Diorama "Mustang macht Knicks" 1/48

Diskutiere Diorama "Mustang macht Knicks" 1/48 im Dioramen Forum im Bereich ROLLOUTS - Die Bilder Eurer Flieger !; Und wieder ist ein halbes Jahr rum... Das ist scheint's mein Rollout-Rhythmus. Schon lange bin ich angetan von den Mustangs der 20th Fighter...

Moderatoren: AE
  1. #1 Garamond, 25.08.2009
    Garamond

    Garamond Testpilot

    Dabei seit:
    02.06.2007
    Beiträge:
    542
    Zustimmungen:
    1.171
    Beruf:
    Art Director
    Ort:
    Hemsbach
    Und wieder ist ein halbes Jahr rum...
    Das ist scheint's mein Rollout-Rhythmus.

    Schon lange bin ich angetan von den Mustangs der 20th Fighter Group mit den "Klaviertasten"-Markierungen auf der Motorhaube.
    Für mein Diorama habe ich thematisch diese zwei Fotos kombiniert.
     

    Anhänge:

    • 1a.jpg
      Dateigröße:
      108,6 KB
      Aufrufe:
      1.828
    Der durstige Mann gefällt das.
  2. Anzeige

    Schau dir mal die beiden Links an:
    diesen Ratgeber und die Flugzeug-Kategorie

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Garamond, 25.08.2009
    Garamond

    Garamond Testpilot

    Dabei seit:
    02.06.2007
    Beiträge:
    542
    Zustimmungen:
    1.171
    Beruf:
    Art Director
    Ort:
    Hemsbach
    Die Mustang P-51 D "Sneebo" gehörte zur 79th Fighter Squadron, geflogen von Captain Sass. Sneebo war sein Pferd als Cavalry Officer. Heimatflugplatz der 79th in England war Kingscliffe.
     

    Anhänge:

    • 1.jpg
      Dateigröße:
      115,1 KB
      Aufrufe:
      1.824
    Sören, Maverick66, ...starfire und einer weiteren Person gefällt das.
  4. #3 Garamond, 25.08.2009
    Garamond

    Garamond Testpilot

    Dabei seit:
    02.06.2007
    Beiträge:
    542
    Zustimmungen:
    1.171
    Beruf:
    Art Director
    Ort:
    Hemsbach
    Zur Bergung von Flugzeugen wurden von der 79th unter anderem improvisierte GMC-CCKW Kranwagen genutzt.
     

    Anhänge:

    • 2.jpg
      Dateigröße:
      115,4 KB
      Aufrufe:
      1.821
  5. #4 Garamond, 25.08.2009
    Garamond

    Garamond Testpilot

    Dabei seit:
    02.06.2007
    Beiträge:
    542
    Zustimmungen:
    1.171
    Beruf:
    Art Director
    Ort:
    Hemsbach
    Probleme mit eingeknicktem Fahrwerk bei der Landung, waren bei der Mustang nicht unüblich.
     

    Anhänge:

    • 3.jpg
      Dateigröße:
      109,6 KB
      Aufrufe:
      1.823
  6. #5 Garamond, 25.08.2009
    Garamond

    Garamond Testpilot

    Dabei seit:
    02.06.2007
    Beiträge:
    542
    Zustimmungen:
    1.171
    Beruf:
    Art Director
    Ort:
    Hemsbach
    Das Hintergrundbild ist eine Aufnahme des heutigen (verfallenen) Flugplatzgeländes . Es gibt da einige gute Internetseiten.
     

    Anhänge:

    • 4.jpg
      Dateigröße:
      114,2 KB
      Aufrufe:
      1.816
    AE gefällt das.
  7. #6 Garamond, 25.08.2009
    Garamond

    Garamond Testpilot

    Dabei seit:
    02.06.2007
    Beiträge:
    542
    Zustimmungen:
    1.171
    Beruf:
    Art Director
    Ort:
    Hemsbach
    Auf dem Vorbildfoto ist außer am Propeller kein größerer Schaden an der Maschine zu sehen.
     

    Anhänge:

    • 5.jpg
      Dateigröße:
      111,2 KB
      Aufrufe:
      1.818
    bullseye und assericks gefällt das.
  8. #7 Garamond, 25.08.2009
    Garamond

    Garamond Testpilot

    Dabei seit:
    02.06.2007
    Beiträge:
    542
    Zustimmungen:
    1.171
    Beruf:
    Art Director
    Ort:
    Hemsbach
    Der dunkle Streifen auf der Piste ist der Abrieb des am Boden entlang rutschenden Reifens. Ein bisschen Alu von den inneren Fahrwerksklappen hab ich noch mit aufgebracht.
     

