1/48 US-Navy Carrierdeck Set– Flightpath

Diskutiere 1/48 US-Navy Carrierdeck Set– Flightpath im Jets bis 1/48 Forum im Bereich Bausätze vorgestellt; Vor Kurzem erhielt ich das Set von Flightpath zur Darstellung eines Flightdecks. Enthalten sind sauber in Weißmetall gegossene Teile sowie...
Sören

Sören

Alien
Dabei seit
23.07.2002
Beiträge
5.209
Zustimmungen
103
Ort
Frankfurt(Oder)
Vor Kurzem erhielt ich das Set von Flightpath zur Darstellung eines Flightdecks.
Enthalten sind sauber in Weißmetall gegossene Teile sowie Fotoätzplatinen und ein Stück Kettchen.
Mit diesem Set ist es möglich, mit Hilfe der 36 Tiedownpoints eine Fläche für (laut Flightpath) 2 Flugzeuge zu gestalten.
Ebenso kann man 4 Wheelchocks(Hemmklötze), 2 Towbars(Schleppstangen) und 6 Zurrketten bauen.
Die Bauanleitung ist übersichtlich und enthält eine Skizze wie die tiedowns angeordnet sind und in welchem Abstand sie zueinander stehen.
 
Sören

Sören

Alien
Dabei seit
23.07.2002
Beiträge
5.209
Zustimmungen
103
Ort
Frankfurt(Oder)
Die Weißmetallteile. Erstens die Teile für die Schleppstangen:
 
Anhang anzeigen
AG52-P

AG52-P

Astronaut
Dabei seit
13.08.2002
Beiträge
3.669
Zustimmungen
1.488
Ort
OF/M & Schweighouse (F)
US-Navy Carrierdeck

Salü Sören!

meine frage an dich ist , wie groß genau wird dann das Flugdeck in cm sein.
Denn in 1/72 kann ich mir das so um gefähr schon vorstellen.
Da ich ja auch noch einige Navy-Maschinen in 48 habe , bin ich halt noch am überlegen ob man nicht um die Flieger eine Dio machen soll.

mfg.Martin
 
Sören

Sören

Alien
Dabei seit
23.07.2002
Beiträge
5.209
Zustimmungen
103
Ort
Frankfurt(Oder)
Martin, wenn ich die 36 Tiedownpoints in 6 Reihen zu 6 Points auslege ergibt sich bei einem Abstand von 60mm der Points untereinander eine Fläche von ca.31x36cm.
Hmm:?! Was für Flieger hat Flightpath da als Muster genommen? Waren wohl Skyhawks? Für zwei von der Größe einer Tomcat wird´s nicht reichen.:(
 
AG52-P

AG52-P

Astronaut
Dabei seit
13.08.2002
Beiträge
3.669
Zustimmungen
1.488
Ort
OF/M & Schweighouse (F)
Welche Flieger?

Salü Sören!

Habe mir mal gerade die Größe aufgezeichnet, da kommt mir auch die Frage : welche Flugzeuge haben die da genommen?

Kann es sein das sie mal die F-9 die ist j anicht gerade groß, denn wenn laut Bauplan zwei Maschinen dahin passen sollen, das geht doch garnicht, gerade bei der F-14 oder F-18 nicht.

Vieleicht haben Sie auch nur über den Daumen gemässen :) , aber das ist nur ein vermutung von mir.

Vieleicht haben die ja nur die Bodenplatte in 1/72 genommen???

Den wenn man sie im Orginal ein Fliegerdeck eines Trägers von ganze 30 Meter vorstellen muß, müßte das Deck in 1/48 ganze 62,5 cm breit alein sein und nicht die Masse dei du Sören oben angegeben hast oder die haben einen der ersten Modernen Träger genommen.
Wer weiß wo her die die Masse genommen habe.

mfg.Martin
 
Flying_Wings

Flying_Wings

Alien
Dabei seit
10.06.2002
Beiträge
6.642
Zustimmungen
18.994
Ort
BY
coooole Sache!
ich habe bei mir auch eine F-14 und eine F/A-18D rumstehen.
Wo hast du die Sachen denn hergekriegt? Und für wieviel?? Wäre ein Weihnachtsgeschenk für mich (von mir ;) )

