Phantom Pharewell 37+01 JG 71"R"

Diskutiere Phantom Pharewell 37+01 JG 71"R" im Jets bis 1/72 Forum im Bereich ROLLOUTS - Die Bilder Eurer Flieger !; Hier zeige ich Euch die verkleinerte Version der 37+01 in 1/72 von Revell mit den Decals von AirDoc. Den Bausatz brauche ich Euch ja nicht mehr...

Moderatoren: AE
  1. #1 Wingcommander, 16.11.2013
    Zuletzt bearbeitet: 16.11.2013
    Wingcommander

    Wingcommander Space Cadet

    Dabei seit:
    04.12.2007
    Beiträge:
    1.014
    Zustimmungen:
    1.167
    Beruf:
    Staatsbediensteter
    Ort:
    ETNN/Düren
    Hier zeige ich Euch die verkleinerte Version der 37+01 in 1/72 von Revell mit den Decals von AirDoc. Den Bausatz brauche ich Euch ja nicht mehr vorzustellen, der ist ja hinlänglich bekannt:TOP:. Was mich aber sehr verärgert hat, ist die schlechte Passform der Klarsichtteile. Ok, die Form ist sicher schon ausgelutscht, doch da wäre eine Nachbesserung bestimmt angesagt:mad: Hier kam dann CristalClear zum Einsatz, um die Lücken zu füllen.
    Doch nun zum Modell.
    Lackiert habe ich sie mit dem wasserlöslichen Lack von Modellbau König. Hier handelt es sich um das Vivid met Blue von Honda. Die Pigmente sind auch nicht übermässig groß. Das Lackieren ging ohne Probleme locker von der Hand. Nach dem Trocknen (zwei Tage) habe ich dann die sehr schönen und sehr guten Decals von Airdoc verarbeitet. Mit etwas Einsatz von MicroSol liegen die Decals an, als wären sie lackiert. Besser geht´s nicht:TOP::TOP::TOP:

    Nun genießt die Bilder:)

    Unterseite mit dem Pharewell-Emblem.
     

    Anhänge:

  2. Anzeige

    Schau dir mal die beiden Links an:
    diesen Ratgeber und die Flugzeug-Kategorie

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Wingcommander, 16.11.2013
    Wingcommander

    Wingcommander Space Cadet

    Dabei seit:
    04.12.2007
    Beiträge:
    1.014
    Zustimmungen:
    1.167
    Beruf:
    Staatsbediensteter
    Ort:
    ETNN/Düren
    AW: Phantom Pharewell 37+01 JG 71"R"

    37+01 von rechts
     

    Anhänge:

    Spoelle gefällt das.
  4. #3 Wingcommander, 16.11.2013
    Wingcommander

    Wingcommander Space Cadet

    Dabei seit:
    04.12.2007
    Beiträge:
    1.014
    Zustimmungen:
    1.167
    Beruf:
    Staatsbediensteter
    Ort:
    ETNN/Düren
    AW: Phantom Pharewell 37+01 JG 71"R"

    37+01 von links
     

    Anhänge:

  5. #4 Wingcommander, 16.11.2013
    Wingcommander

    Wingcommander Space Cadet

    Dabei seit:
    04.12.2007
    Beiträge:
    1.014
    Zustimmungen:
    1.167
    Beruf:
    Staatsbediensteter
    Ort:
    ETNN/Düren
    AW: Phantom Pharewell 37+01 JG 71"R"

    Und zum Schluss die F-4 F von hinten. Falls ihr Euch wundert, das Radom war vor dem Phlyout noch nicht in Gold lackiert. Weil ich für die klitzekleine Menge an Goldfarbe keine bestellen wollte und mir das Anmischen zu unsicher war (ob die Farbe zu den Decals passt), habe ich das Radom in Beige lackiert:!:.
    Ich hoffe nun, dass Euch das Modell gefällt:TOP:.

