Ausrüstung Jet-Pilot

Diskutiere Ausrüstung Jet-Pilot im Luftfahrzeugtechnik u. Ausrüstung Forum im Bereich Grundlagen, Navigation u. Technik; Moin zusammen, wollte mal wissen, was der durchschnittliche (deutsche) Jetpilot so an hat. HGU-55/G MBU-?? (Was ist denn da grad aktuell,...

Moderatoren: Skysurfer
  1. #1 Sphynx, 04.11.2008
    Zuletzt bearbeitet: 29.11.2008
    Sphynx

    Sphynx Flieger-Ass

    Dabei seit:
    07.03.2005
    Beiträge:
    387
    Zustimmungen:
    16
    Ort:
    STR
    Moin zusammen,

    wollte mal wissen, was der durchschnittliche (deutsche) Jetpilot so an hat.
    HGU-55/G
    MBU-?? (Was ist denn da grad aktuell, sowohl bei Torni als auch F-4 - die 12/14 oder 20?)
    Weste?
    Anti-g Hose
    etc.

    Die €F-Asurüstung dürfte ja nochmal ne Ecke anders sein, oder?
    Zumindest die Anti-G-Libelle wird doch soweit ich weiß nur auf dem Typhoon verwendet, oder?

    Gerne auch die Ausrüstung bei anderen Mustern - z.B. F-16 oder so...

    ==Tornado==
    Helm: ??
    O2: MBU-20 HA/LP
    Weste: SECUMAR SW 2 SB bzw. SECUMAR 10 HLA
    Anti-G-Weste: CSU-17/X
    Torso: ??
    Handschuhe: Nomex Flight Gloves
    Anti-G-Hose: CSU-1X/BP

    ==F-4F==
    Helm: HGU-55/G
    O2: MBU-20 HA/LP
    Weste: SECUMAR SW 2 SB bzw. SECUMAR 10 HLA
    Anti-G-Weste: CSU-17/X
    Torso: PCU-15/X
    Handschuhe: Nomex Flight Gloves
    Anti-G-Hose: CSU-1X/BP

    ==Eurofighter Typhoon==
    Helm: HGU-55/P CE (modified) ==> in Verbindung mit Maske ACS genannt
    O2: MBU-20 HA/LP ==> in Verbindung mit Helm ACS genannt
    Weste: SECUMAR SW 2 SB bzw. SECUMAR 10 HLA
    Anti-G-Anzug: Libelle
    Torso: ??
    Handschuhe: Nomex Flight Gloves
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal die beiden Links an:
    diesen Ratgeber und die Flugzeug-Kategorie

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 TRIGS, 04.11.2008
    Zuletzt bearbeitet: 04.11.2008
    TRIGS

    TRIGS Space Cadet

    Dabei seit:
    05.01.2007
    Beiträge:
    1.706
    Zustimmungen:
    4.974
    Ort:
    zwischen Hunsrück und Mosel
    Also da gibts einiges!

    Ich denke aktuell ist die MBU 20 HA/LP bei der BW/USAF.
    Hosen sind CSU 3/P bzw. CSU 13 B/P + CSU 17 Anti G-Vest.
    Dann das PCU 15 Torso Harness. (F-4 usw.) Andere Muster muss ich gucken.
    SECUMAR 10 HLA bzw. 2A Life Vest für Toni und HL für F-4, F bei Starfighter.
    Survival Vest SRU-21/P bei USAF

    Dann gibts noch Schutzanzüge wie MK 10 Anti Exposure Suit bei GAF.

    Bei der Navy ist das alles wieder ganz anders...

    Da es so viele unterschiedliche Versionen an Ausrüstunsteilen gibt, sind Fehler meinerseits nicht ausgeschlossen;) :p
    Vielleicht konnte ich dir helfen.:TD:

    Gruß
    M!
     
