Canon 75-300mm IS USM

Diskutiere Canon 75-300mm IS USM im Foto und Film Forum im Bereich Literatur u. Medien; Liebe Freunde der hohen Fotokunst, ich habe mich gefragt ob schon jemand von euch dieses Objektiv:...

Moderatoren: Grimmi
  1. #1 Lord_Manhammer, 23.12.2004
    Lord_Manhammer

    Lord_Manhammer Space Cadet

    Dabei seit:
    26.11.2001
    Beiträge:
    1.533
    Zustimmungen:
    275
    Ort:
    Hannover
    Liebe Freunde der hohen Fotokunst,
    ich habe mich gefragt ob schon jemand von euch dieses Objektiv:
    http://www.canon.de/for_home/produc...ization_lenses/ef_75300mm_f45is_usm/index.asp
    nutzt und Erfahrungen sammeln konnte. Es liegt nämlich schon auf meinem Schreibtisch und wartet auf seinen einsatz. Außer von Silentfox, Kenneth und Pauli habe ich noch nicht viel über die USM Objektive im Forum lesen können.
    Über ein paar meinungen zum Thema würde ich mich freuen.

    Mfg
    Lord
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal die beiden Links an:
    diesen Ratgeber und die Flugzeug-Kategorie

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 LimaIndia, 23.12.2004
    LimaIndia

    LimaIndia Astronaut

    Dabei seit:
    10.04.2002
    Beiträge:
    2.625
    Zustimmungen:
    4.046
    Ort:
    CH
    Ich besitze das selbe Objektiv und bin sehr zufrieden damit. Es macht wirklich sehr gute Aufnahmen. USM heisst Ultra Schall Modus. Das heisst, das Objektiv ist beim Zoomen leiser als die "normalen". Wobei dies bei einer Airshow wohl keine Rolle spielt. Auch der Autofokus ist sehr gut. Wenn es schon auf deinem Schreibtisch liegt, gibts wohl nur noch eins: Dran schrauben und los legen! :TD:

    Auf unserer Page kannst du dir ein paar Bilder anschauen, welche mit diesem Objetkiv gemacht wurden. Z.B. unter Airshows, Air '04 oder das Hunterfest.
     
  4. #3 awacsfan, 23.12.2004
    awacsfan

    awacsfan Fluglehrer

    Dabei seit:
    25.08.2004
    Beiträge:
    174
    Zustimmungen:
    13
    Ort:
    Kleve
    Hallo eure Lordschaft :D
    Ich benutze genau dieses Objektiv schon seit mehr als 3 1/2 Jahren und habe gute Erfahrungen damit gemacht. Bei voller Brennweite kann (muss aber nicht) es ggf mal leichte Unschärfen bringen aber das ist bei fast allen Zoom Objektiven der Fall. Der IS ist supi - damit habe ich bei 300mm freihand Aufnahmen mit ner 1/125 machen können. Der AF ist auch relativ schnell - okay beim FF Treffen in Rheine hat der AF dann versagt als die four ship high speed low level über'n Platz kam aber das war auch ne Extremsituation Also wenn Du's schon auf Deinem Schreibtisch hast, dann nichts wie los und ausprobieren. Viel Erfolg und lass mal wissen was Du selber von dem Objektiv hälst wenn Du es ein wenig ausprobieren konntest!
    Schönes Weihnachtsfest und alles Gute für 2005 nach Niedersachsen (am 29. bin ich selber da oben).
    Gruß
    awacsfan
     
  5. AMIR

    AMIR Astronaut

    Dabei seit:
    06.09.2001
    Beiträge:
    3.182
    Zustimmungen:
    310
    Beruf:
    IT "Allrounder"
    Ort:
    CH-8200 Schaffhausen
    @Ice-Man ... Du meinst wohl Ultra Schall Motor! ;)

    Das 75-300mm war übrigens das erste Canon-Objektiv mit Image Stabilizer, und es scheint sich wirklich bewährt zu haben. Man muss allerdings auch darauf hinweisen, dass der IS im dümmsten Fall (nämlich wenn er aussteigt) eine Fehlerquelle sein kann, die man unter Umständen zu spät bemerkt! Das ist auch der Grund, warum sich unter den Profifotografen viele Gegner des IS finden. Der IS ist deshalb schon seit geraumer Zeit auch zu einer Philosophiefrage geworden ... :rolleyes:
     
  6. #5 LimaIndia, 24.12.2004
    LimaIndia

    LimaIndia Astronaut

    Dabei seit:
    10.04.2002
    Beiträge:
    2.625
    Zustimmungen:
    4.046
    Ort:
    CH
    Ups ja, das meinte ich... :red:

    Ich habe nun seit letzten Juni dieses Objektiv. Und bereits ein paar Tausend Fotos geschossen. :red: Aber mit dem IS hatte ich noch nie Probleme. Wie AMIR schon erwähnte, ist es wohl eine Philosophie-Frage.
     
  7. #6 awacsfan, 24.12.2004
    awacsfan

    awacsfan Fluglehrer

    Dabei seit:
    25.08.2004
    Beiträge:
    174
    Zustimmungen:
    13
    Ort:
    Kleve
    Ich habe mir eigentlich angewöhnt den IS nur wirklich dann einzuschalten wenn es nicht mehr anders geht und von daher eigentlich nie Probleme damit gehabt, bei langen Brennweiten ist sonst freihand noch immer die Verwackelungsgefahr gegeben. Bei meinem kleinen 28-135 IS USM funzt das schon besser mit dem IS.

    awacsfan
     
  8. #7 AirStation.de, 28.12.2004
    AirStation.de

    AirStation.de Flieger-Ass

    Dabei seit:
    31.05.2004
    Beiträge:
    431
    Zustimmungen:
    9
    Beruf:
    ÖD
    Ort:
    Preußen
    Hi!

