Michis Modelmania / Diverse Projekte in 1:144 und kleiner

Diskutiere Michis Modelmania / Diverse Projekte in 1:144 und kleiner im Jets bis 1/72 Forum im Bereich Bauberichte online; Michis Modelmania / Diverse Projekte in 1:144 Hallo! Im Augenblick baue ich 'mal an 'was ganz anderem herum - ähnlich wie die Kollegen Schrammi...

Moderatoren: AE
  1. #1 airforce_michi, 29.10.2004
    Zuletzt bearbeitet: 22.08.2017
    airforce_michi

    airforce_michi Alien

    Dabei seit:
    23.09.2002
    Beiträge:
    8.417
    Zustimmungen:
    3.080
    Ort:
    Private Idaho
    Michis Modelmania / Diverse Projekte in 1:144

    Hallo! Im Augenblick baue ich 'mal an 'was ganz anderem herum - ähnlich wie die Kollegen Schrammi und conehead mit ihren Vikings habe ich einen größeren Auftrag angenommen, nämlich den Bau von ca. XX Airlinern in etwa X Jahren...mal sehen,was dabei heraus kommt.

    Ist 'ne prima Sache, keine Cockpits detailieren etc.....immer ´mal 'was für "zwischendurch"..

    Den Anfang machen eine Minicraft MD-80 (Decals von Liveries Unlimited "SAS" im neuen Farbkleid ab 1999) und eine Revell Fokker 100 der "Germania" (Decals Draw) - zuerst habe ich mir die MD-80 vorgeknöpft, Teile passen einwandfrei mit den üblichen Spachtel- und Schleifarbeiten. Lackiert habe ich den Rumpf mit Xtracolor 338 "SAS Light Grey", die Flächen mit Xtracolor 339 (Canadian Voodoo Grey , FS 16515), exakt nach Anleitung.
    Im Moment sieht es so aus:
     

    Anhänge:

    Jak-25 gefällt das.
  2. Anzeige

    Schau dir mal die beiden Links an:
    diesen Ratgeber und die Flugzeug-Kategorie

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 airforce_michi, 29.10.2004
    Zuletzt bearbeitet: 22.08.2017
    airforce_michi

    airforce_michi Alien

    Dabei seit:
    23.09.2002
    Beiträge:
    8.417
    Zustimmungen:
    3.080
    Ort:
    Private Idaho
    ...ich hatte beim Rohbau einige Helfer...

    Der Auftraggeber wünscht bei dem Modell eine offene Tür v.l. - ich habe also die Tür weggesemmelt und eine neue angefertigt, Spendermaterial war die abgebildete Motorverkleidung einer 48er Tigercat....(liegt auf dem Gabelstapler) - Für alle Interessierten: Die Figuren sind von Preiser im Maßstab 1:144 (US & NATO Personal), der Stapler und die Kisten aus meinem N-Spur Fundus...
     

    Anhänge:

  4. #3 airforce_michi, 01.11.2004
    Zuletzt bearbeitet: 22.08.2017
    airforce_michi

    airforce_michi Alien

    Dabei seit:
    23.09.2002
    Beiträge:
    8.417
    Zustimmungen:
    3.080
    Ort:
    Private Idaho
    Im Bildhintergrund 'mal der Decalsheet für die Germania Fokker 100 von der Firma Drawdecal - die Decals machen qualitativ einen guten Eindruck, die Anleitung ist jedoch sehr spartanisch ausgefallen.
    So sollen z.B. "Fuselage & Engine Nacelles" komplett weiß lackiert werden, obwohl die Triebwerke am Original in diesem Grün gehalten sind... :rolleyes:
     

    Anhänge:

    Jak-25 gefällt das.
  5. #4 airforce_michi, 01.11.2004
    Zuletzt bearbeitet: 22.08.2017
    airforce_michi

    airforce_michi Alien

    Dabei seit:
    23.09.2002
    Beiträge:
    8.417
    Zustimmungen:
    3.080
    Ort:
    Private Idaho
    Leider produziert Revell seine Airliner mit offenen Fensterreihen - im Normalfall würde ich diese mit Crystalclear verglasen, doch bei so einem Zubehörbogen mit aufgedruckten Fenstern sind die Öffnungen nicht zu gebrauchen - ich habe nun die Fenster verspachtelt und verschliffen.