  4. #3 Sphynx, 04.11.2008
    Zuletzt bearbeitet: 04.11.2008
    Sphynx

    Sphynx Flieger-Ass

    Dabei seit:
    07.03.2005
    Beiträge:
    387
    Zustimmungen:
    16
    Ort:
    STR
    Jo, nur würde ich es schon gerne sicher wissen.
    Hab grad noch ein Bericht über die Ausstattung eines F-4 Jockeys gelesen und da stand was von der MBU-5 als O2-Maske. Der Bericht machte jetzt nicht einen sooo alten Eindruck.
    Handschuhe dürften wohl nach wie vor die Nomex Teile sein, oder?
     
  5. Tracer

    Tracer Alien

    Dabei seit:
    15.05.2005
    Beiträge:
    5.808
    Zustimmungen:
    2.750
    Ort:
    Bayern
    Mittlerweile ist die MBU-20 HA/LP mit deutschen Bajonettverschlüssen und dem für deutschland obligatorischen WEA Standard. Es gibt jedoch immer noch einige MBU-5/P Masken die mit den Piloten unterwegs sind. Die Seite des F-4 Jockeys ist nicht rein zufällig www.flightgear.dk ? Die ist nämlich, bis auf die optionale MBU-20 immer noch aktuell.

    Gruß
    Tracer
     
  6. Sphynx

    Sphynx Flieger-Ass

    Dabei seit:
    07.03.2005
    Beiträge:
    387
    Zustimmungen:
    16
    Ort:
    STR
    Ah cool - ok.
    Und ja - es ist die flightgear.dk seite.

    Waren andere Masken wie die -12 oder -14 jemals bei der Lw im Einsatz?
     
  7. Tracer

    Tracer Alien

    Dabei seit:
    15.05.2005
    Beiträge:
    5.808
    Zustimmungen:
    2.750
    Ort:
    Bayern
    In den Einsatzverbänden wohl nicht. Aber in der Ausbildung in den USA werden von den Piloten ja die HGU-55/P mit MBU-12 Masken genutzt.

    Bezüglich der 12er habe ich jedoch schon Bilder vom JG 71 gesehen, als die Feuerwehr eine Bergungsübung an einer F-4 geübt hatte, dass der Pilot, sofern er ein echter war, eine 12er Maske, jedoch ohne WEA trug. Insofern denke ich, dass es sich hierbei um einen Helm zu Ausbildungszwecken handelt.
     
  8. Sphynx

    Sphynx Flieger-Ass

    Dabei seit:
    07.03.2005
    Beiträge:
    387
    Zustimmungen:
    16
    Ort:
    STR
    Ok, gilt das nur für die F-4Fs bzw. €F oder auch für unsere Tornado-Reiter?
    Wie schauts denn eigentlich auf dem Eufi aus? Is der Helm gleich geblieben?
    Was tragen die Herren denn sonst so?
     
  9. TRIGS

    TRIGS Space Cadet

    Dabei seit:
    05.01.2007
    Beiträge:
    1.706
    Zustimmungen:
    4.974
    Ort:
    zwischen Hunsrück und Mosel

    Anhänge:

    Sphynx gefällt das.
  10. Tracer

    Tracer Alien

    Dabei seit:
    15.05.2005
    Beiträge:
    5.808
    Zustimmungen:
    2.750
    Ort:
    Bayern
    Die deutschen Eurofighterpiloten tragen momentan diesen Helm. Ist ein Interimshelm

    Eurofighterhelm-Thread
     
    Sphynx gefällt das.
  11. #10 Sphynx, 07.11.2008
    Zuletzt bearbeitet: 07.11.2008
    Sphynx

    Sphynx Flieger-Ass

    Dabei seit:
    07.03.2005
    Beiträge:
    387
    Zustimmungen:
    16
    Ort:
    STR
    Hmm... Schaut nach nem 55/P CE mit ner custom-made Maskenhalterung aus...
    Wobei wohl auch die Luftversorgung des CE-Systems anders ist, die Luft scheint ja hier über die Maskenhalterung versorgt zu werden. Beim regulären 55/P CE gibts hinten links einen Anschluß.
     