    Anhänge:

    • 6.jpg
      Dateigröße:
      113,1 KB
      Aufrufe:
      1.815
    sysops und Mustang51 gefällt das.
  9. #8 Garamond, 25.08.2009
    Garamond

    Garamond Testpilot

    Dabei seit:
    02.06.2007
    Beiträge:
    542
    Zustimmungen:
    1.171
    Beruf:
    Art Director
    Ort:
    Hemsbach
    Sneebo hatte früher Invasionsstreifen, unverkleidete Auspuffrohre und wahrscheinlich olivefarbene Tragflächenoberseiten. Zum Zeitpunkt des Landeunfalls war das nicht mehr so.
     

    Anhänge:

    • 7.jpg
      Dateigröße:
      111,7 KB
      Aufrufe:
      1.811
    glenn gefällt das.
  10. #9 Garamond, 25.08.2009
    Garamond

    Garamond Testpilot

    Dabei seit:
    02.06.2007
    Beiträge:
    542
    Zustimmungen:
    1.171
    Beruf:
    Art Director
    Ort:
    Hemsbach
    Die Decals sind von SuperScale. Die schwarz/weißen Streifen an der Front entsprechen leider nicht wirklich dem Vorbild. Ich hab hier mehrfach stückeln müssen.
     

    Anhänge:

    • 8.jpg
      Dateigröße:
      114,2 KB
      Aufrufe:
      1.803
  11. #10 Garamond, 25.08.2009
    Garamond

    Garamond Testpilot

    Dabei seit:
    02.06.2007
    Beiträge:
    542
    Zustimmungen:
    1.171
    Beruf:
    Art Director
    Ort:
    Hemsbach
    Bei der Geländegestaltung hab ich mich strickt an die Vorbildfotos gehalten. Die Piste ist aus Schleifpapier. An den Rändern habe ich eine Schicht Schotter, bzw. Teer anmodeliert. Das Gelände wurde mit Busch Geländemörtel aufgebaut.
     

    Anhänge:

    • 9.jpg
      Dateigröße:
      111,9 KB
      Aufrufe:
      1.792
    urig gefällt das.
  12. #11 Garamond, 25.08.2009
    Garamond

    Garamond Testpilot

    Dabei seit:
    02.06.2007
    Beiträge:
    542
    Zustimmungen:
    1.171
    Beruf:
    Art Director
    Ort:
    Hemsbach
    Alle Komponenten wurden abschließend mit Pigmenten behandelt. So fügt sich farblich alles schön zusammen.
     

    Anhänge:

    • 10.jpg
      Dateigröße:
      112,8 KB
      Aufrufe:
      672
    Grimmi gefällt das.
  13. #12 Garamond, 25.08.2009
    Garamond

    Garamond Testpilot

    Dabei seit:
    02.06.2007
    Beiträge:
    542
    Zustimmungen:
    1.171
    Beruf:
    Art Director
    Ort:
    Hemsbach
    Das Weiß der Hoheitszeichen wurde bei der Sneebo mit grau abgetönt. Auf den Bildern erkennt man mehr Grau in Richtung Front und fast Weiß Richtung Heck.
     

    Anhänge:

    • 11.jpg
      Dateigröße:
      108,5 KB
      Aufrufe:
      669
  14. #13 Garamond, 25.08.2009
    Garamond

    Garamond Testpilot

    Dabei seit:
    02.06.2007
    Beiträge:
    542
    Zustimmungen:
    1.171
    Beruf:
    Art Director
    Ort:
    Hemsbach
    Hier sieht man die Schleifspur des Flügels auf dem Gras.
     

    Anhänge:

    • 12.jpg
      Dateigröße:
      109,8 KB
      Aufrufe:
      670
  15. #14 Garamond, 25.08.2009
    Garamond

    Garamond Testpilot

    Dabei seit:
    02.06.2007
    Beiträge:
    542
    Zustimmungen:
    1.171
    Beruf:
    Art Director
    Ort:
    Hemsbach
    Die schwarzen Streifen auf den Tragflächen dienen wahrscheinlich der Orientierung beim Bombenabwurf.
     

    Anhänge:

    • 13.jpg
      Dateigröße:
      108,5 KB
      Aufrufe:
      667
  16. #15 Garamond, 25.08.2009
    Garamond

    Garamond Testpilot

    Dabei seit:
    02.06.2007
    Beiträge:
    542
    Zustimmungen:
    1.171
    Beruf:
    Art Director
    Ort:
    Hemsbach
    Ich hab der Mustang von Tamiya ein Aires Cockpit und eine tiefgezogene Haube gegönnt. Die Auspufföffnungen ließen sich einfach ausbohren.
     