    Frank
     

    Anhänge:

  6. Norboo

    Norboo Astronaut

    Dabei seit:
    03.05.2006
    Beiträge:
    2.597
    Zustimmungen:
    4.635
    Beruf:
    Fliegerei
    Ort:
    Troisdorf
    AW: Phantom Pharewell 37+01 JG 71"R"

    da warst Du schneller...ich habe sie auch gerade im Bau. Die Farben kommen sehr gut rüber, das sieht gut aus.

    Ich denke, im Heckbereich werde ich die unterschiedlichen Metallschattierungen stärker rausarbeiten. Und bei den Glasteilen bin ich noch nicht, vielen Dank für die Warnung!

    Schöne F-4F!

    Gruß, Norbert
     
  7. #6 Wingcommander, 16.11.2013
    Wingcommander

    Wingcommander Space Cadet

    Dabei seit:
    04.12.2007
    Beiträge:
    1.014
    Zustimmungen:
    1.167
    Beruf:
    Staatsbediensteter
    Ort:
    ETNN/Düren
    AW: Phantom Pharewell 37+01 JG 71"R"

    Hi Norbert,
    danke für die Anmerkung und Dein Lob:TOP:, ja da werd ich auch noch mal an den Metallteilen im Heckbereich was nacharbeiten:blush2:. Ist mir so nicht direkt aufgefallen.

    Frank
     
  8. OK3

    OK3 Alien

    Dabei seit:
    08.03.2005
    Beiträge:
    5.686
    Zustimmungen:
    9.997
    Ort:
    NRW
    AW: Phantom Pharewell 37+01 JG 71"R"

    Ein schönes Modell! :TOP:
    Mit angehängten Außentanks ist das Radom so genau richtig lackiert! :wink:
     
  9. #8 Kolbenrückholer, 17.11.2013
    Kolbenrückholer

    Kolbenrückholer Astronaut

    Dabei seit:
    04.01.2011
    Beiträge:
    3.106
    Zustimmungen:
    9.229
    Ort:
    EDLX
    AW: Phantom Pharewell 37+01 JG 71"R"

    Geiles Gerät!

    Ich find das Modell rundum gelungen, nur die Nase ist mir irgendwie nicht "rosa" und hell genug.

    Schade, dass der Lack bei MK grad ausverkauft ist, den bräuchte ich auch demnächst mal, da war ich zu langsam :)

    Wenn man nach den Revell Angaben lackiert, bekommt man leider kein gutes Ergebnis: MDD F-4F "Pharewell Phantom" JG 71 2013 - Revell - 1/72
    Schön zu sehen wie das mit den richtigen Tönen aussieht! Die Decals hab ich damals liegen lassen, da ich da schon auf Revell gehofft hatte. Die sehen super aus, ich hoffe die Revellschen haben denen gegenüber keine Nachteile oder Überraschungen parat.

    Die Hauben haben bei mir auch nicht gepasst. Deshalb gefällt mir bei den Revell Modellen (trotz fehlender Innendetails) die geöffnete Variante meist besser. Habe das auch so gemacht, der Anblick war nicht so dolle geschlossen.

    Wirklich schönes Modell, hab hier schon drauf gewartet, wann die erste kommt :loyal:
     
  10. #9 Skyblazer-Erwin, 18.11.2013
    Skyblazer-Erwin

    Skyblazer-Erwin Fluglehrer

    Dabei seit:
    19.06.2007
    Beiträge:
    175
    Zustimmungen:
    54
    Beruf:
    nach 48 Jahren Schichtarbeit nun Rentner
    Ort:
    Rottenburg/N.
    AW: Phantom Pharewell 37+01 JG 71"R"

    Hallo Frank!

    Da hast Du ja mal wieder - wie so oft und immer - ein fantastisch sehr schönes Modell gebaut und ich freue mich, das Modell in den nächsten Wochen in meine Vitrine stellen zu können, ist dann das 4 Richthofen-Phantom-Modell.
    Sicherlich sehr interessant wie das Modell gebaut wurde. Du weißt ja, Modell bauen bei mir wäre evtl. kein Problem aber Lackieren und Decals anbringen etc. war und ist nicht meine Stärke. Deshalb schön und toll das wir zwei uns vor Jahren gefunden haben....DANKE.

