Internal aids Approach

Diskutiere Internal aids Approach im Navigation, Flugfunk u. Verfahren Forum im Bereich Grundlagen, Navigation u. Technik; Hallo, hab mal eine frage.Weiß einer zufällig wie genau ein "Internal Aids Approach" abläuft? Gruß Marc

Moderatoren: Learjet
  1. 33Marc

    33Marc Berufspilot

    Dabei seit:
    12.10.2004
    Beiträge:
    69
    Zustimmungen:
    10
    Ort:
    50226 Frechen
    Hallo, hab mal eine frage.Weiß einer zufällig wie genau ein "Internal Aids Approach" abläuft? Gruß Marc
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal die beiden Links an:
    diesen Ratgeber und die Flugzeug-Kategorie

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Intrepid, 13.02.2006
    Intrepid

    Intrepid Astronaut

    Dabei seit:
    03.05.2005
    Beiträge:
    3.934
    Zustimmungen:
    2.082
    Solange, bis einer eine bessere Beschreibung bringt, nimm die hier:

    Das Bordradar des Tornado bietet die Navigationsdaten. Im Endanflug wird es nach den 6 großen Reflektoren links und rechts neben der Piste justiert/ausgerichtet. Der hinten sitzende wertet das Radarbild aus und gibt dem vorne sitzenden Piloten Korrekturen durch. Sozusagen ein GCA innerhalb des Cockpits.

    Ich hoffe, ich liege richtig.
     
  4. #3 Talon4Henk, 14.02.2006
    Talon4Henk

    Talon4Henk Astronaut

    Dabei seit:
    20.12.2002
    Beiträge:
    3.131
    Zustimmungen:
    1.630
    Ort:
    Europa/Amerika
    Na ja, nicht das Bordradar, sondern der Computer hat die Nav Daten, der legt dann auf das Radarbild ein Kreuz, wo er denkt, daß die Position z.B. der Reflektoren sei.
    Liegt dort eine Abweichung vor kann der WSO den Marker an die richtige Stelle ziehen und dann geht es mit diesen Infos weiter.
    Der Pilot hat vorne in der HUD dieses Kreuz auch angezeigt und kann wenn er am Boden etwas sieht entsprechend verbessern.
     
  5. #4 Intrepid, 14.02.2006
    Intrepid

    Intrepid Astronaut

    Dabei seit:
    03.05.2005
    Beiträge:
    3.934
    Zustimmungen:
    2.082
    Hallo @Talon4Henk,

    welche Flieger außer Tornado sind eigentlich noch ARA/IAA-fähig? Und was ist der Unterschied zwischen ARA und IAA?

    Mir hat ein Tornado-Pilot erzählt, sie würden ihr Radar bzw. ihre Radarposition auch an markanten Punkten wie bekannten reflektierenden Brücken etc. justieren?
     
  6. D'boy

    D'boy Guest

    Die F-4F.

    ARA = Airborne Radar Approach (Approach wird mit Hilfe von Radarinformationen geflogen, z.B. durch groundmapping o.ä.)

    IAA = Internal Aids Approach (könnte theoretisch auch auf Basis anderer Bordmittel geflogen werden, z.B. LINS-Fixes oder ein Kombination beider Systeme)

    Zur DFS-Meinung einfach mal DFSler anPNen.
     
  7. Anzeige

    Hallo

    Schau dir doch mal die Luftfahrt-Kategorie an

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  8. Deak

    Deak Fluglehrer

    Dabei seit:
    05.09.2003
    Beiträge:
    145
    Zustimmungen:
    11
    Ort:
    Old Europe
    Meist werden ARA und IAA kombiniert geflogen, d.h. wenn sich überhaupt jemand die Mühe macht. Sie sind auch als eine Prozedur (eben ARA/IAA) veröffentlicht. Tornado und F-4 Flotte sind dazu in der Lage. Ob es sonst noch jemand macht, weiß ich nicht.
     
  9. #7 Intrepid, 17.02.2006
    Intrepid

    Intrepid Astronaut

    Dabei seit:
    03.05.2005
    Beiträge:
    3.934
    Zustimmungen:
    2.082
    Na ja, und wenn man mit einem zivilen Flugzeug zu einem Militärplatz kommt, der nur TACAN und ARA/IAA hat, kann man sich die Koordinaten als Route in das GPS tippen und kann damit den GCA mitplotten. Dann weiß man vorher schon, was als nächstes kommt und ist immer ahead.
     
Moderatoren: Learjet
Thema: Internal aids Approach
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. internal aids approach

Die Seite wird geladen...

Internal aids Approach - Ähnliche Themen

  1. F-104G Rundinstrumente: External Fuel und Internal Fuel, 2-Zeiger Instrumente

    F-104G Rundinstrumente: External Fuel und Internal Fuel, 2-Zeiger Instrumente: Suche die im unteren Cockpitpanel der F-104G, rechts außen sitzen Anzeigeinstrumente, 2-Zeiger - Rundinstrumente: 1 x für External Fuel und 1 x...
  2. Armenien - Asedbaidschan

    Armenien - Asedbaidschan: Wie man bei spon.de lesen kann gab es wohl in der Nacht zu Samstag eine Offensive mit Panzer & Artillerie seitens Aserbaidschan um die Region...
  3. Aserbaidschan

    Aserbaidschan: ... interessiert sich für die JF-17/FC-1 ... und möchte evtl diese und noch weiteres Equipment von Pakistan beziehen " Azerbaijan likely to buy...