Junkers D1 Innenfarbe

Diskutiere Junkers D1 Innenfarbe im Vom Original zum Modell Forum im Bereich Modellbau; Bin momentan unter anderem an der Junkers D1 von Roden dran. Nachdem jetzt die innere Struktur fast fertig ist, gehts ans Lackieren: Roden sagt...

Moderatoren: AE
  1. #1 Rampf63, 06.11.2011
    Rampf63

    Rampf63 Space Cadet

    Dabei seit:
    09.08.2004
    Beiträge:
    1.651
    Zustimmungen:
    155
    Beruf:
    Kfz.-Mechaniker-Meister
    Ort:
    Dingolfing/Bayern
    Bin momentan unter anderem an der Junkers D1 von Roden dran. Nachdem jetzt die innere Struktur fast fertig ist, gehts ans Lackieren:
    Roden sagt innen alles in silber. Ich kanns mir fast nicht vorstellen, obwohls ja ein Ganzmetallflieger ist.
    Meiner Auffasung nach müsste die doch innen komplett in diesem grüngrau gestrichen sein.
    Wer weiß mehr darüber.
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal die beiden Links an:
    diesen Ratgeber und die Flugzeug-Kategorie

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Xena

    Xena inaktiv

    Dabei seit:
    04.11.2010
    Beiträge:
    2.351
    Zustimmungen:
    105
    Ort:
    Schwäbisches Meer
    Die Bilder die ich von alten Wellblech-Junkers habe zeigen allesamt Naturmetalloberflächen, außer die Instrumententafel und irgendwelche Einbauten.
     
  4. #3 Hans Trauner, 07.11.2011
    Hans Trauner

    Hans Trauner Space Cadet

    Dabei seit:
    25.12.2001
    Beiträge:
    1.932
    Zustimmungen:
    378
    Ort:
    Nuernberg
    http://www.wwi-models.org/Photos/Ger/Junk_DI/ErGa/junker_d1-03.jpg

    Die Seiten sind hier grau gestrichen, aber es ist halt eine neu lackierte Maschine. Hast du das Datafile nicht? Seite 22 zeigt ein gutes Foto. Hier erkennt man helle Seitenwend und das Rippengestell ist etwas dunkler. Nach meiner Ansicht ist das Wellblech unlackiert, aber halt eher grau als silbrig und die Profile sind aus dunklerem, ebenfalls unlackiertem Material. Just my 2 Reichspfennig.

    H.
     
  5. #4 Rampf63, 07.11.2011
    Rampf63

    Rampf63 Space Cadet

    Dabei seit:
    09.08.2004
    Beiträge:
    1.651
    Zustimmungen:
    155
    Beruf:
    Kfz.-Mechaniker-Meister
    Ort:
    Dingolfing/Bayern
    Könnte sein: Rohrrahmen aus Stahl, Beplankung aus Alu, darum die unterschiedlichen Metalltöne.
    So werd ichs machen.
    Danke
     
  6. Anzeige

    Hallo

    Schau dir doch mal die Luftfahrt-Kategorie an

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Moderatoren: AE
Thema:

Junkers D1 Innenfarbe

Die Seite wird geladen...

Junkers D1 Innenfarbe - Ähnliche Themen

  1. Mitflug im Cockpit der Junkers Ju 52 "Tante Ju"

    Mitflug im Cockpit der Junkers Ju 52 "Tante Ju": Vor Knapp 2 Wochen war er soweit. Ich habe die Gelegenheit bekommen in einer Ju 52/3m (HB-HOS) der Schweizer Ju-Air mit originalen BMW Motoren im...
  2. Junkers Dessau nach 1946

    Junkers Dessau nach 1946: Mir fiel gerade ein CIOS-Report vom Februar 1948 in die Hände, die eine Aufstellung von angeblich in Dessau 1947 produzierten Flugzeugen enthält....
  3. Junkers for Scandinavia

    Junkers for Scandinavia: Hei, Dieses Jahr ist es zehn Jahren her das ich mein erstes Buch "Junkers for Scandinavia" herausgebracht habe. Es folgten noch 15 andere Bücher,...
  4. Junkers A 50ce D-1842 Tempelhof

    Junkers A 50ce D-1842 Tempelhof: Hallo, obwohl es hier bereits einen Thread zu der Junkers A 50 gibt, habe ich doch einen eigenen aufgemacht, weil es hier nicht um Werksnummern...
  5. Junkers J.I - Eduard 1:72

    Junkers J.I - Eduard 1:72: Als "Pause" zwischen den Fokker's kündige ich hier die Junkers J.I von Eduard an. Es war das erste Flugzeug mit Ganzmetallrumpf im Einsatz und...