    Anhänge:

    • 14.jpg
      Dateigröße:
      111,9 KB
      Aufrufe:
      666
  17. #16 Garamond, 25.08.2009
    Garamond

    Garamond Testpilot

    Dabei seit:
    02.06.2007
    Beiträge:
    542
    Zustimmungen:
    1.171
    Beruf:
    Art Director
    Ort:
    Hemsbach
    Lackiert wurde die Mustang zuerst Humbrol hellgrau glänzend, darüber verschiedene Alclad Aluminium Töne. Die weiteren Farben kamen von Xtracolor. Nach den Decals wurde mit Humbrol Glanzlack versiegelt und mit Öl- und Pastellfarben gealtert. Ein sehr dünner Seidenglanzlack bildete den Abschluss.
     

    Anhänge:

    • 15.jpg
      Dateigröße:
      113,1 KB
      Aufrufe:
      661
  18. #17 Garamond, 25.08.2009
    Garamond

    Garamond Testpilot

    Dabei seit:
    02.06.2007
    Beiträge:
    542
    Zustimmungen:
    1.171
    Beruf:
    Art Director
    Ort:
    Hemsbach
    Die Propellerblätter haben bei der Landung den Boden berührt und wurden am Modell mit der Hitze eines Feuerzeugs leicht gebogen.
     

    Anhänge:

    • 16.jpg
      Dateigröße:
      112,3 KB
      Aufrufe:
      662
  19. #18 Garamond, 25.08.2009
    Garamond

    Garamond Testpilot

    Dabei seit:
    02.06.2007
    Beiträge:
    542
    Zustimmungen:
    1.171
    Beruf:
    Art Director
    Ort:
    Hemsbach
    Den runden Spiegel auf der Frontscheibe habe ich ergänzt.
     

    Anhänge:

    • 17.jpg
      Dateigröße:
      111,4 KB
      Aufrufe:
      660
  20. Anzeige

    Hallo

    Schau dir doch mal die Luftfahrt-Kategorie an

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. #19 Garamond, 25.08.2009
    Garamond

    Garamond Testpilot

    Dabei seit:
    02.06.2007
    Beiträge:
    542
    Zustimmungen:
    1.171
    Beruf:
    Art Director
    Ort:
    Hemsbach
    Ein Mechaniker prüft das funktionierende Fahrwerk auf Schäden. Hier ist der Aufbau der Piste gut zu sehen.
     

    Anhänge:

    • 18.jpg
      Dateigröße:
      114,1 KB
      Aufrufe:
      659
    fliegers, Diamond Cutter und airforce_michi gefällt das.
  22. #20 Garamond, 25.08.2009
    Garamond

    Garamond Testpilot

    Dabei seit:
    02.06.2007
    Beiträge:
    542
    Zustimmungen:
    1.171
    Beruf:
    Art Director
    Ort:
    Hemsbach
    Der Haken am Drahtseil wird zum Anheben des rechten Flügels an einer Öse auf dem Flügel befestigt. (Hinter dem ersten "Zielstreifen")
     

    Anhänge:

    • 19.jpg
      Dateigröße:
      109,8 KB
      Aufrufe:
      660
Moderatoren: AE
Thema:

Diorama "Mustang macht Knicks" 1/48

Die Seite wird geladen...

Diorama "Mustang macht Knicks" 1/48 - Ähnliche Themen

  1. Diorama Gloster Sea Gladiator, 1/48

    Diorama Gloster Sea Gladiator, 1/48: [ATTACH] [ATTACH] Hallo Forum, ein neues Diorama ist fertig, es zeigt eine Szene auf den Orkney Inseln, Schottland. Genauer gesagt spielt es im...
  2. Diorama Me 262 A-1a, Gelbe 8 in Stendal-Borstel, 1/48

    Diorama Me 262 A-1a, Gelbe 8 in Stendal-Borstel, 1/48: Hallo Forum, habe etwa 8 Monate an einem neuen Diorama gewerkelt – jetzt ist es fertig und ich lasse es hier gerne rausrollen. Zu sehen ist...
  3. Diorama Mitsubishi F1M2 "Pete", 1/48

    Diorama Mitsubishi F1M2 "Pete", 1/48: Hallo Forum, ein neues Dio ist fertig – erstmals ein japanisches Flugzeug. Idee: Eine startende "Pete" scheucht einen Pelikan auf, beide...
  4. Yak-18 Diorama (1:72)

    Yak-18 Diorama (1:72): Die Yak-18 ist von A-Modell. Zusammenbau soweit problemlos mit den üblichen Spachtel- und Schleifarbeiten, insbesondere am Übergang von der...
  5. Diorama Spitfire IX des 313 Sqn, 1/48

    Diorama Spitfire IX des 313 Sqn, 1/48: Hallo Forum, das vorerst letztes Dio meiner "britischen Phase" ist fertig und ich habe es an 2 Tagen mit unterschiedlicher Lichtstimmung und 2...