WB2014BB Roland C.II "Walfisch"

Diskutiere WB2014BB Roland C.II "Walfisch" im Bauberichte bis 1:32 Forum im Bereich Wettbewerb 2014 "Flugzeuge 1914 - 1918"; Hier entsteht im Laufe der Zeit eine Roland C.II. Es handelt sich dabei um mein erstes, ernsthaft gebautes, Modell eines Flugzeugs des 1....

  1. #1 RindVieh, 09.07.2013
    RindVieh

    RindVieh Space Cadet

    Dabei seit:
    10.08.2004
    Beiträge:
    1.588
    Zustimmungen:
    1.570
    Beruf:
    Ingenieur
    Ort:
    Frankfurt am Main
    Hier entsteht im Laufe der Zeit eine Roland C.II.

    Es handelt sich dabei um mein erstes, ernsthaft gebautes, Modell eines Flugzeugs des 1. Weltkriegs.
    Ich habe leider überhaupt keine Ahnung von den verschiedenen Techniken, welche man beispielweise für die Verspannungen benötigt.

    Daher könnt ihr euch auf viele Fragen einstellen :wink:

    Verwenden werde ich folgenden Bausatz.
     

    Anhänge:

    • 8043.jpg
      Dateigröße:
      77 KB
      Aufrufe:
      317
  2. Anzeige

    Schau dir mal die beiden Links an:
    diesen Ratgeber und die Flugzeug-Kategorie

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 B.L.Stryker, 09.07.2013
    B.L.Stryker

    B.L.Stryker Space Cadet

    Dabei seit:
    04.07.2007
    Beiträge:
    2.206
    Zustimmungen:
    977
    Ort:
    Freiberg
    Mensch kaum gestartet, geht es schon los. Habt ihr nichts besseres zu tun? :TD:
     
  4. #3 RindVieh, 09.07.2013
    RindVieh

    RindVieh Space Cadet

    Dabei seit:
    10.08.2004
    Beiträge:
    1.588
    Zustimmungen:
    1.570
    Beruf:
    Ingenieur
    Ort:
    Frankfurt am Main
    Ich habe mich relativ blind auf einen Bausatz gestürzt. Wenn der Baubericht offen ist, und der Bausatz da ist, dann spornt es schon etwas an!
    Mit Zeit hat das bisher noch nichts zu tun :wink:
     
  5. #4 Augsburg Eagle, 06.01.2014
    Augsburg Eagle

    Augsburg Eagle Alien

    Dabei seit:
    10.03.2009
    Beiträge:
    14.376
    Zustimmungen:
    37.230
    Beruf:
    Inst. TGA in EDDM
    Ort:
    Bavariae capitis
    AW: WB2014BB Roland C.II "Walfisch"

    Jetzt aber langsam schon :FFEEK:
     
  6. #5 Knight o. t. Sky, 11.01.2014
    Knight o. t. Sky

    Knight o. t. Sky Space Cadet

    Dabei seit:
    27.10.2004
    Beiträge:
    1.027
    Zustimmungen:
    103
    Ort:
    GF
    AW: WB2014BB Roland C.II "Walfisch"

    Hi!

    Wie gehts mit Walfisch voran?
    Nun ist ja schon einige Zeit vergangen.

    Gruß
    Dietmar
     
  7. #6 RindVieh, 11.01.2014
    RindVieh

    RindVieh Space Cadet

    Dabei seit:
    10.08.2004
    Beiträge:
    1.588
    Zustimmungen:
    1.570
    Beruf:
    Ingenieur
    Ort:
    Frankfurt am Main
    AW: WB2014BB Roland C.II "Walfisch"

    Danke für euer Interesse :wink:

    Der Walfisch liegt noch unangetastet in der Schachtel.

    Da ich noch nie ernsthaft einen WW1-Bausatz gebaut habe, fehlt mir leider auch die Erfahrung und momentan die Zeit mal damit anzufangen.


    Wenn etwas passiert, dann werde ich es hier zeigen :FFTeufel:
     
  8. #7 MiG-Admirer, 12.01.2014
    MiG-Admirer

    MiG-Admirer Alien

    Dabei seit:
    10.08.2003
    Beiträge:
    6.994
    Zustimmungen:
    4.173
    Beruf:
    Ingenieur im Unruhestand
    Ort:
    Funkstadt Nauen
    AW: WB2014BB Roland C.II "Walfisch"

    Oh ? :FFEEK:
    heiß das etwa, Du wirfst das Handtuch ?:FFCry:
    Schade
     
  9. #8 Sören, 12.01.2014
    Zuletzt bearbeitet: 12.01.2014
    Sören

    Sören Alien

    Dabei seit:
    23.07.2002
    Beiträge:
    5.206
    Zustimmungen:
    84
    Beruf:
    Kampfmittelbergung
    Ort:
    Frankfurt(Oder)
    AW: WB2014BB Roland C.II "Walfisch"

    Das wäre wirklich schade. Ich denke, die Roland C.II würde sich für WW1 Anfänger ganz gut machen weil Baldachinstreben entfallen und die Tragflächenstreben nicht mühsam ausgerichtet werden müssen. Sind ja eigentlich nur wie Bretter, die zwischen die Flächen gesetzt werden. Auch die Bemalung ist kein großes Ding.
     
  10. #9 RindVieh, 12.01.2014
    RindVieh

    RindVieh Space Cadet

    Dabei seit:
    10.08.2004
    Beiträge:
    1.588
    Zustimmungen:
    1.570
    Beruf:
    Ingenieur
    Ort:
    Frankfurt am Main
    AW: WB2014BB Roland C.II "Walfisch"

    Das habe ich nicht gesagt :wink:

    Ich habe vor das Ding zu bauen. Aber ich bin momentan nicht motiviert genug mich um Sachen wie die Farbgebung zu kümmern.
    Welche Farben wurden denn im Inneren verwendet?
    Eine kurze google-Suche ergab diesen Baubericht: klick

    Kann man sich auf diese Farben verlassen/ sich daran orientieren?

    Ich habe großen Respekt vor den WW1-Bastlern, da man hier eben nicht so perfekt dokumentierte Vorbilder hat! :TOP:
     
  11. #10 Augsburg Eagle, 19.01.2014
    Augsburg Eagle

    Augsburg Eagle Alien

    Dabei seit:
    10.03.2009
    Beiträge:
    14.376
    Zustimmungen:
    37.230
    Beruf:
    Inst. TGA in EDDM
    Ort:
    Bavariae capitis
    AW: WB2014BB Roland C.II "Walfisch"

    Gute Frage! Nächste Frage.
    Ich kenne keine Innenbilder von der Roland C.II.
    Aber der Modellbauer ist anscheinend anderer Ansicht bzgl. der Farben.:cool:

    Nicht nur Du!
     
  12. #11 JohnSilver, 19.01.2014
    JohnSilver

    JohnSilver Astronaut

    Dabei seit:
    19.01.2003
    Beiträge:
    4.176
    Zustimmungen:
    3.736
    Beruf:
    Fluglehrer
    Ort:
    Im Lotter Kreuz links oben
    AW: WB2014BB Roland C.II "Walfisch"

    Im Windsock Datafile sind einige wenige Innenraumfotos, aber natürlich in schwarz-weiß. Davon auf eine bestimmte Farbe zu schließen,
    ist schwierig bis unmöglich.

    Was ich aber aus den Fotos heraussehe, ist eine einheitliche helle Farbe für die Seitenwände, bei denen keine Holzstruktur mehr zu erkennen ist und ein deutlich dunklerer Fußboden mit erkennbarer Maserung.

    Einen farblichen Unterschied zwischen den innen diagonal verlaufenden "Bändern" und dem Rest der Seitenwände wie in dem von Eugen verlinkten Baubericht kann ich nicht erkennen.
     

    Anhänge:

    RindVieh und Augsburg Eagle gefällt das.
  13. #12 RindVieh, 21.02.2014
    RindVieh

    RindVieh Space Cadet

    Dabei seit:
    10.08.2004
    Beiträge:
    1.588
    Zustimmungen:
    1.570
    Beruf:
    Ingenieur
    Ort:
    Frankfurt am Main
    AW: WB2014BB Roland C.II "Walfisch"

    Endlich gehts mal los hier!

    Ich habe alle benötigten Kleinteile für das Cockpit von den Gießästen getrennt und versäubert.

