WB2019BB - North American X-15, Monogram, 1:72

Diskutiere WB2019BB - North American X-15, Monogram, 1:72 im Bauberichte Forum im Bereich Wettbewerb 2019; Mir machen momentan Modelle, die zu diesem Wettbewerbsthema passen, sehr viel Freude. Es ist mir gleich ob alles oder etwas davon rechtzeitig...
bolleken96

bolleken96

Astronaut
Dabei seit
27.04.2003
Beiträge
3.068
Zustimmungen
6.654
Ort
Wuppertal
Mir machen momentan Modelle, die zu diesem Wettbewerbsthema passen, sehr viel Freude.
Es ist mir gleich ob alles oder etwas davon rechtzeitig fertig wird, deshalb habe ich zusätzlich zu meinen anderen Baustellen diesen Bausatz angefangen:

North American X-15A-2, Monogram, 1987, 1:72
 
Anhang anzeigen
bolleken96

bolleken96

Astronaut
Dabei seit
27.04.2003
Beiträge
3.068
Zustimmungen
6.654
Ort
Wuppertal
Da der Bausatz nur aus wenigen Teilen besteht, werde ich zeitnah zum Zusammenbau der Rumpfober- und Unterschale kommen. Zunächste klebte ich die Heliumtank Silhouette ein, außerdem das sogenannte Innenleben der unteren Seitenflosse. Hier muss von innen Material eingeklebt werden, sonst sind hässliche Risse sichtbar.
Außerdem konnte ich bereits das Gestell des Hilfswagens zur Bewegung der X-15 am Boden zusammensetzen sowie die voluminösen Zusatztanks.

Natürlich kann der Monogram nicht mit dem Special Hobby Bausatz konkurrieren (Details, Zubehör, Exaktheit (?)), was mir aber wumpe ist.
 
Anhang anzeigen Anhang anzeigen Anhang anzeigen Anhang anzeigen Anhang anzeigen Anhang anzeigen
bolleken96

bolleken96

Astronaut
Dabei seit
27.04.2003
Beiträge
3.068
Zustimmungen
6.654
Ort
Wuppertal
Ein Freund sendete mir ein Bild des Bugs der X-15 zu. Dies führte dazu, dass ich diesen am Modell zu überarbeiten begann.

Das Modell hat damit nur wenig gemein.
Die Lösung mit Bleikugeln brachte nicht den gewünschten Erfolg.
 
Anhang anzeigen Anhang anzeigen Anhang anzeigen Anhang anzeigen Anhang anzeigen Anhang anzeigen
airforce_michi

airforce_michi

Alien
Dabei seit
23.09.2002
Beiträge
9.410
Zustimmungen
5.419
Ort
Private Idaho
Das dreigebraschte Cockpit gefällt mir, insbesondere auch die abgeranzten Stellen der Sitzschale.. :TOP:
 
bolleken96

bolleken96

Astronaut
Dabei seit
27.04.2003
Beiträge
3.068
Zustimmungen
6.654
Ort
Wuppertal
Danke Michi.

Weiter ging es mit den üblichen notwendigen Nacharbeiten an den Klebenähten und Übergängen. Zunächst hier ein erster Versuch, die durch schleifen entfallenden erhabenen Blechstöße zu rekonstruieren. Aus gezogenem Gussast habe ich ein Stück mit Tamiya Extra Thin aufgeklebt und etwas versäubert.


Danach wurde alles abgeklebt und verspachtelt.
 
Anhang anzeigen Anhang anzeigen Anhang anzeigen
bolleken96

bolleken96

Astronaut
Dabei seit
27.04.2003
Beiträge
3.068
Zustimmungen
6.654
Ort
Wuppertal
Bevor es mit den Bildern der weiteren Aufarbeitung unschöner Stellen weiter geht, hier das Werkzeug, was ich normalerweise hierzu einsetze:


Besondere Mühe erfordert der Übergang Rumpfunterschale zu den an der Oberschale angespritzten Flügeln. Hier ist beidseitig ein breiter Spalt, den ich mit gezogenem Gussast und Sheet gefüllt habe.
 
Anhang anzeigen Anhang anzeigen Anhang anzeigen Anhang anzeigen Anhang anzeigen
bolleken96

bolleken96

Astronaut
Dabei seit
27.04.2003
Beiträge
3.068
Zustimmungen
6.654
Ort
Wuppertal
Unschön ist der Bereich des Heliumtanks zu spachteln. Mit dem Vallejo Acrylspachtel ging es einigermaßen.


Die meisten nachgearbeiteten Bereiche sehen nicht zu gruselig aus, das Polieren deckt immer wieder Fehlstellen auf. Zum Glück.


