Fahrwerk Messerschmitt Me 262

Diskutiere Fahrwerk Messerschmitt Me 262 im Luftfahrzeugtechnik u. Ausrüstung Forum im Bereich Grundlagen, Navigation u. Technik; Hallo, in einem wöchentlich/Montags erscheinenden Magazin gibt es in der aktuellen Ausgabe einen Artikel über die Messerschmitt Me 262. Da...

Moderatoren: Skysurfer
  1. #1 H.-J.Fischer, 10.02.2014
    H.-J.Fischer

    H.-J.Fischer Alien

    Dabei seit:
    23.10.2005
    Beiträge:
    6.562
    Zustimmungen:
    2.558
    Ort:
    NRW
    Hallo,

    in einem wöchentlich/Montags erscheinenden Magazin gibt es in der aktuellen Ausgabe einen Artikel
    über die Messerschmitt Me 262.

    Da steht nun unter anderem zu lesen daß das Fahrwerk der Me 262 damals von einem Autobauer aus Rüsselsheim
    entwickelt worden wäre......

    Das ist mir jetzt ganz neu, wie kommen solche Aussagen zustande......:confused::confused:

    Gruß
    Hans-Jürgen
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal die beiden Links an:
    diesen Ratgeber und die Flugzeug-Kategorie

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Poze

    Poze Space Cadet

    Dabei seit:
    30.10.2004
    Beiträge:
    1.829
    Zustimmungen:
    2.379
    Ort:
    Hessen
    AW: Fahrwerk Messerschmitt Me 262

    Opel hat Fahrwerke und Jumo 004 Triebwerke/Triebwerksteile für die Me 262 produziert, aber ob die Fahrwerke auch durch Opel entwickelt wurden ist mir momentan nicht bekannt. Weiterhin wurden in Rüsselsheim auch noch Fahrwerke und Rümpfe/Komponenten für die Ju 88 hergestellt.

    Zu dem Thema ist interessant, dass die Rüsselsheimer Werke lange nicht bombardiert wurden weil sie GM gehörten und somit amerikanischer Zivilbesitz waren. Erst als die Werke 1944 vom amerikanischen Staat übernommen wurden, erfolgten Angriffe auf die Produktionsanlagen.
     
    Oli_CH, langnase73 und H.-J.Fischer gefällt das.
  4. #3 H.-J.Fischer, 11.02.2014
    H.-J.Fischer

    H.-J.Fischer Alien

    Dabei seit:
    23.10.2005
    Beiträge:
    6.562
    Zustimmungen:
    2.558
    Ort:
    NRW
    AW: Fahrwerk Messerschmitt Me 262

    Hallo Manfred,

    das wusste ich jetzt so nicht.
    Dann wurde da wohl etwas zwischen Konstruktion und Produktion verwechselt.

    Gruß
    Hans-Jürgen
     
  5. #4 atlantic, 11.02.2014
    atlantic

    atlantic Space Cadet

    Dabei seit:
    26.02.2008
    Beiträge:
    2.499
    Zustimmungen:
    847
    Beruf:
    hat mit Flugzeugen zu tun
    Ort:
    Bayern Nähe ETSI
    AW: Fahrwerk Messerschmitt Me 262

    Da haben die Air Force also ihr eigenes Staatseigentum zerstören dürfen.

    Schon komisch diese Amis, Privates schützen, staatliches immer feste druff.:headscratch::headscratch:
     
  6. Poze

    Poze Space Cadet

    Dabei seit:
    30.10.2004
    Beiträge:
    1.829
    Zustimmungen:
    2.379
    Ort:
    Hessen
    Augsburg Eagle gefällt das.
Moderatoren: Skysurfer
Thema:

Fahrwerk Messerschmitt Me 262

Die Seite wird geladen...

Fahrwerk Messerschmitt Me 262 - Ähnliche Themen

  1. Bf 109 G-5 bis K Fahrwerksbeine

    Bf 109 G-5 bis K Fahrwerksbeine: Ich denke, dies ist der angemessene Ort, der Stammtisch ist zu kurzlebig, die anderen Kats treffen es nicht genau. Alles 1/48, von links nach...
  2. Yak-28 Farben Cockpit/Fahrwerk

    Yak-28 Farben Cockpit/Fahrwerk: Eine Frage an unsere Experten für russische Flugzeuge: Stimmen die Farbangaben in der Bauanleitung der Yak-28 von Bobcat? Sie geben für das...
  3. Su 27 SM Fahrwerksschächte Farbe?

    Su 27 SM Fahrwerksschächte Farbe?: Guten Abend zusammen, kann mir jemand sagen, was für eine Farbe ich für die Fahrwerksschächte der Su 27 SM nehmen muss? Akan Farben habe ich mir...
  4. Maximale Höhe und Geschwindigkeit mit ausgefahrenem Fahrwerk

    Maximale Höhe und Geschwindigkeit mit ausgefahrenem Fahrwerk: Heute Nachmittag konnte ein Flugzeug der Edelweiss nach dem Start in Zürich das Fahrwerk nicht einfahren und kreiste anschliessend knapp 2 Stunden...
  5. Indien: A320 Crew vergass Fahrwerk einzufahren

    Indien: A320 Crew vergass Fahrwerk einzufahren: Nach dem Start wurde vergessen, das Fahrwerk einzufahren. Auch die geringe Steigleistung und das Nichterreichen der Reiseflughöhe war der Crew...