Frage an Huey Kenner

Diskutiere Frage an Huey Kenner im Hubschrauberforum Forum im Bereich Luftfahrzeuge; Um was handelt es sich bei dem mit den Pfeilen markierten Teil ? Es ist offenbar nicht an allen UH-1Ds vorhanden.

Moderatoren: gothic75
  1. EDCG

    EDCG Astronaut

    Dabei seit:
    12.10.2006
    Beiträge:
    3.254
    Zustimmungen:
    2.582
    Ort:
    im Norden
    Um was handelt es sich bei dem mit
    den Pfeilen markierten Teil ?
    Es ist offenbar nicht an allen UH-1Ds
    vorhanden.
     

    Anhänge:

    • 71+53.jpg
      Dateigröße:
      64,8 KB
      Aufrufe:
      319
  2. Anzeige

    Schau dir mal die beiden Links an:
    diesen Ratgeber und die Flugzeug-Kategorie

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Dr. Seltsam, 02.04.2007
    Dr. Seltsam

    Dr. Seltsam Guest

    Das ist die Phone Home Funktion ;)

    Eine HF-Antenne.
     
  4. EDCG

    EDCG Astronaut

    Dabei seit:
    12.10.2006
    Beiträge:
    3.254
    Zustimmungen:
    2.582
    Ort:
    im Norden
    Danke erst mal für die Info.
    Und wieso haben einige das nicht ?
    (Sonderausführung für weniger
    kommunikative Besatzungen ? :p )
     
  5. #4 Dr. Seltsam, 02.04.2007
    Dr. Seltsam

    Dr. Seltsam Guest

    HF Kommunikation ist eigentlich nur bei Auslandseinsätzen oder (C)SAR nötig. Für den Betrieb an der Heimatfront ist es nicht notwendig.
     
  6. #5 Eugenia, 03.04.2007
    Eugenia

    Eugenia Testpilot

    Dabei seit:
    03.11.2005
    Beiträge:
    537
    Zustimmungen:
    35
    Beruf:
    Thermographer
    Ort:
    Athen
    Eine HF-Antenne richtig! Oder auch Kurzwelle-Antenne oder auch Langdraht (Longwire) genannt. War bei einigen Modellen rechts, bei anderen links bei manchen gerade (wie auf deinem Foto) und bei manchen im Zickzack gespannt (wie auf der Zeichnung).
     

    Anhänge:

    • HF.jpg
      Dateigröße:
      27,9 KB
      Aufrufe:
      289
  7. EDCG

    EDCG Astronaut

    Dabei seit:
    12.10.2006
    Beiträge:
    3.254
    Zustimmungen:
    2.582
    Ort:
    im Norden
    @ Dr. Seltsam & Eugenia:

    Besten Dank ! :TOP:
     
  8. #7 rosi_1582, 08.04.2007
    rosi_1582

    rosi_1582 Sportflieger

    Dabei seit:
    11.07.2006
    Beiträge:
    24
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    EDDE
    Hallo zusammen!

    Hab auch mal ne Frage zur HUEY!
    Kann mir jemand sagen, mit welcher Bordspannung der beacon (anti-collision-light) betrieben wird?

    Besten Dank im Voraus!
     
  9. #8 HUEYROB, 08.04.2007
    HUEYROB

    HUEYROB Space Cadet

    Dabei seit:
    05.02.2004
    Beiträge:
    1.732
    Zustimmungen:
    2.475
    Ort:
    SH
    Moin rosi...

    die ACLs (Anti-Collison-Lights) sind Entladungslampen (also Strobes) die von einer Versorgungseinheit im Elektonikraum der UH-1 gespeist werden.
    Diese Versorgungseinheit (im weitesten Sinne ein Hochspannungserzeuger mit Frequenzgeber) wird ganz normal (LFZ-Typisch eben) mit 28V Gleichspannung betrieben.
    Die Ausgangsspannung für die Warnleuchten kann ich Dir gerade nicht sagen, liegt aber im Hochspannungsbereich und ohne Steuergerät (Versorgungseinheit) wirst Du da nichts rausbekommen.

