Hawker P.1127 (Airfix 1/72 Relikt)

Diskutiere Hawker P.1127 (Airfix 1/72 Relikt) im Jets bis 1/72 Forum im Bereich ROLLOUTS - Die Bilder Eurer Flieger !; Erst mal was zur Geschichte Die Harrier-Baureihe ging aus britischen Versuchen mit VTOL (Vertical Take Off and Landing) Flugzeugen hervor, die...
jo020

jo020

Space Cadet
Dabei seit
20.04.2002
Beiträge
2.093
Zustimmungen
267
Ort
Mönchengladbach
Erst mal was zur Geschichte

Die Harrier-Baureihe ging aus britischen Versuchen mit VTOL (Vertical Take Off and Landing) Flugzeugen hervor, die 1957 begannen. Sir Sidney Camm (Hawker Aircraft) und Dr. Stanley Hooker (Bristol Siddeley Engines) entwickelten auf der Basis des Turbofan-Triebwerkes BS.53 ein taktisches Kampfflugzeug. Jeweils zwei im mittleren Teil des Hochdeckers paarweise angeordnete, maximal 93 Grad abwärts schwenkbare Düsen drückten mit ihrem Abgasstrahl den Jet nahezu senkrecht nach oben und gegebenfalls rückwärts. Durch steuerbare Bewegung des umleitenden Rohres wird der Luftstrom stufenlos entweder nach unten oder nach hinten geleitet, um zum waagereichten Gradeausflug überzugehen. Das Flugzeug kann auch seitwärts fliegen und in der Luft stehen.
1960 hatte der Prototyp XP831 Kestrel seinen Jungfernflug, und 1964 mündete die Entwicklung schließlich in das Modell Hawker Siddeley P.1127 Kestrel FGA Mk.1. In Großbritannien wurde zum Test dieses Typs eine Staffel mit Flugzeugführern aus dem Herstellerland, der Bundesrepublik Deutschland und den USA gebildet. Der erste Harrier Mk.1 wurde 1969 von der Royal Air Force in Dienst gestellt. Unter der Bezeichnung AV-8A setzte auch das US-Marine Corps die GR.Mk.1 ein


Funktionsprinzip:

Das Flugzeug schwebt auf dem Schubstrahl der schwenkbaren Düsen. Feinsteuerung und Stabilität werden durch entsprechende kleinere Düsen in Bug und Heck sowie an den Tragflügelspitzen erreicht
 
Anhang anzeigen
jo020

jo020

Space Cadet
Dabei seit
20.04.2002
Beiträge
2.093
Zustimmungen
267
Ort
Mönchengladbach
Erstmal Sorry für die Qualität der Bilder. Ich hab noch nicht alle Geheimnisse der Digitalfotographie gelernt.

Zum Modell:
 
Anhang anzeigen
jo020

jo020

Space Cadet
Dabei seit
20.04.2002
Beiträge
2.093
Zustimmungen
267
Ort
Mönchengladbach
5. Vergleich der Generationen (P.1127 - Harrier GR5)
 
Markus_P

Markus_P

Space Cadet
Dabei seit
05.06.2001
Beiträge
2.120
Zustimmungen
53
Ort
Aachen
:TOP: Ich mag diesen kleinen "Hüpfer" :D

Hast Du viel nachgearbeitet??
 
jo020

jo020

Space Cadet
Dabei seit
20.04.2002
Beiträge
2.093
Zustimmungen
267
Ort
Mönchengladbach
Original geschrieben von Markus_H_P
:TOP: Ich mag diesen kleinen "Hüpfer" :D

Hast Du viel nachgearbeitet??
Der Bausatz war in der üblichen Airfix "Qualität" der 70 ´er Jahre.
Ich hab relativ viel gespachtelt und geschliffen (Rumpfmitte, Flügelansatz,Bugspitze und am Heck. Dementsprechen ist von den erhabenen Gravuren nichts mehr übrig geblieben. Ich hatte aber den Eindruck das diese Gravuren eh nicht sehr realistisch sind.
 
Starfighter

Starfighter

Alien
Dabei seit
14.02.2002
Beiträge
6.353
Zustimmungen
630
Ort
Raeren / Belgien
ein klasse metallfinish!:TOP: undn toller vogel isses noch dazu!
 
Starfighter

Starfighter

Alien
Dabei seit
14.02.2002
Beiträge
6.353
Zustimmungen
630
Ort
Raeren / Belgien
von der habe ich auch ein bild gemacht! habe aber leider keinen scanner zur hand...
 
centuryfan

centuryfan

Testpilot
Dabei seit
04.09.2002
Beiträge
538
Zustimmungen
11
Ort
Bad Oeynhausen
Schön gemacht...

...und schon wieder ein Flieger ganz nach meinem Geschmack! Dank Troschi habe ich den Kit auch noch rumliegen...jetzt weiß ich ja, wen ich fragen kann, wenn ich ihn mal bauen will:cool: .
Gruß, Bernd
 
troschi

troschi

Space Cadet
Dabei seit
26.05.2002
Beiträge
1.833
Zustimmungen
357
Ort
Hannover
hey Bernd,

ich haette den Kit ja nur werwendet um mir neue Techniken anzueignen. Ich schlage dir vor , vielleicht mal ein wenig mit Alufolie zu spielen. Eine anleitung dazu kann ich dir gerne geben!