So ist mir auch aufgefallen, das etwas an der Spachtelnaht im Bugbereich bzw am Übergang Ober-/Unterschale nicht stimmt. Die Naht ist nicht vollständig gefüllt und an den Lichtreflektionen erkennt man, dass dort auch ein Buckel sein muss. Also das ganze neu aufsetzen.
 
Anhang anzeigen Anhang anzeigen Anhang anzeigen Anhang anzeigen Anhang anzeigen
nexus

nexus

Testpilot
Dabei seit
08.07.2012
Beiträge
746
Zustimmungen
1.595
Ort
EDDK
Immer wieder erstaunlich, dass man sich so verspachtelt… :wink2:
 
bolleken96

bolleken96

Astronaut
Dabei seit
27.04.2003
Beiträge
3.068
Zustimmungen
6.654
Ort
Wuppertal
Da hast du Recht, Nexus.

Stand aktuell ist so, dass nun alles für ein finales Polieren vorbereitet scheint. Die externen Zusatztanks sind momentan nur gesteckt.
Als nächstes werde ich den Heckbereich um das Triebwerk überarbeiten. Die Höhenruder hätte ich bereits angeklebt, mir ist aber der Winkel nicht klar. Hier muss ich noch recherchieren.
 
Anhang anzeigen Anhang anzeigen Anhang anzeigen Anhang anzeigen Anhang anzeigen
Thema:

WB2019BB - North American X-15, Monogram, 1:72

WB2019BB - North American X-15, Monogram, 1:72 - Ähnliche Themen

  • WB2019BB XF-85 Ghoblin 1/72

    WB2019BB XF-85 Ghoblin 1/72: Für den Wettbewerb 2019 hatte ich mir einige Modelle vorgenommen, dank Probleme mit den Augen wurde mein Programm gut zusammengestrichen. Durch...
  • WB2019BB - Piaggio-Pegna PC.7, Italian Kits – 1:48

    WB2019BB - Piaggio-Pegna PC.7, Italian Kits – 1:48: Nachdem hier so wenig los ist, müsst Ihr mich nochmals aushalten. :unsure: Dieses Mal mit einem Wasserflugzeug-Thema und im Maßstab 1:48...
  • WB2019BB - Suchoi S-22I

    WB2019BB - Suchoi S-22I: Es sind jetzt erstmal alle Befindlichkeiten und Verpflichtungen modellbauerischer Natur vom Tisch. Zeit für ein neues Projekt – was natürlich...
  • WB2019BB - La-200, Avis, 1:72

    WB2019BB - La-200, Avis, 1:72: La-200 mit Korshun Radar Der Kleinserienbausatz kommt von Avis. Dazu gibt es den Ätzteilsatz von NH Detail, das einzige mir bekannte Zubehör.
  • WB2019BB F-16XL, LS, 1/144

    WB2019BB F-16XL, LS, 1/144: Mein zweites geplantes Wettbewerbsmodell musste mangels ausreichend Bilder für den Baubericht leider von HIER nach DORT ;-) verschoben werden...
  • Ähnliche Themen

    • WB2019BB XF-85 Ghoblin 1/72

      WB2019BB XF-85 Ghoblin 1/72: Für den Wettbewerb 2019 hatte ich mir einige Modelle vorgenommen, dank Probleme mit den Augen wurde mein Programm gut zusammengestrichen. Durch...
    • WB2019BB - Piaggio-Pegna PC.7, Italian Kits – 1:48

      WB2019BB - Piaggio-Pegna PC.7, Italian Kits – 1:48: Nachdem hier so wenig los ist, müsst Ihr mich nochmals aushalten. :unsure: Dieses Mal mit einem Wasserflugzeug-Thema und im Maßstab 1:48...
    • WB2019BB - Suchoi S-22I

      WB2019BB - Suchoi S-22I: Es sind jetzt erstmal alle Befindlichkeiten und Verpflichtungen modellbauerischer Natur vom Tisch. Zeit für ein neues Projekt – was natürlich...
    • WB2019BB - La-200, Avis, 1:72

      WB2019BB - La-200, Avis, 1:72: La-200 mit Korshun Radar Der Kleinserienbausatz kommt von Avis. Dazu gibt es den Ätzteilsatz von NH Detail, das einzige mir bekannte Zubehör.
    • WB2019BB F-16XL, LS, 1/144

      WB2019BB F-16XL, LS, 1/144: Mein zweites geplantes Wettbewerbsmodell musste mangels ausreichend Bilder für den Baubericht leider von HIER nach DORT ;-) verschoben werden...
    Oben