Schleudersitze

Diskutiere Schleudersitze im Luftfahrzeugtechnik u. Ausrüstung Forum im Bereich Grundlagen, Navigation u. Technik; Hallo, aus gegebenem Anlass möchte ich hiermit zum Thema "Schleudersitze" eine Diskussionsplattform eröffnen ! Hier soll die Gelegenheit sein,...

  1. #1 Zippermech, 22.02.2010
    Zippermech

    Zippermech Space Cadet

    Dabei seit:
    06.07.2005
    Beiträge:
    1.884
    Zustimmungen:
    5.423
    Ort:
    Bavaria
    Hallo,
    aus gegebenem Anlass möchte ich hiermit zum Thema "Schleudersitze" eine Diskussionsplattform eröffnen !
    Hier soll die Gelegenheit sein, einen Informationsaustausch rund um den Bang Seat führen zu können, zu Restaurationen, Teile-Identifikation, Technik etc.
    Kurz zu meiner Person: Gelernter LFZ-Mechaniker (F-104, Toni), erster Sitz vor 26 Jahren (GQ 7), Restaurationen verschiedener Sitztypen wie C-2, GU5, GT5, GW6, MK4 aus Hunter, MK-10 etc.
    Ich hoffe auf eine rege Beteiligung zum Thema Schleudersitze !:HOT:
    Gruß,
    Kai
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal die beiden Links an:
    diesen Ratgeber und die Flugzeug-Kategorie

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Tracer

    Tracer Alien

    Dabei seit:
    15.05.2005
    Beiträge:
    5.599
    Zustimmungen:
    2.374
    Ort:
    Bayern
    Ich bin mit dabei und befürworte diesen Thread :TOP:
    Kann leider nur mit einer GH-7 Restauration bieten.
     
  4. #3 done_deal, 23.02.2010
    done_deal

    done_deal Testpilot

    Dabei seit:
    26.11.2007
    Beiträge:
    849
    Zustimmungen:
    208
    Ort:
    RLP
    Schleudersitz

    Schönes Thema.
    Freut mich.
    Da werden sich einige finden die was zu dem Thema zu sagen haben.
    Ich könnte bei bedarf mit detailfotos zum C-2,GQ7 und MK10 weiter helfen.

    Gruß

    done_deal
     
  5. #4 Captain Murdock, 23.02.2010
    Captain Murdock

    Captain Murdock Flieger-Ass

    Dabei seit:
    07.03.2009
    Beiträge:
    451
    Zustimmungen:
    145
    Ort:
    Deutschland
    Ich habe schon geahnt das Tracer hier als Erster postet :TD:
    Coole Idee, allerdings könnte man auch vorab den Forumbereich "Jets" nach Threads über Schleudersitze abklappern und die Links hier posten. Tracer hat da ja mal einen schönen Thread über seine Restaurierung geschrieben. Dieser könnte hier zum Beispiel rein. Ich denke da gibt es noch reichlich mehr.

    @Zippermech und @done_deal: Wenn ihr Fotos von der gelben Survivalbox vom Mk.10 Schleudersitz Fotos habt dann postet diese doch mal hier rein. Vielleicht hat der eine oder andere Fotos mit dem Equipment ode von dem Equipment aus der Survivalbox. Solche habe ich mal gesucht aber nie was gefunden.
     
  6. #5 Zippermech, 23.02.2010
    Zippermech

    Zippermech Space Cadet

    Dabei seit:
    06.07.2005
    Beiträge:
    1.884
    Zustimmungen:
    5.423
    Ort:
    Bavaria
    Hallo Capt. Murdock,
    ohne Zweifel betrachte ich die Restaurierung des GH-7 von Benjamin (Tracer) als Referenzwerk zu diesem Sitztyp ! Es ist auf jeden Fall eine feine Sache:TOP:, daß jemand die breite Öffentlichkeit;)(in diesem Fall das FF) so detailliert an Freud und Leid:D so einer ausführlichen Sitzrest. teilhaben lässt !:HOT:
    Zum Sitzcontainer MK-10 finden sich beim vielzitierten www.gaf-sammlernet.de einige Bilder, allerdings leider wieder ohne Equipment (obwohl das mit wichtigste Teil ist doch zu sehen, das FRS-3-Schlauchboot). Leider habe ich selbst keine Bilder des MK-10-Survival Equipments, habe allerdings noch eine Austattungsliste aus meiner "aktiven" Zeit (Stand 1989 !). Bei Interesse einfach melden !
    Gruß,
    Kai
     
  7. TRIGS

    TRIGS Space Cadet

    Dabei seit:
    05.01.2007
    Beiträge:
    1.640
    Zustimmungen:
    4.385
    Ort:
    zwischen Hunsrück und Mosel
    Hallo,
    auf euren Hinweis gestern habe ich mir die Ablauffolge beim Auslösen des Schleudersitzes GQ7 mal durchgelesen.
    Ich habe jetzt allerdings auch schon 10000ft Barostate gesehen. Wann, oder wo werden diese eingesetzt?

