JOBO GIGA ONE 80 GB – Kaufberatung

Diskutiere JOBO GIGA ONE 80 GB – Kaufberatung im Foto und Film Forum im Bereich Literatur u. Medien; Hallo zusammen, auf Grund der anstehenden Datenflut bei Airshows und privater Fotoprojekte, überlege ich mir eine „JOBO GIGA ONE 80 GB“...

Moderatoren: Grimmi
  1. #1 Maverick66, 17.06.2008
    Maverick66

    Maverick66 Alien

    Dabei seit:
    16.07.2004
    Beiträge:
    6.485
    Zustimmungen:
    1.240
    Ort:
    Hamburg
    Hallo zusammen,
    auf Grund der anstehenden Datenflut bei Airshows und privater Fotoprojekte, überlege ich mir eine „JOBO GIGA ONE 80 GB“ zuzulegen,
    hat jemand von euch das Teil schon in Betrieb oder sonstige Erfahrungen?

    Vielen Dank für eure Hilfe
    Sven
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal die beiden Links an:
    diesen Ratgeber und die Flugzeug-Kategorie

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 gschimmy, 17.06.2008
    Zuletzt bearbeitet: 17.06.2008
    gschimmy

    gschimmy Testpilot

    Dabei seit:
    10.01.2005
    Beiträge:
    989
    Zustimmungen:
    55
    Ort:
    CE, Germany;
    Moin!

    Hab das Dingen als Vorgängermodell mit 40 GB HD....
    sieht zumindest sehr identisch aus.
    Funzt prima.
    Anschalten - Karte rein - auf Play drücken und schon wird ein neuer Ordner angelegt und darin gespeichert.

    Für jeden Lesevorgang gibt es einen neuen Ordner.

    Über USB angeschlossen halt wie eine ext. HD zu benutzen.

    Akku laden über USB, oder Ladegerät

    Hatte es auch schon auf dem Krad im Urlaub mit, auch Off Road, auch da ohne Probleme, lebt immer noch.

    Klär aber bitte vorher ab, ob sie NTFS kann. Unter Windows und FAT ist AFAIK die grösste Partition 32 GB.
    Das wäre eher kontraproduktiv, da im Offlinebetrieb dann die Festplatte nur auf eine PArtition zugreift und Dir die 80 GB dann nichts nützen.

    Bei meiner 40 GB HD war das noch zu verschmerzen...

    VG Schimmi
     
  4. #3 Maverick66, 17.06.2008
    Maverick66

    Maverick66 Alien

    Dabei seit:
    16.07.2004
    Beiträge:
    6.485
    Zustimmungen:
    1.240
    Ort:
    Hamburg
    Danke Schimmi,
    das hört sich doch schon mal sehr gut und robust an.

    Gruß Sven
     
  5. #4 gschimmy, 17.06.2008
    gschimmy

    gschimmy Testpilot

    Dabei seit:
    10.01.2005
    Beiträge:
    989
    Zustimmungen:
    55
    Ort:
    CE, Germany;
    @mav

    Hab noch was nachgetragen.....bitte lesen...kann nicht ganz unwichtig sein ;)
     
  6. #5 Maverick66, 17.06.2008
    Zuletzt bearbeitet: 17.06.2008
    Maverick66

    Maverick66 Alien

    Dabei seit:
    16.07.2004
    Beiträge:
    6.485
    Zustimmungen:
    1.240
    Ort:
    Hamburg
    Ich arbeite mit MAC, da sollte das nicht zutreffen.

    Ich habe gerade mal im SDLR-Forum geschaut,
    da gibt es ja erschreckende Erfahrungsberichte
    mit vielen defekten JOBO GIGA ONE Platten, man oh man...:?!

    Gruß Sven
     
  7. #6 Viva Zapata, 17.06.2008
    Viva Zapata

    Viva Zapata Testpilot

    Dabei seit:
    30.03.2001
    Beiträge:
    898
    Zustimmungen:
    650
    Ort:
    bei Stuttgart
    Ich habe die 40 GB Version nun ein Jahr und bereits mehrfach bei Reisen mit dem Flugzeug dabei. Bisher kann ich nur positives berichten: Sehr robust und einfach zu handhaben.
     