    Auf diesem Bild sieht man die fertig verschliffenen Fenster sowie den rohen Spachtel an der Rumpfhälfte im Hintergrund...
     

    Anhänge:

    Jak-25 gefällt das.
  6. #5 airforce_michi, 01.11.2004
    Zuletzt bearbeitet: 22.08.2017
    airforce_michi

    airforce_michi Alien

    Dabei seit:
    23.09.2002
    Beiträge:
    8.417
    Zustimmungen:
    3.080
    Ort:
    Private Idaho
    Der Vorraum im Bereich der Tür entstand übrigens ganz einfach aus festem Karton (etwa wie die Rückseite eines Schreibblockes).

    Die Flächen der MD-80 sind nun in den vorgesehenen Bereichen mit "Natural Metal" lackiert, ebenso die Kante des Seitenleitwerkes. Die Abkleberei war soweit also erfolgreich.. :) - Ich habe für die Lackierung der metallischen Bereiche Revell Alu #99 verwendet, später folgt dann noch ein Gesamtklarlacküberzug - nun erstmal eine klapprige Passprobe der Tragflächen und Höhenleitwerke, um das Gesamtbild zu prüfen:
     

    Anhänge:

    Jak-25 gefällt das.
  7. #6 airforce_michi, 01.11.2004
    Zuletzt bearbeitet: 01.11.2004
    airforce_michi

    airforce_michi Alien

    Dabei seit:
    23.09.2002
    Beiträge:
    8.417
    Zustimmungen:
    3.080
    Ort:
    Private Idaho
    ...und noch einmal die Unterseite...:
     

    Anhänge:

  8. #7 Starfighter, 04.11.2004
    Starfighter

    Starfighter Alien

    Dabei seit:
    14.02.2002
    Beiträge:
    6.376
    Zustimmungen:
    574
    Beruf:
    Produkt-Designer
    Ort:
    Raeren / Belgien
    na aber hallo - das sieht ja sehr vielversprechend aus! :TOP: schön nochmal einen airliner zu sehen - bin sehr auf das endergebnis gespannt! :cool:
     
  9. #8 "Maverick", 04.11.2004
    "Maverick"

    "Maverick" Berufspilot

    Dabei seit:
    04.10.2004
    Beiträge:
    91
    Zustimmungen:
    2
    Beruf:
    ---
    Ort:
    ---
    Sieht sehr gut aus! Da bin ich aber auch auf das Endergebnis gespannt.
    Was ich noch nicht gesehen habe, ist die Cockpitverglasung als Decal... :?!
    Aber die Idee mit den "Helfern" finde ich mehr als genial! :D

    Viele Grüße

    "Maverick"
     
  10. Barrie

    Barrie Testpilot

    Dabei seit:
    27.08.2002
    Beiträge:
    820
    Zustimmungen:
    33
    Beruf:
    Diplom-Physiker als Patentprüfer (in Ausbildung) b
    Ort:
    München
    Vor allem ihn hier ... :FFTeufel:

    P.S.: Neee, im Ernst: tolles Modell! Mehr davon: Mehr Bilder, mehr Airliner!
     

