Letzer Flug der Hawk

Diskutiere Letzer Flug der Hawk im Schweizer Luftwaffe Forum im Bereich Einsatz bei; Folgendes habe ich gefunden . Mit einem Bild dazu: Am 13.12.2002 war die Hawks zum letzten mal für die Schweizer Luftwaffe im Einsatz.:eek: :FFCry:

Tigerfan

inaktiv
Dabei seit
22.09.2001
Beiträge
4.963
Zustimmungen
231
Ort
CH, nähe LSME Emmen
Folgendes habe ich gefunden . Mit einem Bild dazu:

Am 13.12.2002 war die Hawks zum letzten mal für die Schweizer Luftwaffe im Einsatz.:eek: :FFCry:
 
Anhang anzeigen
Zuletzt bearbeitet:
#
Schau mal hier: Letzer Flug der Hawk. Dort wird jeder fündig!
Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren

beat

Space Cadet
Dabei seit
26.07.2002
Beiträge
1.283
Zustimmungen
31
Ort
Schweiz
Habe noch das VBS bezüglich dieser vorzeitigen Ausserdienststellung angefragt. Hier die Anwort von heute 18.12.2002



Sehr geehrter Herr Rohr

Gemäss Abbauliste des VBS werden alle Hawk ausser Dienst gestellt. Das ist richtig. Gemäss der Information auf der Homepage soll diese Massnahmen bis 2005 abgeschlossen. Das ist auch richtig. Aufgrund der rigorosen Sparvorgaben ging man ursprünglich davon aus, die Hawk-Flotte per Ende 2003
ausser Betrieb zu stellen. Weiter nahm man an, dass bis ins Jahr 2005 die Liquidation abgeschlossen sein dürfte, deshalb tauchte die Zahl 2005 auf.

Inzwischen hat sich aber gezeigt, dass im kommenden Jahr keine Piloten ausgebildet werden (müssen). Somit hat man entschieden, die Hawk bereits per Ende 2002 zu liquidieren.

Nun habe ich auf der Internet-Seite www.airforcepilot.ch den Hinweis auf die Ausserdienststellung der Hawk schon per 13.12.2002 gesehen. Richtig! s oben. Bei dieser offiziellen Ausserdienststellung ist auch eine 4-er Formation
von Emmen nach Sion geflogen sein. Der interne!!! Abschiedsflug hat am vergangenen Freitag stattgefunden.

Eine öffentliche Zeremonie für die Ausserdienstellung ist nicht geplant.

J. Nussbaum
Infochef Luftwaffe
 

beat

Space Cadet
Dabei seit
26.07.2002
Beiträge
1.283
Zustimmungen
31
Ort
Schweiz
"Wo wird den jetzt die Fortgeschrittenenausbildung für Jet-piloten sein?"


Soviel ich weiss, prüft man den PC-21 (der soll ja PC-7 und Hawk gleichzeitg abdecken) und ist im Projekt einer europäischen Gemeinschaftsschulung dabei. Als Ueberbrückung sollen PC-7 und F-5F als LIFT herhalten (bis ca. 2010).
 
Grimmi

Grimmi

Alien
Moderator
Dabei seit
09.09.2001
Beiträge
7.878
Zustimmungen
13.005
Ort
Anflug Payerne
Uuups, ich nehm (fast) alles zurück, was ich vorhin geschrieben habe - ich meine die Info-Politik der LW über den letzten Flug:

Gemäss dem Newsletter_Schweizer_Luftwaffe war nämlich der Infodienst der LW NICHT (!!!!) über das Ereignis informiert !!!!

Also ist dieser Teil der LW 'aus dem Schneider'...:rolleyes:

Andererseits zeigt uns das auf, dass in der LW selber ein grosses Problem in Sachen Öffentlichkeitsarbeit herrscht ! NICHT einmal Mitarbeiter waren gemäss obiger Quelle darüber informiert !

Das gibt mir schwer zu denken....:confused: :mad: :FFCry:

@Tigerfan
Die Hawk war ursprünglich im Gespräch direkt nach dem Hunter in der PS zu fliegen. Aber da die Red Arrows seit Jahren wirklich professionell mit dieser Maschine fliegen, wäre es wohl schwierig gewesen, damit auch weiterhin aufzufallen. Das war zumindest einer der Gründe, die Hr Keckeis uns an einem Vortrag des PSFC erläuterte.

Ausserdem, der Tiger ist doch genial in dieser Rolle, oder etwa nicht ?
 
Anhang anzeigen

beat

Space Cadet
Dabei seit
26.07.2002
Beiträge
1.283
Zustimmungen
31
Ort
Schweiz
"Ausserdem, der Tiger ist doch genial in dieser Rolle, oder etwa nicht ?"