  12. Tracer

    Tracer Alien

    Dabei seit:
    15.05.2005
    Beiträge:
    5.808
    Zustimmungen:
    2.750
    Ort:
    Bayern
    Der Helm nennt sich ACS. Die Ersatzteil- und Helmbeschaffung der Bundeswehr läuft meines Wissens nach über die Firma BHV-Aviation Consultants GmbH.

    Aber glaube nicht mal eben die Firma anzuschreiben um dir nen Helm dort zu kaufen. Die Preise für diese Helme sind enorm, da dort jedes Teil ausschließlich neu und mit Luftfahrtzertifikat ist.

    Hatte damals mit der Firma mal Kontakt bezüglich eines HGU-55/G Visiers. Das komplette Visier hätte es für schnäppchenhafte 750 Euro gegeben.
     
  13. Sphynx

    Sphynx Flieger-Ass

    Dabei seit:
    07.03.2005
    Beiträge:
    387
    Zustimmungen:
    16
    Ort:
    STR
    Pah - Spottpreis! :rolleyes:

    Dafür krieg ich ja teilweise den kompletten Helm mit Maske.
    Mal was ganz anderes - gibts irgendwo ne "Anleitung" zum 55/G - weil bei meinem is das schwarze Visier am Ende (beim runtermachen) etwas schwergängig. Kann ich das cover einfach gefahrlos abschrauben?
     
  14. Tracer

    Tracer Alien

    Dabei seit:
    15.05.2005
    Beiträge:
    5.808
    Zustimmungen:
    2.750
    Ort:
    Bayern
    Du kannst das graue gehäuse in der Regel schon runter schrauben, da die Visiere in Visierschienen verlaufen. Ich gehe mal davon aus, dass derjenige, der deine Visiere angebaut hat ein klein wenig ungenau gearbeitet hat und somit der Abstand der Schienen untereinander nach unten hin geringer wird. Theoretisch kann man das Problem abstellen, wird aber ne Heidenarbeit, denn dafür muss alles runter und das kann sportlich werden.
     
  15. Sphynx

    Sphynx Flieger-Ass

    Dabei seit:
    07.03.2005
    Beiträge:
    387
    Zustimmungen:
    16
    Ort:
    STR
    Hmm.. ok, den F-4 Jockey dem das Teil mal gehört hat, hats wohl nicht gestört. Mal schauen, was ich machen werd.
     
  16. #15 Jeti-Lars, 10.11.2008
    Jeti-Lars

    Jeti-Lars Flieger-Ass

    Dabei seit:
    13.09.2006
    Beiträge:
    253
    Zustimmungen:
    15
    Beruf:
    Leinschwein
    Ort:
    Haus
    Zumindest in Tx ist die MBU-20 aktuell.. die 12`er hab ich schon länger nicht mehr gesehen.
     
  17. Sphynx

    Sphynx Flieger-Ass

    Dabei seit:
    07.03.2005
    Beiträge:
    387
    Zustimmungen:
    16
    Ort:
    STR
    Was ist das eigentlich für ein weißes Käppchen, dass die Flieger noch unterm Helm tragen?
     
  18. #17 Army Aviator, 12.11.2008
    Army Aviator

    Army Aviator Flieger-Ass

    Dabei seit:
    19.07.2005
    Beiträge:
    276
    Zustimmungen:
    20
    Beruf:
    Beamter
    Ort:
    Deutschland
    Hallo,

    Ein Skull Cap,

    Es ist schwer entflammbar und soll noch einige Sekunden Zeit rausholen, bevor der Helm mit dem Kopf verschmilzt.

    Und vor allem schützt es das Innere des Helmes davor vollgeschwitzt zu werden.
     
  19. Reaper

    Reaper Fluglehrer

    Dabei seit:
    12.10.2005
    Beiträge:
    188
    Zustimmungen:
    6
    Ort:
    Nord - Süd
    Hi! Die weißen Handschuhe der Eurofighter Crews sind auch Nomex Handschuhe? Wo bekommt man die her?
     
