Alarm am Adenauer-Flughafen - Polizistin schlüpft durch Schleuse

Diskutiere Alarm am Adenauer-Flughafen - Polizistin schlüpft durch Schleuse im News aus der Luftfahrt Forum im Bereich Aktuell; Ich habe Diestausweis: Ich bin wichtig!? "Großalarm am Köln-Bonner Flughafen: Dort ist am Morgen eine Frau ohne Kontrolle durch die...

Moderatoren: mcnoch
  1. #1 Whisky Papa, 01.03.2016
    Zuletzt bearbeitet: 01.03.2016
    Whisky Papa

    Whisky Papa Flieger-Ass

    Dabei seit:
    28.08.2007
    Beiträge:
    450
    Zustimmungen:
    158
    Beruf:
    Sprachwissenschaftler, Dozent, Besch. i. d. Tätigk
    Ort:
    Geesthacht
    Ich habe Diestausweis: Ich bin wichtig!?

    "Großalarm am Köln-Bonner Flughafen: Dort ist am Morgen eine Frau ohne Kontrolle durch die Sicherheitsschleuse gelangt. Der Bereich im Terminal 2 wurde sofort komplett geräumt. Auch etwa 250 Passagiere, die bereits in zwei Maschinen saßen, mussten die Flugzeuge wieder verlassen. Die Frau ist inzwischen gefunden. Der WDR hat erfahren, dass es sich bei ihr um eine Polizistin handelt. ... Demnach hatte die Frau ihren Dienstausweis hoch gehalten und war einfach durch die Schleuse spaziert. ..."
    (Quelle/Link: WDR)
     
    Augsburg Eagle gefällt das.
  2. Anzeige

    Schau dir mal die beiden Links an:
    diesen Ratgeber und die Flugzeug-Kategorie

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Augsburg Eagle, 01.03.2016
    Augsburg Eagle

    Augsburg Eagle Alien

    Dabei seit:
    10.03.2009
    Beiträge:
    14.358
    Zustimmungen:
    37.105
    Beruf:
    Inst. TGA in EDDM
    Ort:
    Bavariae capitis
    Ist ja interessant, was ich da lese:
    "Eine sogenannte Paragraph 8 Kontrolle. Der müssen sich beispielsweise beamtete Waffenträger und das Personal des Flughafens stellen."

    In MUC sind Polizei, Zoll usw. kontrollbefreit. Die müssen nur ihren Ausweis an den Ausweisleser halten.
     
  4. #3 Whisky Papa, 01.03.2016
    Zuletzt bearbeitet: 01.03.2016
    Whisky Papa

    Whisky Papa Flieger-Ass

    Dabei seit:
    28.08.2007
    Beiträge:
    450
    Zustimmungen:
    158
    Beruf:
    Sprachwissenschaftler, Dozent, Besch. i. d. Tätigk
    Ort:
    Geesthacht
    Ist dieser Paragraph 8 gemeint? Da kann ich mir nicht vorstellen, dass das schnell über die Bühne geht:

    "... eigene Mitarbeiter, Mitarbeiter anderer auf dem Flugplatz tätiger Unternehmen und andere Personen vor dem Zugang zu den sensiblen Teilen der nicht allgemein zugänglichen Bereiche zu durchsuchen oder in sonstiger geeigneter Weise zu überprüfen sowie von diesen mitgeführte Gegenstände und Fahrzeuge zu durchsuchen, zu durchleuchten oder in sonstiger geeigneter Weise zu überprüfen; dies gilt auch für auf andere Weise in diese Bereiche eingeführte Waren und Versorgungsgüter;..."

    EDIT: Oder heißt "in geeigneter Weise überprüfen": Ausweis hochhalten, Blick in Fahrzeug werfen?

    EDIT 2: Beim Paragraph 5 handelt es sich, im Gegensatz zu § 8, um Kann-Bestimmungen...
     
  5. #4 Augsburg Eagle, 01.03.2016
    Augsburg Eagle

    Augsburg Eagle Alien

    Dabei seit:
    10.03.2009
    Beiträge:
    14.358
    Zustimmungen:
    37.105
    Beruf:
    Inst. TGA in EDDM
    Ort:
    Bavariae capitis
    Die Kontrolle von Mitarbeitern läuft im Endeffekt genauso wie bei Passagieren. Aber natürlich mit gewissen Abweichungen
    (Werkzeug, Chemikalien und andere Dinge, die man für die Arbeit braucht gehen natürlich durch)
    D.h.: Jacke ausziehen, Taschen ausleeren. Das Ganze läuft dann durch das Röntgengerät. Die Person geht
    durch die Schleuse, und wenn es "pfeift" kontrolliert ein Mitarbeiter v.d. Sicherheit mit der Handsonde nach.
    Bei den Zufahrten werden natürlich auch die Fahrzeuge (soweit möglich) durchsucht.
    Wobei ich natürlich nur für MUC sprechen kann.
     
    Lupus gefällt das.
  6. #5 MiGhty29, 01.03.2016
    MiGhty29

    MiGhty29 Testpilot

    Dabei seit:
    25.09.2008
    Beiträge:
    928
    Zustimmungen:
    774
    Beruf:
    FlugzeugAbfertiger SXF/BER
    Ort:
    Berlin F`hain
    also...ich verstehe mal die ganze "Problematik" nicht!
    Hier in SXF gehen die "Angehörigen der bewaffneten Organe" :FFTeufel:
    ohne jegliche Kontrolle durch's >>>ZKS<<<!
    Diese sind aber uniformiert;wenn nicht,müssen sie ihren Ausweis vorzeigen,werden dann aber m.E. nicht kontrolliert!
    Ist denn diese besagte Person in der "normalen" Pax-Schleuse durchmarschiert?
    Das geht nun mal gar nicht!
    Der ganze Bericht tropft nur so vor Ungereimtheiten!

    Gruss Uwe
     
  7. #6 Whisky Papa, 01.03.2016
    Zuletzt bearbeitet: 08.03.2016
    Whisky Papa

    Whisky Papa Flieger-Ass

    Dabei seit:
    28.08.2007
    Beiträge:
    450
    Zustimmungen:
    158
    Beruf:
    Sprachwissenschaftler, Dozent, Besch. i. d. Tätigk
    Ort:
    Geesthacht
    Welche und wie viele? Wenn detaillierte Informationen fehlen, liegt das unter Umständen an den mangelnden Auskünften, die dem Verfasser zur Verfügung standen. Außerdem sind ausführliche Berichte von vielen Menschen in Zeiten von Whatsapp und Twitter doch eh' nicht mehr zu verarbeiten...
     
  8. #7 Intrepid, 02.03.2016
    Intrepid

    Intrepid Astronaut

    Dabei seit:
    03.05.2005
    Beiträge:
    3.934
    Zustimmungen:
    2.082
    Die größte Abweichung dürfte räumlicher Natur sein: die Passagierkontrollen sind an anderer Stelle wie die Personalkontrollen.
     
  9. Sens

    Sens Astronaut

    Dabei seit:
    08.10.2004
    Beiträge:
    3.890
    Zustimmungen:
    569
    Ort:
    bei Köln
    Laut Radio wollte die Dame noch ihren Flug erreichen.
     
  10. #9 Augsburg Eagle, 02.03.2016
    Augsburg Eagle

    Augsburg Eagle Alien

    Dabei seit:
    10.03.2009
    Beiträge:
    14.358
    Zustimmungen:
    37.105
    Beruf:
    Inst. TGA in EDDM
    Ort:
    Bavariae capitis
    Das natürlich auch.

    Wenn das so gelaufen ist, wie in dem Artikel, dann dürfte die Dame schlechte Karten haben.
    Ich schätze, dass die Nutzung des Dienstausweises auch nur in Ausübung des Dienstes zulässig ist, oder? Die Nutzung um sich persönliche Vorteile zu verschaffen, dürfte eher nicht erlaubt sein.
     
    MiGhty29 gefällt das.
  11. #10 Whisky Papa, 02.03.2016
    Zuletzt bearbeitet: 08.03.2016
    Whisky Papa

    Whisky Papa Flieger-Ass

    Dabei seit:
    28.08.2007
    Beiträge:
    450
    Zustimmungen:
    158
    Beruf:
    Sprachwissenschaftler, Dozent, Besch. i. d. Tätigk
    Ort:
    Geesthacht
    Korrekt. Dass man darüber in Kenntnis gesetzt wurde, dafür unterschreibt man (zumindest in Hamburg) auch.

    EDIT: Hab's in meinen Unterlagen gefunden:

    "Ich bin darüber aufgeklärt worden, dass ich

    - den Dienstausweis ausschließlich für dienstliche Zwecke verwenden darf
    - den Dienstausweis sicher aufzubewahren und vor Missbrauch zu schützen habe
    ..."
     
    MiGhty29 gefällt das.
  12. #11 Intrepid, 02.03.2016
    Intrepid

    Intrepid Astronaut

    Dabei seit:
    03.05.2005
    Beiträge:
    3.934
    Zustimmungen:
    2.082
    Da wäre dann mindestens eine Nachschulung zu dem Themenkomplex "was ein Polizist wann darf und wann nicht" fällig. Und wem brummt man dann den Schadensersatz auf? Den bisherigen Ausbildern der Polizistin? Irgendetwas hätten sie ja dann versäumt oder es wäre ihnen nicht ausreichend gut gelungen.
     
  13. Anzeige

    Hallo

    Schau dir doch mal die Luftfahrt-Kategorie an

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  14. #12 Cappuccino, 02.03.2016
    Cappuccino

    Cappuccino inaktiv

    Dabei seit:
    24.04.2015
    Beiträge:
    330
    Zustimmungen:
    221
    Na dann war das ja richtig schlau, die Dame wird sich über die Rechnung freuen.
     
  15. #13 Augsburg Eagle, 02.03.2016
    Augsburg Eagle

    Augsburg Eagle Alien

    Dabei seit:
    10.03.2009
    Beiträge:
    14.358
    Zustimmungen:
    37.105
    Beruf:
    Inst. TGA in EDDM
    Ort:
    Bavariae capitis
    Wie es auch immer für die Polizistin ausgeht:
    Sie wird sich das sicher für den Rest ihrer (eventuellen) Laufbahn merken :TD:
     
Moderatoren: mcnoch
Thema:

Alarm am Adenauer-Flughafen - Polizistin schlüpft durch Schleuse

Die Seite wird geladen...

Alarm am Adenauer-Flughafen - Polizistin schlüpft durch Schleuse - Ähnliche Themen

  1. Alarm in den Alpen

    Alarm in den Alpen: In der ARD Mediathek gibt es momentan eine Dokumentation über die Rettungsflieger der REGA...
  2. Falscher Terroralarm am Flughafen Wien

    Falscher Terroralarm am Flughafen Wien: ---------- Falscher Terroralarm am Flughafen Wien Die Krise in der Ukraine hat am Flughafen Wien am Donnerstag Terroralarm ausgelöst. An Bord...
  3. Report: Koreanische 747 falscher Feueralarm

    Report: Koreanische 747 falscher Feueralarm: Es ist selten genug, dass man beim lesen eines "Unfallberichtes" schmunzeln muss:...
  4. Pilot aus Thüringen löste Nato-Alarm aus

    Pilot aus Thüringen löste Nato-Alarm aus: Jagdflugzeuge starteten in Österreich und Italien: Ein thüringischer Pilot hat Militärs in Alarmbereitschaft versetzt, als er nach Split flog und...
  5. Welcher Alarm ist das

    Welcher Alarm ist das: Schaut mal in das Video rein. Ich glaube das zweite ist eine IL-62 und keine TU134 Welcher zwei Alarmtöne sind das, die da während dem...