Royal Air Force RC-135

Diskutiere Royal Air Force RC-135 im Royal Air Force Forum im Bereich Einsatz bei; Es klingt schon fast wie ein "what if" Modell oder ein vorgezogener Aprilscherz aber soll wohl wahr sein. Die Royal Air Force will sich als Nimrod...

Moderatoren: TF-104G
  1. #1 TF-104G, 22.03.2010
    TF-104G

    TF-104G Alien
    Moderator

    Dabei seit:
    22.02.2003
    Beiträge:
    14.948
    Zustimmungen:
    30.078
    Beruf:
    Lebensmittelvermischer
    Ort:
    Köln
    Es klingt schon fast wie ein "what if" Modell oder ein vorgezogener Aprilscherz aber soll wohl wahr sein. Die Royal Air Force will sich als Nimrod Ersatz drei ex USAF RC-135 Rivet Joint zulegen, und dafür wurde heute grünes Licht gegeben. :FFEEK:
    Drei KC-135R sollen zu RC-135V umgebaut werden, dabei soll es sich um die 64-14835,64-14836 und 64-14840 handeln.
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: Royal Air Force RC-135. Dort wird jeder fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Fighter117, 22.03.2010
    Fighter117

    Fighter117 Alien

    Dabei seit:
    22.03.2006
    Beiträge:
    5.157
    Zustimmungen:
    3.142
    Beruf:
    Kirchenangestellter
    Ort:
    Zepernick (nordöstliche Einflugschneise von TXL)
    In wie fern als Ersatz? Die haben doch erst angekündigt aus Spargründen alle Nimrod MRA2 vorzeitig ausser Dienst zu stellen. Ausserdem sollen von den 12 MRA4 nur die 9 Serienmaschinen in Dienst gestellt werden. Das verstehe wer will. Kann mir nicht vorstellen das es günstiger ist 3 KC-135 anzuschaffen und umzubauen, anstatt die 3 Vorserienmaschinen auf den Serienstand zu bringen oder stattdessen 3 MRA2 zu modernisieren. Zumal man dann 2 verschiedene Typen im Dienst hat. Oder sollen die RC-135 etwas können was die Nimrod nicht kann? Das wäre dann aber kein Ersatz, sondern eine Ergänzung.
    Hast du dazu Quellen die den Grund nennen?
     
  4. #3 TF-104G, 22.03.2010
    TF-104G

    TF-104G Alien
    Moderator

    Dabei seit:
    22.02.2003
    Beiträge:
    14.948
    Zustimmungen:
    30.078
    Beruf:
    Lebensmittelvermischer
    Ort:
    Köln
    Die MR2 werden nächstes Jahr alle Ausgemustert und nur die MRA4 bleiben weiterhin im Einsatz, ich denke mal das die 3 x RC-135 als Ersatz für die ebenfalls in Rente gehenden R1 sind.
     
  5. #4 Fighter117, 22.03.2010
    Fighter117

    Fighter117 Alien

    Dabei seit:
    22.03.2006
    Beiträge:
    5.157
    Zustimmungen:
    3.142
    Beruf:
    Kirchenangestellter
    Ort:
    Zepernick (nordöstliche Einflugschneise von TXL)
    Ach ja. Die R1 habe ich ganz vergessen. Das macht dann natürlich Sinn.
     
  6. K.B.

    K.B. Flieger-Ass

    Dabei seit:
    06.05.2009
    Beiträge:
    442
    Zustimmungen:
    99
    Ort:
    D
    @TF-104G: Woher hast du die Information, dass dafür KC-135 umgebaut werden sollen?

    In folgender Quelle steht dazu nichts drin:
    http://www.flightglobal.com/articles/2010/03/22/339763/uk-approves-rivet-joint-purchase.html

    Die spannenden Fragen wären dann auch:
    Warum kaufen die Briten gebrauchte RC-135 statt sich für die (deutsche) SIGINT-GlobalHawk zu entscheiden?
    Ist das Verhältnis zu den USA so viel besser/enger/vertrauensvoller als zu Deutschland?
     
