Flugplatz Diorama

Diskutiere Flugplatz Diorama im Dioramen Forum im Bereich ROLLOUTS - Die Bilder Eurer Flieger !; Hier meine Premieren-Diorama. Das ist die alle erste die ich je gebaut habe. Es ist eigentlich noch ein Baubericht und ich bitte auch deshalb um...

321sky

Flieger-Ass
Dabei seit
08.02.2007
Beiträge
455
Zustimmungen
38
Ort
8645 Jona, Schweiz
Hier meine Premieren-Diorama. Das ist die alle erste die ich je gebaut habe. Es ist eigentlich noch ein Baubericht und ich bitte auch deshalb um etwas Nachsicht was die Details betrifft. Das Diorama misst 210x120 cm und soll ein kleines Flugplatz "irgendwo" auf einer Tropeninsel darstellen. Als Vorbild dienten mir paar Flugplätze in der Karibik. Von dort kommen auch einige "Architektur-Ideen". An dieser Stelle noch herzliches Danke schön für die vielen Tipps und Anregungen die ich hier erhalten habe. So und jetzt ein paar Bilder.
 
Anhang anzeigen
Zuletzt bearbeitet:
#
Schau mal hier: Flugplatz Diorama. Dort wird jeder fündig!
Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren

321sky

Flieger-Ass
Dabei seit
08.02.2007
Beiträge
455
Zustimmungen
38
Ort
8645 Jona, Schweiz
So...das waren paar erste Ansichten von meiner Premieren-Dirama. Es geht natürlich weiter. Nebst den kleinen Details folgt als nächstes "Grossprojekt" die Beleuchtung... nicht nur die Gebäuden sondern natürlich auch Runway etc.
 
Striker01

Striker01

Space Cadet
Dabei seit
04.08.2003
Beiträge
1.360
Zustimmungen
58
Ort
Buchholz i.d.N.
Hi 321sky,

das sieht doch schon mal klasse aus. Das Du so viel Platz in der Wohnung hast :TOP:

Grüße

Uwe
 

Pingel

Berufspilot
Dabei seit
08.10.2003
Beiträge
58
Zustimmungen
1
Ort
Darmstadt
SUPER!!
Kannst Du etwas zu den Materialien sagen? Oder den Plänen?
Ist alles "nach Augenmaß gebaut" oder wie bist Du vorgegangen?

Sind die Palmen Scratch?

Auf jeden Fall Spitze, erinnert mich an einige Urlaube...
 
bullseye

bullseye

Space Cadet
Dabei seit
16.09.2006
Beiträge
2.074
Zustimmungen
489
Ort
Allgäu
Hey das sieht Klasse aus :TD: da bekommt man ja direkt Urlaubslust!!!
An welchen Massstab hast Du Dich da angelehnt?
 

321sky

Flieger-Ass
Dabei seit
08.02.2007
Beiträge
455
Zustimmungen
38
Ort
8645 Jona, Schweiz
Hallo Striker, Pingel, Bullseye

Also der Masstab ist 1:72, die Flugzeuge die darauf kommen sind nebst einigen Cessnas, Pipers, Businessjets etc. Comuter wie. Twin Otter, Jetstream, Do 228, BN Islander, L410 usw. Wie gesagt als Vorbilder dienten mir paar Flugplätze in Karibik. Die Gebäuden dort sind von der Grösse her auf Passagieraufkommen das mit oben erwähnten Flugzeug Typen bewerkstellig werden... die Archtiketur vom Terminal ist eine freie Erfindung von mir genauso wie die Inneneirichtung. Ich habe einfach das gebaut was man so auf einem Regionalflugplatz findet. Abfertigungsschalter, Carrental, Welcomebar etc.

zu den Baumaterialien:

