RAFG Geschwader

Diskutiere RAFG Geschwader im Royal Air Force Forum im Bereich Einsatz bei; Ich suche gerade eine Aufstellung darüber, welche Geschwader der RAFG von welcher Basis aus geflogen ist, und der benutze Flugzeugtyp. Vorallem...
Erdferkel

Erdferkel

Space Cadet
Dabei seit
30.05.2002
Beiträge
1.301
Zustimmungen
27
Ort
Marl/NRW
Ich suche gerade eine Aufstellung darüber, welche Geschwader der RAFG von welcher Basis aus geflogen ist, und der benutze Flugzeugtyp. Vorallem interessieren mich die Lightning und Phantom Staffeln. Vielen Dank im vorraus
 
#
Schau mal hier: RAFG Geschwader. Dort wird jeder fündig!
Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren

one-o-four

Kunstflieger
Dabei seit
27.02.2003
Beiträge
30
Zustimmungen
3
Ort
NL-Drachten
RAF Germany Stand 1.7.1987 (Quelle: Bill Taylor- "RAF Germany since 1945"):

RAF Brüggen
-9 sqn, 14 sqn, 17 sqn, 31 sqn Tornado GR1
(9, 14 und 31 sqn flogen mit Phantom FGR2 bis etwa 1976)
RAF Gütersloh
-3 sqn, 4 sqn Harrier GR3
-18 sqn Chinook HC1
-230 sqn Puma HC1

RAF Laarbruch
-15 sqn, 16 sqn, 20 sqn Tornado GR1
-2 sqn Jaguar GR1 (2 sqn flog Phantom FGR2 1970 bis 1976)

RAF Wildenrath:
- 19 sqn, 92 sqn Phantom FGR2
- 60 sqn Pembroke C1/Andover CC2

19 Squadron flog mit dem Lightning von 1965 bis 1976, RAF Gütersloh
92 Squadron flog mit dem Lightning von 1965 bis 1977, RAF Geilenkirchen, ab Januar 1968 RAF Gütersloh

Eine ganze Menge Information dachte ich so....

Gruss
Ronald
 
Erdferkel

Erdferkel

Space Cadet
Dabei seit
30.05.2002
Beiträge
1.301
Zustimmungen
27
Ort
Marl/NRW
und ob :TOP: genau das was ich gesucht hab
 
Herby

Herby

Space Cadet
Dabei seit
25.10.2003
Beiträge
1.403
Zustimmungen
9.391
Ort
Hamburg
Moin Allerseits,

da hat sich in Deiner Aufstellung ein kleiner Fehler eingeschlichen.
Die RAFG Staffeln mit Phantom in Brüggen waren No.14, 17 und 31.
No. 9 lag damals noch mit Vulcan B.2 in England.

No.15 und 16 flogen von 1971/72 bis 1983 die Buccaneer S.2B in Laarbruch,
No. 14, 17, 20 und 31 von ca. 1975/76 bis 1984/85 den Jaguar GR.1
und T.2 in Brüggen.

Grüße

Herby
 
Erdferkel

Erdferkel

Space Cadet
Dabei seit
30.05.2002
Beiträge
1.301
Zustimmungen
27
Ort
Marl/NRW
Welche Version der Lightning wurde denn geflogen? F.2 hab wohl für Gütersloh gefunden, aber sind die bis zum Ende bei diesem Standart geblieben?
 

one-o-four

Kunstflieger
Dabei seit
27.02.2003
Beiträge
30
Zustimmungen
3
Ort
NL-Drachten
Erdferkel schrieb:
Welche Version der Lightning wurde denn geflogen? F.2 hab wohl für Gütersloh gefunden, aber sind die bis zum Ende bei diesem Standart geblieben?
Beide Staffeln (19 und 92 sqn) flogen bis etwa 1970 die F2, und später die F2A Version. Beide Staffeln hatten auch ein oder zwei T4.

Gruss,
Ronald

PS: Herbie, du hast recht. Ich glaube jemand hat die '9' und '17' Tasten meines Computers verwechselt :D
 
Erdferkel

Erdferkel

Space Cadet
Dabei seit
30.05.2002
Beiträge
1.301
Zustimmungen
27
Ort
Marl/NRW
*thread ausgrab*

Eine Frage hätte ich noch...