Absolut, und auch einmalig, was bei den Hawk wie Du richtig erwähnst (Red Arrows) nicht der Falle wäre. Aber was passiert ca. nach 2008 bzw. spätestens 2010? Wie bei den Hunter werden auch keine Tiger kaum nur alleine für die PS in Betrieb gehalten. Und ich glaube kaum, dass die PS mit F-18 fliegt (zu wenig Flugzeuge und zu teuer, dazu Blue Angels mit gleichem Typ), und auch beim neuen Kampflugzeuge habe ich bedenken. Dürften nämlich auch wenige sein und je nach Typ auch fraglich. Kann mir nicht vorstellen, dass die PS z.B. mit Rafale fliegen würde. Gripen vielleicht, aber bei ca. 30 Flugzeugen (20 einsatzbereit, davon die Hälfte in der PS)?

Es besteht somit wieder "Gefahr" für die PS. Hätte man die Hawk behalten (9 für Training, 9 für PS), wären wenigstens für die nächsten 20 Jahre Ruhe gewesen. Schade, wenn die PS plötzlich nur mit PC-21 fliegen würde ...
 

Lars

Kunstflieger
Dabei seit
01.07.2002
Beiträge
47
Zustimmungen
0
Ort
San Diego
Die Turkish Stars setzen die NF-5A ein und die Patrouille Suisse die F-5E - also doch nicht den gleichen Typ.

Gruss Lars
 
René

René

Astronaut
Dabei seit
20.07.2001
Beiträge
3.502
Zustimmungen
382
Ort
BaWü
Original geschrieben von Lars
Die Turkish Stars setzen die NF-5A ein und die Patrouille Suisse die F-5E - also doch nicht den gleichen Typ.
Beide Staffeln setzen denselben Typ ein, jedoch in verschiedenen Versionen. ;)
 
Grimmi

Grimmi

Alien
Moderator
Dabei seit
09.09.2001
Beiträge
7.878
Zustimmungen
13.005
Ort
Anflug Payerne
GOOD NEWS wegen HAWK

War am frühen Nami wieder mal bei den Boxen in Emmen vorbeigekommen.

SECHS Hawks stehen drin !!! Ausserdem ne Mirage, entweder die in Emmen abgestellte Miro oder ein Doppelsitzer.

Halle 2 ist fast leer, einen grauen plus nen PS-Tiger konnte ich erkennen.
 

Tigerfan

inaktiv
Dabei seit
22.09.2001
Beiträge
4.963
Zustimmungen
231
Ort
CH, nähe LSME Emmen
@Grimmi
Welche Boxen meinst du eigentlich? Wenn ich runtergehe stehe ich entweder am Anfang der Piste aus Richtung Autobahn(wo sie landen) oder bei der Zuschauertribüne. Wo sind die Hawks genau?
 
Grimmi

Grimmi

Alien
Moderator
Dabei seit
09.09.2001
Beiträge
7.878
Zustimmungen
13.005
Ort
Anflug Payerne
@Tigerfan
Die Boxen sind diese mit den Nummern 1 - 8 gekennzeichneten 'Garagen' beim Zuschauerplatz (PS-Denkmahl, Hunter). Die Hawks erkennst Du in den Boxen 1-4 oder 5 an den V-negativ gepfeilten Höhenruder. Die Miro ist in Box 8.
 

Tiger F-5

Testpilot
Dabei seit
24.12.2002
Beiträge
510
Zustimmungen
51
Ort
CH
@ Grimmi

Wie unterscheidest du eine Amir von einer Miro / Trainer?
 
Grimmi

Grimmi

Alien
Moderator
Dabei seit
09.09.2001
Beiträge
7.878
Zustimmungen
13.005
Ort
Anflug Payerne
Original geschrieben von Tiger F-5
@ Grimmi

Wie unterscheidest du eine Amir von einer Miro / Trainer?

'an der Nase, an dieeser wunderschönen Nase' (Grimmix, der Helvetogallier) :D :D :D
 
Grimmi

Grimmi

Alien
Moderator
Dabei seit
09.09.2001
Beiträge
7.878
Zustimmungen
13.005
Ort
Anflug Payerne
Gestern war ich wieder kurz in Emmen und siehe da - DIE HAWKS WAREN WEG !!!!!

Glücklicherweise hab ich nach dem ersten Schock die No 52 in der Halle 2 gesichtet, neben der Miro J-2302 .... Puuuhhhhh !:eek:

Weitere gesichtete Jets: J-3002/3005/3038/3055/3068/3074 und J-3204

Die PS ist heute um 1130h zum Training ins Berner Oberland gestartet und um 1210h wieder gelandet. Leider nur mit fünf Maschinen - ist eine direkt ab Meiringen oder Dübi gekommen ?
 