Gruss
 
ANIRAC

ANIRAC

Space Cadet
Dabei seit
22.01.2002
Beiträge
1.670
Zustimmungen
32
Ort
München-Oberwiesenfeld
Gut gemacht, Jo020,

gefällt mir.
(Was sollte ich als AIRFIX-Fan auch anderes sagen:D )

Aber im Ernst: ist dir gut gelungen, wenn man bedenkt, wie trashig der Bausatz von AIRFIX ist !

Bin auf deine nächste AIRFIX-Veröffentlichung gespannt !!
 
Mystic

Mystic

Space Cadet
Dabei seit
27.10.2002
Beiträge
1.130
Zustimmungen
14
Ort
Bamberg
zZ ist wohl Exotenrunde! :) Für einen Eierfixuraltkit ist das eine super Maschine! Und erst das Metallfinish :FFEEK: Hast du das nachpoliert?
 
jo020

jo020

Space Cadet
Dabei seit
20.04.2002
Beiträge
2.093
Zustimmungen
267
Ort
Mönchengladbach
Original geschrieben von Mystic
zZ ist wohl Exotenrunde! :) Für einen Eierfixuraltkit ist das eine super Maschine! Und erst das Metallfinish :FFEEK: Hast du das nachpoliert?
Nein ist nur einmal lackiert, ohne eine Nachbearbeitung
 
ANIRAC

ANIRAC

Space Cadet
Dabei seit
22.01.2002
Beiträge
1.670
Zustimmungen
32
Ort
München-Oberwiesenfeld
Herr Mystic !

Für den vorlauten und ungebührlichen Ausdruck "Eierfix" sollte ich dich eigentlich zur BANNUNG vorschlagen.

Ich will aber nochmal Gnade vor Recht ergehen lassen, wenn du zur Buße 100 mal schreibst

"Ich darf AIRFIX nicht EIERFIX nennen"

AIRFIX FOREVER !
 
Anhang anzeigen
Thema:

Hawker P.1127 (Airfix 1/72 Relikt)

Hawker P.1127 (Airfix 1/72 Relikt) - Ähnliche Themen

  • Hawker Hurricane IIc

    Hawker Hurricane IIc: Heute möchte ich meine Hawker Hurricane IIc von Revell Präsentieren. Zum Modell: Ausgepackt und festgestellt das der Spritzling mit der Kanzel und...
  • Hawker Typhoon Projekte

    Hawker Typhoon Projekte: Die Hawker Typhoon ist eines der wenigen allierten Flugzeugmuster aus dem 2. Weltkrieg von denen man die Anzahl der erhaltenen Exemplare mit 1,x...
  • Hawker Sea Fury G-INVN - Notlandung nahe Duxford 04.08.2020

    Hawker Sea Fury G-INVN - Notlandung nahe Duxford 04.08.2020: Oben genanntes Flugzeug hat heute laut Facebook-Berichten eine Notlandung nach Problemen mit dem Triebwerk hingelegt. Die Insassen sind wohl zum...
  • Hawker Tempest Special Hobby

    Hawker Tempest Special Hobby: Hallo zusammen Anbei meine SpH Tempest mit CMK Motor. Alle Markierungen lackiert. Beste Grüsse Patrick
  • Revell Hawker Hurricane MkIa, 1:144, RAF 501 sqn

    Revell Hawker Hurricane MkIa, 1:144, RAF 501 sqn: Ich hab gedacht, ich poste mal ein fly-out einer eben fertiggestellten Maschine: Aus der Zeit Ende 1939, Tangmere, L2039 vom Sqn Leader der 501...
  • Ähnliche Themen

    • Hawker Hurricane IIc

      Hawker Hurricane IIc: Heute möchte ich meine Hawker Hurricane IIc von Revell Präsentieren. Zum Modell: Ausgepackt und festgestellt das der Spritzling mit der Kanzel und...
    • Hawker Typhoon Projekte

      Hawker Typhoon Projekte: Die Hawker Typhoon ist eines der wenigen allierten Flugzeugmuster aus dem 2. Weltkrieg von denen man die Anzahl der erhaltenen Exemplare mit 1,x...
    • Hawker Sea Fury G-INVN - Notlandung nahe Duxford 04.08.2020

      Hawker Sea Fury G-INVN - Notlandung nahe Duxford 04.08.2020: Oben genanntes Flugzeug hat heute laut Facebook-Berichten eine Notlandung nach Problemen mit dem Triebwerk hingelegt. Die Insassen sind wohl zum...
    • Hawker Tempest Special Hobby

      Hawker Tempest Special Hobby: Hallo zusammen Anbei meine SpH Tempest mit CMK Motor. Alle Markierungen lackiert. Beste Grüsse Patrick
    • Revell Hawker Hurricane MkIa, 1:144, RAF 501 sqn

      Revell Hawker Hurricane MkIa, 1:144, RAF 501 sqn: Ich hab gedacht, ich poste mal ein fly-out einer eben fertiggestellten Maschine: Aus der Zeit Ende 1939, Tangmere, L2039 vom Sqn Leader der 501...

    Sucheingaben

    airfix hawker p 1127

    Oben