    (Beim Bund wird die ganze Anlage übrigens als Lichtblitzzusammenstoßwarnanlage bezeichnet;) )

    ROB
     
  10. #9 Helicopterfan222, 11.04.2007
    Zuletzt bearbeitet: 11.04.2007
    Helicopterfan222

    Helicopterfan222 Space Cadet

    Dabei seit:
    02.07.2002
    Beiträge:
    1.612
    Zustimmungen:
    1.613
    Beruf:
    Facharbeiter
    Ort:
    Erfurt
    rauskommen

    also bei der CH-53 kommen dann 700+-50 V Raus und sie blitzt bei der CH mit 50+-10 Blitzungen in der Minute

    MfG Flusimaus
     
  11. #10 HUEYROB, 11.04.2007
    Zuletzt bearbeitet: 11.04.2007
    HUEYROB

    HUEYROB Space Cadet

    Dabei seit:
    05.02.2004
    Beiträge:
    1.732
    Zustimmungen:
    2.475
    Ort:
    SH



    :confused: :confused: :confused:

    und beim Airbus???:FFTeufel:

    Aber mal im ernst: Welche Anlage ist denn in der CH verbaut? Ist das auch die mit dem SEL Steuergerät?

    ROB
     
  12. #11 Helicopterfan222, 11.04.2007
    Helicopterfan222

    Helicopterfan222 Space Cadet

    Dabei seit:
    02.07.2002
    Beiträge:
    1.612
    Zustimmungen:
    1.613
    Beruf:
    Facharbeiter
    Ort:
    Erfurt
    SEL Steuergerät???

    Was ist das gibts da auch ne ausgeschriebene Version von?

    läuft über kodensatoren die sich entladen +natürlich ein paar andere kleine Bauteile aus dem schwarze Magie Kasten :FFTeufel: ;) :D
     
  13. Anzeige

    Hallo

    Schau dir doch mal die Luftfahrt-Kategorie an

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  14. #12 HUEYROB, 11.04.2007
    HUEYROB

    HUEYROB Space Cadet

    Dabei seit:
    05.02.2004
    Beiträge:
    1.732
    Zustimmungen:
    2.475
    Ort:
    SH
    Wir hatten in den Hueys welche von Hella und von SEL.

    ROB
     
  15. #13 HUEYROB, 11.04.2007
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 12.04.2007
    HUEYROB

    HUEYROB Space Cadet

    Dabei seit:
    05.02.2004
    Beiträge:
    1.732
    Zustimmungen:
    2.475
    Ort:
    SH
    Wow...

    Habe hier sogar noch ein Bild gefunden.
    Hier ist der magische Kasten:TOP:

    ROB
     

    Anhänge:

    • 1.jpg
      Dateigröße:
      61,3 KB
      Aufrufe:
      46
Moderatoren: gothic75
Thema:

Frage an Huey Kenner

Die Seite wird geladen...

Frage an Huey Kenner - Ähnliche Themen

  1. Fragen zur Brennkammer des J-79 Triebwerkes

    Fragen zur Brennkammer des J-79 Triebwerkes: Hallo zusammen, ich hätte da mal einige Fragen zur Brennkammer des J-79 Triebwerkes, welches ja unter anderem in der F-104 eingebaut war, da ich...
  2. Fluggerätemechaniker (Triebwerk), Frage zum Einstellungstest

    Fluggerätemechaniker (Triebwerk), Frage zum Einstellungstest: Hallo! Meine Tochter hat sich für o.g. Ausbildungsberuf bei der Bw beworben und hat eine Einladung zum Einstellunstest erhalten. Gerne würde ich...
  3. Grundsatzfrage zum A350

    Grundsatzfrage zum A350: Was mich interessieren würde: warum hat man den A350 nichtt mit einem Rumpf konzipiert der für 10-abreast geeignet ist, sondern nur für 9? für...
  4. MiG-21F-13 Detailfrage

    MiG-21F-13 Detailfrage: Hallo Kollegen, ich baue gerade an der Trumpeter MiG-21F-13 in 1/48. Hinter dem Cockpit sieht man oft ein Gewirr von Leitungen, das am Modell nur...
  5. Neuling mit Fragen

    Neuling mit Fragen: Hallo Leute, Bevor ich meine Frage stelle, ich habe mich schon mal in den verschiedenen Foren durchgeblickt, bin aber nicht konkret fündig...