  8. #7 gschimmy, 17.06.2008
    gschimmy

    gschimmy Testpilot

    Dabei seit:
    10.01.2005
    Beiträge:
    989
    Zustimmungen:
    55
    Ort:
    CE, Germany;
    Also um genau zu sein habe ich dieses Ding hier

    http://www.bestseller-computer.de/?ID=8514

    nennt sich Digimate.....schaut aber so aus, als wenn sich da nur optisch was
    zum Giga One verändert hat.

    und OK....beim MAC spielts keine Violine ;)
     
  9. Anzeige

    Hallo

    Schau dir doch mal die Luftfahrt-Kategorie an

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  10. Tacco

    Tacco Fluglehrer

    Dabei seit:
    13.04.2001
    Beiträge:
    202
    Zustimmungen:
    4
    Ort:
    jetzt im Westen
    Ich habe im letzten Foto-Urlaub einen EPSON P-2000 benutzt. Die Geräte sind als mobiler Speicher einfach super praktisch. Das große, sehr gute Display erlaubt eine ganz gute Bildbeurteilung und eine erste Bildauswahl und Sortierung, so dass man sich in manschen Fällen das Mitschleppen eines Laptop sparen kann. Schau dir mal die EPSONs mit den Nachfolgegeräten P-3000, P-4000 und P-5000 an. Preis/Leistung stimmt für mich hier.

    Gruß Tacco
     
  11. #9 Blue Angel, 22.06.2008
    Blue Angel

    Blue Angel Kunstflieger

    Dabei seit:
    21.06.2008
    Beiträge:
    35
    Zustimmungen:
    17
    Beruf:
    Logistiker
    Ort:
    Duisburg
    Das Teil habe ich auch. Über PEARL ist es sehr günstig. Eine 2,5" Festplatte habe ich mir über die Bucht besorgt und bin so billiger weggekommen, als wenn ich ein fertiges Gerät gekauft hätte.

    Das Teil ist schon mit um die halbe Welt und hat mich nie im Stich gelassen. Alle Bilder wurden übertragen. Einziger Nachteil ist, dass es ewig dauert, bis so 1gb von der CF gespeichert ist. Heute habe ich größere Karten und mache die Speicherung abends beim Essen.

    Fazit: Gute und kostengünstige Lösung, die nicht mit den Teilen von Epson oder Canon vergleichbar ist.
     
Moderatoren: Grimmi
Thema:

JOBO GIGA ONE 80 GB – Kaufberatung

Die Seite wird geladen...

JOBO GIGA ONE 80 GB – Kaufberatung - Ähnliche Themen

  1. 29.06.2016 auf n-tv: Giganten der Luftfahrt: Antonov An-225

    29.06.2016 auf n-tv: Giganten der Luftfahrt: Antonov An-225: Hallo, n-tv stellt um 20:15 Uhr das größte Frachtflugzeug der Welt vor. Gruß Aeroplan
  2. Neuauflage: Messerschmitt-Giganten: und der Fliegerhorst Regensburg-Obertraubling 193

    Neuauflage: Messerschmitt-Giganten: und der Fliegerhorst Regensburg-Obertraubling 193: Messerschmitt-Giganten: und der Fliegerhorst Regensburg-Obertraubling 1936 - 1945 Die Messerschmitt-Giganten waren die Flugzeuge im Zweiten...
  3. Russischer Gigant

    Russischer Gigant: Anbei 4 Fotos meines gestern Abend fertig gestellten Mi-26 von Zvesda. Bemalt wurde er wie immer mit dem Pinsel und Revellfarben 55, 361 und 362....
  4. Lastensegler Gigant & He-111

    Lastensegler Gigant & He-111: Hallo, habe beim durchstöbern der Fotoarchive meines Opas mehrere tolle Bilder gesehen die ich euch nicht vorenthalten möchte. Die Bilder sind...
  5. Gigantisches RC-Modell einer B-52

    Gigantisches RC-Modell einer B-52: http://www.mcgirt.net/RC/VIDEOS/Giant_B52/B52_flight2.wmv (Vorsicht, hat ca. 29Mb) :eek: