Royal Air Force RC-135

Diskutiere Royal Air Force RC-135 im Royal Air Force Forum im Bereich Einsatz bei; Es klingt schon fast wie ein "what if" Modell oder ein vorgezogener Aprilscherz aber soll wohl wahr sein. Die Royal Air Force will sich als Nimrod...

Moderatoren: TF-104G
  1. #1 TF-104G, 22.03.2010
    TF-104G

    TF-104G Alien
    Moderator

    Dabei seit:
    22.02.2003
    Beiträge:
    12.943
    Zustimmungen:
    18.618
    Beruf:
    Lebensmittelvermischer
    Ort:
    Köln
    Es klingt schon fast wie ein "what if" Modell oder ein vorgezogener Aprilscherz aber soll wohl wahr sein. Die Royal Air Force will sich als Nimrod Ersatz drei ex USAF RC-135 Rivet Joint zulegen, und dafür wurde heute grünes Licht gegeben. :FFEEK:
    Drei KC-135R sollen zu RC-135V umgebaut werden, dabei soll es sich um die 64-14835,64-14836 und 64-14840 handeln.
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal die beiden Links an:
    diesen Ratgeber und die Flugzeug-Kategorie

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Fighter117, 22.03.2010
    Fighter117

    Fighter117 Alien

    Dabei seit:
    22.03.2006
    Beiträge:
    5.114
    Zustimmungen:
    3.052
    Beruf:
    Kirchenangestellter
    Ort:
    Zepernick (nordöstliche Einflugschneise von TXL)
    In wie fern als Ersatz? Die haben doch erst angekündigt aus Spargründen alle Nimrod MRA2 vorzeitig ausser Dienst zu stellen. Ausserdem sollen von den 12 MRA4 nur die 9 Serienmaschinen in Dienst gestellt werden. Das verstehe wer will. Kann mir nicht vorstellen das es günstiger ist 3 KC-135 anzuschaffen und umzubauen, anstatt die 3 Vorserienmaschinen auf den Serienstand zu bringen oder stattdessen 3 MRA2 zu modernisieren. Zumal man dann 2 verschiedene Typen im Dienst hat. Oder sollen die RC-135 etwas können was die Nimrod nicht kann? Das wäre dann aber kein Ersatz, sondern eine Ergänzung.
    Hast du dazu Quellen die den Grund nennen?
     
  4. #3 TF-104G, 22.03.2010
    TF-104G

    TF-104G Alien
    Moderator

    Dabei seit:
    22.02.2003
    Beiträge:
    12.943
    Zustimmungen:
    18.618
    Beruf:
    Lebensmittelvermischer
    Ort:
    Köln
    Die MR2 werden nächstes Jahr alle Ausgemustert und nur die MRA4 bleiben weiterhin im Einsatz, ich denke mal das die 3 x RC-135 als Ersatz für die ebenfalls in Rente gehenden R1 sind.
     
  5. #4 Fighter117, 22.03.2010
    Fighter117

    Fighter117 Alien

    Dabei seit:
    22.03.2006
    Beiträge:
    5.114
    Zustimmungen:
    3.052
    Beruf:
    Kirchenangestellter
    Ort:
    Zepernick (nordöstliche Einflugschneise von TXL)
    Ach ja. Die R1 habe ich ganz vergessen. Das macht dann natürlich Sinn.
     
  6. K.B.

    K.B. Flieger-Ass

    Dabei seit:
    06.05.2009
    Beiträge:
    400
    Zustimmungen:
    84
    Ort:
    D
    @TF-104G: Woher hast du die Information, dass dafür KC-135 umgebaut werden sollen?

    In folgender Quelle steht dazu nichts drin:
    http://www.flightglobal.com/articles/2010/03/22/339763/uk-approves-rivet-joint-purchase.html

    Die spannenden Fragen wären dann auch:
    Warum kaufen die Briten gebrauchte RC-135 statt sich für die (deutsche) SIGINT-GlobalHawk zu entscheiden?
    Ist das Verhältnis zu den USA so viel besser/enger/vertrauensvoller als zu Deutschland?
     
