den Zündzeitpunkt einstellen - Lycoming und Continental-Motoren

Diskutiere den Zündzeitpunkt einstellen - Lycoming und Continental-Motoren im Props Forum im Bereich Luftfahrzeuge; Schönen Nachmittag zusammen, ich hatte auf Arbeit letzte Woche die Aufgabe, den Zündzeitpunkt an einem Flieger mit Lycoming-Motor einzustellen....

Moderatoren: Skysurfer
  1. Jasmin

    Jasmin Flugschüler

    Dabei seit:
    26.02.2015
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Schönen Nachmittag zusammen,

    ich hatte auf Arbeit letzte Woche die Aufgabe, den Zündzeitpunkt an einem Flieger mit Lycoming-Motor einzustellen. Nun habe ich bisher immer noch Schwierigkeiten, mir zu merken, wie rum ich den Prop drehen muss, um erstmal den OT am ersten Zylinder zu finden und dann, wie rum ich ihn drehen muss, damit ich exakt auf die Angabe "x° vor OT" komm...

    Bei den Lycoming-Motoren haben wir ja die Grad-Angabe auf der großen Zahnscheibe hinter dem Prop und bei Continental-Motoren benutzen wir den Timing-Indicator, den man auf den Spinner klebt.

    Hab zwar auch schon meine Kollegen gefragt, aber irgendwie will es noch nicht so recht in meinen Kopf...

    Vielleicht kann mir jemand eine Eselsbrücke oder dergleichen zur Verfügung stellen, denn das soll ich ab jetzt immer machen, wenn es an den Punkt der Zylinder-Kompression geht :-)

    Recht herzlichen Dank für Eure Hilfe.

    Grüße, Jasmin
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal die beiden Links an:
    diesen Ratgeber und die Flugzeug-Kategorie

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Lancer512, 05.03.2016
    Zuletzt bearbeitet: 05.03.2016
    Lancer512

    Lancer512 Space Cadet

    Dabei seit:
    04.08.2004
    Beiträge:
    1.179
    Zustimmungen:
    1.008
    Ort:
    Schwäbisch Hall
    Wenn Du den oberen Totpunkt am Nr. 1 Zylinder gefunden hast, musst du den Propeller rückwärts drehen, damit Du auf die jeweiligen 20-24° vor OT kommst. Am besten ein Stück weiter rückwärts drehen, und dann wieder vorwärts an den richtigen Winkel rantasten. Das Gemisch wird bereits entzündet, bevor der Kolben ganz oben ist.

    Was hast du für Kollegen, wenn die das nicht wissen, bzw. nicht erklären können?
     
  4. Jasmin

    Jasmin Flugschüler

    Dabei seit:
    26.02.2015
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Hallo, im Prinzip können mir das die Kollegen schon erklären, nur braucht es bei mir immer etwas bis der Groschen gefallen ist.

    Und zeitweise ist eine externe Meinung manchmal auch ganz hilfreich. Vllt hat mir jemand einen Tipp, wie ich mir merken kann, wie rum sich die Kurbelwelle dreht, wenn man den OT sucht..
     
  5. #4 Cappuccino, 05.03.2016
    Cappuccino

    Cappuccino inaktiv

    Dabei seit:
    24.04.2015
    Beiträge:
    330
    Zustimmungen:
    221
    Na du weißt doch, in welche Richtung sich der Propeller dreht und damit die Kurbelwelle – und @Lancer512 hat dir erklärt, dass die Zündung kurz (20–24°) vor dem OT erfolgt und du deshalb um diesen Winkel zurückdrehen musst. Damit ist das eigentlich doch sehr gut zu merken, oder?
     
    MiGhty29 gefällt das.
  6. #5 Lancer512, 05.03.2016
    Lancer512

    Lancer512 Space Cadet

    Dabei seit:
    04.08.2004
    Beiträge:
    1.179
    Zustimmungen:
    1.008
    Ort:
    Schwäbisch Hall
    Man kann das aber auch machen, wenn der Propeller abgeschraubt ist.
    Normalerweise drehen die Motoren rechts rum. Das heisst, wenn du vor dem Fluzeug stehst und du den Motor anschaust, gegen den Urzeigersinn.
    Es sei denn du hast einen linksdrehenden Motor, der hat dann aber ein "L" in der Bezeichnung auf dem Typenschild, wo ja auch der Zündzeitpunkt steht, wie z.B. LTIO-XXX
     
Moderatoren: Skysurfer
Thema:

den Zündzeitpunkt einstellen - Lycoming und Continental-Motoren

Die Seite wird geladen...

den Zündzeitpunkt einstellen - Lycoming und Continental-Motoren - Ähnliche Themen

  1. LTG 62 muss zeitweilig den Flugbetrieb einstellen

    LTG 62 muss zeitweilig den Flugbetrieb einstellen: Falls wir es hier noch nicht hatten: Transall bleibt am Boden / Stadt Wunstorf / Wunstorf / Seeprovinz / Schaumburg - www.SN-Online.de
  2. Regeln zum Einstellen von Spotterfotos

    Regeln zum Einstellen von Spotterfotos: Für Spotter-Threads gelten die folgenden Regeln: - Die 6-Bilder-Regel, die bisher schon für Ausstellungen und Airshows galt, wird auf...
  3. Seitenverhältnisse einstellen, aber wie?

    Seitenverhältnisse einstellen, aber wie?: Hallo, ich habe nun schon einige Fotos auf der Festplatte und wollte jetzt mal ein Album anlegen. Ich schicke die besten Bilder an Filialen wie...