Schweizer Luftwaffe Bf-109 E-3 "J-399" Bombenaufhängung

Diskutiere Schweizer Luftwaffe Bf-109 E-3 "J-399" Bombenaufhängung im Vom Original zum Modell Forum im Bereich Modellbau; Liebe Forumskollegen, ein Bastler aus Südamerika hat mich gebeten, folgende Frage an die Bf-109 Experten zu richten: "I have decided to make...

Moderatoren: AE
  1. #1 Roman Schilhart, 06.06.2016
    Roman Schilhart

    Roman Schilhart Astronaut

    Dabei seit:
    08.05.2009
    Beiträge:
    2.836
    Zustimmungen:
    4.957
    Ort:
    Wien
    Liebe Forumskollegen,
    ein Bastler aus Südamerika hat mich gebeten, folgende Frage an die Bf-109 Experten zu richten:

    "I have decided to make one of the very last Dornier License Swiss Built machines between numerals J-390 to J-399 as those has the pointed spinner in lieu of the normally used blunt one BUT need to know a little more detail about them: It is said that those machines have some Bomb Shackles peculiar to this Swiss made batch BUT have not found a clearly seen picture nor which kind of bomb they could be use. If you know something about that the info is very welcome!!"

    Wer hat Informationen oder sogar Bilder zu den Bombenaufhängungen?
    Vielen Dank im Voraus für eure Mühe.
    Roman
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal die beiden Links an:
    diesen Ratgeber und die Flugzeug-Kategorie

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 JohnSilver, 06.06.2016
    JohnSilver

    JohnSilver Astronaut

    Dabei seit:
    19.01.2003
    Beiträge:
    4.173
    Zustimmungen:
    3.736
    Beruf:
    Fluglehrer
    Ort:
    Im Lotter Kreuz links oben
    Ein - schlechtes - Foto der J-399 kannst du hier finden.

    Und Achtung, die Schweizer Lizenzbauten hatten einen anderen Propeller (Escher-Wyss-Verstellpropeller EW-V6)!
     
    Roman Schilhart gefällt das.
  4. popeye

    popeye leider verstorben

    Dabei seit:
    07.05.2009
    Beiträge:
    4.516
    Zustimmungen:
    1.603
    Ort:
    Birsfelden, Schweiz
    .
    Eine kurze Abhandlung und zwei (drei) Bilder der Aufhängung finden sich auf Seite 77/78 des Buches von G. Hoch.

    Die 109 E wurden ab August 44 mit den Recks ausgerüstet.

    Rolf
     
    Roman Schilhart gefällt das.
  5. Grimmi

    Grimmi Alien
    Moderator

    Dabei seit:
    09.09.2001
    Beiträge:
    7.538
    Zustimmungen:
    10.649
    Beruf:
    PC-Heini
    Ort:
    Anflug Payerne
    Im Museum Dübendorf sind wohl keine montiert zum abfotografieren, oder ? Hab jedenfalls nix gefunden dort. Wenn jemand da in der Umgebung wohnen würde oder noch Detailbilder hat ... :!:
     
    Roman Schilhart gefällt das.
  6. #5 Roman Schilhart, 08.06.2016
    Roman Schilhart

    Roman Schilhart Astronaut

    Dabei seit:
    08.05.2009
    Beiträge:
    2.836
    Zustimmungen:
    4.957
    Ort:
    Wien
    Herzlichen Dank für eure Hilfe bei der Recherche!
    Ich habe alle Informationen und Links an den Bastler - Herrn Luis Morales aus Guatemala - weitergeleitet.
    Gruss aus Wien
    Roman
     
Moderatoren: AE
Thema:

Schweizer Luftwaffe Bf-109 E-3 "J-399" Bombenaufhängung

Die Seite wird geladen...

Schweizer Luftwaffe Bf-109 E-3 "J-399" Bombenaufhängung - Ähnliche Themen

  1. EC-635 Schweizer Luftwaffe Tarnschema

    EC-635 Schweizer Luftwaffe Tarnschema: Servus Forum! Es ist ja nicht so, dass ich nicht schon gesucht hätte, aber diesmal komme ich nicht weiter. Gibt es für die Farben des...
  2. Neues Buch über die F-5 Tiger der Schweizer Luftwaffe

    Neues Buch über die F-5 Tiger der Schweizer Luftwaffe: Wann genau es soweit ist, weiss man noch nicht. Aber das Ende der F-5 in der Schweizer Luftwaffe zeichnet sich ab. Jetzt gibt es ein fantastisches...
  3. Pilatus PC-21 Schweizer Luftwaffe

    Pilatus PC-21 Schweizer Luftwaffe: Hallo Leute, Seit drei Jahren lag dieser Bausatz nun auf dem Basteltisch - und wurde dann im Eiltempo (innerhalb 3 Wochen) für eine lokale...
  4. WEF 2017 in Davos, Aktivitäten der Schweizer Luftwaffe

    WEF 2017 in Davos, Aktivitäten der Schweizer Luftwaffe: Ja, ich weiss - früh ist's. Bekannt ist bisher dass ab SIO geflogen wird und die Daten. Es gibt eine kleine Änderung gemäss heutiger Medieninfo:...
  5. Hawker Hunter Mk.58 der Schweizer Luftwaffe

    Hawker Hunter Mk.58 der Schweizer Luftwaffe: Nach längerer Bauphase nun endlich bereit für den Rollout! Der elegante, einzigartige und ehrwürdige Brite der 36 Jahre lang im Dienste der...