1/72 Dragon/Cyber Hobby Gloster Meteor F3

Diskutiere 1/72 Dragon/Cyber Hobby Gloster Meteor F3 im Jets bis 1/72 Forum im Bereich ROLLOUTS - Die Bilder Eurer Flieger !; Schönen guten Tag, dies ist einer meiner seltenen Besuche in der Rubrik "Jets" - allerdings heuer schon das Zweite mal, dass man mich hier...

Moderatoren: AE
  1. #1 Roman Schilhart, 20.12.2016
    Roman Schilhart

    Roman Schilhart Astronaut

    Dabei seit:
    08.05.2009
    Beiträge:
    3.769
    Zustimmungen:
    10.463
    Ort:
    Wien
    Schönen guten Tag,
    dies ist einer meiner seltenen Besuche in der Rubrik "Jets" - allerdings heuer schon das Zweite mal, dass man mich hier antrifft.
    Grund dafür ist die 1/72 Dragon/Cyber Hobby Gloster Meteor F3, die ich soeben fertig gestellt habe.

    Das Modell passte (überraschenderweise) sehr gut zusammen.
    Probleme gab es mit den Ätzteilen von Edaurd.
    Deren Landeklappen passen nicht mal annähernd in die Aussparungen des Bausatzes!
    Sehr nützlich waren zumindest die vorbemalten Ätzteile fürs Cockpit.

    Bemalt habe ich mit Acrylfarben von Gunze/Mr.Hobby.
    Die Fotos hat Herr Wolfgang Rabel gemacht.

    Vielen Dank für dein Interesse!
     

    Anhänge:

    • Met1.jpg
      Dateigröße:
      185,6 KB
      Aufrufe:
      6
    • Met5.jpg
      Dateigröße:
      185,4 KB
      Aufrufe:
      5
    helicopterix, Ptjtz, Steven und 7 anderen gefällt das.
  2. Anzeige

  3. #2 Roman Schilhart, 20.12.2016
    Roman Schilhart

    Roman Schilhart Astronaut

    Dabei seit:
    08.05.2009
    Beiträge:
    3.769
    Zustimmungen:
    10.463
    Ort:
    Wien
    Ich bin mir nicht ganz sicher, ob Dragon die Form der Turbinen richtig erwischt hat.
    Im Vergleich mit Originalfotos erscheinen sie mir ein bisserl zu "fett" und zu kurz.
    Da ich aber kein Meteor-Experte bin, vermag ich kein endgültiges Urteil zu fällen.
     

    Anhänge:

    helicopterix, Steven, bolleken96 und einer weiteren Person gefällt das.
  4. #3 Roman Schilhart, 20.12.2016
    Roman Schilhart

    Roman Schilhart Astronaut

    Dabei seit:
    08.05.2009
    Beiträge:
    3.769
    Zustimmungen:
    10.463
    Ort:
    Wien
    Die Staffel-Codes stammen aus der Schachtel, die britischen Roundels habe ich ersetzt.
    Die Roten Kreise sind auf dem Decalbogen von Dragon viel zu hell gedruckt.
     

    Anhänge:

    • Met9.jpg
      Dateigröße:
      180 KB
      Aufrufe:
      0
    • Met18.jpg
      Dateigröße:
      160,1 KB
      Aufrufe:
      0
    Cherrylock, Steven und bolleken96 gefällt das.
  5. #4 Roman Schilhart, 20.12.2016
    Roman Schilhart

    Roman Schilhart Astronaut

    Dabei seit:
    08.05.2009
    Beiträge:
    3.769
    Zustimmungen:
    10.463
    Ort:
    Wien
    Die Luftbremsen an den Tragflächen.
     

    Anhänge:

    • Met3.jpg
      Dateigröße:
      316,5 KB
      Aufrufe:
      3
    • Met6.jpg
      Dateigröße:
      299,5 KB
      Aufrufe:
      2
    helicopterix und Steven gefällt das.
  6. #5 Roman Schilhart, 20.12.2016
    Roman Schilhart

    Roman Schilhart Astronaut

    Dabei seit:
    08.05.2009
    Beiträge:
    3.769
    Zustimmungen:
    10.463
    Ort:
    Wien
    Im Gegensatz zu dem anderen bekannten Düsenjäger dieser Epoche, der Me-262, wurde die Gloster Meteor ohne Rücksicht auf den Staudruck konzipiert.
    Gepfeilte Tragflächen bieten sicher aerodynamsiche Vorteile gegenüber den "Stummelflügeln" der Meteor.
    Es wäre interessant zu wissen, wie sich beide Flugzeuge im direkten Vergleich verhalten;
    allerdings ist es offenbar nie zu einer Luft-Luft-Begegnung zwischen einer 262 und einer Meteor gekommen.
     

    Anhänge:

    • Met14.jpg
      Dateigröße:
      158,9 KB
      Aufrufe:
      2
    • Met4.jpg
      Dateigröße:
      155,6 KB
      Aufrufe:
      1
    Steven und Swordfish gefällt das.
  7. #6 Roman Schilhart, 20.12.2016
    Roman Schilhart

    Roman Schilhart Astronaut

    Dabei seit:
    08.05.2009
    Beiträge:
    3.769
    Zustimmungen:
    10.463
    Ort:
    Wien
    ............
     

    Anhänge:

    • Met8.jpg
      Dateigröße:
      197,3 KB
      Aufrufe:
      1
    • Met17.jpg
      Dateigröße:
      172,7 KB
      Aufrufe:
      0
    helicopterix gefällt das.
  8. #7 Roman Schilhart, 20.12.2016
    Roman Schilhart

    Roman Schilhart Astronaut

    Dabei seit:
    08.05.2009
    Beiträge:
    3.769
    Zustimmungen:
    10.463
    Ort:
    Wien
    .................
     