LimaIndia

LimaIndia

Astronaut
Dabei seit
10.04.2002
Beiträge
2.702
Zustimmungen
5.794
Ort
CH
Ich hoffe, sie kommt heute Nachmittag noch nach Emmen! Vorhin kam ein kurzer Ausschnitt der PS im Fernsehen. Das warens auf jeden Fall noch zu sechst.
 
AMIR

AMIR

Astronaut
Dabei seit
06.09.2001
Beiträge
2.869
Zustimmungen
309
Ort
CH-8200 Schaffhausen
Also, ich war heute von 0830 - 1400 in Dübi. Geflogen sind insgesamt 5 Hornets (4 C & 1 D; nur morgens), 5 Tiger (4 E & 1 F, davon zwei Aggressor), 3 PC-7, 4 Alouette III und 1 Super Puma. Der Super Puma war T-317 (bin gerade am scannen ;) ) und hatte diverse Ausrüstung dabei, z.B. Schneekufen (wie heissen die genau?) und auf der linken Seite hing irgend so eine Kugel (sieht aus wie eine 3D-Kamera), auf der rechten Türe war ebenfalls irgendein Gerät an Streben montiert. Zudem trug er die Aufschrift "SAR". Er kehrte nicht mehr zurück, wäre es möglich, dass er bereits Teil der Vorbereitungen zum WEF ist? Werde nachher mal schnell ein Pic posten ....
 
Birdy

Birdy

Testpilot
Dabei seit
12.01.2003
Beiträge
738
Zustimmungen
173
Ort
nähe Payerne
Der Super Puma muss wohl zur SAR-Staffel gehören, die mit der Rega bei Suchaufgaben zusammenarbeitet.

Die Kugel ist sehrwahrscheinlich eine Infrarot-Wärmebildkamera. Hab irgendwo bereits ein Foto gesehen.:TOP:
 
AMIR

AMIR

Astronaut
Dabei seit
06.09.2001
Beiträge
2.869
Zustimmungen
309
Ort
CH-8200 Schaffhausen
und hier noch 'ne seitliche Aufnahme ..... leider bildete der eintönige graue Hochnebel am morgen nicht gerade den idealen Hintergrund .....
 
Anhang anzeigen

hubidubi

Kunstflieger
Dabei seit
01.02.2002
Beiträge
47
Zustimmungen
0
Ort
Schweiz
Original geschrieben von AMIR
...auf der linken Seite hing irgend so eine Kugel (sieht aus wie eine 3D-Kamera), auf der rechten Türe war ebenfalls irgendein Gerät an Streben montiert...
In der Kugel stecken eine Wärmebild- und eine Viedeokamera für Such- und Überwachungsaufgaben. Bedient werden diese Gräte durch einen FLIR-Operateur an einer Konsole in der Kabine.
Beim "Gerät an Streben" bei der rechten Türe handelt es sich um die Rettungswinde. Der Heli wird während dem WEF für allg Such- und Rettungsaufgaben eingesetzt (übrigens nicht nur während dem WEF sondern das ganze Jahr über).
 
Thema:

Letzer Flug der Hawk

Letzer Flug der Hawk - Ähnliche Themen

  • Zufällig mit dem Auto und/oder Flugzeug auf die Farm

    Zufällig mit dem Auto und/oder Flugzeug auf die Farm: Zufälle gibt es. In diesen Tagen, wo die Sonne es besonders gut meint und uns traumhaftes Wetter beschert, stellt sich die Frage: Was tun? Die...
  • Erpobungs-Flugberichte und Ähnliches verschiedener Flugzeugmuster aus dem zweiten WK.

    Erpobungs-Flugberichte und Ähnliches verschiedener Flugzeugmuster aus dem zweiten WK.: Ich im Internet über eine Seite gestolpert. Inhalt sind Erprobung- und Flugberichte sowie Handbücher ,Original von den Herstellern sowie...
  • 07.08.2020: Kollision Segelflugzeug und Propellermaschine bei Memmingen

    07.08.2020: Kollision Segelflugzeug und Propellermaschine bei Memmingen: Am Freitagabend sind bei Memmingen ein Segelflugzeug und eine Propellermaschine "bei strahlendem Sonnenschein" in der Luft kollidiert. Das...
  • Bad Endorf: Wiese mit Flugplatz verwechselt

    Bad Endorf: Wiese mit Flugplatz verwechselt: Bei dem Stunt entstanden am UL 30.000 EUR Schaden, aber es wurde eine nahe Hochspannungsleitung bemerkt und auf ein Durchstarten verzichtet...
  • Aus Flugzeug in Flugzeug gefallen

    Aus Flugzeug in Flugzeug gefallen: Ich habe gerade die neue Episode meines Lieblingspodcast Ach? gehört. Geht dabei um verschiedenen Fliegerthemen. Ein Thema ist das Grahame Donald...
  • Ähnliche Themen

    Oben