    Thx & Gruß
    TRIGS :TOP:
     
  8. #7 Rhönlerche, 23.02.2010
    Rhönlerche

    Rhönlerche Alien

    Dabei seit:
    27.03.2002
    Beiträge:
    5.622
    Zustimmungen:
    1.038
    Ort:
    Deutschland
    5000 Meter sind 16400 feet. Da kann man schon bequem atmen. Tiefer macht man vielleicht für noch kürzere Zeiten am Fallschirm (Abdrift, Entdeckung etc. oder wegen der Kälte)
     
  9. Hog

    Hog Astronaut

    Dabei seit:
    10.06.2001
    Beiträge:
    3.234
    Zustimmungen:
    27
    Beruf:
    Flughöhe 0 ;-)
    Ort:
    Südhessen
    Wird das nicht auch individuell dem Gelände angepasst, über dem das Flugzeug unterwegs ist? Es gibt sicherlich Regionen in denen 10.000 Fuß etwas zu wenig wären.
     
  10. #9 done_deal, 23.02.2010
    done_deal

    done_deal Testpilot

    Dabei seit:
    26.11.2007
    Beiträge:
    849
    Zustimmungen:
    208
    Ort:
    RLP
    Barostat

    Das ganze hat tatsächlich mit der Gelände zu tun wo geflogen wird.
    Wenn in einem Gelände geflogen wird wo es keine großen Berge oder Erhebungen gibt ist so ein 10000ft ( ca. 3000m ) Barostat vollkommen ausreichen.
    Wenn jetzt aber irgendwo geflogen wird wo es Berge gibt die über 3000m sind, was ja durchaus ab und zu mal vorkommt, bringt es nichts wenn dein Barostat erst unterhalb von 3000m den Schirm frei gibt.Wenn du wirklich Pech hast bist du dann nämlich schon auf dem Berg aufgeschlagen.

    Gruß done_deal
     
  11. #10 Zippermech, 23.02.2010
    Zippermech

    Zippermech Space Cadet

    Dabei seit:
    06.07.2005
    Beiträge:
    1.884
    Zustimmungen:
    5.423
    Ort:
    Bavaria
    Barostaten

    Hallo,
    bezüglich der versch. Barostaten wäre zu sagen:
    Seit 1975 sind die 10000ft-Baros Standard (in der dt. Luftwaffe). Damals gabs eine TA (Techn. Änderung) SS (Schleudersitz), die besagte, dass die bisherigen 5000m Baros (grünes Gehäuse) gegen dann standardmäßige 10000ft-Baros (blaues Geh.) ausgetauscht werden. Für den Einsatz im "Hochgebirge" besteht die Möglichkeit durch Einsatz eines Adapterringes, die Auslösehöhe wieder auf 5000m festzusetzen. Dies wurde z.B. beim ehem. JaboG 34 in Memmingerberg oftmals so eingesetzt.
    Gruß,
    Kai
    P.S.: Ich suche noch ein Auslösezeitwerk älterer Ausführung, TKZ MBEU 1733 GQ5, mit grünem Barostaten !
     
  12. #11 Zippermech, 24.02.2010
    Zippermech

    Zippermech Space Cadet

    Dabei seit:
    06.07.2005
    Beiträge:
    1.884
    Zustimmungen:
    5.423
    Ort:
    Bavaria
    Martin Baker MK GQ-7 A

    Hallo,
    ich habe vor einiger Zeit den abgebildeten GQ-7 erworben. Dieser Sitz war wohl zu letzt in einer 104 der WTD 61 in Manching eingebaut. Nach eingehender Betrachtung ist mir eine Modifikation an der rechten Sitzwannenseite oben aufgefallen. Es ist ein Beschlag, der wohl zur Aufnahme eines Federstiftes o.ä. dient. So einen Beschlag habe ich vorher noch an keinem GQ-7 gesehen, wohl aber in ähnlicher Form am GH-7 der F-4 Phantom oder am MK-10 vom Tornado.
    Darum jetzt meine Frage: Hat jemand Info`s zu dieser Funktion, die wohl erst Mitte oder Ende der achtziger Jahre und vielleicht nur bei der WTD 61 eingeführt wurde !? Könnte für die automatische Trennung vom Sitzpack gedient haben ?
    Bin für jegl. Inform. dankbar!
    Gruß,
    Kai
     

