Virgin Atlantic 747-400 mit Fahrwerksproblemen

Diskutiere Virgin Atlantic 747-400 mit Fahrwerksproblemen im Flugunfälle und Flugunfallforschung Forum im Bereich Luftfahrzeuge allgemein; Eine 747-400 der Virgin Atlantic auf dem Weg von Gatwick nach Las Vegas hat Probleme mit dem Hauptfahrwerk. Zurzeit fliegt sie Schleifen in der...

Moderatoren: mcnoch
  1. #1 beistrich, 29.12.2014
    beistrich

    beistrich Astronaut

    Dabei seit:
    20.06.2004
    Beiträge:
    4.771
    Zustimmungen:
    642
    Eine 747-400 der Virgin Atlantic auf dem Weg von Gatwick nach Las Vegas hat Probleme mit dem Hauptfahrwerk. Zurzeit fliegt sie Schleifen in der Nähe von Gatwick. In Spotter hat auf Twitter ein Bild gepostet wo man sieht dass das rechte Hauptfahrwerk nicht ausgefahren ist.


    https://twitter.com/SamPilcher/status/549583356011479040
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal die beiden Links an:
    diesen Ratgeber und die Flugzeug-Kategorie

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Mirka73, 29.12.2014
    Mirka73

    Mirka73 Space Cadet

    Dabei seit:
    15.05.2005
    Beiträge:
    1.404
    Zustimmungen:
    762
    Beruf:
    Medizinischer Dokumentar
    Ort:
    Saal (Mecklenburg Vorpommern)
    Laut Flightradar steht sie schon ne ganze Weile auf der RWY :FFEEK:... mm Also unten ist sie wohl.
     
  4. #3 wollex, 29.12.2014
    Zuletzt bearbeitet: 29.12.2014
    wollex

    wollex Space Cadet

    Dabei seit:
    15.07.2006
    Beiträge:
    1.437
    Zustimmungen:
    1.661
    Ort:
    Mecklenburg
    Alles gut ... die Maschine ist sicher gelandet. Busse und Fahrgastbrücken sind auf dem Weg.
     

    Anhänge:

    blackbird1, beistrich und Mirka73 gefällt das.
  5. #4 Chopper80, 29.12.2014
    Chopper80

    Chopper80 Astronaut

    Dabei seit:
    12.07.2009
    Beiträge:
    2.927
    Zustimmungen:
    1.152
    Beruf:
    Pilot
    Ort:
    Germany
    mschschp, Kwashiorkor, Mirka73 und einer weiteren Person gefällt das.
  6. #5 jockey, 29.12.2014
    Zuletzt bearbeitet: 29.12.2014
    jockey

    jockey Alien

    Dabei seit:
    08.06.2005
    Beiträge:
    9.926
    Zustimmungen:
    5.804
    Beruf:
    hab ich
    Ort:
    near ETSH/SXF
    blackbird1, Intrepid und mschschp gefällt das.
  7. #6 Flusirainer, 29.12.2014
    Flusirainer

    Flusirainer Space Cadet

    Dabei seit:
    14.09.2010
    Beiträge:
    1.015
    Zustimmungen:
    272
    Ort:
    Eisenhüttenstadt
    Alle Passagiere nach links rüberegerückt? :wink:

    Mit einer fehlenden Hufe aber ziehmlich hart aufgesetzt.
     
  8. #7 Chopper80, 29.12.2014
    Chopper80

    Chopper80 Astronaut

    Dabei seit:
    12.07.2009
    Beiträge:
    2.927
    Zustimmungen:
    1.152
    Beruf:
    Pilot
    Ort:
    Germany
    Der Cpt. hat wohl mal auf einem Flugzeugträger gedient... :wink:

    C80
     
  9. jockey

    jockey Alien

    Dabei seit:
    08.06.2005
    Beiträge:
    9.926
    Zustimmungen:
    5.804
    Beruf:
    hab ich
    Ort:
    near ETSH/SXF
    Der PiC hatte wohl gehofft, dass so das Fahrwerk doch noch rauskommt.
     
    blackbird1 und Intrepid gefällt das.
  10. #9 4F721210, 29.12.2014
    4F721210

    4F721210 Space Cadet

    Dabei seit:
    07.10.2005
    Beiträge:
    1.747
    Zustimmungen:
    2.193
    Ort:
    Nürnberg
    Wie aber habe ich mir das technisch vorzustellen?
    Wenn die anderen Fahrwerke bereits unter Last sind, dann hat doch das noch fehlende gar keinn Platz mehr um in Position zu fallen, oder?
     
  11. A380

    A380 Testpilot

    Dabei seit:
    31.12.2007
    Beiträge:
    731
    Zustimmungen:
    1.590
    Beruf:
    Dipl.-Ing. im (Un)-Ruhestand
    Ort:
    Saarland EDDR (SCN)
  12. jockey

    jockey Alien

    Dabei seit:
    08.06.2005
    Beiträge:
    9.926
    Zustimmungen:
    5.804
    Beruf:
    hab ich
    Ort:
    near ETSH/SXF
    Deswegen ist er ja nach den kurzen harten Aufsetzer noch mal Hoch um dann sanft zu landen.
     
    Intrepid gefällt das.
  13. cool

    cool Testpilot

    Dabei seit:
    27.01.2005
    Beiträge:
    933
    Zustimmungen:
    412
    Ort:
    EDDF
    Und in der Zwischenzeit faellt das Wing-Gear dann sanft raus und verriegelt sauber?