  7. #6 AARDVARK, 24.03.2010
    AARDVARK

    AARDVARK Space Cadet

    Dabei seit:
    24.08.2005
    Beiträge:
    1.862
    Zustimmungen:
    643
    Beruf:
    Techniker Elektrotechnik, früher EASA P.66 CAT A1
    Ort:
    Schwerte
    Nunja die SIGNT Global Hawk ist eher Amerikanisch als Deutsch, EADS lässt sich eine flugfähige Zelle auf den Hof stellen und klatscht da mehr oder weniger viel Elektrik rein...

    Ob bemannt oder unbemannt ist dann wohl eine Philosophiefrage... Mehr Ausstattung weil größer oder längere Flugzeit/Reichweite evtl. geringere Betriebskosten.

    Aber erstmal abwarten ob es wirklich so kommt.
     
  8. #7 Rhönlerche, 24.03.2010
    Rhönlerche

    Rhönlerche Alien

    Dabei seit:
    27.03.2002
    Beiträge:
    5.663
    Zustimmungen:
    1.052
    Ort:
    Deutschland
    Die drei Rivet Joints sind älter als die Nimrods, die sie ersetzen.
     
  9. #8 bebe_flusi, 24.03.2010
    bebe_flusi

    bebe_flusi Kunstflieger

    Dabei seit:
    05.07.2008
    Beiträge:
    32
    Zustimmungen:
    37
    Beruf:
    Technischer Support
    Ort:
    Cork, Irland
    Alles eine Frage der abgeflogenen Flugstunden...
     
  10. tomF22

    tomF22 Space Cadet

    Dabei seit:
    11.10.2003
    Beiträge:
    1.137
    Zustimmungen:
    724
    Beruf:
    Fluglotse
    Ort:
    Frechen / Babenhausen
    Das Thema wir ebenfalls schon seit etwas über einem Jahr in Literatur wie Air Forces Monthly behandelt. Bei Interesse lohnt sich ein Blick in die alten Hefte

    Tom
     
  11. #10 Navraptor22, 25.03.2010
    Navraptor22

    Navraptor22 Space Cadet

    Dabei seit:
    12.10.2006
    Beiträge:
    1.205
    Zustimmungen:
    2.437
    Ort:
    NRW
    Nun in einer Ausgabe von Combat Aircraft aus 2008 wurden bereits die
    3 RC 135 ( ex KC 135 ) für die RAF erwähnt. So neu ist die Nachricht nicht.
    Wohl aber die politische Absegnung des Projektes.
     
  12. Unreal

    Unreal Testpilot

    Dabei seit:
    01.08.2004
    Beiträge:
    781
    Zustimmungen:
    133
    Ort:
    NRW
    Nur mal ne Info am Rande...bei den Nimrod MR.2's ist am 31.03.2010 Feierabend!:!::FFCry:
     
  13. #12 Boneyard, 19.12.2010
    Boneyard

    Boneyard Astronaut

    Dabei seit:
    07.10.2008
    Beiträge:
    3.211
    Zustimmungen:
    1.961
    Ort:
    Short Final
    Die ganze Sache kommt in Bewegung.
    klick
     
  14. #13 TF-104G, 25.12.2012
    TF-104G

    TF-104G Alien
    Moderator

    Dabei seit:
    22.02.2003
    Beiträge:
    12.943
    Zustimmungen:
    18.618
    Beruf:
    Lebensmittelvermischer
    Ort:
    Köln
  15. #14 AARDVARK, 28.12.2012
    AARDVARK

    AARDVARK Space Cadet

    Dabei seit:
    24.08.2005
    Beiträge:
    1.862
    Zustimmungen:
    643
    Beruf:
    Techniker Elektrotechnik, früher EASA P.66 CAT A1
    Ort:
    Schwerte
    Haben wir außer eine Seite vorher eigentlich schonmal irgendwo diskutiert was der Quatsch soll? :FFTeufel:
     
  16. Xena

    Xena inaktiv

    Dabei seit:
    04.11.2010
    Beiträge:
    2.351
    Zustimmungen:
    105
    Ort:
    Schwäbisches Meer
    Die Briten werden weiterhin von den Amis als strategische Partner gesehen, so wie auch Australien, weswegen sie auch am Echelon-Projekt teilhaben. Außerdem haben die Briten ihre Weltmachtallüren noch nicht so ganz aufgegeben, auch wenn sie keine mehr sind (und nein, dazu gehören nicht einfach nur Atomwaffen). Und schlußendlich gehört Aufklärung zu den wichtigsten Forcemultipliern.
     
