1/144 MiG-25 Foxbat – Aoshima

Diskutiere 1/144 MiG-25 Foxbat – Aoshima im Jets bis 1/144 Forum im Bereich Bausätze vorgestellt; Die MiG-25 "Foxbat" kann als Pendant zur amerikanischen B-70 "Valkyrie" als Hochleistungsflugzeug für Aufklärung und Abfangjagd in großer Höhe...

Moderatoren: AE
  1. #1 Silverneck 48, 02.03.2011
    Silverneck 48

    Silverneck 48 Alien

    Dabei seit:
    08.05.2004
    Beiträge:
    16.817
    Zustimmungen:
    9.474
    Beruf:
    Lehrer (ret.)
    Ort:
    Illingen
    Die MiG-25 "Foxbat" kann als Pendant zur amerikanischen B-70 "Valkyrie" als Hochleistungsflugzeug für Aufklärung und Abfangjagd in großer Höhe angesehen werden.
    Die Maschine wurde ab 1970 ausgeliefert; es gab dann verschiedene Varianten, unter anderen auch die "Foxbat- F" mit AS-11-Radarbekämpfungs-Flugkörpern. Die Triebwerke leisteten bis 14 000 kp Schub, womit die Maschine bis zu Mach 3.2 in großer Höhe erreichen konnte.
    Die Firma Aoshima hat eine MiG-25 "Foxbat" in ihrem Mini-Fighter-Programm; hier das Deckelbild:
     

    Anhänge:

  2. Anzeige

    Schau dir mal die beiden Links an:
    diesen Ratgeber und die Flugzeug-Kategorie

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Silverneck 48, 02.03.2011
    Silverneck 48

    Silverneck 48 Alien

    Dabei seit:
    08.05.2004
    Beiträge:
    16.817
    Zustimmungen:
    9.474
    Beruf:
    Lehrer (ret.)
    Ort:
    Illingen
    MiG-25 "Foxbat"

    Die Kartonrückseite enthält eine knappe Bauanleitung sowie zwei Skizzen für das Anbringen der Decals; leider fehlen Farbangaben für das Modell - zumindest sind keine feststellbar.
     

    Anhänge:

  4. #3 Silverneck 48, 02.03.2011
    Silverneck 48

    Silverneck 48 Alien

    Dabei seit:
    08.05.2004
    Beiträge:
    16.817
    Zustimmungen:
    9.474
    Beruf:
    Lehrer (ret.)
    Ort:
    Illingen
    MiG-25 "Foxbat"

    Es folgt die Übersicht aller Bauteile:
     

    Anhänge:

  5. #4 Silverneck 48, 02.03.2011
    Silverneck 48

    Silverneck 48 Alien

    Dabei seit:
    08.05.2004
    Beiträge:
    16.817
    Zustimmungen:
    9.474
    Beruf:
    Lehrer (ret.)
    Ort:
    Illingen
    MiG-25 "Foxbat"

    Die Teile aus grauem Plastik haben eine glatte Oberfläche mit fein versenkten Gravurlinien; hier die Rumpfschalen für den Bug der Maschine:
     

    Anhänge:

  6. #5 Silverneck 48, 02.03.2011
    Silverneck 48

    Silverneck 48 Alien

    Dabei seit:
    08.05.2004
    Beiträge:
    16.817
    Zustimmungen:
    9.474
    Beruf:
    Lehrer (ret.)
    Ort:
    Illingen
    MiG-25 "Foxbat"

    Auf dem gleichen Spritzling befinden sich vier Raketen, das Hauptfahrwerk und zwei Straken
     

    Anhänge:

  7. #6 Silverneck 48, 02.03.2011
    Silverneck 48

    Silverneck 48 Alien

    Dabei seit:
    08.05.2004
    Beiträge:
    16.817
    Zustimmungen:
    9.474
    Beruf:
    Lehrer (ret.)
    Ort:
    Illingen
    MiG-25 "Foxbat"