  7. #6 AARDVARK, 24.03.2010
    AARDVARK

    AARDVARK Space Cadet

    Dabei seit:
    24.08.2005
    Beiträge:
    1.998
    Zustimmungen:
    784
    Beruf:
    Techniker Elektrotechnik, früher EASA P.66 CAT A1
    Ort:
    Schwerte
    Nunja die SIGNT Global Hawk ist eher Amerikanisch als Deutsch, EADS lässt sich eine flugfähige Zelle auf den Hof stellen und klatscht da mehr oder weniger viel Elektrik rein...

    Ob bemannt oder unbemannt ist dann wohl eine Philosophiefrage... Mehr Ausstattung weil größer oder längere Flugzeit/Reichweite evtl. geringere Betriebskosten.

    Aber erstmal abwarten ob es wirklich so kommt.
     
  8. #7 Rhönlerche, 24.03.2010
    Rhönlerche

    Rhönlerche Alien

    Dabei seit:
    27.03.2002
    Beiträge:
    6.532
    Zustimmungen:
    1.534
    Ort:
    Deutschland
    Die drei Rivet Joints sind älter als die Nimrods, die sie ersetzen.
     
  9. #8 bebe_flusi, 24.03.2010
    bebe_flusi

    bebe_flusi Kunstflieger

    Dabei seit:
    05.07.2008
    Beiträge:
    34
    Zustimmungen:
    44
    Beruf:
    Technischer Support
    Ort:
    Cork, Irland
    Alles eine Frage der abgeflogenen Flugstunden...
     
  10. tomF22

    tomF22 Space Cadet

    Dabei seit:
    11.10.2003
    Beiträge:
    1.109
    Zustimmungen:
    714
    Beruf:
    Fluglotse
    Ort:
    Frechen / Babenhausen
    Das Thema wir ebenfalls schon seit etwas über einem Jahr in Literatur wie Air Forces Monthly behandelt. Bei Interesse lohnt sich ein Blick in die alten Hefte

    Tom
     
  11. #10 Navraptor22, 25.03.2010
    Navraptor22

    Navraptor22 Space Cadet

    Dabei seit:
    12.10.2006
    Beiträge:
    1.332
    Zustimmungen:
    2.648
    Ort:
    NRW
    Nun in einer Ausgabe von Combat Aircraft aus 2008 wurden bereits die
    3 RC 135 ( ex KC 135 ) für die RAF erwähnt. So neu ist die Nachricht nicht.
    Wohl aber die politische Absegnung des Projektes.
     
  12. Unreal

    Unreal Testpilot

    Dabei seit:
    01.08.2004
    Beiträge:
    779
    Zustimmungen:
    133
    Ort:
    NRW
    Nur mal ne Info am Rande...bei den Nimrod MR.2's ist am 31.03.2010 Feierabend!:!::FFCry:
     
  13. #12 Boneyard, 19.12.2010
    Boneyard

    Boneyard Astronaut

    Dabei seit:
    07.10.2008
    Beiträge:
    3.507
    Zustimmungen:
    3.420
    Ort:
    Short Final
    Die ganze Sache kommt in Bewegung.
    klick
     
  14. #13 TF-104G, 25.12.2012
    TF-104G

    TF-104G Alien
    Moderator

    Dabei seit:
    22.02.2003
    Beiträge:
    14.948
    Zustimmungen:
    30.078
    Beruf:
    Lebensmittelvermischer
    Ort:
    Köln
  15. #14 AARDVARK, 28.12.2012
    AARDVARK

    AARDVARK Space Cadet

    Dabei seit:
    24.08.2005
    Beiträge:
    1.998
    Zustimmungen:
    784
    Beruf:
    Techniker Elektrotechnik, früher EASA P.66 CAT A1
    Ort:
    Schwerte
    Haben wir außer eine Seite vorher eigentlich schonmal irgendwo diskutiert was der Quatsch soll? :FFTeufel:
     
  16. Xena

    Xena inaktiv

    Dabei seit:
    04.11.2010
    Beiträge:
    2.342
    Zustimmungen:
    106
    Ort:
    Schwäbisches Meer
    Die Briten werden weiterhin von den Amis als strategische Partner gesehen, so wie auch Australien, weswegen sie auch am Echelon-Projekt teilhaben. Außerdem haben die Briten ihre Weltmachtallüren noch nicht so ganz aufgegeben, auch wenn sie keine mehr sind (und nein, dazu gehören nicht einfach nur Atomwaffen). Und schlußendlich gehört Aufklärung zu den wichtigsten Forcemultipliern.
     
