Ilyushin Il-86 von Zvezda (1:144)

Diskutiere Ilyushin Il-86 von Zvezda (1:144) im Jets bis 1/72 Forum im Bereich Bauberichte online; Hallo! Vor ein paar Tagen habe ich mit dem Bau einer Il-86 im Maßstab 1:144 von Zvzezda begonnen. Der Bausatz lag schon längere Zeit in meiner...

Moderatoren: AE
  1. #1 Sascha_G, 08.10.2008
    Sascha_G

    Sascha_G Berufspilot

    Dabei seit:
    10.04.2008
    Beiträge:
    76
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Deutschland
    Hallo!

    Vor ein paar Tagen habe ich mit dem Bau einer Il-86 im Maßstab 1:144 von Zvzezda begonnen. Der Bausatz lag schon längere Zeit in meiner "Lagerstätte"... beim Öffnen der Schachtel traf mich dann der Schlag! :mad: DAS ist aus den Decals geworden :FFCry: In Wirklichkeit sieht das noch viel gelber aus :rolleyes:
     

    Anhänge:

  2. Anzeige

    Schau dir mal die beiden Links an:
    diesen Ratgeber und die Flugzeug-Kategorie

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Sascha_G, 08.10.2008
    Sascha_G

    Sascha_G Berufspilot

    Dabei seit:
    10.04.2008
    Beiträge:
    76
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Deutschland
    Natürlich könnte ich mir neue Decals bestellen oder - noch einfacher - mich für eine der zahlreichen Bemalungsvarianten des Revellbausatzes der Il-86 entscheiden, den ich ebenfalls habe... aber da ich ohnehin eine alte, vergilbte und abgenutzte Maschine "errichten" wollte, muss die IL nach entsprechender Alterung einfach genauso gilblich schimmern wie der Decalfilm, in der Hoffnung, dass es dann nicht auffält :FFTeufel:

    Aber fangen wir einfach an: Zuerst wurden die Rumpfhälften vom Grat befreit und die Klarsichtteile mit Revell Contacta Special eingeklebt.
     

    Anhänge:

  4. #3 Sascha_G, 08.10.2008
    Sascha_G

    Sascha_G Berufspilot

    Dabei seit:
    10.04.2008
    Beiträge:
    76
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Deutschland
    Dann wurde der Bug mit Gewichten beschwert. Hierbei handelt es sich um Schrauben, die ich zuerst mit Papier und dann mit Tesafilm umwickelt habe. Das Ganze wird dann mit doppelseitigem Klebeband und einem weitern Streifen Tesa an beiden Rumpfinnenwänden fixiert. Ich hoffe, das hält :?!
     

    Anhänge:

  5. #4 Sascha_G, 08.10.2008
    Sascha_G

    Sascha_G Berufspilot

    Dabei seit:
    10.04.2008
    Beiträge:
    76
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Deutschland
    Leider gibt es im Innenraum keine Trennwände bzw. eine Cockpitdarstellung, weswegen man durch die Cockpitscheibe auf die Gewichte blicken könnte... deshalb habe ich eine Trennwand aus fester Pappe zurechgeschnitten und an den vorderen Fahrwerksschacht geklebt. Diesen habe ich später in der beliebten russischen Cockpitfarbe "Laubgrün" lackiert.
     

    Anhänge:

  6. #5 Sascha_G, 08.10.2008
    Sascha_G

    Sascha_G Berufspilot

    Dabei seit:
    10.04.2008
    Beiträge:
    76
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Deutschland
    Laubgrün wurden auch die Cockpitinnenwände. Leider sieht man davon nach dem Zusammenfügen der Rumpfhälfen nichts mehr, dann wird's stockduster da drinnen :FFEEK:
     

    Anhänge:

  7. #6 Sascha_G, 08.10.2008
    Sascha_G

    Sascha_G Berufspilot

    Dabei seit:
    10.04.2008
    Beiträge:
    76
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Deutschland
    Rumpf und Tragflächen zusammengeklebt, aber noch nicht verschliffen. Zum Fixieren der Bauteile verwende ich Maskierband, in seltenen Fällen auch Wäscheklammern (die hinterlassen aber manchmal Druckstellen!).
     

    Anhänge:

  8. #7 Sascha_G, 08.10.2008
    Sascha_G

    Sascha_G Berufspilot

    Dabei seit:
    10.04.2008
    Beiträge:
    76
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Deutschland
    Bevor ich Spachtelmasse auftrage, schleife ich die Kanten zunächst glatt und schabe mit einem scharfen Messer die gröbsten "Störstellen" weg. Erst dann folgt die Masse.

    Auf diesem Bild ist etwas Ungewöhnliches zu sehen: Bei diesem Bausatz sind alle Gravuren versenkt ausgeführt, aber diese auf der Rumpfunterseite (links von der Mittelnaht) ist erhaben, und zwar ziemlich kräftig! Ist das normal oder handelt es sich hierbei um einen Bausatzfehler?
     

    Anhänge:

  9. #8 Sascha_G, 08.10.2008
    Sascha_G

    Sascha_G Berufspilot

    Dabei seit:
    10.04.2008
    Beiträge:
    76
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Deutschland
    Von vorne... :cool:
     

    Anhänge:

  10. #9 Sascha_G, 08.10.2008
    Sascha_G

    Sascha_G Berufspilot

    Dabei seit:
    10.04.2008
    Beiträge:
    76
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Deutschland
    Die - recht undetaillierten - Triebwerksfronten wurden mit Aluminium lackiert und mit schwarzer Farbe trockenbemalt, um grobe Schmutzspuren zu simulieren.
     