    Damit diese nicht weglaufen, sind sie provisorisch auf Klebeband fixiert.

    Die Fenster habe ich bereits mit Klear eingeklebt.
     

    Anhänge:

    • Bild1.JPG
      Dateigröße:
      117,1 KB
      Aufrufe:
      108
  14. #13 RindVieh, 21.02.2014
    RindVieh

    RindVieh Space Cadet

    Dabei seit:
    10.08.2004
    Beiträge:
    1.588
    Zustimmungen:
    1.570
    Beruf:
    Ingenieur
    Ort:
    Frankfurt am Main
    AW: WB2014BB Roland C.II "Walfisch"

    Ich merke gerade, dass die Schneidematte äußerst unpraktisch für Fotos ist, da die Bilder zu groß werden!

    Ich gelobe Besserung.


    Hier sieht man die beiden Rumpfhälften nebeneinander, mit dem "Loch" für den Beobachter. Es wird jetzt schon deutlich, dass gespachtelt werden wird. Außerdem gibt es Sinkstellen :FFCry:
    Die Auswerfermarken im Innern werdenvermutlich am fertigen Modell unsichtbar bleiben, daher erspare ich mir die Entfernung... verringert die Chancen auf Kollateralschäden.

    Ich habe zwei Bauberichte gefunden, in beiden wird der Boden des Cockpits in anderen Farben lackiert wie die Wände. Ich sehe dafür keine logische Erklärung. Wenn man "streicht", dann doch in einer Farbe, oder etwa nicht?
    Wenn die Fenster getrocknet sind, werden diese maskiert und dann folgt die Grundierung für Innen. Morgen wird dann in einem Braun ( vielleicht einem hellen Braun) lackiert.
     

    Anhänge:

    • Bild2.JPG
      Dateigröße:
      113,4 KB
      Aufrufe:
      109
  15. #14 JohnSilver, 21.02.2014
    JohnSilver

    JohnSilver Astronaut

    Dabei seit:
    19.01.2003
    Beiträge:
    4.176
    Zustimmungen:
    3.736
    Beruf:
    Fluglehrer
    Ort:
    Im Lotter Kreuz links oben
    AW: WB2014BB Roland C.II "Walfisch"

    Schön, dass es hier weitergeht!

    Wie oben schon mal geschrieben, ist auf den wenigen vorhandenen Innenraumfotos der Fußboden deutlich dunkler als die Wände. Auf diesem Foto kann man das gut erkennen. Warum das so war, weiß ich aber auch nicht.
     

    Anhänge:

  16. #15 RindVieh, 21.02.2014
    RindVieh

    RindVieh Space Cadet

    Dabei seit:
    10.08.2004
    Beiträge:
    1.588
    Zustimmungen:
    1.570
    Beruf:
    Ingenieur
    Ort:
    Frankfurt am Main
    AW: WB2014BB Roland C.II "Walfisch"

    Überzeugt, danke!
    Scheinbar alles die gleiche Farbe, bis auf den Boden.

    Was hängt an dem Seil was zu der Kurbel links führt? ( wenn ich das richtig deute)
     
  17. #16 JohnSilver, 21.02.2014
    JohnSilver

    JohnSilver Astronaut

    Dabei seit:
    19.01.2003
    Beiträge:
    4.176
    Zustimmungen:
    3.736
    Beruf:
    Fluglehrer
    Ort:
    Im Lotter Kreuz links oben
    AW: WB2014BB Roland C.II "Walfisch"

    Das ist die Antennenspule zum Auf/Abwickeln der Drahtantenne.
     
  18. #17 RindVieh, 23.02.2014
    RindVieh

    RindVieh Space Cadet

    Dabei seit:
    10.08.2004
    Beiträge:
    1.588
    Zustimmungen:
    1.570
    Beruf:
    Ingenieur
    Ort:
    Frankfurt am Main
    AW: WB2014BB Roland C.II "Walfisch"

    Ich habe viele Kleinteile lackiert und beginne im Cockpit mit dem Zusammensetzen.
    Hier hintere Cockpitwand habe ich mit Sekundenkleber und zusätzlich mit Spachtelmasse hintermauert. Das sollte halten.
    Die Auswerfermarken befinden sich alle im nicht einsehbaren Bereich: zum Glück!