  17. jockey

    jockey Alien

    Dabei seit:
    08.06.2005
    Beiträge:
    10.612
    Zustimmungen:
    8.581
    Beruf:
    hab ich
    Ort:
    near ETSH/SXF
    Interessant,die selbe Lackierung wie bei den Amis und sie können nicht durch die RAF in der Luft nachbetankt werden.
     
  18. #17 497.BAP, 30.12.2012
    497.BAP

    497.BAP Astronaut

    Dabei seit:
    24.03.2007
    Beiträge:
    2.722
    Zustimmungen:
    3.110
    Beruf:
    Zerspanungsmechaniker
    Ort:
    Гроссенхайна
    Warum das?
     
  19. #18 TF-104G, 30.12.2012
    TF-104G

    TF-104G Alien
    Moderator

    Dabei seit:
    22.02.2003
    Beiträge:
    14.948
    Zustimmungen:
    30.078
    Beruf:
    Lebensmittelvermischer
    Ort:
    Köln
    Weil die RC-135 keine Vorrichtung bekommt um am Tankschlauch anzudocken und die RAF Tanker kein Boom haben.
     
  20. Anzeige

  21. #19 AARDVARK, 30.12.2012
    AARDVARK

    AARDVARK Space Cadet

    Dabei seit:
    24.08.2005
    Beiträge:
    1.998
    Zustimmungen:
    784
    Beruf:
    Techniker Elektrotechnik, früher EASA P.66 CAT A1
    Ort:
    Schwerte
    Weil die Briten keine BOOM Tanker bekommen!


    ...........


    Da war TF wohl schneller ;-)
     
  22. #20 Spoelle, 30.12.2012
    Spoelle

    Spoelle Space Cadet

    Dabei seit:
    15.09.2005
    Beiträge:
    1.712
    Zustimmungen:
    851
    Ort:
    Wunstorf
    Hatte die RAF jetzt nicht A-330 MRTT erhalten? Besitzen die nicht auch einen Boom?
     
Moderatoren: TF-104G
Thema: Royal Air Force RC-135
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. fol rc-135

    ,
  2. zz665 rc-135w to greenville

    ,
  3. kc-135 64-14840 aireseeker

Die Seite wird geladen...

Royal Air Force RC-135 - Ähnliche Themen

  1. Westland Wessex HAR2 Royal Air Force (Rescue)

    Westland Wessex HAR2 Royal Air Force (Rescue): Model Italeri in 1/72 scale, enhanced with Eduard cockpit set. Paint Enamel Xtra Color. Diorama completely scratch: RNLI Lifeboatstation...
  2. Vickers VC-10 K4 Royal Air Force, Roden 1:144

    Vickers VC-10 K4 Royal Air Force, Roden 1:144: Hallo zusammen Die VC-10 von Vickers war das erste strahlgetriebene zivile Langstreckenflugzeug das im Vereinigten Königreich entwickelt wurde....
  3. Frage RAL Farbe der Kokarde Royal Airforce/Royal Navy

    Frage RAL Farbe der Kokarde Royal Airforce/Royal Navy: Hallo Leute Kann mir Jemand sagen wie die RAL-Farben der Kokade/Hoheitszeichen der Royal Navy/Airforce sind. Ich meine das Rot und das Blau. Würde...
  4. RIAT 2018 - 100 years Royal Air Force

    RIAT 2018 - 100 years Royal Air Force: Hier die ersten Bilder vom RIAT 2018: Eins der Highlights im Static ist die C-130E der pakistanischen Luftwaffe. Hier auch in groß: Foto Pakistan...
  5. 100 Jahre Royal Air Force

    100 Jahre Royal Air Force: Hallo Wollt auch hier mal kurz meinen Senf dazu geben ... hab das Video vorhin von ner Bekannten bekommen (mit ihrer Erlaubnis darf ich das auch...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden