Macchi C.200 AS Saetta von Sweet 1:144

Diskutiere Macchi C.200 AS Saetta von Sweet 1:144 im Props bis 1/144 Forum im Bereich ROLLOUTS - Die Bilder Eurer Flieger !; Mal wieder ´was ganz Kleines... :D Ein Doppelrollout der beiden Macchis C.200 AS (Africa Settentrional) Saetta aus dem Hause Sweet im Maßstab...

Moderatoren: AE
  1. #1 airforce_michi, 30.10.2007
    airforce_michi

    airforce_michi Alien

    Dabei seit:
    23.09.2002
    Beiträge:
    8.418
    Zustimmungen:
    3.080
    Ort:
    Private Idaho
    Mal wieder ´was ganz Kleines... :D

    Ein Doppelrollout der beiden Macchis C.200 AS (Africa Settentrional) Saetta aus dem Hause Sweet im Maßstab 1:144, beide Modelle mit je eigenem Tabletop...

    Zwei kleine Italiener :TD:
     

    Anhänge:

    • Mc.0.jpg
      Dateigröße:
      101,6 KB
      Aufrufe:
      489
    Geo67, Augsburg Eagle und juergen.klueser gefällt das.
  2. Anzeige

    Schau dir mal die beiden Links an:
    diesen Ratgeber und die Flugzeug-Kategorie

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 airforce_michi, 30.10.2007
    Zuletzt bearbeitet: 30.10.2007
    airforce_michi

    airforce_michi Alien

    Dabei seit:
    23.09.2002
    Beiträge:
    8.418
    Zustimmungen:
    3.080
    Ort:
    Private Idaho
    Das erste Modell zeigt eine Maschine der 364° Squadriglia, 150° Gruppo Autonomo, Nord Afrika, aus dem Jahre 1942.

    Ich hatte keine zündende Idee für ein Tabletop ohne Sandlandschaft...vielen Dank für die Inspiration an Sören ;)

    Erstmal eine schöne Rückansicht:
     

    Anhänge:

    • Mc.7.jpg
      Dateigröße:
      85,5 KB
      Aufrufe:
      478
  4. #3 airforce_michi, 30.10.2007
    airforce_michi

    airforce_michi Alien

    Dabei seit:
    23.09.2002
    Beiträge:
    8.418
    Zustimmungen:
    3.080
    Ort:
    Private Idaho
    Die Holzbohlen sind tatsächlich welche....Streichhölzer, bemalt/trockengemalt mit diversen Brauntönen...herrliche Vierkantbalken :D
     

    Anhänge:

    • Mc.6.jpg
      Dateigröße:
      99,1 KB
      Aufrufe:
      476
  5. #4 airforce_michi, 30.10.2007
    airforce_michi

    airforce_michi Alien

    Dabei seit:
    23.09.2002
    Beiträge:
    8.418
    Zustimmungen:
    3.080
    Ort:
    Private Idaho
    Der Antennendraht entstand wieder nach Friedarrrs Methode mit dem Polyamidfaden :TOP:
     

    Anhänge:

    • Mc.10.jpg
      Dateigröße:
      94,9 KB
      Aufrufe:
      476
  6. #5 airforce_michi, 30.10.2007
    airforce_michi

    airforce_michi Alien

    Dabei seit:
    23.09.2002
    Beiträge:
    8.418
    Zustimmungen:
    3.080
    Ort:
    Private Idaho
    ...lass ´mal laufen :p
     

    Anhänge:

    • Mc.5.jpg
      Dateigröße:
      95,4 KB
      Aufrufe:
      461
  7. #6 airforce_michi, 30.10.2007
    Zuletzt bearbeitet: 30.10.2007
    airforce_michi

    airforce_michi Alien

    Dabei seit:
    23.09.2002
    Beiträge:
    8.418
    Zustimmungen:
    3.080
    Ort:
    Private Idaho
    Etwas eigenartig: Die Bauanleitung, welche auch 1:1 Modellvorlagen zeigt, gibt eine asymetrische Anbringung der Staurohre an den Tragflächen vor...ob das richtig ist? :confused:

    Ich könnte es schnell und einfach ändern, wenn jemand Genaueres weiß....
     