    Erwin
     
  11. #10 Wingcommander, 19.11.2013
    Wingcommander

    Wingcommander Space Cadet

    Dabei seit:
    04.12.2007
    Beiträge:
    1.014
    Zustimmungen:
    1.167
    Beruf:
    Staatsbediensteter
    Ort:
    ETNN/Düren
    AW: Phantom Pharewell 37+01 JG 71"R"

    Danke an Euch, das die Phantom Euch gefällt:HOT:

    @Norboo, ich habe im Heckbereich einige Bleche farblich geändert, danke nochmals für Deinen Hinweis:TOP:



    Hier die Bilder:)
     

    Anhänge:

  12. Wumpe

    Wumpe inaktiv

    Dabei seit:
    05.02.2011
    Beiträge:
    793
    Zustimmungen:
    124
    Ort:
    Finkenwerder
  13. #12 Wingcommander, 19.11.2013
    Wingcommander

    Wingcommander Space Cadet

    Dabei seit:
    04.12.2007
    Beiträge:
    1.014
    Zustimmungen:
    1.167
    Beruf:
    Staatsbediensteter
    Ort:
    ETNN/Düren
    AW: Phantom Pharewell 37+01 JG 71"R"

    Hi Wumpe,
    ääh, da hast Du recht:blush2:. Ja ich habe die Anleitung von AirDoc und Fotos aus Jet & Prop genommen.
    Hab mich eben mal schnell im Net schlau gemacht und es stimmt, was Du angemerkt hast. Das werd ich noch heute ändern. Das ist ja nur eine Kleinigkeit.

    Vielen Dank

    Frank
     
  14. #13 Wingcommander, 19.11.2013
    Zuletzt bearbeitet: 19.11.2013
    Wingcommander

    Wingcommander Space Cadet

    Dabei seit:
    04.12.2007
    Beiträge:
    1.014
    Zustimmungen:
    1.167
    Beruf:
    Staatsbediensteter
    Ort:
    ETNN/Düren
    AW: Phantom Pharewell 37+01 JG 71"R"

    So liebe 37+01 Phantom Phan-Gemeinde, ich habe Wumpe´s Anmerkung:TOP: sofort in die Tat umgesetzt und am Modell verbessert:). Wenn man so langsam auf die Mitte 50 zu steuert, geht schon mal bei der Rechersche was durch, ich bitte um Vergebung:blush2:
    Die blaue Ecke im goldenen Bereich ist so bei den Decals vorgegeben:headscratch:. Auf ein Ausbessern habe ich verzichtet, da man das mit angemischter Farbe meiner Meinung nach nur verschlimmbessert.

    Seht hier.
     

    Anhänge:

  15. #14 Augsburg Eagle, 19.11.2013
    Zuletzt bearbeitet: 19.11.2013
    Augsburg Eagle

    Augsburg Eagle Alien

    Dabei seit:
    10.03.2009
    Beiträge:
    14.386
    Zustimmungen:
    37.246
    Beruf:
    Inst. TGA in EDDM
    Ort:
    Bavariae capitis
    AW: Phantom Pharewell 37+01 JG 71"R"

    Die blaue Ecke passt fast.
    Allerdings war sie beim Original wohl etwas schmäler, aber dafür länger.
    Mir kommt es auch so vor, als wäre am Original die Kante Blau/Gold weniger schräg.
    Eher 90° zur Hinterkante. Aber ich finde gerade kein Bild, auf dem man das besser sehen würde.

    Nichtsdestotrotz eine schöne Rhino!
     
  16. Wumpe

    Wumpe inaktiv

    Dabei seit:
    05.02.2011
    Beiträge:
    793
    Zustimmungen:
    124
    Ort:
    Finkenwerder
    AW: Phantom Pharewell 37+01 JG 71"R"

    Also für mich ist die Stelle gar nicht blau. Wieso sollte dort auch blau sein? Der Teil der Fläche soll dort Golden sein. ;-)
    Die Stelle müsste Naturmetall sein, die gehört vielleicht noch zur Enteisungsanlage?
    Schaut mal hier:
    http://www.airliners.net/photo/Germ...74320/L/&sid=b465b5689f29fdf9879c0bb608a161a7
    Könnte man vielleicht mit Skalpell ausschneiden und vorsichtig metallen anmalen.
     
