WB2024BB Aerospatiale SA-315B "Lama", EXTRA TECH 1:72

Diskutiere WB2024BB Aerospatiale SA-315B "Lama", EXTRA TECH 1:72 im Bauberichte Forum im Bereich Wettbewerb 2024 - Drehflügler; Ich sagte doch, Lama. :wink2: Als EXTRA TECH vor 23 Jahren mit diesem Bausatz auf unsere Basteltische kam, war es das Nonplusultra am Markt. Es...
Flugi

Flugi

Alien
Dabei seit
09.07.2001
Beiträge
25.224
Zustimmungen
67.151
Ort
Zuhause in Thüringen, daheim am Rennsteig
Ich sagte doch, Lama. :wink2:

Als EXTRA TECH vor 23 Jahren mit diesem Bausatz auf unsere Basteltische kam, war es das Nonplusultra am Markt.
Es trafen sich in einer Hochzeit der Ätzteil- und Resinbausätzen, alles in einer Kiste. High Quality Multimedia nannte man das damals. Ich glaube auch, der Hersteller hat damals recht viel Geld mit den Bausätzen verdient, zumal es da auch noch andere Typen gab.
Heute würde man die ganzen Teile mit dem Drucker machen, vielleicht auch noch den Gitterrumpf und trotzdem ist der noch auf der Höhe der Zeit.
Der Kit hat damals 70 € gekostet, heute ist der bestimmt das Doppelte Wert, weil, man bekommt ihn nicht mehr.
Ich habe mir den Kit damals bewusst gekauft, doch mehr dazu viel, viel später.



 
Anhang anzeigen Anhang anzeigen
Gilmore

Gilmore

Space Cadet
Dabei seit
22.10.2010
Beiträge
1.960
Zustimmungen
3.843
Ort
Hamburg
Bernhard, dann lass uns doch mal in die Box luschern, bin gespannt, wie die Teile aussehen.
 
Knight o. t. Sky

Knight o. t. Sky

Space Cadet
Dabei seit
27.10.2004
Beiträge
1.595
Zustimmungen
951
70,-€ für einen 1:72er "Multmedia-Kit"? Dann wären das "damals" 140,-DM vor der offiziellen Einführung des Euro am 1.1. 2002 gewesen....wow!
Das ist ja "pures Gold", was du hier nun baust :biggrin:
 
Swordfish

Swordfish

Alien
Dabei seit
14.02.2013
Beiträge
5.436
Zustimmungen
17.545
Ort
Wasseramt
Den Bausatz habe ich auch, allerdings ist meiner mit "Alouette II" angeschrieben! Ich bin auch sehr auf den BB gespannt ........:-22:
 
Flugi

Flugi

Alien
Dabei seit
09.07.2001
Beiträge
25.224
Zustimmungen
67.151
Ort
Zuhause in Thüringen, daheim am Rennsteig
70,-€ für einen 1:72er "Multmedia-Kit"? Dann wären das "damals" 140,-DM vor der offiziellen Einführung des Euro am 1.1. 2002 gewesen....wow!
Das ist ja "pures Gold", was du hier nun baust :biggrin:
Danke, das Ihr alle so schön aufpasst. Ich muss mich natürlich entschuldigen, der Bausatz wurde noch in DM bezahlt. Das mit der Währungsumstellung hatte ich völlig ausgeblendet. Dabei steht es es noch auf der Verpackung. :wink2:

 
Anhang anzeigen
Wingcommander

Wingcommander

Astronaut
Dabei seit
04.12.2007
Beiträge
2.778
Zustimmungen
6.850
Ort
ETNN/Düren
Ich hatte den Bausatz 2021 im Wettbewerb. Ist schon sehr anspruchsvoll mit den Ätzteilen. Da wünsche ich dir viel Spaß und Erfolg.
 
Flugi

Flugi

Alien
Dabei seit
09.07.2001
Beiträge
25.224
Zustimmungen
67.151
Ort
Zuhause in Thüringen, daheim am Rennsteig
Ich hatte den Bausatz 2021 im Wettbewerb. Ist schon sehr anspruchsvoll mit den Ätzteilen. Da wünsche ich dir viel Spaß und Erfolg.
Danke. Spaß werde ich haben, speziell beim Neuaufbau mit Rundmaterial des Gitterrumpfes. :biggrin:

Hier die Resinteile. Soweit ganz gut, bis auf ein paar Luftbläschen in den TS- Blättern.



 
Anhang anzeigen Anhang anzeigen
Wingcommander

Wingcommander

Astronaut
Dabei seit
04.12.2007
Beiträge
2.778
Zustimmungen
6.850
Ort
ETNN/Düren
Ojeh, die schiefen Rotorblätter 🙈, die habe ich mit viel Schleiferei einigermaßen gerade bekommen. Steht in meinem Baubericht wie ich das gemacht habe.
 
Wingcommander

Wingcommander

Astronaut
Dabei seit
04.12.2007
Beiträge
2.778
Zustimmungen
6.850
Ort
ETNN/Düren
Komm schon, da musst du durch. Wird nicht so schlimm.
 
Friedarrr

Friedarrr

Alien
Dabei seit
15.04.2001
Beiträge
11.295
Zustimmungen
5.114
Ort
Zuhause in Bayern, daheim im Oberallgäu
Wow, das ist mal wieder eine Herausforderung, um ein schönes Modell zu basteln!

