Macchi MC.200 "Saetta"

Diskutiere Macchi MC.200 "Saetta" im Props bis 1/72 Forum im Bereich ROLLOUTS - Die Bilder Eurer Flieger !; Hallo Bastelkameraden!! Hier nun mein neuestes "Entspannungsprojekt" aus dem Hause HobbyBoss. Über die Ausführung, sowie die Stärken und...

Moderatoren: AE
  1. #1 Zimmo, 14.04.2014
    Zuletzt bearbeitet: 14.04.2014
    Zimmo

    Zimmo Astronaut

    Dabei seit:
    12.08.2009
    Beiträge:
    4.515
    Zustimmungen:
    7.509
    Beruf:
    Staatsdiener
    Ort:
    Muschelschubser im "Ländle" :)
    Hallo Bastelkameraden!!

    Hier nun mein neuestes "Entspannungsprojekt" aus dem Hause HobbyBoss. Über die Ausführung, sowie die Stärken und Schwächen der easy assembly-Bausätze brauche ich jetzt nicht mehr viel schreiben, da wir diese Kits mittlerweile wohl alle kennen.
    Die MC.200 "Saetta" (Blitz) war ein Tiefdecker in Ganzmetall-Schalenbauweise. Der Pilot saß über der Hinterkante des Tragwerks in einer hohen Kanzel, die ihm ein ausgezeichnetes Sichtfeld bot.
    Der luftgekühlte 14-Zylinder-Doppelsternmotor Fiat A.74 war mit 870 PS nicht gerade ein übermäßig leistungsstarkes Triebwerk, brachte die Saetta allerdings auf eine Höchstgeschwindigkeit von 502km/h in 4520m Höhe.
    Als Primärbewaffnung dienten zwei 12,7mm-MG, die so auf dem Flugzeugnasenrücken montiert waren, dass sie durch die Lücken der charakteristischen Zylinderkopfhauben feuerten. In Feldwerften wurden später Modifikationen zur Beladung von bis zu 295kg Bombenlast durchgeführt.
    Ihre Feuertaufe erhielt die MC.200 im September 1940, als die 6.Gruppo an ersten Luftoperationen gegen Malta teilnahm.
    Mein Modell stellt eine Maschine der 362 Squadriglia, 22 Gruppo Autonomo dar, wie sie Anfang 1942 bei Krivoy Rog in der Sowjetunion zum Einsatz kam.

    Anhänge:



    Anhänge:

     
  2. Anzeige

    Schau dir mal die beiden Links an:
    diesen Ratgeber und die Flugzeug-Kategorie

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Zimmo

    Zimmo Astronaut

    Dabei seit:
    12.08.2009
    Beiträge:
    4.515
    Zustimmungen:
    7.509
    Beruf:
    Staatsdiener
    Ort:
    Muschelschubser im "Ländle" :)
    AW: Macchi MC.200 "Saetta"

    Der Zusammenbau war durch die geringe Bauteilezahl kein besonderer Akt. Spachtelmasse kam an den Klebenähten geringfügig zum Einsatz.

    Anhänge:



    Anhänge:

     
  4. Zimmo

    Zimmo Astronaut

    Dabei seit:
    12.08.2009
    Beiträge:
    4.515
    Zustimmungen:
    7.509
    Beruf:
    Staatsdiener
    Ort:
    Muschelschubser im "Ländle" :)
    AW: Macchi MC.200 "Saetta"

    Auf eine Grundierung habe ich verzichtet. Für die Lackierung kamen ausschließlich Farben von Revell (Aqua Colors & Enamels) zum Einsatz.

    Anhänge:



    Anhänge:

     
  5. Zimmo

    Zimmo Astronaut

    Dabei seit:
    12.08.2009
    Beiträge:
    4.515
    Zustimmungen:
    7.509
    Beruf:
    Staatsdiener
    Ort:
    Muschelschubser im "Ländle" :)
    AW: Macchi MC.200 "Saetta"

    Für die Flecken der Oberseitentarnung habe ich eine zurechtgeschnittene Papierschablone benutzt.

    Anhänge:



    Anhänge:

     
  6. Zimmo

    Zimmo Astronaut

    Dabei seit:
    12.08.2009
    Beiträge:
    4.515
    Zustimmungen:
    7.509
    Beruf:
    Staatsdiener
    Ort:
    Muschelschubser im "Ländle" :)
    AW: Macchi MC.200 "Saetta"

    Nach der Lackierung kam die obligatorische Futureschicht aufs Modell und es folgten die Decals. Gut zu verarbeiten, ging dieser Arbeitsschritt schnell voran. Eine weitere Lage Future versiegelte die Nassschiebebildchen und es folgte ein Washing mit verdünnter Ölfarbe. Weiterhin kamen noch ein paar Pastellkreiden zum Einsatz.
    Am Schluß gab es eine Generalversiegelung mit seidenmattem Klarlack aus der Sprühdose (Humbrol).
    Die unterschiedlichen "Färbungen" der Bilder kommen daher, weil ich mit verschiedenen Ausleuchtungen und Einstellungen meiner neuen Spiegelreflexkamera (Nikon D5300) rumexperimentiert habe.

    Anhänge:



    Anhänge:



    Mit besten Grüßen aus dem Nordschwarzwald
    Zimmo:rugby:
     
  7. #6 Augsburg Eagle, 14.04.2014
    Augsburg Eagle

    Augsburg Eagle Alien

    Dabei seit:
    10.03.2009
    Beiträge:
    14.787
    Zustimmungen:
    38.171
    Beruf:
    Inst. TGA in EDDM
    Ort:
    Bavariae capitis
  8. popeye

    popeye leider verstorben

    Dabei seit:
    07.05.2009
    Beiträge:
    4.516
    Zustimmungen:
    1.603
    Ort:
    Birsfelden, Schweiz
    AW: Macchi MC.200 "Saetta"

    .
    Schön geworden, deine kleine Italienerin !

    Weil Du's schon ansprichst - die Bilder sind diesmal mehr "Stimmungsbilder" als Modellaufnahmen.
    Hast Du mit einer längeren Brennweite fotografiert ? .... mir fehlt allgemein etwas an "Tiefenschärfe" und Ausleuchtung.

    Dies im vollen Besusstsein, dass gerade dieses Ziel am schwierigsten zu erreichen ist.

    Rolf
     
  9. Hotte

    Hotte Alien

    Dabei seit:
    05.10.2004
    Beiträge:
    7.034
    Zustimmungen:
    604
    Beruf:
    Beauftragter der Stadt Würzburg
    Ort:
    Würzburg
    AW: Macchi MC.200 "Saetta"

    Feine Macchi :TOP:
    Besonders die gelbe Lackierung der Motorhaube sieht richtig gut aus.
    Allerdings ist das Savoyen Kreuz am Leitwerk wirklich nicht in der richtigen Position bzw. Winkel angebracht.

    Hotte
     
  10. #9 syrphus, 14.04.2014
    syrphus

    syrphus Space Cadet

    Dabei seit:
    21.04.2013
    Beiträge:
    1.354
    Zustimmungen:
    1.817
    Ort:
    Aschersleben
    AW: Macchi MC.200 "Saetta"

    für einen Hobby Boss easy assembly-Bausatz ist das schon ein schmuckes Modellchen.
     
  11. Zimmo

    Zimmo Astronaut

    Dabei seit:
    12.08.2009
    Beiträge:
    4.515
    Zustimmungen:
    7.509
    Beruf:
    Staatsdiener
    Ort:
    Muschelschubser im "Ländle" :)
    AW: Macchi MC.200 "Saetta"

    Hi Jungs!!!

    Freut mich, dass Euch meine kleine Italienerin gefällt.:D:
    Dass das Savoyenkreuz nicht absichtlich auf halb acht hängt, dürfte wohl jedem einleuchten, gell?! Hier habe ich wahrscheinlich nach dem Anbringen drauf gefasst und die Decals unbemerkt verschoben......shit happens!!!:wink:

    :rugby:
     
  12. #11 Augsburg Eagle, 14.04.2014
    Augsburg Eagle

    Augsburg Eagle Alien

    Dabei seit:
    10.03.2009
    Beiträge:
    14.787
    Zustimmungen:
    38.171
    Beruf:
    Inst. TGA in EDDM
    Ort:
    Bavariae capitis
    AW: Macchi MC.200 "Saetta"

    Das beruhigt mich ungemein :TD:
     
  13. #12 A6Intruder, 15.04.2014
    A6Intruder

    A6Intruder Space Cadet

    Dabei seit:
    28.11.2010
    Beiträge:
    1.086
    Zustimmungen:
    1.135
    Ort:
    Hannover
    AW: Macchi MC.200 "Saetta"

