Die Nikon Z6 II, Lange Objektivfunktionen (840 mm für Video)

Diskutiere Die Nikon Z6 II, Lange Objektivfunktionen (840 mm für Video) im Foto und Film Forum im Bereich Literatur u. Medien; Während dieses Videos wurde die neue Nikon Z6 II-Kamera mit den Einstellungen für lange Teleobjektive getestet. Das hier verwendete Setup war die...
Redskin301

Redskin301

Berufspilot
Dabei seit
21.07.2020
Beiträge
74
Zustimmungen
329
Ort
Tilburg
Während dieses Videos wurde die neue Nikon Z6 II-Kamera mit den Einstellungen für lange Teleobjektive getestet. Das hier verwendete Setup war die Nikon Z6 II + FTZ + TC14 + Nikkor 200-400mm f4.0. Auch die Kamera wurde bei DX verwendet, daher werden die Taxi-Aufnahmen bei 400 mm x 1,5 Crop Factor (DX) x 1,4 x (Tele Converter) = 840 mm gemacht. Dies ist ziemlich lang und es war auch eine Herausforderung, das Setup stabil zu halten. Aus Stabilitätsgründen wurde mit dem Fluidkopf Manfrotto N12 ein großes Industriestativ verwendet. Am Objektiv wurde der Stabilisator ausgeschaltet, da das Stativ sehr stabil ist. Bei eingeschaltetem Gerät würde der Stabilisator aufgrund des stabilen Stativs der Stabilität entgegenwirken. Während der Aufnahme war die elektronische VR auf der Z6 II bei einigen Aufnahmen eingeschaltet und bei einigen Aufnahmen auch ausgeschaltet. Die besten Ergebnisse wurden auch hier bei ausgeschalteter VR erzielt. Die Ergebnisse für diesen ersten Versuch waren ziemlich beeindruckend, da ich die F-16 während des Rollens sehr weit vergrößern konnte. Außerdem habe ich gelernt, dass sich eine Unterbelichtung mit -3 Blendenstufen an der Kamera genauso verhält wie die Verwendung eines ND8-Filters am Objektiv. Ich werde diese Technik definitiv für Propellerflugzeuge und Hubschrauber verwenden, da ich hier längere Verschlusszeiten haben möchte. Auch mit den Tasten für den kontinuierlichen Fokus am Objektiv, die beim Nikkor 200-400 VR II vorhanden sind, könnte ich die Motivverfolgung im AFF-Modus aktivieren. Das Quadrat des Trackers wird grün, wenn das Motiv gesperrt ist, solange Sie diese Tasten drücken! Der Nikon geht es hier in dieser Situation ganz gut. Alles in allem habe ich an einem schönen Tag bei Volkel viel über meine neue Kamera gelernt. Ein schönes Detail ist, dass es an diesem Tag auch einen Anti-Atom-Protest in Volkel gab. Im Video können Sie sehen, dass Menschen die Friedensflagge schwenkten, als die F-16 auf die Landebahn rollten. Nur ein schönes Detail ist, dass ich es geschafft habe, den niederländischen MiG-Killer (J-063) mit der Friedensflagge im Hintergrund zu fangen! Nur ein lustiges Detail. Ich hoffe, euch hat mein Video gefallen und danke fürs Zuschauen. Wenn Sie Fragen oder Anmerkungen zu den verwendeten Techniken haben, können Sie unten einen Kommentar hinzufügen!

 
RomanW.

RomanW.

Space Cadet
Dabei seit
18.03.2009
Beiträge
1.470
Zustimmungen
5.368
Ort
Österreich
Gratuliere, echt 1a Aufnahmen! Sehr sauber, verwacklungsfrei. Echt top!
Vor allem die Mitzieher bei den Landungen sind grandios! Die Flieger immer schön im Bild, und die Schärfe passt auch noch. Super! Da hast du bestimmt noch viel Freude mit deinem Setup!
:thumbup:
 
Thema:

Die Nikon Z6 II, Lange Objektivfunktionen (840 mm für Video)

Die Nikon Z6 II, Lange Objektivfunktionen (840 mm für Video) - Ähnliche Themen

  • General Dynamics F-111A Long Nose - die ersten Prototypen

    General Dynamics F-111A Long Nose - die ersten Prototypen: Nach meinem Fehlkauf mit der F-111D für die F-111B kam mir die Idee einen der ersten Prototypen für die Airforce parallel zur F-111B zu bauen...
  • Bewaffnung für die 1/72 MiG-21MF der NVA und andere Fragen

    Bewaffnung für die 1/72 MiG-21MF der NVA und andere Fragen: Ich habe mir das 1/72 "MiG-21MF interceptor" kit von Eduard zugelegt, und ich würde gern die 784 des JG4 is Preschen der NVA nachbauen. Das kit...
  • Am 14. März 1945 in der Nähe von Dieburg abgestürzte Me 109

    Am 14. März 1945 in der Nähe von Dieburg abgestürzte Me 109: Hiermit möchte ich mich an die Me 109-Spezialisten im Forum wenden, da ich mich selbst in diesem Themengebiet kaum auskenne. Mein Vater kannte...
  • Nach der letzten Landung. Die faszinierendsten Flugzeugfriedhöfe der Welt.

    Nach der letzten Landung. Die faszinierendsten Flugzeugfriedhöfe der Welt.: Hallo liebe Flugzeugzeugfans, nach einem Jahr Arbeit und vielen Jahren Fotografieren ist nun endlich mein erstes Buch erschienen. Es zeigt...
  • Absturz MiG 21 Bison in Indien

    Absturz MiG 21 Bison in Indien: Letzte Nacht kam es zum Absturz einer Bison bei dem der Pilot ums Leben kam. Nach ersten Berichten wurde er 2km vom Wrack entfernt gefunden...
  • Ähnliche Themen

    Oben