allerdings Luftfahrtenglisch auf nem relativ hohen Niveau, Dauert 8 Wochen, danach darf man dann glaube ich nach der "Kombitaufe" endlich Fliegerkombi tragen ;) Schließt mit 4 Tests ab, wie beim SLP.

    Flugphysiologie
    etwa eine Woche in der Höhenkammer/Zentrifuge in Königsbrück. Trapo.-Anwärter machen nur die Höhenkammer.

    Sea Survival
    Überlebenstraining See bei der Marine in Nordholz. Man bekommt beigebracht, wie man sich aus nem abstürzenden Hubschrauber berfeit, und und und... Dauert eine Woche.

    Medizinische Untersuchungen
    Werden wieder im FlMedInst durchgeführt.

    Academcis
    Theorielehrgang über 5 Wochen, fünf Prüfungsfächer, Navigation ist Sperrfach (muss man bestehen), höchstens ein Fach nicht bestanden. Mindestens 85% in jedem Test.

    Danach darf man dann nach Goodyear das erste Mal fliegen. Fragen zum Offizierlehrgang kann ich auch gern beantworten.
     
  19. pok

    pok Space Cadet

    Dabei seit:
    30.09.2005
    Beiträge:
    1.574
    Zustimmungen:
    564
    Beruf:
    Design Engineer
    Ort:
    Clarkston, MI, USA
    Abkuerzungen

    Die einzige Abkürzung aus der Liste, die ich in den USA nach in 3.5 Jahren (Berufsalltag) kenne ist ASAP wobei es ausgesprochen buchstabiert wird (ey-as-ay-pie). Kommt vom Army Slang, inzwischen aber Sprach und Schriftalltag.
     
Moderatoren: Skysurfer
Thema: transaller ausbildung
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. offz 3332 nicht geschafft

Die Seite wird geladen...

transaller ausbildung - Ähnliche Themen

  1. Pilotenausbildung in Dänemark als Deutscher möglich?

    Pilotenausbildung in Dänemark als Deutscher möglich?: Hallo, Ich bin jetzt beruflich bedingt länger in Dänemark und könnte das Trike (=Ultraleichtflugzeug) von einem Freund kostengünstig ausleihen....
  2. Pilotenausbildung Bundeswehr

    Pilotenausbildung Bundeswehr: Hallo, ich wollte fragen: Auf welchen Flugzeugen und an welchen Orten wird die Pilotenausbildung der Bundeswehr durchgeführt? Gruss Christian
  3. ZDF Reportage über Eurofighter Ausbildung

    ZDF Reportage über Eurofighter Ausbildung: http://www.presseportal.de/pm/7840/3278104 "Wer als Eurofighter-Pilot der Bundeswehr Einsätze fliegen will, muss einen physisch wie psychisch...
  4. Studium fertig. Was "handfestes" lernen? Stark verkürzte Ausbildung?

    Studium fertig. Was "handfestes" lernen? Stark verkürzte Ausbildung?: Hallo zusammen, ich schließe bald mein Elektrotechnik Bachelorstudium ab. Da mich Luftfahrzeuge immer schon interessiert haben, würde ich gerne...
  5. Pilotenausbildung in Indien

    Pilotenausbildung in Indien: Da die Regeln des Forums "Ausbildung und Jobs" anscheinend nicht ganz so tierisch ernst genommen werden einen doch ernsten Beitrag zum Thema...