    Was kostet denn das Teil? Ich hatte mich mal um ein anderes interessiert, es war weiß und ging glaub ich bis 400 aber das kostet schlappe € 1300.-, dies war mir dann doch zu viel. Glaube war der Vorgänger vom EF 100-400mm 1:4.5-5.6L IS USM. Wie kann ich den herausbekommen welches für mich am geeignettesten wäre (Preis/Leistung). zZ hab ich ja nicht grad viel in der Geldbörse aber man kann es ja auch später kaufen und dann is es vielleicht günstiger.
     
  9. #8 awacsfan, 28.12.2004
    awacsfan

    awacsfan Fluglehrer

    Dabei seit:
    25.08.2004
    Beiträge:
    174
    Zustimmungen:
    13
    Ort:
    Kleve
    @ AirStation.de - das kommt doch ganz darauf für welchen Zweck Du das Objektiv verwenden willst. Den aktuellen Preis des 75-300 IS USM kann ich Dir nicht sagen, müsstest Du mal ne Preissuchmaschine im I-Net bemühen. Sicher gibt es qualitativ bessere und lichtstärkere Objektive, ist aber alles ne Preisfrage.

    awacsfan
     
  10. #9 AirStation.de, 28.12.2004
    AirStation.de

    AirStation.de Flieger-Ass

    Dabei seit:
    31.05.2004
    Beiträge:
    431
    Zustimmungen:
    9
    Beruf:
    ÖD
    Ort:
    Preußen
    Na nüberwiegend natürlich für Aufnahmen von Flugzeugen im Flug und in zweiter Linie für Tieraufnahmen. Aber so groß unterscheiden sich die nicht in der Anwendung.
     
  11. Anzeige

    Hallo

    Schau dir doch mal die Luftfahrt-Kategorie an

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  12. #10 seahawk, 28.12.2004
    seahawk

    seahawk Testpilot

    Dabei seit:
    11.05.2003
    Beiträge:
    882
    Zustimmungen:
    455
    Ort:
    Essen
    Das Objektiv liegt in etwas so bei 450-500 Euro und ist in seiner PReisklasse ziemlich konkurrenzlos.

    Allerdings sollte man einige teureren Alternativen nicht verachten :

    - Canon EF-L 4,5-5,6/100-400 IS USM CPS für rund 1400 Euro
    - Canon EF-L USM 2,8/70-200 IS CPS für rund 1600 Euro (sehr geil imho)
    - Sigma Sigma EX 4,5-5,6/80-400 APO OS C/EF für rund 1100 Euro (mit Bildstabilisator)

    und mein Lieblingstipp

    Sigma EX 4,0/100-300 HSM C/EF für rund 1000 Euro.

    Da kriegst Du eine dem USM vergleichbaren Fokus und eine konstante Blende 4.0, was gerade bei einer häufigen Nutzung der maximalen Brennweite imho besser ist als jeder Stabilisator. Dazu ist es schon ein Objektiv aus der Profi Serie von Sigma, was sich ganz deutlich an der Qualität festellen läst.
     
  13. #11 jetshow.ch, 28.12.2004
    jetshow.ch

    jetshow.ch Testpilot

    Dabei seit:
    09.09.2003
    Beiträge:
    950
    Zustimmungen:
    368
    Beruf:
    Industrial Designer
    Ort:
    Zürich
    vielleicht hilft dir das weiter: hier kannst du vergleichen und hier hast du die Preise ;)
     
Moderatoren: Grimmi
Thema:

Canon 75-300mm IS USM

Die Seite wird geladen...

Canon 75-300mm IS USM - Ähnliche Themen

  1. Suche Spotting-spezifischen Rat / Erfahrung: Canon 80D oder 7D2 für's Spotting?

    Suche Spotting-spezifischen Rat / Erfahrung: Canon 80D oder 7D2 für's Spotting?: Ja Leute, ich weiß, sowas nervt, aber ich muss es doch nochmal hier im FF versuchen. Ich hab es ja auch schon in Fotografie- und...
  2. Merkwürdige vertikale Streifen/Schatten mit Canon Eos 7DMkII

    Merkwürdige vertikale Streifen/Schatten mit Canon Eos 7DMkII: Hab heut meine neue Eos7D Mk II ausprobiert und dabei hatte ich bei mehreren Fotos diese merkwürdige Schatten. Bei Reihenaufnahmen ist mal ein...
  3. Vorteile Canon 7d (alt) gegenüber Canon 50d bei der Flugzeugfotografie

    Vorteile Canon 7d (alt) gegenüber Canon 50d bei der Flugzeugfotografie: Hallo, ich liebäugle z.Zt. mit der Anschaffung der (alten) 7d. Allerdings frage ich mich dabei, ob mir dies SPÜRBARE Verbesserungen bei meinen...
  4. Wer mehr will: Canon 5Ds und 5Ds R

    Wer mehr will: Canon 5Ds und 5Ds R: Das Rennen um Mehr an Auflösung geht weiter - und Canon setzt da neue Akzente mit 50MP Bildsensor - die 5D in zwei neuen Ausführungen : 5Ds...
  5. Canon EF 100-400 f/4.5-5.6L IS II

    Canon EF 100-400 f/4.5-5.6L IS II: Das alte 100-400 hat nach vielen Jahren einen Nachfolger bekommen. Die Naheinstellgrenze wurde verbessert, Drehzoom, besserer IS......