Flog die RAFG Harrier Gr.5? Durch googlen hab ich nichts genaues rausbekommen können.

Ich seh schon, am besten hol ich mir das Buch von Bill Taylor, aber die 50E wiegen schwer :(
 
Erdferkel

Erdferkel

Space Cadet
Dabei seit
30.05.2002
Beiträge
1.301
Zustimmungen
27
Ort
Marl/NRW
Ein schönes Foto flightliner, Danke :TOP:
Könte ich glatt als Vorbild für meine Lightning nehmen
 
Tiger

Tiger

Kunstflieger
Dabei seit
24.08.2004
Beiträge
27
Zustimmungen
0
Ort
Gütersloh RAF (ETUO)
Ich habe noch mehr Bilder über Lightningbilder und über Gütersloh!!!

Also wer noch intresse hat will der soll mich ansprechen. :TOP:

MFG: Tiger
 
Tiger

Tiger

Kunstflieger
Dabei seit
24.08.2004
Beiträge
27
Zustimmungen
0
Ort
Gütersloh RAF (ETUO)
:)
Erdferkel schrieb:
Ich suche gerade eine Aufstellung darüber, welche Geschwader der RAFG von welcher Basis aus geflogen ist, und der benutze Flugzeugtyp. Vorallem interessieren mich die Lightning und Phantom Staffeln. Vielen Dank im vorraus
XE625 I HUNTER FR.MK.10 NO.2 SQN
XF458 J HUNTER FR.MK.10 NO.2 SQN
XF457 T HUNTER FR.MK.10 NO.2 SQN
XE556 W HUNTER FR.MK.10 NO.2 SQN
XJ714 B HUNTER FR.MK.10 NO.4 SQN
XF438 E HUNTER FR.MK.10 NO.4 SQN
XN774 C LIGHTNING F.MK.2 NO.19 SQN
XN778 F LIGHTNING F.MK.2 NO.19 SQN
XN780 H LIGHTNING F.MK.2 NO.19 SQN
XN787 M LIGHTNING F.MK.2 NO.19 SQN
XN791 P LIGHTNING F.MK.2 NO.19 SQN
XN794 W LIGHTNING F.MK.2 NO.19 SQN
XR992 GNAT T.MK.1 CFS-RED ARROWS
XR993 GNAT T.MK.1 CFS-RED ARROWS
XR994 GNAT T.MK.1 RED ARROWS
XR995 GNAT T.MK.1 RED ARROWS
XR996 GNAT T.MK.1 RED ARROWS
XR997 GNAT T.MK.1 RED ARROWS
XS111 GNAT T.MK.1 RED ARROWS
WT362 G CANBERRA B.(I)MK.8 NO.14 SQN
WT510 CANBERRA PR.MK.7 NO.31 SQN
XH506 VULCAN B.MK.1A NO.101 SQN
XH555 VULCAN B.MK.1A NO.101 SQN
XA930 VICTOR BK.MK.1A NO.55 SQN
XS175 44 JET PROVOST T.MK.3 CFS
XN980 LM652 BUCCANEER S.MK.2 NO.736 SQN
XS738 L DOMINIE T.MK.1 NO.1 FNS
XR139 139 ARGOSY C.MK.1 NO.247 SQN
XR140 140 ARGOSY C.MK.1 NO.247 SQN
XS605 605 ANDOVER C.MK.1 NO.46 SQN
.123 N BEVERLY C.MK.1 NO.47 SQN
S9176 FX100 F-104G 1ER WG
D... MC G91R3 LEKG43
XN724 F LIGHTNING F.MK.2A NO.19 SQN