    Anhänge:

    • Mc.13.jpg
      Dateigröße:
      69,9 KB
      Aufrufe:
      458
  8. #7 airforce_michi, 30.10.2007
    airforce_michi

    airforce_michi Alien

    Dabei seit:
    23.09.2002
    Beiträge:
    8.418
    Zustimmungen:
    3.080
    Ort:
    Private Idaho
    ... :cool:
     

    Anhänge:

    • Mc.17.jpg
      Dateigröße:
      50,6 KB
      Aufrufe:
      447
  9. #8 airforce_michi, 30.10.2007
    airforce_michi

    airforce_michi Alien

    Dabei seit:
    23.09.2002
    Beiträge:
    8.418
    Zustimmungen:
    3.080
    Ort:
    Private Idaho
    Das zweite Modell zeigt eine Maschine der 85° Squadriglia, 18° Gruppo Autonomo in Lybien, ebenfalls 1942...
     

    Anhänge:

    • Mc.3.jpg
      Dateigröße:
      91,2 KB
      Aufrufe:
      443
  10. #9 airforce_michi, 30.10.2007
    airforce_michi

    airforce_michi Alien

    Dabei seit:
    23.09.2002
    Beiträge:
    8.418
    Zustimmungen:
    3.080
    Ort:
    Private Idaho
    ...bei beiden Modellen handelt es sich bei den Tarnungen übrigens um flächendeckende Decals...wohl dem, der reichlich Weichmacher zur Hand hat :p
     

    Anhänge:

    • Mc.2.jpg
      Dateigröße:
      97,6 KB
      Aufrufe:
      427
  11. #10 airforce_michi, 30.10.2007
    airforce_michi

    airforce_michi Alien

    Dabei seit:
    23.09.2002
    Beiträge:
    8.418
    Zustimmungen:
    3.080
    Ort:
    Private Idaho
    ...
     

    Anhänge:

    • Mc.12.jpg
      Dateigröße:
      100,1 KB
      Aufrufe:
      423
  12. #11 airforce_michi, 30.10.2007
    airforce_michi

    airforce_michi Alien

    Dabei seit:
    23.09.2002
    Beiträge:
    8.418
    Zustimmungen:
    3.080
    Ort:
    Private Idaho
    ...beide Modelle haben ein komplettes Cockpit bekommen, wo rein gar nichts war...naja, man weiß es :rolleyes:
     

    Anhänge:

  13. #12 airforce_michi, 30.10.2007
    Zuletzt bearbeitet: 30.10.2007
    airforce_michi

    airforce_michi Alien

    Dabei seit:
    23.09.2002
    Beiträge:
    8.418
    Zustimmungen:
    3.080
    Ort:
    Private Idaho
    Gruß an alle "1/72 und größer-Bauer"...Ihr Luschen! Haha! :FFTeufel:
     

    Anhänge:

    • Mc.1.jpg
      Dateigröße:
      83,8 KB
      Aufrufe:
      225
  14. Hotte

    Hotte Alien

    Dabei seit:
    05.10.2004
    Beiträge:
    7.020
    Zustimmungen:
    599
    Beruf:
    Beauftragter der Stadt Würzburg
    Ort:
    Würzburg
    Einfach nur Geil aber auch a bissel Süss!
    Und das alles in dieser Mini Größe !

    Topp :TOP:

    Hotte
     
  15. #14 airforce_michi, 30.10.2007
    Zuletzt bearbeitet: 30.10.2007
    airforce_michi

    airforce_michi Alien

    Dabei seit:
    23.09.2002
    Beiträge:
    8.418
    Zustimmungen:
    3.080
    Ort:
    Private Idaho
    Abgesehen von den Cockpits wurden nur noch die kleinen Einziehstreben für die Fahrwerke aus Draht nachgerüstet und die (kleinen) Klappen etwas dünner geschliffen - Fahrwerksbeine, Räder und Klappen sind ein Guss und daher etwas "fies" zu bemalen... :D
     

    Anhänge:

    • Mc.16.jpg
      Dateigröße:
      68,3 KB
      Aufrufe:
      205
  16. #15 airforce_michi, 30.10.2007
    airforce_michi

    airforce_michi Alien

    Dabei seit:
    23.09.2002
    Beiträge:
    8.418
    Zustimmungen:
    3.080
    Ort:
    Private Idaho
    Und zum Abschluss noch ein Blick aus der Höhe, hier auch kommt der "Flurschaden" infolge des ausgelaufenen Öles gut zur Geltung...
     

    Anhänge:

    • Mc.18.jpg
      Dateigröße:
      85,6 KB
      Aufrufe:
      202
    OK3 gefällt das.
  17. thud68

    thud68 Space Cadet

    Dabei seit:
    08.02.2004
    Beiträge:
    1.438
    Zustimmungen:
    42
    Ort:
    Berlin
    Ohne mich weiter schlau zu machen würde ich sagen ja, da ja bei den Macchis die Tragflächen verschieden lang sind.
    Ansonsten-super gebaut und in Szene gesetzt!
     
  18. #17 flogger, 30.10.2007
    flogger

    flogger Astronaut

    Dabei seit:
    01.08.2001
    Beiträge:
    2.688
    Zustimmungen:
    658
    Beruf:
    Konstrukteur
    Ort:
    Sachsen Anhalt

    Und ich als Lusche hatte schon Angst du hast das mit dem Luftpinsel getüncht:TD: .
    Klasse Arbeit michi!

    Axel
     
  19. #18 Friedarrr, 30.10.2007
    Friedarrr

    Friedarrr Alien

    Dabei seit:
    15.04.2001
    Beiträge:
    9.557
    Zustimmungen:
    1.647
    Ort:
    Zuhause in Bayern, daheim im Oberallgäu

    Auch in größeren Maßstäben kann man kleinere Details darstellen!!:rolleyes:
    Das ich das mal schreiben würde hätte ich auch nicht gedacht! :TD:

    Die kleinen Gefallen mir jedenfalls sehr gut, ja besser als mache in größer!

    Wegen den Staurohren, ist es sicher das da zwei angebracht waren??
     
  20. Anzeige

    Hallo

    Schau dir doch mal die Luftfahrt-Kategorie an

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. Hotte

    Hotte Alien

    Dabei seit:
    05.10.2004
    Beiträge:
    7.020
    Zustimmungen:
    599
    Beruf:
    Beauftragter der Stadt Würzburg
    Ort:
    Würzburg
    Das glaub ich aber net das die Tragflächen verschieden lang sind.
    In Real meine ich. Hab leider gerade meine MC 200 Bücher verliehen :HOT

    Wegen den Staurohren, kann ich zumindest sagen das die zeitgleichen
    Fiat G 50 auch zwei davon hatten. Aber auch nicht asymetrische!

    Die MC 200 der 85° Squadriglia trägt ja sogar das Vespa arrabbiata Emplem :TOP: Geil! Eines der schönsten Abzeichen überhaupt!
    http://de.wikipedia.org/wiki/Bild:21°_gruppo_-_Vespa_arrabbiata.svg

    Hotte
     
  22. hajo

    hajo Space Cadet

    Dabei seit:
    09.05.2002
    Beiträge:
    1.741
    Zustimmungen:
    703
    Ort:
    Lünen / NRW
    Hallo airforce_michi,

    es ist immer wieder erstaunlich, was Du aus den 1/144 Bausätzen herausholst.:TOP:
    Einfach genial.

    Gruß, Hajo
     
    airforce_michi gefällt das.
Moderatoren: AE
Thema: Macchi C.200 AS Saetta von Sweet 1:144
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. holzbohlen

Die Seite wird geladen...

Macchi C.200 AS Saetta von Sweet 1:144 - Ähnliche Themen

  1. 1/72 Italeri Macchi C205 "ANR"

    1/72 Italeri Macchi C205 "ANR": Schönen guten Tag! Das hier ist meine 1/72 Italeri Macchi 205 der 1° Gruppo Caccia, 1944. Alles aus der Schachtel, nur Sitzgurte von MPM habe ich...
  2. The Macchi Mc.202 Folgore - A Technical Guide

    The Macchi Mc.202 Folgore - A Technical Guide: Terlizzi , 82 Seiten,250 Fotos , 26 Farbprofile http://www.sound-bm.com/de/airframe-detail/4227-3the-macchi-mc202-folgore.html
  3. Macchi M.5 in K.u.K Diensten Fly 1:48

    Macchi M.5 in K.u.K Diensten Fly 1:48: So: Nachdem endlich auch bei uns in Bayern die Sonne wieder scheint, konnte ich die Fotos für mein Roll-Out machen. Den Kit habe ich vor Jahren...
  4. MAcchi M.5 K.u.K. Luftwaffe

    MAcchi M.5 K.u.K. Luftwaffe: Momentan bin ich gerade an einer Macchi M.5 der K.u.K. Luftwaffe dran. Der Kit von Fly ist super Passform Klasse, Details Super. Allerdings bin...
  5. Macchi MC.200 "Saetta"

    Macchi MC.200 "Saetta": Hallo Bastelkameraden!! Hier nun mein neuestes "Entspannungsprojekt" aus dem Hause HobbyBoss. Über die Ausführung, sowie die Stärken und...