  17. #16 Augsburg Eagle, 19.11.2013
    Augsburg Eagle

    Augsburg Eagle Alien

    Dabei seit:
    10.03.2009
    Beiträge:
    14.386
    Zustimmungen:
    37.246
    Beruf:
    Inst. TGA in EDDM
    Ort:
    Bavariae capitis
    AW: Phantom Pharewell 37+01 JG 71"R"

    Du hast Recht.
    Genau so ein Bild hatte ich gesucht. Auf den anderen hat wohl das Licht den Streifen dunkler gemacht.
     
  18. #17 Wingcommander, 19.11.2013
    Zuletzt bearbeitet: 21.11.2013
    Wingcommander

    Wingcommander Space Cadet

    Dabei seit:
    04.12.2007
    Beiträge:
    1.014
    Zustimmungen:
    1.167
    Beruf:
    Staatsbediensteter
    Ort:
    ETNN/Düren
    AW: Phantom Pharewell 37+01 JG 71"R"

    Ok, dann werde ich die Ecken noch in Metall lackieren, dann ist die Phantom wohl endlich richtig.:)

    Dank an Wumpe und Augsburg Eagle für die guten Tipps und Fotos:TOP:
     
  19. Anzeige

    Hallo

    Schau dir doch mal die Luftfahrt-Kategorie an

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  20. #18 Spoelle, 19.11.2013
    Spoelle

    Spoelle Space Cadet

    Dabei seit:
    15.09.2005
    Beiträge:
    1.679
    Zustimmungen:
    634
    Ort:
    Wunstorf
    AW: Phantom Pharewell 37+01 JG 71"R"

    Ich wollt eigentlich auch noch mein Lob ausdrücken für die schicke 37+01! Schönes Ergebnis und dann auch noch so kurz nach Erscheinen! :TOP:
     
  21. #19 Wingcommander, 21.11.2013
    Wingcommander

    Wingcommander Space Cadet

    Dabei seit:
    04.12.2007
    Beiträge:
    1.014
    Zustimmungen:
    1.167
    Beruf:
    Staatsbediensteter
    Ort:
    ETNN/Düren
    AW: Phantom Pharewell 37+01 JG 71"R"

    Herzlichen Dank Spoelle für Dein Lob:TOP:
     
Moderatoren: AE
Thema: Phantom Pharewell 37+01 JG 71"R"
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. 37 01

    ,
  2. Radom farbe Phantom

    ,
  3. f-4f richthoven

Die Seite wird geladen...

Phantom Pharewell 37+01 JG 71"R" - Ähnliche Themen

  1. Phantom Pharewell 37 + 01

    Phantom Pharewell 37 + 01: Hallo, ich suche dringend die richtige Farbe für die F4-F Phantom Pharewell. Bei Modellbau König ist sie wohl nicht mehr zu bekommen... Oder...
  2. The Last Phantom - Phantom Pharewell

    The Last Phantom - Phantom Pharewell: For over 40 years the German air force has flown the F4 Phantom. In june 2013 an era of active duty came to an end. A tribute to a fighter plane!...
  3. Video Phantom Pharewell @Wittmundhaven!

    Video Phantom Pharewell @Wittmundhaven!: Time to say goodbye to the Phantoms from Wittmundhaven! Phantom "von Richthofen" Pharewell on Vimeo enjoy!
  4. Japanische F-4 Phantom fängt Feuer beim Start

    Japanische F-4 Phantom fängt Feuer beim Start: Eine japanische F-4 Phantom wurde durch ein Feuer beim Start schwer beschädigt. Die Crew konnte sich zum Glück retten. Phantom-Kampfjet fängt...
  5. F-4J Phantom II VF31 Tomcatters

    F-4J Phantom II VF31 Tomcatters: [ATTACH] [ATTACH] Moin, momentan läufts gut, schon mein viertes!!!!! Modell in diesem Jahr vollendet, in diesem Fall Tomytecs F-4J. Der Fliecher...