XN790 L LIGHTNING F.MK.2A NO.19 SQN
XN786 M LIGHTNING F.MK.2A NO.19 SQN
XN784 R LIGHTNING F.MK.2A NO.19 SQN
XN733 Y LIGHTNING F.MK.2A NO.19 SQN
XN731 Z LIGHTNING F.MK.2A NO.19 SQN
XN794 W LIGHTNING F.MK.2 NO.19 SQN
XN779 X LIGHTNING F.MK.2 NO.19 SQN
XN793 A LIGHTNING F.MK.2A NO.92 SQN
XN775 B LIGHTNING F.MK.2A NO.92 SQN
XN791 D LIGHTNING F.MK.2A NO.92 SQN
XN782 H LIGHTNING F.MK.2A NO.92 SQN
XN787 L LIGHTNING F.MK.2A NO.92 SQN
XN792 M LIGHTNING F.MK.2A NO.92 SQN
XN788 P LIGHTNING F.MK.2A NO.92 SQN
XN732 R LIGHTNING F.MK.2A NO.92 SQN
XN728 V LIGHTNING F.MK.2A NO.92 SQN
XN768 S LIGHTNING F.MK.2A NO.92 SQN
XM968 Q LIGHTNING T.MK.4 NO.92 SQN
XM995 T LIGHTNING T.MK.4 NO.92 SQN
XT681 BA WESSEX HC.2 NO.18 SQN
WT336 CANBERRA B(I).MK.8 NO.16 SQN
XM244 CANBERRA B(I).MK.8 NO.16 SQN
XV439 PHANTOM FGR.2 NO.14 SQN
XW526 BUCCANEER S.MK2B NO.15 SQN
XW921 K HARRIER GR.MK.1A NO.4 SQN
XH590 VICTOR BK.MK.1 NO.55 SQN
XG274 71 HUNTER F.MK.6 NO.4 FTS
XF384 72 HUNTER F.MK.6 NO.4 FTS
XV191 191 HERCULES C.MK.1 LTW
XP514 GNAT T.MK.1 RED ARROWS
XP531 GNAT T.MK.1 RED ARROWS
XP539 GNAT T.MK.1 RED ARROWS
XP540 GNAT T.MK.1 RED ARROWS
XR987 GNAT T.MK.1 RED ARROWS
XR991 GNAT T.MK.1 RED ARROWS
XR992 GNAT T.MK.1 RED ARROWS
XR993 GNAT T.MK.1 RED ARROWS
XS101 GNAT T.MK.1 RED ARROWS
XS107 GNAT T.MK.1 RED ARROWS
XS111 GNAT T.MK.1 RED ARROWS
XV738 AB HARRIER GR.3 NO.3 SQN
XZ993 AU HARRIER GR.3 NO.3 SQN
XV782 C HARRIER GR.3 NO.4 SQN
XZ990 H HARRIER GR.3 NO.4 SQN
XV790 S HARRIER GR.3 NO.4 SQN
XW227 DN PUMA HC.1 NO.230 SQN
79-0071 BT F-15C 36TFW/53TFS
79- BT F-15C 36TFW/53TFS
1x UH F-111E 20TFW
104796 CF-104 RCAF
1x Mirage F1C Armee de l'Air
35+.. RF-4E Luftwaffe
41+51 Alpha Jet Luftwaffe
MM..../53-20 F-104 AMI
65-10594 594 F-5B SKV.336
243 F-5B SKV.336
1x G91R Portuguese AF
1804 G91T4 GO62/ESC.301
 
Zuletzt bearbeitet:

uli72

Fluglehrer
Dabei seit
02.05.2002
Beiträge
149
Zustimmungen
7
Ort
Badbergen
Kurz vor und während des ersten Golfkrieges wurden die 3.Sqn und 4.Sqn mit den GR. 5 ausgerüstet.
Die Gr 3 wurde ausgemustert.
Die T4 flogen ohne Staffelabzeichen als so ne Art Baseflight weiter.

Es gab da aber vor den Lightnings auch Hunters, Canberras und viele weitere Typen auf verschiedenen Plätzen in Deutschland...
 

uli72

Fluglehrer
Dabei seit
02.05.2002
Beiträge
149
Zustimmungen
7
Ort
Badbergen
[Dies sind alle staffeln und alle die in Gütersloh gelandet sind von 1967-1982.[/QUOTE]


Irgendwie verwechseltst du da was...
 
logo

logo

Alien
Dabei seit
08.05.2003
Beiträge
6.039
Zustimmungen
22.395
Ort
Dorsten
Hallo,
(armes Erdferkel),jetzt mußt Du ja total verwirrt sein. Das Thema RAFG ist nicht in zwei Worten zusammen zufassen. Ja sicher es gibt Bücher und E-Mail Adressen hierüber, aber umfassend wird dieses große Thema wohl nirgendwo behandelt. Die RAFG war mit ihren zahlreichen Staffeln nicht nur in Gütersloh, Brüggen u.s w. stationiert, sondern an etlichen Standorten anderswo, vornehmlich im Nordwestlich gelegenen Gebiet der BRD. Die Typenvielfalt erstreckte sich z.b. von der Mosquito bis zur Tornado. Um Dich noch mehr zu verwirren waren diese Typen auch noch auf verschiedenen Basen stationiert. Leider konnte ich nicht der Anfagszeiten der Ähra beiwohnen (bin Bj. ende 50),habe dennoch die 70er-bis ende 90er intensiv wahrgenommen. So gab es einige Open Days und Zaunbesuche die ich auch fotographisch festgehalten habe. Wie Du erahnst leider keine Hunter und Javelins aber trotzdem noch eine menge anderer. Bitte laß mir zeit (zwecks Umzugs) die bilder aus den Kartons, aus dem Keller herauszusuchen ,zu Ordnen,zu sichten und dann zur Verfügung zu stellen. Darüberhinaus gibt es etliche Fotographen, (speziell aus dem Bielefelder-Raum), die hier wertvolles Material zur Verfügung stellen könnten. Oder muß erst ein Süddeutscher (ha,ha,ha, mit allem Respekt, lieber Flightliner) hier ein Bild posten um zu zeigen welche Vielfalt die RAFG zu bieten hatte ??? Also liebe Nord-Westler gebt her Eure Informationen und Fotos, das Thema lohnt sich allemal zu behandeln.
@ Tiger
Deine Liste scheint mir unvollständig zu sein, wenn ich da nur an die Open Days sowie Korridor-Übungen denke, geschweige denn den Visitors.
@ Flightliner
Herzlichen Dank für das erste Foto

Gruß logo
 
Erdferkel

Erdferkel

Space Cadet
Dabei seit
30.05.2002
Beiträge
1.301
Zustimmungen
27
Ort
Marl/NRW
Hallo,

Nun, das das Thema RAFG ein ziemlich komplexes Thema ist, das habe ich mittlerweile gemerkt. Mich interressiert auch weniger, was an Gästen an den Plätzen war, sondern welche Typen bei der Royal Airforce Germany geflogen wurden. Mich interessiert da primär die Jets Ära 1970-Ende. Ich selbst habe von der Zeit leider nur den Sound bekommen (Geboren 1984)
Natürlich kann der Thread auch dazu genutzt werden, über andere, die RAFG betreffende Themen zu plaudern.
 
jo020

jo020

Space Cadet
Dabei seit
20.04.2002
Beiträge
2.093
Zustimmungen
267
Ort
Mönchengladbach
Erdferkel schrieb:
Hallo,

Nun, das das Thema RAFG ein ziemlich komplexes Thema ist, das habe ich mittlerweile gemerkt. Mich interressiert auch weniger, was an Gästen an den Plätzen war, sondern welche Typen bei der Royal Airforce Germany geflogen wurden. Mich interessiert da primär die Jets Ära 1970-Ende. Ich selbst habe von der Zeit leider nur den Sound bekommen (Geboren 1984)
Natürlich kann der Thread auch dazu genutzt werden, über andere, die RAFG betreffende Themen zu plaudern.

Ein sehr komplexes Thema was den Thread hier bestimmt sprengt. Die Einheiten haben des öfteren gewechselt innerhalb Deutschlands, bzw sind auch nach GB zurückverlegt wurden. Als Mönchengladbacher habe ich den Flugverkehr dreier Flugplätze ziemlich intensiv miterleben dürfen (Wohnort in der ehemaligen Einflugschneise von RAF Wildenrath). Ein wirklich ausführliches Buch, das auf deine Fragen eine wirklich ausführliche Antwort geben kann ist von Bill Taylor geschrieben worden:

Royal Air Force Germany since 1945

es ist über Amazon zu beziehen als Direktimport aus England.