    Ein Blick auf die Tragflächenoberseite mit ihren 4 filigranen Leitblechen
     

    Anhänge:

  8. #7 Silverneck 48, 02.03.2011
    Silverneck 48

    Silverneck 48 Alien

    Dabei seit:
    08.05.2004
    Beiträge:
    16.817
    Zustimmungen:
    9.474
    Beruf:
    Lehrer (ret.)
    Ort:
    Illingen
    MiG-25 "Foxbat"

    Triebwerksverkleidungen und Räder der MiG-25 "Foxbat":
     

    Anhänge:

  9. Anzeige

    Hallo

    Schau dir doch mal die Luftfahrt-Kategorie an

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  10. #8 Silverneck 48, 02.03.2011
    Silverneck 48

    Silverneck 48 Alien

    Dabei seit:
    08.05.2004
    Beiträge:
    16.817
    Zustimmungen:
    9.474
    Beruf:
    Lehrer (ret.)
    Ort:
    Illingen
    MiG-25 "Foxbat"

    Hier der sauber gedruckte Abziehbilderbogen und die klare Cockpithaube:
     

    Anhänge:

  11. MikeKo

    MikeKo Space Cadet

    Dabei seit:
    18.09.2008
    Beiträge:
    2.395
    Zustimmungen:
    69
    Ort:
    Eibenstock
    Morgen Reinhold,
    danke für die Bausatzvorstellung.
    Aus dem Kit lässt sich eine Mig-25P bauen (erste Serienversion der Mig-25) mit der sich ein sowjetischer Pilot nach Japan absetzte.
    Hasegawa hat sich ja diese Maschine für ihr Modell in 1:72 als Vorbild genommen.

    Als Farbvorschläge :
    Humbrol 127 über alles mit Radom und Antenneverkleidungen in Revell 378.
    Cockpit und Fahrwerkschächte ein Mix aus 50% Revell 48 und 50% Revell 49.

    Schade das Aeoshima nur die IR Version der AA-6 beigelegt hat, die meisten Mig-25 flogen mit einem Mix aus 2 IR und 2 Radar gelenkten AA-6.
    Gruss Mike
     
Moderatoren: AE
Thema:

1/144 MiG-25 Foxbat – Aoshima

Die Seite wird geladen...

1/144 MiG-25 Foxbat – Aoshima - Ähnliche Themen

  1. 1/144 Boeing X-32B – TripleNuts

    1/144 Boeing X-32B – TripleNuts: Ich hatte ja das Vergnügen, vor 10 Tagen zufällig in Tokyo in eine Ausstellung von ‚Projekt144‘, der japanischen Interessensvereinigung des...
  2. Dragon SH-60B 1/144

    Dragon SH-60B 1/144: Versprechen gehalten - wenn's auch etwas länger gedauert hat. :rolleyes1: Ich hab den Bausatz für diesen Seahawk 2016 in Lübeck bei unserem...
  3. Aero L-29 Delfin "319" - Mark 1 1/144

    Aero L-29 Delfin "319" - Mark 1 1/144: Gebaut wurde sie aus dem Bausatz Nr. MKM14429 von Mark 1, mit den Äzteilen Nr. MKA14412 und der Vacu-Cockpithaube Nr. MKA14415 aus dem gleichen...
  4. A 4E Skyhawk VA106 Gladiators 1/144 Platz

    A 4E Skyhawk VA106 Gladiators 1/144 Platz: Nach längerer Abstinenz mal wieder etwas neues von mir. Diesmal handelt es sich um eine A 4E von Platz, die ich auf einem scratch gebauten...
  5. TU 154M " RA-85057 Utair " Zvesda 1/144

    TU 154M " RA-85057 Utair " Zvesda 1/144: Um diese Bemalung kam ich einfach nicht drumrum und es juckte mich schon länger in den dicken Bastelfingern.......[ATTACH]