    Anhänge:

  13. #12 Zippermech, 24.02.2010
    Zippermech

    Zippermech Space Cadet

    Dabei seit:
    06.07.2005
    Beiträge:
    1.884
    Zustimmungen:
    5.423
    Ort:
    Bavaria
    Hier ein Bild von der rechten Sitzwannenseite mit dem Beschlag oben zu sehen,
    Bilder Copyr. bei mir
     

    Anhänge:

  14. #13 Zippermech, 24.02.2010
    Zippermech

    Zippermech Space Cadet

    Dabei seit:
    06.07.2005
    Beiträge:
    1.884
    Zustimmungen:
    5.423
    Ort:
    Bavaria
    Noch ein Bild von einem Notaustattungsbehälter vom GQ-7, mit Abzugsseil, dass wohl an dem Beschlag an der Sitzwanne eingehängt wird, auf der linke Seite zu sehen. Übrigens suche ich noch so einen Survival Container für diesen Sitz, egal ob mit oder ohne Modifikation !
    Bild von Patrick Janssen
     

    Anhänge:

  15. #14 swords22, 24.02.2010
    swords22

    swords22 Flieger-Ass

    Dabei seit:
    26.01.2007
    Beiträge:
    354
    Zustimmungen:
    193
    Ort:
    RLP
    Restauration von T33 Schleudersitzen

    Hallo Leute,

    ich habe noch 4 Schleudersitze aus der T33.
    Da ich mit dem T33 Projekt im Ganzen genug ausgelastet bin, suche ich auf diesem Wege nen Verückten, der Lust hat, diese zu restaurieren.
    2 sollen in ein Mockup eingebaut werden, einer soll in einen Schleudersitzsimulator. den vierten würde ich dem Restaurator überlassen.
    Ebenso würde ich denjenigen ne Stunde in der T33 durch die Luft schieben....
    Es handelt sich um die Lockheed Schleudersitze (C2 glaube ich)
    Wer also lust hat, bitte melden!
     
  16. #15 swords22, 24.02.2010
    Zuletzt bearbeitet: 24.02.2010
    swords22

    swords22 Flieger-Ass

    Dabei seit:
    26.01.2007
    Beiträge:
    354
    Zustimmungen:
    193
    Ort:
    RLP
    Ich war letztens bei Friebe, weil ich einen Container für die T33 Schleudersitze brauchte, (ich habe mal einen bei ebay für 20 Eur gekauft, bevor ich mit der T33 angefangen habe) die haben noch jede Menge von diesen Dingern auf deinem Foto, sogar komplett mit Inhalt! Welche Bauart weiss ich allerdings nicht. Mir konnten die leider auch nicht weiterhelfen, da ich nicht die gelben, sondern einen grünen suche..


    Mfg Dirk
     
  17. #16 TRIGS, 24.02.2010
    Zuletzt bearbeitet: 24.02.2010
    TRIGS

    TRIGS Space Cadet

    Dabei seit:
    05.01.2007
    Beiträge:
    1.640
    Zustimmungen:
    4.385
    Ort:
    zwischen Hunsrück und Mosel
    Hatte sich erledigt

    Also jetzt explodier' ich gleich. :HOT: :FFTeufel:
    Du bist mir ja einer. Wie gut das wir uns am Freitag sehen...:p :TD:
     
  18. #17 rechlin-lärz, 24.02.2010
    rechlin-lärz

    rechlin-lärz Space Cadet

    Dabei seit:
    27.03.2003
    Beiträge:
    1.660
    Zustimmungen:
    692
    Ort:
    Hamburg
    TRIGS,

    dies hier ist ein Fallschirmcontainer (vermutlich letzte Ausführung) für den Martin-Baker MK GQ-7 Schleudersitz aus der F-104G.

    Gruß

    rechlin-lärz
     
  19. #18 Zippermech, 24.02.2010
    Zippermech

    Zippermech Space Cadet

    Dabei seit:
    06.07.2005
    Beiträge:
    1.884
    Zustimmungen:
    5.423
    Ort:
    Bavaria
    Friebe, T-33 Sitze

    Hallo Dirk,
    danke für den Tipp ! Ich weiss schon, daß es bei Friebe noch schöne Teile, hauptsächlich für den C2 gibt ! Hoffe, dass er am 10. April in Speyer ist !
    Zur T-33: Interessant wären Bild(er) der restaurierungsbedürftigen Sitze, um einen Eindruck davon zu bekommen !
    Gruß,
    Kai
     
  20. Anzeige

    Hallo

    Schau dir doch mal die Luftfahrt-Kategorie an

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. Tracer

    Tracer Alien

    Dabei seit:
    15.05.2005
    Beiträge:
    5.599
    Zustimmungen:
    2.374
    Ort:
    Bayern
    Kai, du willst doch wohl nicht etwa...., oder doch? :D
    Hast du eigentlich noch normale Stühle bei dir daheim herumstehen, oder alle schon gegen Schleudersitze ausgetauscht? :?!
    Übrigens danke für die Blumen, dass meine Restauration eine Art Referenzwerk darstellt, aber du weißt auch, dass ich ohne deine und Rechlin-Lärz´s Hilfe es nie geschafft hätte den Sitz in Rekordzeit so weit zu bringen. Ohne euch wäre das immer noch ein Haufen Schrott. Okay, vielleicht schön lackiert, aber dennoch Schrott:D

    Hat der Friebe ein Ladengeschäft? Wenn ja, dann könnten wir ja von Speyer aus mal fix nen Abstecher zu ihm machen. :D
     
  22. #20 Zippermech, 24.02.2010
    Zippermech

    Zippermech Space Cadet

    Dabei seit:
    06.07.2005
    Beiträge:
    1.884
    Zustimmungen:
    5.423
    Ort:
    Bavaria
    Stühle

    Hallo Benjamin,
    "Normale" Stühle, was ist das...:p
    Der Hr. Friebe hat übrigens ein gutbestücktes Ladengeschäft am Mannheim Aeroporto, unweit von Speyer:TD:
    Don`t wait for the untertaker, just ignite the Martin Baker !:D
    Gruezi,
    Kai
     
Thema: Schleudersitze
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. schleudersitz kaufen

    ,
  2. C-2 sitz

    ,
  3. schleudersitze

    ,
  4. mk 10 schleudersitz,
  5. content,
  6. bundeswehr altenstadt schongau lehrgangsteilnehmer 1969,
  7. verkaufen,
  8. lehrgangsteilnehmer 1969 altenstadt schongau,
  9. schleudersitz tornado,
  10. verkauf schleudersitze,
  11. schleudersitz erschlagen,
  12. schleudersitz,
  13. abzugsgriff,
  14. schleudersitz kaufen,
  15. Gafteil,
  16. schleudersitz MB MK10,
  17. schleudersitzmodell,
  18. ar5 respirator,
  19. tag der offenen tür mfg 2 1983,
  20. schleudersitze kaufen,
  21. C-2 schleudersitz,
  22. fackel signal dm 39 rot kaufen ,
  23. ic-7,
  24. gate guards niederlande,
  25. Suncorite 215
Die Seite wird geladen...

Schleudersitze - Ähnliche Themen

  1. 120 Schleudersitze für'n Aluschrott demnächst als Pepsidosen oder Alufolie :-)

    120 Schleudersitze für'n Aluschrott demnächst als Pepsidosen oder Alufolie :-): Hallo Leute muss eine pricate Halle/Hangar räumen mit ca 120 Schleudersitzen und ca 3000kg losen Sitzteilen (auf Paletten verteilt)...
  2. Auslösung Schleudersitze

    Auslösung Schleudersitze: Wie werden bei zweisitzigen Maschinen die Schleudersitze ausgelöst ? Macht das jeder Pilot im Gefahrenfalle separat für sich ? Oder wird der...
  3. Schleudersitze für F-4B in 1:48?

    Schleudersitze für F-4B in 1:48?: Guten Morgen. Hat mal jemand einen Tipp für mich welcher Aftermarket-Hersteller guten Ersatz für die Schleudersitze einer F-4B im Programm hat?...
  4. Brauche Hilfe für ACES II und Phantom Schleudersitze

    Brauche Hilfe für ACES II und Phantom Schleudersitze: Hallo zusammen, kann mir bitte jemand erklären wie man der Unterschied zwischen frühen und späten ACESII (F-16) und Phantom Schleudersitzen...
  5. F-15C gestern bei Alamo abgestürzt - Pilot OK nach Schleudersitzeinsatz

    F-15C gestern bei Alamo abgestürzt - Pilot OK nach Schleudersitzeinsatz: Hmm, überrascht bin ich schon dass ich mal der Erste sein soll ... Gestern ist ne McDonnell Douglas F-15C Eagle von der Nellis Air Force Base -...