    Anhänge:

  11. #10 Sascha_G, 08.10.2008
    Sascha_G

    Sascha_G Berufspilot

    Dabei seit:
    10.04.2008
    Beiträge:
    76
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Deutschland
    So, der erste Zwischenstand: Triebwerke verklebt, Rumpf verklebt und verspachtelt, Tragwerk und Höhenleitwerke verklebt. Muss alles noch verschliffen werden. Erste Trockenpassproben ergaben, dass die Flügel recht gut an den Rumpf passen. Ich werde also Rumpf und Tragfllächen gesondert lackieren und erst zum Schluss zusammenfügen. Jetzt ist erstmal eine kleine Modellbaupause angesagt, in ein paar Tagen geht es aber wieder weiter! :)
     

    Anhänge:

  12. #11 ayrtonsenna594, 08.10.2008
    ayrtonsenna594

    ayrtonsenna594 Astronaut

    Dabei seit:
    10.04.2006
    Beiträge:
    4.258
    Zustimmungen:
    11.117
    Beruf:
    Kaufmann im EH für Künstler- und Zeichenbedarf
    Ort:
    Berlin
    Schau mal HIER

    Ansonsten, bin ich gespannt.

    Gruß Sven ;)
     
  13. #12 Viktor_UHPK, 08.10.2008
    Viktor_UHPK

    Viktor_UHPK Kunstflieger

    Dabei seit:
    08.01.2008
    Beiträge:
    43
    Zustimmungen:
    3
    Ort:
    Essen
    Hallo!
    Endlich mal ein Baubericht der 86. Ich werde mich meiner auch demnächst mal annehmen...

    Zur erhabenen Gravur: ist korrekt so, siehe hier:
    http://www.airliners.net/photo/Ural-Airlines/Ilyushin-Il-86/1393434/L/

    Das Flight Deck ist bei der IL-86 normalerweise grau / hellblau gehalten.
    Siehe hier: http://www.airliners.net/photo/Aeroflot/Ilyushin-Il-86/1092305/L/
    Wir aber eh kaum sichtbar sein, wenn die Fenster dann drin sind.

    Der Fan des Triebwerks ist bei der IL-86 meist nicht zu sehen. Die Streben davor allerdings schon. Ich denke, ich würde da eher die "Scheibe" schwarz pinseln und Spinner und Streben silbrig hervorheben. Hier mal ein Foto:
    http://www.airliners.net/photo/S7---Siberia/Ilyushin-Il-86/1404919/L/


    Freue mich auf dein Modell und bin gespannt auf das was rauskommt!

    Grüße,

    Viktor
     
  14. Anzeige

    Hallo

    Schau dir doch mal die Luftfahrt-Kategorie an

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  15. #13 Sascha_G, 08.10.2008
    Sascha_G

    Sascha_G Berufspilot

    Dabei seit:
    10.04.2008
    Beiträge:
    76
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Deutschland
    Vielen Dank für die Hinweise :) In der Lackierung der Ural Airlines sieht die IL aber auch schick aus!
     
  16. #14 Flaptrack, 08.10.2008
    Flaptrack

    Flaptrack Fluglehrer

    Dabei seit:
    31.07.2008
    Beiträge:
    211
    Zustimmungen:
    95
    Beruf:
    A320jockey
    Ort:
    BER
    Hi!
    Also die streben, (Stator Guide Vanes) sind im Kit wirklich schlecht, allerdings gibt es BRAZ Resin nachrüstsätze, die echt toll sind. Beim 154M Kit sehen die leider auch nicht besser aus...
     
Moderatoren: AE
Thema:

Ilyushin Il-86 von Zvezda (1:144)

Die Seite wird geladen...

Ilyushin Il-86 von Zvezda (1:144) - Ähnliche Themen

  1. Ilyushin Il-86 von Zvezda in 1:144

    Ilyushin Il-86 von Zvezda in 1:144: Hallo! Vor Kurzem habe ich mit dem Bau der Zvezda Il-86 begonnen, heute ist sie - so gut wie - fertig. Leider konnte ich meinen Baubericht...
  2. Ilyushin IL-86 von Revell in 1:144

    Ilyushin IL-86 von Revell in 1:144: Liebes Forum, hiermit möchte ich euch die Ilyushin von Revell im Maßstab 1:144 von Armavia vorstellen. Um nicht mit der Tür ins Haus zu fallen,...
  3. 1/72 Tamiya Ilyushin Il-2M "Sturmovik"

    1/72 Tamiya Ilyushin Il-2M "Sturmovik": [ATTACH] Dieser tolle 1/72 Tamiya-Bausatz wird hierzulande leider zu schmerzhaften Preisen (um die 30 €) gehandelt; ich habe vorigen November auf...
  4. 1/72 VEB Plasticard Ilyushin Il-4

    1/72 VEB Plasticard Ilyushin Il-4: [ATTACH] [ATTACH] Schönen guten Tag! Nach längerer Abwesenheit von der Werkbank (Auslandsaufenthalt) melde ich mich mit einem Stück ostdeutscher...
  5. WB2015/16RO Ilyushin Il-76MD Candid "Iraqi Airways" - Trumpeter 1:144

    WB2015/16RO Ilyushin Il-76MD Candid "Iraqi Airways" - Trumpeter 1:144: Hier kommt 'kurz vor knapp' mein Beitrag zum Wettbewerb - eine Ilyushin Il-76MD Candid-B im Farbkleid der Iraqi Airways während der 70/80er Jahre....