  20. Anzeige

    Hallo

    Schau dir doch mal die Luftfahrt-Kategorie an

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. Tracer

    Tracer Alien

    Dabei seit:
    15.05.2005
    Beiträge:
    5.808
    Zustimmungen:
    2.750
    Ort:
    Bayern
    Gibts gelegentlich mal bei Ebay.
     
  22. Sphynx

    Sphynx Flieger-Ass

    Dabei seit:
    07.03.2005
    Beiträge:
    387
    Zustimmungen:
    16
    Ort:
    STR
    Gibts für das Teil ne genaue Bezeichung?
    Bzw. wo (außer gelegentlich bei ebay) könnte man denn sowas herbekommen? :)

    Btw. Ich hab mal die Visierabdeckung bei meinem Helm runtergenommen und drunter mal alles geputzt und ein wenig gefettet. Jetzt läuft wieder alles bestens :)
     
Moderatoren: Skysurfer
Thema: Ausrüstung Jet-Pilot
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. secumar 10f

    ,
  2. content

    ,
  3. kniebrett millitär

    ,
  4. ausrüstung weste Luftwaffe ,
  5. csu-13bp,
  6. jetpiloten helme mit mbu 12 und mbu 20,
  7. jet pilot ausrüstung,
  8. was trägt ein jet pilot,
  9. secumar sw 2,
  10. secumar luftwaffe Inhalt,
  11. becker mr506,
  12. becker mr509,
  13. piloten weste netz,
  14. inhalt pilotenweste bundeswehr,
  15. Jet Piloten weste,
  16. Secumar ,
  17. pilot model Von f 16 revell,
  18. Luftwaffe SchwimmKappe,
  19. Piloten Überlebensweste inhalt,
  20. bewaffnung mp7 piloten bundeswehr,
  21. 10hl,
  22. mr 506,
  23. jet pilot ausrüstung helm,
  24. jetpilot bundeswehr,
  25. Secumar SW2
Die Seite wird geladen...

Ausrüstung Jet-Pilot - Ähnliche Themen

  1. Ausrüstung deutscher Jet-Piloten!?

    Ausrüstung deutscher Jet-Piloten!?: Hallo Zusammen, habe mal ein paar Fragen an die Spezialisten im Forum, Bitte korregiert mich wenn ich irgendwo falsch liege.. 1. Jeder...
  2. Falschirmtruppe, Ausrüstung am langen Seil, ab wann?

    Falschirmtruppe, Ausrüstung am langen Seil, ab wann?: Hallo, ich kenne Bilder wonach z.B. deutsche Fallschirmtruppe fast ohne persönliche Ausrüstung absprang und Gerät und Waffen in seperaten...
  3. Uniform und Ausrüstung des sowjetischen\russischen Fliegers

    Uniform und Ausrüstung des sowjetischen\russischen Fliegers: Zu mir legen die Fragen über die Uniform vor. Ich sah in den Museen in Deutschland voll Set die Uniform des sowjetischen Fliegers nicht. Ich...
  4. Welche Ausrüstungsgegenstände sind auf diesem Foto? (Typenbezeichnung)

    Welche Ausrüstungsgegenstände sind auf diesem Foto? (Typenbezeichnung): Hallo zusammen, ich habe hier ein Foto eines Piloten der NVA. Ich möchte mir gerne eine solche "Kollektion" zusammensammeln. Kann mir jemand...
  5. NVA-LSK Tauschbörse für Technik-Literatur-Ausrüstung-Bekleidung u.v.m. bis 1990

    NVA-LSK Tauschbörse für Technik-Literatur-Ausrüstung-Bekleidung u.v.m. bis 1990: Hallo,bin schon einige Zeit hier im Forum dabei. Habe daher mitbekommen,das im FF viele Sammler vertreten sind,die sich mit dem Thema NVA-LSK...