Bei den verzogenen Rotorblätter wird es mit schleifen sicherlich nichts, das weiß Flugi sicher und wird sie richten.
Ggf. von einem Heller Bausatz?
Egal wie, es wird wieder einiges an Erfahrung, Können und Logik zu sehen geben...


Kennst du schon?

 
Flugi

Flugi

Alien
Dabei seit
09.07.2001
Beiträge
25.224
Zustimmungen
67.151
Ort
Zuhause in Thüringen, daheim am Rennsteig
Wow, das ist mal wieder eine Herausforderung, um ein schönes Modell zu basteln!

Bei den verzogenen Rotorblätter wird es mit schleifen sicherlich nichts, das weiß Flugi sicher und wird sie richten.
Ggf. von einem Heller Bausatz?
Egal wie, es wird wieder einiges an Erfahrung, Können und Logik zu sehen geben...


Kennst du schon?

Danke Rolf, großes Kino. Genauso habe ich mir mein Modell vorgestellt und wenn ich da mein "Uhrmacher" Modus einschalte, komme ich da ganz nahe ran. :biggrin:
Wie schrieb der Kay, ein Bausatz ist nur ein Werkzeug auf dem Weg zu einem guten Modell. :wink2:
 
Knight o. t. Sky

Knight o. t. Sky

Space Cadet
Dabei seit
27.10.2004
Beiträge
1.595
Zustimmungen
951
Ja, Kollege Flugi hatte aber zuerst geschrieben, dass der Kit "damals" 70 Euronen gekostet hat...siehe #5 :wink2:
 
Thema:

WB2024BB Aerospatiale SA-315B "Lama", EXTRA TECH 1:72

WB2024BB Aerospatiale SA-315B "Lama", EXTRA TECH 1:72 - Ähnliche Themen

  • WB2024BB - SO-1221 Djin Brengun 1:72

    WB2024BB - SO-1221 Djin Brengun 1:72: Gestern habe ich mit dem Bau des 2. Hubschraubers für mein Diorama begonnen, einer SO-1221 Djinn von Brengun. Ich werde die PB+119 bauen, die im...
  • WB2024BB - Mil Mi-10, Amodel, 1:72

    WB2024BB - Mil Mi-10, Amodel, 1:72: Hallo zusammen, an dieser Stelle möchte ich den Hubschrauber Mi-10 aus dem Hause Mil bauen. Ausgangspunkt für das Projekt im Maßstab 1:72 sind...
  • WB2024BB - Mil Mi-10K Eastern Express 1:144

    WB2024BB - Mil Mi-10K Eastern Express 1:144: Den Bausatz habe ich in Lingen auf der EME erstanden und gleich angefangen. Das Original habe ich 1995 in Oostende/Belgien auf dem Flugplatz...
  • WB2024BB Bell UH-1D, Rubicon Models, 1:56

    WB2024BB Bell UH-1D, Rubicon Models, 1:56: Hallo zusammen, als ich vor gut zwei Wochen auf der Hamburger Tactica war, ist mir dieser Bausatz der "Huey" im Maßstab 1:56 von Rubicon Models...
  • WB2024BB - CH-46 E Seaknight "Blastoff in Greneda"

    WB2024BB - CH-46 E Seaknight "Blastoff in Greneda": Als das diesjährige Motte des Wettbewerbs klar war, beschloss ich meine Bestände an Helis zu sichten und fand die Box der CH-46E/F Seaknight von...
  • Ähnliche Themen

    • WB2024BB - SO-1221 Djin Brengun 1:72

      WB2024BB - SO-1221 Djin Brengun 1:72: Gestern habe ich mit dem Bau des 2. Hubschraubers für mein Diorama begonnen, einer SO-1221 Djinn von Brengun. Ich werde die PB+119 bauen, die im...
    • WB2024BB - Mil Mi-10, Amodel, 1:72

      WB2024BB - Mil Mi-10, Amodel, 1:72: Hallo zusammen, an dieser Stelle möchte ich den Hubschrauber Mi-10 aus dem Hause Mil bauen. Ausgangspunkt für das Projekt im Maßstab 1:72 sind...
    • WB2024BB - Mil Mi-10K Eastern Express 1:144

      WB2024BB - Mil Mi-10K Eastern Express 1:144: Den Bausatz habe ich in Lingen auf der EME erstanden und gleich angefangen. Das Original habe ich 1995 in Oostende/Belgien auf dem Flugplatz...
    • WB2024BB Bell UH-1D, Rubicon Models, 1:56

      WB2024BB Bell UH-1D, Rubicon Models, 1:56: Hallo zusammen, als ich vor gut zwei Wochen auf der Hamburger Tactica war, ist mir dieser Bausatz der "Huey" im Maßstab 1:56 von Rubicon Models...
    • WB2024BB - CH-46 E Seaknight "Blastoff in Greneda"

      WB2024BB - CH-46 E Seaknight "Blastoff in Greneda": Als das diesjährige Motte des Wettbewerbs klar war, beschloss ich meine Bestände an Helis zu sichten und fand die Box der CH-46E/F Seaknight von...
    Oben