Reinhold Tiling und die deutschen Postraketen

Diskutiere Reinhold Tiling und die deutschen Postraketen im Luftfahrzeuge allgemein Forum im Bereich Luftfahrzeuge; "Reinhold Tiling zählt zu den vergessenen Raumfahrtpionieren. Er kam aus Franken, war Ingenieur und Kunstflieger und wurde 1926 Leiter des...
lutz_manne

lutz_manne

Astronaut
Dabei seit
08.07.2016
Beiträge
4.315
Zustimmungen
6.679
Ort
Bamberg
"Reinhold Tiling zählt zu den vergessenen Raumfahrtpionieren. Er kam aus Franken, war Ingenieur und Kunstflieger und wurde 1926 Leiter des Osnabrücker Flughafens. Tiling begeisterte sich für Raketentechnik und entwickelte neben seiner Arbeit die Mehrkammerrakete."

Quelle und weiter lesen:
 
_Michael

_Michael

Space Cadet
Dabei seit
02.04.2001
Beiträge
2.058
Zustimmungen
962
Waren Postraketen wirklich jemals eine ernstzunehmende Idee? Postsäcke mit dem Flugzeug abzuwerfen klingt für mich deutlich praktikabler, kostengünstiger und sicherer, als täglich eine teure und nur begrenzt wiederverwendbare Rakete von Siedlungsgebiet zu Siedlungsgebiet zu schiessen...
 

jackrabbit

Astronaut
Dabei seit
04.01.2005
Beiträge
2.662
Zustimmungen
1.737
Ort
Hannover
Hallo,

Postsäcke mit dem Flugzeug abzuwerfen klingt für mich deutlich praktikabler, kostengünstiger und sicherer, ...
ist aus heutiger Sicht aber auch überholt. :squint:

Mal im Ernst: natürlich hast Du im Nachhinein recht, aber man hat es damals halt mal für eine gute Idee gehalten.
Es wurde zuerst ja für die (Post-)Versorgung von Gebirgsdörfern getestet/entwickelt.

Schlimmer finde ich, dass er (Tiling) sich und seine Mitarbeiter (durch einen Unfall) umgebracht hat.

Grüsse
 
Thema:

Reinhold Tiling und die deutschen Postraketen

Oben