    Moin Zimmo,
    gefällt mir auch sehr gut. Der Bausatz schein besser zu sein als der alte von Revell. Hast Du vielleicht noch ein Bild von unten?
    Beste Grüße
     
  14. #13 Hotte, 15.04.2014
    Zuletzt bearbeitet: 15.04.2014
    Hotte

    Hotte Alien

    Dabei seit:
    05.10.2004
    Beiträge:
    7.034
    Zustimmungen:
    604
    Beruf:
    Beauftragter der Stadt Würzburg
    Ort:
    Würzburg
    AW: Macchi MC.200 "Saetta"


    Kann man da nix mehr tun ?
    Wäre Schade, weil Deine Macchi ein richtiger Hingucker ist!
    Wenn Du wieder mal einen ital. Jäger baust, ich hab da einige nette Hefte/Büchlein von Ali D'Italia usw. .
    Leih ich gerne mal aus :)

    Hotte
     
  15. Anzeige

    Hallo

    Schau dir doch mal die Luftfahrt-Kategorie an

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  16. Zimmo

    Zimmo Astronaut

    Dabei seit:
    12.08.2009
    Beiträge:
    4.515
    Zustimmungen:
    7.509
    Beruf:
    Staatsdiener
    Ort:
    Muschelschubser im "Ländle" :)
    AW: Macchi MC.200 "Saetta"

    Hmmm.....Hotte, ich müsste die Decals runterkratzen und würde höchstwahrscheinlich den Lack dabei beschädigen. Also, ich schau' mal nach, ob ich überhaupt noch zwei Savoyenkreuze in 1:72 in der Decalsammlung habe, wenn ja, werde ich nochmal ausbessern.:cool:
    Intruder, hier noch ein Foto von der Unterseite. Allerdings gibt es keine Fahrwerkschachtdetails, aber in der Vitrine guckt selten jemand unter das Modell...:TD:

    Anhänge:


    :rugby:
     
  17. #15 A6Intruder, 15.04.2014
    A6Intruder

    A6Intruder Space Cadet

    Dabei seit:
    28.11.2010
    Beiträge:
    1.086
    Zustimmungen:
    1.135
    Ort:
    Hannover
    AW: Macchi MC.200 "Saetta"

    Moin Zimmo,
    mir ging es darum ob Deine Machi unten (Fahrwerkschächte) genauso "offen" ist wie die Revellversion. Mir gefällt das geschlossene deutlich besser.
    Beste Grüße
     
Moderatoren: AE
Thema: Macchi MC.200 "Saetta"
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. macchi 200

    ,
  2. macchi mc 200

Die Seite wird geladen...

Macchi MC.200 "Saetta" - Ähnliche Themen

  1. Farben für aermacchi tricolori mb 339

    Farben für aermacchi tricolori mb 339: Hallo Leute, für ein Modellbau-Projekt suche ich die Farbnummer der aermacchi frecce tricolori mb 339. Am besten in RAL Angaben oder auch Nummern...
  2. 1/72 Italeri Macchi C205 "ANR"

    1/72 Italeri Macchi C205 "ANR": Schönen guten Tag! Das hier ist meine 1/72 Italeri Macchi 205 der 1° Gruppo Caccia, 1944. Alles aus der Schachtel, nur Sitzgurte von MPM habe ich...
  3. The Macchi Mc.202 Folgore - A Technical Guide

    The Macchi Mc.202 Folgore - A Technical Guide: Terlizzi , 82 Seiten,250 Fotos , 26 Farbprofile http://www.sound-bm.com/de/airframe-detail/4227-3the-macchi-mc202-folgore.html
  4. Macchi M.5 in K.u.K Diensten Fly 1:48

    Macchi M.5 in K.u.K Diensten Fly 1:48: So: Nachdem endlich auch bei uns in Bayern die Sonne wieder scheint, konnte ich die Fotos für mein Roll-Out machen. Den Kit habe ich vor Jahren...
  5. MAcchi M.5 K.u.K. Luftwaffe

    MAcchi M.5 K.u.K. Luftwaffe: Momentan bin ich gerade an einer Macchi M.5 der K.u.K. Luftwaffe dran. Der Kit von Fly ist super Passform Klasse, Details Super. Allerdings bin...