    Ich habe fast jedes Teil mit einem sehr leichten drybrushing behandelt. Ich denke auf den Vorbildfotos kann man auch die Struktur erahnen, ein washing wäre mir jetzt aber zuviel gewesen.
     

    Anhänge:

    • Bild3.JPG
      Dateigröße:
      102,4 KB
      Aufrufe:
      82
  19. #18 RindVieh, 23.02.2014
    RindVieh

    RindVieh Space Cadet

    Dabei seit:
    10.08.2004
    Beiträge:
    1.588
    Zustimmungen:
    1.570
    Beruf:
    Ingenieur
    Ort:
    Frankfurt am Main
    AW: WB2014BB Roland C.II "Walfisch"

    Ein paar Teile in verschiedenen Farben.

    Den Sitz des Flugzeugführers habe ich mit stark verdünnter Farbe lackiert, nicht deckend. Dadurch bilden sich Effekte ähnlich wie beim Washing, das Ganze bekommt etwas mehr Tiefe, wirkt plastischer.
    Allerdings muss ich mir noch eine Farbe für die Sitzfläche ( Polster?) aussuchen.
     

    Anhänge:

    • Bild4.JPG
      Dateigröße:
      108,8 KB
      Aufrufe:
      82
  20. Anzeige

    Hallo

    Schau dir doch mal die Luftfahrt-Kategorie an

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. #19 Knight o. t. Sky, 25.02.2014
    Knight o. t. Sky

    Knight o. t. Sky Space Cadet

    Dabei seit:
    27.10.2004
    Beiträge:
    1.027
    Zustimmungen:
    103
    Ort:
    GF
    AW: WB2014BB Roland C.II "Walfisch"

    Hi!

    Also die Farbgebung sehr ansprechend aus.
    Für Polster und Lederumrandungen nehme ich seit einiger Zeit die "Leder"-Farbe von ModellMaster. Die gefällt mir vom Farbton sehr gut.

    Gruß
    Dietmar
     
  22. Sören

    Sören Alien

    Dabei seit:
    23.07.2002
    Beiträge:
    5.206
    Zustimmungen:
    84
    Beruf:
    Kampfmittelbergung
    Ort:
    Frankfurt(Oder)
    AW: WB2014BB Roland C.II "Walfisch"

    Eigentlich war ja hinten im Cockpit keine Wand, sondern nur ein Rumpfspant.
     
Thema: WB2014BB Roland C.II "Walfisch"
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. Revell Roland C.II Baubericht

    ,
  2. Roland c II

Die Seite wird geladen...

WB2014BB Roland C.II "Walfisch" - Ähnliche Themen

  1. WB2014BB 1:48 SPAD XIII Revell (Eduard)

    WB2014BB 1:48 SPAD XIII Revell (Eduard): Hallo zusammen, ich möchte mich auch noch am Wettbewerb beteiligen und habe mir den Bausatz der SPAD XIII ausgesucht. Gruß Dietmar
  2. WB2014BB 1:32 AMC DH.2

    WB2014BB 1:32 AMC DH.2: Hallo vorsichtig recke auch ich meinen kleinen Finger in die Höhe und melde mich für den Wettberwerb 2014 an. Für mich ist es in vielerlei...
  3. WB2014BB 1/48 Nieuport 11 Eduard

    WB2014BB 1/48 Nieuport 11 Eduard: Da ein Wettbewerb immer auch vom Mitmachen lebt und ich das letzte Jahr schon augelassen habe, werde ich jetzt mal meinen Hut in den Ring...
  4. WB2014BB Nieuport 17 Academy 1:32 stripped down

    WB2014BB Nieuport 17 Academy 1:32 stripped down: Dann will ich, wenn auch spät, mich auch mal hier einbringen :blush2:. Als Basis dient mir ein alter Bausatz von Academy, welcher nicht...
  5. WB2014BB - 1/72 - Eduard - Airco DH-2

    WB2014BB - 1/72 - Eduard - Airco DH-2: [ATTACH] so ganz ohne Gegenwehr will ich MiG-Admirer nun doch nicht den (eventuellen) Sieg überlassen hier mein Fehdehandschuh: Airco DH-2 -...