  17. jockey

    jockey Alien

    Dabei seit:
    08.06.2005
    Beiträge:
    9.833
    Zustimmungen:
    5.224
    Beruf:
    hab ich
    Ort:
    near ETSH/SXF
    Interessant,die selbe Lackierung wie bei den Amis und sie können nicht durch die RAF in der Luft nachbetankt werden.
     
  18. #17 497.BAP, 30.12.2012
    497.BAP

    497.BAP Astronaut

    Dabei seit:
    24.03.2007
    Beiträge:
    2.728
    Zustimmungen:
    3.109
    Beruf:
    Zerspanungsmechaniker
    Ort:
    Гроссенхайна
    Warum das?
     
  19. #18 TF-104G, 30.12.2012
    TF-104G

    TF-104G Alien
    Moderator

    Dabei seit:
    22.02.2003
    Beiträge:
    12.943
    Zustimmungen:
    18.618
    Beruf:
    Lebensmittelvermischer
    Ort:
    Köln
    Weil die RC-135 keine Vorrichtung bekommt um am Tankschlauch anzudocken und die RAF Tanker kein Boom haben.
     
  20. Anzeige

    Hallo

    Schau dir doch mal die Luftfahrt-Kategorie an

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. #19 AARDVARK, 30.12.2012
    AARDVARK

    AARDVARK Space Cadet

    Dabei seit:
    24.08.2005
    Beiträge:
    1.862
    Zustimmungen:
    643
    Beruf:
    Techniker Elektrotechnik, früher EASA P.66 CAT A1
    Ort:
    Schwerte
    Weil die Briten keine BOOM Tanker bekommen!


    ...........


    Da war TF wohl schneller ;-)
     
  22. #20 Spoelle, 30.12.2012
    Spoelle

    Spoelle Space Cadet

    Dabei seit:
    15.09.2005
    Beiträge:
    1.668
    Zustimmungen:
    589
    Ort:
    Wunstorf
    Hatte die RAF jetzt nicht A-330 MRTT erhalten? Besitzen die nicht auch einen Boom?
     
Moderatoren: TF-104G
Thema: Royal Air Force RC-135
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. fol rc-135

    ,
  2. zz665 rc-135w to greenville

    ,
  3. kc-135 64-14840 aireseeker

Die Seite wird geladen...

Royal Air Force RC-135 - Ähnliche Themen

  1. Farbgebungen Royal Airforce WKII

    Farbgebungen Royal Airforce WKII: Liebe Modellbaufreunde; Ich habe mal ein Frage an die Fachleute in Sachen Royal Airfoce (WKII). Ich benötige für den Bau eines großes Dioramas...
  2. Neue Trainer für die Royal Air Force

    Neue Trainer für die Royal Air Force: Hab gehört, das die Trainingseinrichtung MFTS 10 Beechcraft T-6C bestellt hat.
  3. 11.10. Afghanistan - Royal Air Force Puma verunglückt

    11.10. Afghanistan - Royal Air Force Puma verunglückt: Ein Puma HC2 der Royal Air Force ist heute in Kabul an einem NATO Hauptquartier verunglückt wobei es 5 Tote zu beklagen gibt. Der Unfall ereignete...
  4. ROYAL AIR FORCE - In den 1990ern waren doch viele dabei!!!

    ROYAL AIR FORCE - In den 1990ern waren doch viele dabei!!!: Durch meine Bekanntschaft zu einem RAF-Insider durfte ich in der Vergangenheit ein Entgegenkommen erfahren, das sich zu einer immer währenden...
  5. Royal Air Force fängt zwei russische Kampfjets ab

    Royal Air Force fängt zwei russische Kampfjets ab: 16. Sept. 2014 Die Royal Air Force hat zwei russische Kampfjets identifiziert und abgefangen....