    Anhänge:

    helicopterix, Steven und (gelöschter Benutzer) gefällt das.
  9. #8 Roman Schilhart, 20.12.2016
    Roman Schilhart

    Roman Schilhart Astronaut

    Dabei seit:
    08.05.2009
    Beiträge:
    3.769
    Zustimmungen:
    10.463
    Ort:
    Wien
    Danke für's Anschaun, herzliche Grüsse aus Wien!
    Roman Schilhart
     

    Anhänge:

    • Met2.jpg
      Dateigröße:
      171,8 KB
      Aufrufe:
      3
    • Met7.jpg
      Dateigröße:
      132,8 KB
      Aufrufe:
      2
    Swordfish, Freier Franke, B.L.Stryker und 4 anderen gefällt das.
  10. #9 Wild Weasel78, 20.12.2016
    Wild Weasel78

    Wild Weasel78 Alien

    Dabei seit:
    01.04.2004
    Beiträge:
    5.486
    Zustimmungen:
    4.417
    Beruf:
    Operator Textilindustrie
    Ort:
    Düren
    Schöne Meteor :TOP: und ja leider ist Dragon nicht gerade gut was die Formtreue angeht, leider auch sichtbar bei der Vampire in 72 und deren anderen Vertretter. Es wäre halb so wild wenn nicht die hohen Preise für die Bausätze wären......

    Mfg Michael:)
     
  11. Flugi

    Flugi Alien

    Dabei seit:
    09.07.2001
    Beiträge:
    21.018
    Zustimmungen:
    30.126
    Beruf:
    Ruheständler mit Lizenz
    Ort:
    Zuhause in Thüringen, daheim am Rennsteig
    Sehr schönes Modell :TOP: Ich liebe die alten Düsenjäger. :wink:
     
  12. #11 Monitor, 20.12.2016
    Monitor

    Monitor Alien

    Dabei seit:
    09.09.2004
    Beiträge:
    9.693
    Zustimmungen:
    4.538
    Ort:
    Potsdam
    Die Turbinen müssten schon richtig sein. Die F.3 hatte noch diese "kurzen", danach kamen die "langen" Ausführungen.
    http://www.mediastorehouse.com/p/134/gloster-meteor-f3-aircraft-1275340.jpg
    http://smnzone.scalemodellingno.net...03/3-HN-Ac-Airfix-Gloster-Meteor-F.8-1.48.jpg

    Ansonsten: eines der besten Modelle, was Du hier gezeigt hast. Hervorragendes Oberflächen-Finish.

    :TOP:
     
  13. #12 B.L.Stryker, 20.12.2016
    B.L.Stryker

    B.L.Stryker Space Cadet

    Dabei seit:
    04.07.2007
    Beiträge:
    2.474
    Zustimmungen:
    1.359
    Ort:
    Freiberg
    Ganz schick. Sieht man auch nicht so oft. Aber leichten Plattfuß hat er schon?!?
     
    MiGhty29 gefällt das.
  14. Anzeige

  15. #13 Freier Franke, 21.12.2016
    Freier Franke

    Freier Franke Flieger-Ass

    Dabei seit:
    15.06.2014
    Beiträge:
    274
    Zustimmungen:
    718
    Der Jet-Dinosaurier sieht richtig gut aus.:TOP:
     
  16. #14 Augsburg Eagle, 21.12.2016
    Augsburg Eagle

    Augsburg Eagle Alien

    Dabei seit:
    10.03.2009
    Beiträge:
    19.319
    Zustimmungen:
    61.760
    Beruf:
    Inst. TGA in EDDM
    Ort:
    Bavariae capitis
    Hübsch :TOP:
     
Moderatoren: AE
Thema: 1/72 Dragon/Cyber Hobby Gloster Meteor F3
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. dragon gloster meteor

Die Seite wird geladen...

1/72 Dragon/Cyber Hobby Gloster Meteor F3 - Ähnliche Themen

  1. 1/72 AZ Model Messerschmitt Bf-109 G10 Erla "JG 52"

    1/72 AZ Model Messerschmitt Bf-109 G10 Erla "JG 52": Guten Tag, liebes Forum, hier die nächste AZ Model Bf-109 G10 Erla, mit all ihren kleinen Ungenauigkeiten, gebaut mit Ätzteilen von Brengun,...
  2. 1/72 KP Ilyushin Il-2M "Black Death"

    1/72 KP Ilyushin Il-2M "Black Death": Guten Tag, liebes Forum, das hier ist der neue Bausatz der Il-2, welcher auf der Modellbaumesse in Moson erstmals angeboten wurde. Ich war...
  3. 1/72 AZ Model Messerschmitt Bf-109 G10 Erla "JG 301"

    1/72 AZ Model Messerschmitt Bf-109 G10 Erla "JG 301": Guten Tag, liebes Forum, hier der neueste Release von AZ Model, die Erla G10 macht die 109er Serie komplett. Vorweg sei angemerkt, dass es KEIN...
  4. Mjassischtschew M-17 Modelsvit 1/72

    Mjassischtschew M-17 Modelsvit 1/72: Als ich diesen Bausatz bei Modelsvit sah, gab es nur die Entscheidung: den mußt du bauen! Das Modell hat eine Spannweite von 56 cm und eine Länge...
  5. Special Hobby P-40N-5 in 1/72 als "Parrothawk"

    Special Hobby P-40N-5 in 1/72 als "Parrothawk": Hier mein als vorletztes fertiggestellte Modell: Meine Version einer P-40N, für die es nur die Lackierung als "Parrothawk" geben konnte. Ich fand...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden