Jetcraft Mystery Jet II

Diskutiere Jetcraft Mystery Jet II im Jets bis 1/72 Forum im Bereich ROLLOUTS - Die Bilder Eurer Flieger !; Hallo Zusammen, nach einer längeren Pause von meiner Seite hier mal wieder ein Modell von mir. Es handelt sich um eine Jetcraft Mystery Jet II,...

Moderatoren: AE
  1. #1 the_Great, 27.10.2007
    the_Great

    the_Great Flieger-Ass

    Dabei seit:
    25.10.2006
    Beiträge:
    254
    Zustimmungen:
    8
    Beruf:
    Product Engineer
    Ort:
    Österreich
    Hallo Zusammen,
    nach einer längeren Pause von meiner Seite hier mal wieder ein Modell von mir.
    Es handelt sich um eine Jetcraft Mystery Jet II, einem Umbau einer Vampire

    Zur Geschichte:

    Nachdem die Vampires Ende der 1960er Jahre ausgemustert wurden hatte eine amerikanische Firma,die Fa.Jet Craft in Las Vegas ,die Idee Vampire T.11 zu modernisieren und ein 6-sitziges Geschäftsflugzeug mit der Bezeichnung
    " Mystery Jet II " zu entwickeln.

    Dafür sollte u.a.das Goblin-Triebwerk durch ein Rolls Royce Viper ersetzt und die
    Zelle verlängert werden.Es war eine verrückte Idee ,die durch den Zusammenbruch der Fa. Jet Craft ( der Inhaber musste wegen krimineller Machenschaften für ein Jahr ins Gefängnis ) nicht realisiert werden konnte.

    Ende der 1980er Jahre wurde diese Idee abermals aufgegriffen,aber erwies sich als Schnaps-Idee.
     

    Anhänge:

  2. Anzeige

    Schau dir mal die beiden Links an:
    diesen Ratgeber und die Flugzeug-Kategorie

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 the_Great, 27.10.2007
    the_Great

    the_Great Flieger-Ass

    Dabei seit:
    25.10.2006
    Beiträge:
    254
    Zustimmungen:
    8
    Beruf:
    Product Engineer
    Ort:
    Österreich
    Zum Bausatz oder den Bausätzen:
    Ich hab mir in den Kopf gesetzt das dieses Flugzeug (das nie flog) zu bauen. Da es aber keinen Bausatz gibt bleib mir nichts anderes übrig als selbst den Rumpf zu modelliern. Geholfen hat mir dabei eine 3-Seiten-Ansicht die ich freundlicherweise von FFler Jembia zur Verfügung gestellt wurde!
    Den Rumpf modellierte ich dann aus einem Stück Balsaholz und goss das ganze mit Silikon ab, um mir daraus dann aus Resin den Rumpf zu gießen!

    Auf dem Foto, die Urform und der Silikonabguss
     

    Anhänge:

  4. #3 the_Great, 27.10.2007
    the_Great

    the_Great Flieger-Ass

    Dabei seit:
    25.10.2006
    Beiträge:
    254
    Zustimmungen:
    8
    Beruf:
    Product Engineer
    Ort:
    Österreich
    Nach dem Aushöhlen und zusammenkleben den Rumpfes folgen dann die Flügel und Leitwerk. Hier verwendete ich den Bausatz einer Vampire und einer Venom
     

    Anhänge:

  5. #4 the_Great, 27.10.2007
    the_Great

    the_Great Flieger-Ass

    Dabei seit:
    25.10.2006
    Beiträge:
    254
    Zustimmungen:
    8
    Beruf:
    Product Engineer
    Ort:
    Österreich
    dieses Bild zeigt die Maschine kurz vor dem ersten Lackieren.
    Die weißen Baugruppen stammen von der Venom, die silberen von der Vampire.
     

    Anhänge:

  6. #5 the_Great, 27.10.2007
    the_Great

    the_Great Flieger-Ass

    Dabei seit:
    25.10.2006
    Beiträge:
    254
    Zustimmungen:
    8
    Beruf:
    Product Engineer
    Ort:
    Österreich
    So das war jetzt die Entstehungsgeschichte es Modells, nun zu dem eigentlichen Roll-Out!
     

    Anhänge:

  7. #6 the_Great, 27.10.2007
    the_Great

    the_Great Flieger-Ass

    Dabei seit:
    25.10.2006
    Beiträge:
    254
    Zustimmungen:
    8
    Beruf:
    Product Engineer
    Ort:
    Österreich
    Lackiert wurde sie mit Revell 99 Aluminium und verschieden Metallfarben von Gunze
     

    Anhänge:

  8. #7 the_Great, 27.10.2007
    the_Great

    the_Great Flieger-Ass

    Dabei seit:
    25.10.2006
    Beiträge:
    254
    Zustimmungen:
    8
    Beruf:
    Product Engineer
    Ort:
    Österreich
    auf diesem Foto kann man sehen das der Rumpf ein winig unsymetrisch ist (und auch das Leitwerk)
     

    Anhänge:

  9. #8 the_Great, 27.10.2007
    the_Great

    the_Great Flieger-Ass

    Dabei seit:
    25.10.2006
    Beiträge:
    254
    Zustimmungen:
    8
    Beruf:
    Product Engineer
    Ort:
    Österreich
    hier sieht man, die meiner Meinung, schöne Linienführung des Rumpfes!
     

    Anhänge:

  10. #9 the_Great, 27.10.2007
    the_Great

    the_Great Flieger-Ass

    Dabei seit:
    25.10.2006
    Beiträge:
    254
    Zustimmungen:
    8
    Beruf:
    Product Engineer
    Ort:
    Österreich
    hier von der anderen Seite
     

    Anhänge:

  11. #10 the_Great, 27.10.2007
    the_Great

    the_Great Flieger-Ass

    Dabei seit:
    25.10.2006
    Beiträge:
    254
    Zustimmungen:
    8
    Beruf:
    Product Engineer
    Ort:
    Österreich
    ...
     

    Anhänge:

  12. #11 the_Great, 27.10.2007
    the_Great

    the_Great Flieger-Ass

    Dabei seit:
    25.10.2006
    Beiträge:
    254
    Zustimmungen:
    8
    Beruf:
    Product Engineer
    Ort:
    Österreich
    so und als letztes ein Bild aus der Vogelperspektive!
     

    Anhänge:

    pok gefällt das.
  13. #12 the_Great, 27.10.2007
    the_Great

    the_Great Flieger-Ass

    Dabei seit:
    25.10.2006
    Beiträge:
    254
    Zustimmungen:
    8
    Beruf:
    Product Engineer
    Ort:
    Österreich
    Zusammenfassend gesagt, habe ich bei dem Bau viel gelernt und es war sehr interessant ein Modell zu bauen das einzigartig ist!
    Ich weiß es gibt noch vieles zu verbessern aber für einen ersten Versuch bin ich sehr zufrieden, mal sehen was als nächstes kommt.
    Für Vorschläge bin ich offen ;)
     
  14. #13 bullseye, 27.10.2007
    bullseye

    bullseye Space Cadet

    Dabei seit:
    16.09.2006
    Beiträge:
    2.080
    Zustimmungen:
    467
    Ort:
    Allgäu
    Hut ab, das ist Modellbau!!!
    Dafür das es ein "Prototyp" ist, schon verdammt gut.

    :TOP:
     
  15. tarner

    tarner inaktiv

    Dabei seit:
    21.08.2005
    Beiträge:
    1.657
    Zustimmungen:
    62
    Ort:
    .
    Grüss dich the_Great

    Für dein Engagement gibt's das hier von mir: :HOT :TOP: :TOP: :TOP: :HOT :HOT

    Für die Feinarbeit...äh...wie du selbst geschrieben hast, gäbe es noch hier und da etwas zu verbessern :) Mir gefallen die Fenster nicht so gut. Aber ich finde das nicht schlimm, denn schliesslich hast du alles selbst gebaut. Toll, ich könnte das nicht. Bei mir würde es am Schluss vermutlich wie eine verfaulte Kartoffel ausschauen, aber keinesfalls wie ein Flieger :D Nochmal: Tolle Idee!!
     
  16. #15 Friedarrr, 27.10.2007
    Friedarrr

    Friedarrr Alien

    Dabei seit:
    15.04.2001
    Beiträge:
    9.556
    Zustimmungen:
    1.646
    Ort:
    Zuhause in Bayern, daheim im Oberallgäu
    Jedenfalls ist es sehr interessant und ich zolle Dir meinen Respekt das du dich an sowas gewagt hast!

    Zeigt das Orignalbild ein Mockup oder ist da mehr dahinter??
     
  17. #16 the_Great, 27.10.2007
    the_Great

    the_Great Flieger-Ass

    Dabei seit:
    25.10.2006
    Beiträge:
    254
    Zustimmungen:
    8
    Beruf:
    Product Engineer
    Ort:
    Österreich
    So weit ich weiß, man findet ja im Internet fast gar nichts über die Maschine, ist sie nie geflogen und das Foto müsste das Mock-Up sein.
    Hier ein Link zu einem anderen Forum über den Jet: http://www.secretprojects.co.uk/foru...16488.html#new

    Mir auch nicht ;)
    die Fenster hab ich mit durchsichtigem Gießharz ausgegossen und irgendwie sind die nicht gut getrocknet und es hat sich Schleifstaub und blöderweise auch ein Fingerabdruck verewigt! Auch mit der Gleichmäßigkeit der Fester hat es nicht ganz so hingehaun wie ich wollte!
     
  18. jo020

    jo020 Space Cadet

    Dabei seit:
    20.04.2002
    Beiträge:
    2.101
    Zustimmungen:
    269
    Ort:
    Mönchengladbach
    abgedrehte Kiste, aber ziemlich gut hingekriegt :TOP:
     
  19. Anzeige

    Hallo

    Schau dir doch mal die Luftfahrt-Kategorie an

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  20. thud68

    thud68 Space Cadet

    Dabei seit:
    08.02.2004
    Beiträge:
    1.438
    Zustimmungen:
    42
    Ort:
    Berlin
    Da schließe ich mich an!:TOP:
    Noch zwei Tipps:
    Um Probleme mit der Symmetrie zu überwinden, ist es besser den Rumpf nicht in links und rechts zu teilen, sondern in oben und unten.
    Bei Verwendung so unterschiedlicher Materialien ist es empfehlenswert, eine graue Grundierung aufzuspritzen. Dann sieht man leichter, ob etwas schief sitzt und kann den Fehler noch beheben.
    Für die Fenster: Klebeband in mehreren Schichten übereinanderkleben, so dass man einen Block erhält. Diesen Block kann man dann mit einer Rasierklinge zurechtschneiden und auch die Ecken mit Sandpapier abrunden. Wenn man dann die einzelnen Schichten wieder abpellt, erhält man lauter gleichmäßige Schablonen zum Abkleben.
     
    Diamond Cutter gefällt das.
  21. Hotte

    Hotte Alien

    Dabei seit:
    05.10.2004
    Beiträge:
    7.019
    Zustimmungen:
    598
    Beruf:
    Beauftragter der Stadt Würzburg
    Ort:
    Würzburg
    Sich überhaupt an sowas ran zu wagen ist schon mal Toll.
    Und das umgesetzte kann sich sehen lassen.
    Ok, die Klarsichtteile sind nicht so hübsch geworden.
    Aber trotztdem Hut ab :TOP:

    Hotte
     
Moderatoren: AE
Thema:

Jetcraft Mystery Jet II

Die Seite wird geladen...

Jetcraft Mystery Jet II - Ähnliche Themen

  1. Jetcraft Mystery Jet

    Jetcraft Mystery Jet: Mir ist heute bein Airliners.net schauen, dieses Bild hier aufgefallen http://www.airliners.net/open.file?id=196893 eine umgebaute Vampire zu...
  2. Mystery: Chinas geheime "Area 51" in der Wüste Gobi

    Mystery: Chinas geheime "Area 51" in der Wüste Gobi: Deino, das kennst Du sicher schon - oder? ---------- Aktualisiert am 23. November 2016, 12:52 Uhr Gigantisch große Linien im Sand,...