Gebäude (ausser Hangar)
Polystyrollplatten vom Kunstffhändler und tlw. aus dem Architektur-Modellbau-Bedarf, Fensterfront aus 2mm Holzleisten, Fensterscheiben sind Klarsichtmappen aus der Papeterie. Die Inneneinrichtung ist alles geskratcht aus 1 mm Polystyrol. Schriften, Schilder etc. aus Google-Bild Archiv

Hangar und Frachtgebäude (das blaue am Rand)

Wellenkarton aus dem Basteslshop wird dort als Geschenkverpackung verkauft. die Streben sind aus 2mm Holzleisten einzeln zusammen geklebt bzw. gebogen

Betonplatten:

2mm Graukarton. Die Kanten sind zuerst mit einer Rillnadel gezogen danach mit einem weichen Bleistift nachgezogen... Das Nasseffekt an den Kanten entsteht durch einfaches verreiben der Bleistiftlinien mit dem Finger. Als Finisch nochmal mit etwas härteren Bleitift nachgezogen, ohne Lineal, sieht durch das etwas unregelmässiger aus bzw. "natürlicher"

Geländegestalltung:

Streumateriall aus dem Modellbahn-Bereich

Strassen:

Gummiplatten aus dem Bastelshop

Palmen:

Sind eigenbau. Der Stamm besteht aus einem Stück Strommkabel, ist stabil und trotzdem biegsam. Das Kabel wird mit dünnen Packschnur aus Naturfaser umwickelt und anschliessend gespachtelt. Ich habe dafür handelsübliche Spachtel zum Ausbesserung von Holzmöbel aus dem Baumarkt verwendet. An einem Ende werden die Innendrähte aus dem Kabel entfernt um Platz für die Aeste von einzelnen Palmbläter zu schaffen. Die Palmblätter bestehen aus zwei Lagen Backpapier das normalerweise als Backunterlage beim Kuchenbacken verwendet wird. ich bin darauf gekomman nachdem ich verschieden Materiallien versucht habe. Backpapier ist fester als z.B. Seidenpapier. Als "Ast" wird Stück Blumendraht zwischen dem Backpapier geklebt. Ach ja die beiden Backpapierlagen sind am besten zu kleben mit Kontaktkleber aus der Spraydose. danach zurecht schneiden und bemalen. Uebrigens die Bauanleitung dafür habe ich irgendwenn hier in diesen Forum gesehen, ich habe sie nur etwas vereinfacht und etwas andere Materialien verwendet. Auch die Idee für Betonplatten habe ich in einem anderen Modelbauforum gefunden.

Und zum Schluss noch etwas zum Thema Kosten. Ich habe meistens Restposten ergattern können so z.B. Polystyrollplatten die als "Verschnitt" bei Kunstoffhändler günstig verkauft werden. die gasammte Materiallkosten inkl. Untergestell belaufen sich auf knapp 50 Euro...ohne Verbrauchsmateial wie Leim, Farben etc.
 
Striker01

Striker01

Space Cadet
Dabei seit
04.08.2003
Beiträge
1.360
Zustimmungen
58
Ort
Buchholz i.d.N.
Danke für die Erklärungen. Hört sichsehr interssant an. Bin gespannt, wie es weitergeht.

Grüße

Uwe
 

321sky

Flieger-Ass
Dabei seit
08.02.2007
Beiträge
455
Zustimmungen
38
Ort
8645 Jona, Schweiz
...So, nun langsam gehts an die Details. Das Flugplatzgelände wurde umzäunt... Rechts wird gerade das ankommende Gepäck abgeladen
 
Anhang anzeigen
Zuletzt bearbeitet:

321sky

Flieger-Ass
Dabei seit
08.02.2007
Beiträge
455
Zustimmungen
38
Ort
8645 Jona, Schweiz
... der Rest vom Zaun. Links wird das Gepäck wird für den Abflug verladen, rechts das Frachtcenter
 
Anhang anzeigen
Zuletzt bearbeitet:

321sky

Flieger-Ass
Dabei seit
08.02.2007
Beiträge
455
Zustimmungen
38
Ort
8645 Jona, Schweiz
... Die Detailarbeiten gehen natürlich weiter. Wie ich schon mal geschrieben habe, dass ist mein erstes Diorama und ich muss ehrlich zugeben mich hats echt gepackt. Immer wieder entsehen neue Idee und die Arbeit vor allem an den Details macht unheimlich viel Spass... Ach so, ich finde ein Diorama sollte auch gut "ausgeleuchtet" sein... (smile)
 
Anhang anzeigen

gschimmy

Testpilot
Dabei seit
10.01.2005
Beiträge
983
Zustimmungen
61
Ort
CE, Germany;
Ich würd sagen der Virus hat ihn infiziert......:FFTeufel:
ne Traverse mit Spots unter die Decke dübeln.....:TOP:
Strom muß noch preiswert sein in CH....... :D

Der Rest sieht top aus...gefällt mir richitg gut.

VG Schimmi
 
Thema:

Flugplatz Diorama

Flugplatz Diorama - Ähnliche Themen

  • Sowjetische Flugplätze in der Ukraine gestern und heute

    Sowjetische Flugplätze in der Ukraine gestern und heute: Bezüglich eines Besuchs mit dem Kollegen S. Büttner in Cherliany (auch Cherlyany, oder Horodok/Gorodok) bei Lviv in 10/2019 mache ich mal diese...
  • 1:72 Flugplatz Dioramaen

    1:72 Flugplatz Dioramaen: Hallo, ich bin neu hier im Forum und wollte mal meine Dioramen präsentieren:) Den Anfang macht ein kleines Einzeldiorama ohne reales Vorbild.
  • Flugplatzdiorama Nr. 2

    Flugplatzdiorama Nr. 2: Schon beim Bau des ersten Dioramas hatte ich die Idee für einen weiteren Flugplatz. Ein Sportflugplatz mit möglichst allen Bereichen vom...
  • kleines Flugplatz Diorama

    kleines Flugplatz Diorama: Moin! Nachdem ich hier so viele Dioramen gesehen habe, will ich mich auch mal an eines wagen. Grundplatte: A3 also 420x297mm Es wird ein...
  • Zivil-Flugplatzdiorama

    Zivil-Flugplatzdiorama: Hallo Ich habe angefangen eine mehrere m2 -grosse Regionalflughafen-Diorama in 1:72 zu bauen. Ein Nachbau einer so grossen Betonfläche ist im...
  • Ähnliche Themen

    • Sowjetische Flugplätze in der Ukraine gestern und heute

      Sowjetische Flugplätze in der Ukraine gestern und heute: Bezüglich eines Besuchs mit dem Kollegen S. Büttner in Cherliany (auch Cherlyany, oder Horodok/Gorodok) bei Lviv in 10/2019 mache ich mal diese...
    • 1:72 Flugplatz Dioramaen

      1:72 Flugplatz Dioramaen: Hallo, ich bin neu hier im Forum und wollte mal meine Dioramen präsentieren:) Den Anfang macht ein kleines Einzeldiorama ohne reales Vorbild.
    • Flugplatzdiorama Nr. 2

      Flugplatzdiorama Nr. 2: Schon beim Bau des ersten Dioramas hatte ich die Idee für einen weiteren Flugplatz. Ein Sportflugplatz mit möglichst allen Bereichen vom...
    • kleines Flugplatz Diorama

      kleines Flugplatz Diorama: Moin! Nachdem ich hier so viele Dioramen gesehen habe, will ich mich auch mal an eines wagen. Grundplatte: A3 also 420x297mm Es wird ein...
    • Zivil-Flugplatzdiorama

      Zivil-Flugplatzdiorama: Hallo Ich habe angefangen eine mehrere m2 -grosse Regionalflughafen-Diorama in 1:72 zu bauen. Ein Nachbau einer so grossen Betonfläche ist im...

    Sucheingaben

    diorama

    ,

    dioramen

    Oben