    Anhänge:

  11. #10 airforce_michi, 09.11.2004
    Zuletzt bearbeitet: 22.08.2017
    airforce_michi

    airforce_michi Alien

    Dabei seit:
    23.09.2002
    Beiträge:
    8.417
    Zustimmungen:
    3.080
    Ort:
    Private Idaho
    Am Stammtisch hatte ich bereits die frisch geduschten und anschließend grundlackierten neuen F-86 Sabres von Trumpeter gezeigt - heute waren die beiden kleinen nun zum "Maskenball" :
     

    Anhänge:

  12. #11 airforce_michi, 09.11.2004
    airforce_michi

    airforce_michi Alien

    Dabei seit:
    23.09.2002
    Beiträge:
    8.417
    Zustimmungen:
    3.080
    Ort:
    Private Idaho
    ...der aufmerksame Beobachter hat sicher im Hintergrund die bereits montierten B-29 Tragflächen entdeckt- ein exzellentes Fujimi-Modell...das in etwa einer Woche fertig sein soll (!)...natürlich 1:144... :D

    ...die Abklebeorgie én Miniatur hat sich zum Glück gelohnt - es ist m.E. sehr ordentlich geworden - hier einmal mit/einmal ohne Verkleidung:
     

    Anhänge:

  13. #12 airforce_michi, 09.11.2004
    Zuletzt bearbeitet: 22.08.2017
    airforce_michi

    airforce_michi Alien

    Dabei seit:
    23.09.2002
    Beiträge:
    8.417
    Zustimmungen:
    3.080
    Ort:
    Private Idaho
    ...und 'mal etwas größer und von vorn - die Kanonenabdeckungen sind von Hand bemalt, ich hatte mich erst hinterher für einen zweiten Farbton auf den Flächen entschieden (in 144 sollte man nicht all zu viele verschiedene Töne verwenden) - Farben sind Revell #90 und #91, lackiert in "Triplex City"...
     

    Anhänge:

    Jak-25 gefällt das.
  14. #13 airforce_michi, 09.11.2004
    Zuletzt bearbeitet: 22.08.2017
    airforce_michi

    airforce_michi Alien

    Dabei seit:
    23.09.2002
    Beiträge:
    8.417
    Zustimmungen:
    3.080
    Ort:
    Private Idaho
    Wo Licht ist, ist bekanntlich auch Schatten - so gab es denn heute einen kleinen Dämpfer nach der Lackierung der Triebwerke für die MD-80; Das "SAS Light Grey" von Xtracolor hat "keinen Bock" auf die Revell-Farbe... :rolleyes: Manchmal geht's, manchmal nicht - Heute nicht! :TD:
     

    Anhänge:

  15. #14 airforce_michi, 09.11.2004
    Zuletzt bearbeitet: 22.08.2017
    airforce_michi

    airforce_michi Alien

    Dabei seit:
    23.09.2002
    Beiträge:
    8.417
    Zustimmungen:
    3.080
    Ort:
    Private Idaho
    Nochmal zur Fujimi B-29 - Ich möchte das Ding in einer Woche gebaut haben, nur 'mal so - ich habe bereits vor ca. 2 Jahren so ein Teil als Geburtstagsgeschenk für einen Freund gebaut...auch innerhalb einer Woche - das ist nicht so einfach, weil das Silber schon gut zwei Tage zum Trocknen braucht... Das Foto gab´s schon ´mal im FF:
     

    Anhänge:

  16. #15 airforce_michi, 10.11.2004
    airforce_michi

    airforce_michi Alien

    Dabei seit:
    23.09.2002
    Beiträge:
    8.417
    Zustimmungen:
    3.080
    Ort:
    Private Idaho
    ...die nächste ist voll in Arbeit - es wird eine B-29 aus 1951,entweder "Snugglebunny" oder "Heavenly Laden" - letztere wäre dann unten ´rum schwarz...´mal sehen.

    Etwas Innenleben gibt es auch in 1:144... :p
     

    Anhänge:

  17. #16 airforce_michi, 10.11.2004
    airforce_michi

    airforce_michi Alien

    Dabei seit:
    23.09.2002
    Beiträge:
    8.417
    Zustimmungen:
    3.080
    Ort:
    Private Idaho
    ...zum Vergleich : Der größte Bomber seiner Zeit neben einer eher "kleinen" Verkehrsmaschine (MD-80) von heute... :rolleyes:
     

    Anhänge:

    Jak-25 gefällt das.
  18. #17 troschi, 10.11.2004
    troschi

    troschi Space Cadet

    Dabei seit:
    26.05.2002
    Beiträge:
    1.848
    Zustimmungen:
    306
    Beruf:
    No entry
    Ort:
    Hannover
    Poste doch einmal pix von der Puma im Background :)
     
  19. #18 airforce_michi, 11.11.2004
    Zuletzt bearbeitet: 11.11.2004
    airforce_michi

    airforce_michi Alien

    Dabei seit:
    23.09.2002
    Beiträge:
    8.417
    Zustimmungen:
    3.080
    Ort:
    Private Idaho
    O.k.,für troschi ein paar pix - das Teil ist aber noch voll am Werden.Der Puma liegt schon lange "auf Eis",die Kanzelverglasung ist mir noch zu unsauber;Ebenso die Filter über´m Cockpit u.v.m. - außerdem sind schon einige Kleinteile verschwunden,aber die Einstiegshilfe ist wohl eh´etwas zu rustikal und muß selbst angefertigt werden...(der schiefe Rotor ist natürlich nur provisorisch aufgesetzt!)

    Einmal die rechte Seite:
     

    Anhänge:

  20. Anzeige

    Hallo

    Schau dir doch mal die Luftfahrt-Kategorie an

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. #19 airforce_michi, 11.11.2004
    Zuletzt bearbeitet: 11.11.2004
    airforce_michi

    airforce_michi Alien

    Dabei seit:
    23.09.2002
    Beiträge:
    8.417
    Zustimmungen:
    3.080
    Ort:
    Private Idaho
    Die Auspuffrohre sind im Bausatz (Revell) nicht enthalten - dort klafft auf jeder Seite ein riesiges Loch.Ich habe deshalb je einen
    bemalten,angeschnittenen Strohhalm eingesetzt - die Seitenfenster werde ich mit Crystalclear verglasen,damit man nicht jeweils auf der gegenüber liegenden Seite die dicken Glasteile von Revell sieht...

    The other side of the flattermann:
     

    Anhänge:

  22. #20 airforce_michi, 11.11.2004
    airforce_michi

    airforce_michi Alien

    Dabei seit:
    23.09.2002
    Beiträge:
    8.417
    Zustimmungen:
    3.080
    Ort:
    Private Idaho
    Die Kanzelvertrebungen gefallen mir noch nicht optimal,ich denke da muß ich nochmal mit ´nem Zahnstocher bei... :rolleyes:

    ...frontal view:
     

    Anhänge:

Moderatoren: AE
Thema:

Michis Modelmania / Diverse Projekte in 1:144 und kleiner

Die Seite wird geladen...

Michis Modelmania / Diverse Projekte in 1:144 und kleiner - Ähnliche Themen

  1. WW II USAAF Control Tower mit Nebengebäuden 1:144 / Michis Modelmania Spezial II

    WW II USAAF Control Tower mit Nebengebäuden 1:144 / Michis Modelmania Spezial II: Es wird langsam ´mal wieder Zeit für ein Diorama! Ich eröffne somit nach Spezial Nr. 1 einfach ´mal Michis Modelmania Spezial Nr. II :TD:...
  2. Scale Modelmania Offenbach 2009

    Scale Modelmania Offenbach 2009: Ein Besuch beim PMV Frankfurt 1971 e.v., der seine Jahresausstellung unter dem Motto <Scale Modelmania Offenbach 2009> durchführt, lohnt sich...
  3. Shelter & F-4F Phantom 1:144 / Michi´s Modelmania SPEZIAL

    Shelter & F-4F Phantom 1:144 / Michi´s Modelmania SPEZIAL: Shelter & F-4F Phantom 1:144 / Michis Modelmania SPEZIAL Nun geht es los mit dem Shelter! Damit der Aufbau dieses Dioramas in meinem...