F_W
 
Sören

Sören

Alien
Dabei seit
23.07.2002
Beiträge
5.209
Zustimmungen
103
Ort
Frankfurt(Oder)
@Flying Wings
Ein guter Freund hat mir das Set von der Ausstellung in Telford mitgebracht. E hat dort 12,90 brit.Pfund gekostet, also 20,77€.
Tja, für einen Flieger dürften die Tiedowns reichen. Ich habe mir die Geschichte aufgezeichnet und meine EA-6A mal draufgestellt. Das ist okay, aber viel Platz bleibt runterrum nicht mehr. Jetzt muß ich sehen wo ich noch ein weiteres Set herbekomme.:(
Schade bei dem einen Flieger mit Flightdeck-Grundplatte sollte es eigentlich nicht bleiben.
 

Strike

Space Cadet
Dabei seit
22.03.2002
Beiträge
1.698
Zustimmungen
36
Ort
Forchheim/Obfr.
Is des Drätchen im Towbar selber gemacht? Schaut Klasse aus!
 
Thema:

1/48 US-Navy Carrierdeck Set– Flightpath

1/48 US-Navy Carrierdeck Set– Flightpath - Ähnliche Themen

  • WB2021RO-EC-145M Thai Navy 1:32 Revell

    WB2021RO-EC-145M Thai Navy 1:32 Revell: So Leute, für mich ist er nun fertig. Gibt für mich so einiges was ich nach langer Pause wieder dazu gelernt habe und 2-3 Sachen die mich jetzt im...
  • WB2021BB - EC-145M THAI NAVY 1/32 Revell

    WB2021BB - EC-145M THAI NAVY 1/32 Revell: So, so langsam und wirklich langsam werd ich mal anfangen mit dem Bau des EC-145 der Thai Navy. Bausatz stammt von Revell. Hier am Anfang mal...
  • Sikorsky MH-60S US Navy "Medevac" 1/35

    Sikorsky MH-60S US Navy "Medevac" 1/35: Möchte euch noch meinen neuesten und vorerst letzten Bau vorstellen Sikorsky MH-60S "Medevac" der US Navy im Maßstab 1:35 Als Grundmodell diente...
  • Grumman NAVY F-111B

    Grumman NAVY F-111B: Die F111B wollte ich schon seit Jahren bauen. Als ich den Uralt-Bausatz mit der tollen Boxart von Revell kaufte war ich aber vom Inhalt total...
  • Neues Farbschema für US Navy - MH-53E

    Neues Farbschema für US Navy - MH-53E: Hallo Modellbauer im FF! Gestern bin ich beim Videosurfen auf youtube über dieses Filmchen gestolpert. Wie der Titel bereits verrät, geht es...
  • Ähnliche Themen

    • WB2021RO-EC-145M Thai Navy 1:32 Revell

      WB2021RO-EC-145M Thai Navy 1:32 Revell: So Leute, für mich ist er nun fertig. Gibt für mich so einiges was ich nach langer Pause wieder dazu gelernt habe und 2-3 Sachen die mich jetzt im...
    • WB2021BB - EC-145M THAI NAVY 1/32 Revell

      WB2021BB - EC-145M THAI NAVY 1/32 Revell: So, so langsam und wirklich langsam werd ich mal anfangen mit dem Bau des EC-145 der Thai Navy. Bausatz stammt von Revell. Hier am Anfang mal...
    • Sikorsky MH-60S US Navy "Medevac" 1/35

      Sikorsky MH-60S US Navy "Medevac" 1/35: Möchte euch noch meinen neuesten und vorerst letzten Bau vorstellen Sikorsky MH-60S "Medevac" der US Navy im Maßstab 1:35 Als Grundmodell diente...
    • Grumman NAVY F-111B

      Grumman NAVY F-111B: Die F111B wollte ich schon seit Jahren bauen. Als ich den Uralt-Bausatz mit der tollen Boxart von Revell kaufte war ich aber vom Inhalt total...
    • Neues Farbschema für US Navy - MH-53E

      Neues Farbschema für US Navy - MH-53E: Hallo Modellbauer im FF! Gestern bin ich beim Videosurfen auf youtube über dieses Filmchen gestolpert. Wie der Titel bereits verrät, geht es...

    Sucheingaben

    Carrierdeck selberbauen

    Oben