    Vielleicht wars ja doch "einfach" nur eine etwas holprige Landung, angesichts der Begleitumstaende besteht ja kein Grund zum Tadel. Da man das Flugzeug ja dann (irgend wann mal) wiederverwenden kann, wars sogar eine ausgezeichnete Landung. :loyal:
     
    alfisti gefällt das.
  14. #13 4F721210, 29.12.2014
    4F721210

    4F721210 Space Cadet

    Dabei seit:
    07.10.2005
    Beiträge:
    1.747
    Zustimmungen:
    2.193
    Ort:
    Nürnberg
    Der Hüpfer sah mir aber sehr kurz aus - viel zu kurz für ein solches Vorhaben, welches ich auch für zweifelhaft imSinne der Sicherheit halten würde.

    Ich habe zwar keine Ahnung, wie die Fahrwerke einer 747 angesteuert werden, aber hydraulisch wird's schon sein.
    Nun ist es meines Wissens nach so, dass selbst in einem komplett drucklos und auf "Durchzug" geschalteten Hydrauliksystem immer noch ein nicht unerheblicher Verdrängungswiderstand der Flüssigkeit überwunden werden muss.
    Sprich, ein Fahrwerk sollte also nicht einfach aus dem Schacht fallen wie ein Mehlsack aus dem Supermarktregal. Das ganze sollte schon die ein oder andere Sekunde dauern.:headscratch:
     
  15. Toryu

    Toryu inaktiv

    Dabei seit:
    24.04.2009
    Beiträge:
    2.625
    Zustimmungen:
    823
    Ort:
    KSGJ
    NX-74205, blackbird1 und 4F721210 gefällt das.
  16. #15 markus33, 01.01.2015
    markus33

    markus33 Flieger-Ass

    Dabei seit:
    18.06.2008
    Beiträge:
    298
    Zustimmungen:
    480
    Ort:
    FFB
    .... geklärt...
     
  17. #16 Schorsch, 02.01.2015
    Schorsch

    Schorsch Alien

    Dabei seit:
    22.01.2005
    Beiträge:
    10.545
    Zustimmungen:
    2.231
    Beruf:
    Flugzeugzeug machen.
    Ort:
    mit Elbblick
    Ich denke auch, dass es eher eine hässliche Landung war. Da ja auch 25% weniger Stoßdämpfung zur Verfügung stand, war das vielleicht unvermeidlich. Der Kapitän hat vermutlich auch schnell auf die Piste gewollt, da ihm ja auch ein paar Bremsen fehlten. So eine "Bounce" ist aber insgesamt nicht gut, MD-11 darf er nun nicht mehr fliegen. :wink:
     
  18. cool

    cool Testpilot

    Dabei seit:
    27.01.2005
    Beiträge:
    933
    Zustimmungen:
    412
    Ort:
    EDDF
    Jupp, die olle 11 waer jetzt "heiss saniert" :FFTeufel:
     
  19. #18 Intrepid, 03.01.2015
    Intrepid

    Intrepid Astronaut

    Dabei seit:
    03.05.2005
    Beiträge:
    3.887
    Zustimmungen:
    2.043
    Flugzeuge steigen meistens wieder auf, weil nach dem Aufsetzen der Anstellwinkel weiter erhöht wird. Sie steigen selten auf, weil sie durch ein federndes Fahrwerk zurück in die Luft geschleudert werden. Welche Variante trifft hier zu?
     
  20. Anzeige

    Hallo

    Schau dir doch mal die Luftfahrt-Kategorie an

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. jezi

    jezi Flieger-Ass

    Dabei seit:
    01.10.2007
    Beiträge:
    306
    Zustimmungen:
    531
    Ort:
    CH-Wädenswil
    Vielleicht war auch die Idee dahinter, nochmals durchzustarten, falls sich unmittelbar nach dem Bounce was getan hätte...
     
  22. #20 Schorsch, 04.01.2015
    Schorsch

    Schorsch Alien

    Dabei seit:
    22.01.2005
    Beiträge:
    10.545
    Zustimmungen:
    2.231
    Beruf:
    Flugzeugzeug machen.
    Ort:
    mit Elbblick
    Ne, Aufsetzen & Landen oder gleich durchstarten. Hätte das Fahrwerk versagt wäre man halt mit dem Schrott die Piste runtergerutscht.
     
Moderatoren: mcnoch
Thema:

Virgin Atlantic 747-400 mit Fahrwerksproblemen

Die Seite wird geladen...

Virgin Atlantic 747-400 mit Fahrwerksproblemen - Ähnliche Themen

  1. Virgin Atlantic 747 G-VBIG in 1:144

    Virgin Atlantic 747 G-VBIG in 1:144: Hallo Zusammen, ich würde gerne die oben genannte Virgin Maschine nachbauen. Als Bausatz würde ich die Revell 747-400 in 1:144 nehmen. Weiß...
  2. 1/72 Virgin Atlantic Global Flyer – Amodel

    1/72 Virgin Atlantic Global Flyer – Amodel: Es gibt noch Verbesserungen auf dieser Welt! Hier ist die Qualität von Bausätzen von Amodel gemeint. Zum Original werde ich nirgendwo...
  3. Virgin Atlantic

    Virgin Atlantic: ---------- Kurz vor dem Start in London wurde ein Pilot der Airline Virgin Atlantic ausgebremst. Die Polizei nahm ihn wegen Trunkenheitsverdacht...
  4. Absturz Beech 95-B55 in Virginia

    Absturz Beech 95-B55 in Virginia: Beim Absturz einer Beech 95-B55 in Virginia ist auch eine deutsche Ausstauschschülerin aus Berlin ums Leben gekommen....
  5. F-15 in Virginia abgestürzt

    F-15 in Virginia abgestürzt: F-15-Kampfjet stürzt in virginia ab Anscheinend noch nichts näheres bekannt.