Falls du mal einen Blick reinwerfen willst kannst du das gerne bei deinem nächsten Besuch bei mir machen ;)


@ Erdferkel: jetzt erst gesehen, du kennst das Buch schon. Na jetzt weisst du ja wo du es einsehen kannst :)
 
Anhang anzeigen
Zuletzt bearbeitet:
logo

logo

Alien
Dabei seit
08.05.2003
Beiträge
6.039
Zustimmungen
22.395
Ort
Dorsten
Hallo Erdferkel,
vielleicht interressiert Dich ja so etwas. Hier zwei Fotos aus Wildenrath im Oktober 1981.

Gruß logo
 
Anhang anzeigen
logo

logo

Alien
Dabei seit
08.05.2003
Beiträge
6.039
Zustimmungen
22.395
Ort
Dorsten
und Nr. 2
Es war eine interressante Zeit, da die Maschienen in unterschiedlichen Tarnschemen geflogen sind. Bei Bedarf könnte ich noch mehr posten.

Gruß logo
 
Anhang anzeigen
Erdferkel

Erdferkel

Space Cadet
Dabei seit
30.05.2002
Beiträge
1.301
Zustimmungen
27
Ort
Marl/NRW
@logo:

Klar, der Thread ist ja nicht nur für mich da, sondern für das ganze FF. Bilder aus "der guten alten Zeit" (TM) sind natürlich immer willkommen.
 
Thema:

RAFG Geschwader

RAFG Geschwader - Ähnliche Themen

  • Kein Museum, aber trotzdem interessant: Militärgeschichtliche Sammlung des Taktischen Luftwaffengeschwaders 74 in Neuburg

    Kein Museum, aber trotzdem interessant: Militärgeschichtliche Sammlung des Taktischen Luftwaffengeschwaders 74 in Neuburg: Meiner Meinung nach unbedingt sehenswert ist die militärgeschichtliche Sammlung in Neuburg/Donau. In 2 Hallen stehen bis auf Do 28 und das...
  • Funktionsfähigkeit Website Jagdgeschwader 27

    Funktionsfähigkeit Website Jagdgeschwader 27: Ein freundliches Hallo, ich war soeben auf der Website des Jagdgeschwaders 27, das ja - wie auch mein Schwiegervater mit der III. Gruppe des ZG...
  • Git es eine Übersicht der Stationierungsorte und der Geschwader?

    Git es eine Übersicht der Stationierungsorte und der Geschwader?: Hallo zusammen, auf Lexikon der Wehrmacht gibt es zwar eine Übersicht aller Geschwader, wann sie wo stationiert waren. Gibt es irgendwo eine Art...
  • Frage zu Buch "Die Geschichte des Lehrgeschwaders 1, Band 1"

    Frage zu Buch "Die Geschichte des Lehrgeschwaders 1, Band 1": Hallo Kollegen, ich habe mir das Buch "Die Geschichte des Lehrgeschwaders 1, Band 1, 1936-1942" zugelegt. Nun musste ich feststellen, dass die...
  • Geschwader & Staffel-Wappen auf Pilotenhelmen

    Geschwader & Staffel-Wappen auf Pilotenhelmen: Frage an die Spezialisten hier im FF ne Zeitlang hatten die 104 Piloten vom Jabo G 34 das Memminger Stadtwappen auf Ihren Jethelmen und...
  • Ähnliche Themen

    Sucheingaben

    flugzeugabsturz 1972 stadtoldendorf

    ,

    flugzeugabsturz stadtoldendorf 1972

    ,

    Flugzeug stürzt 1972 in Stadtoldendorf ab

    ,
    Flugzeug stürzt über Stadtoldendorf ab www.flugzeugforum.de
    , flugzeugabsturz stadtoldendorf, stadtoldendorf flugzeugabsturz, RAF 19 squadron Gütersloh
    Oben