"silberne" MiG-21F-13 und Mig-17

Diskutiere "silberne" MiG-21F-13 und Mig-17 im NVA-LSK Forum im Bereich Einsatz bei; In Gatow stehen die restaurierte F-13 und eine 17PF, die silbern gespritzt sind. Ich weiß, dass das schon oft diskutiert wurde, frage aber...

Moderatoren: AE
  1. Tom

    Tom Testpilot

    Dabei seit:
    25.11.2001
    Beiträge:
    825
    Zustimmungen:
    153
    Beruf:
    Dipl.-Ing.
    Ort:
    Senden/Westf.
    In Gatow stehen die restaurierte F-13 und eine 17PF, die silbern gespritzt sind. Ich weiß, dass das schon oft diskutiert wurde, frage aber trotzdem nochmal: stimmt das? (Sorry, wenn ich die Antwort hier irgendwo übersehen habe) Ich denke, die frühen Maschinen hatten keinen Anstrich (farbloser Lack?). Sind die wirklich später silber(-grau) gespritzt worden? (Mit "später" meine ich natürlich noch während des Truppeneinsatzes)
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal die beiden Links an:
    diesen Ratgeber und die Flugzeug-Kategorie

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 MIGMISU, 10.12.2015
    MIGMISU

    MIGMISU Fluglehrer

    Dabei seit:
    06.09.2003
    Beiträge:
    162
    Zustimmungen:
    274
    Ort:
    Cottbus
    Für die -21F-13 wird das durch Dokumente bestätigt. Der silberne Schutzlack (in dem Fall zum Schutz der Dural-Oberfläche) wurde nach dem Spritzen im VEB FWD an zwei Maschinen in der Truppe getestet. Für die Varianten der -17 und die -15Uti gibt es dazu bisher keinen Nachweis.
     
    alteami gefällt das.
  4. #3 HorizontalRain, 10.12.2015
    HorizontalRain

    HorizontalRain Astronaut

    Dabei seit:
    09.03.2003
    Beiträge:
    2.736
    Zustimmungen:
    1.443
    Beruf:
    a.D.
    Ort:
    nördlich des Küstenkanals
    Weiß man (Du) um welche takt. Nummern es sich handelte und im welchem Geschwader diese "Silbervögel" dann waren?

    HR
     
  5. #4 atlantic, 10.12.2015
    atlantic

    atlantic Space Cadet

    Dabei seit:
    26.02.2008
    Beiträge:
    2.489
    Zustimmungen:
    846
    Beruf:
    hat mit Flugzeugen zu tun
    Ort:
    Bayern Nähe ETSI
    Was ich selbst in DD gesehen habe: schön metallic-siber gespritzte Mig-21U. Nur leider waren da Tschechische Hoheitzeichen drauf.:wink:
     
  6. #5 MIGMISU, 11.12.2015
    MIGMISU

    MIGMISU Fluglehrer

    Dabei seit:
    06.09.2003
    Beiträge:
    162
    Zustimmungen:
    274
    Ort:
    Cottbus
    Im BAMA gefunden:
    B 02/69 über Truppenerprobung von Anstrichstoffen am Flugzeug MiG-21 vom 11.01.1969

    Zur Vorbereitung des Neuanstriches instandgesetzter Flugzeuge im Rahmen der industriellen Instandsetzung im VEB Flugzeugwerft
    Befehle ich:
    Der Außenanstrich der Musterflugzeuge MiG-21F-13, takt. Nr. 732 und 689 ist nach dem Abschluß der industriellen Instandsetzung zu erproben.


    Allerdings wurden beide Flugzeuge offensichtlich anschließend doch nicht durch die Truppe genutzt, in den Nachweisen werden sie ab 1969 als Reserve geführt.:headscratch:
     
    alteami, Cirrus, radist und 4 anderen gefällt das.
  7. Anzeige

    Hallo

    Schau dir doch mal die Luftfahrt-Kategorie an

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  8. #6 HorizontalRain, 12.12.2015
    HorizontalRain

    HorizontalRain Astronaut

    Dabei seit:
    09.03.2003
    Beiträge:
    2.736
    Zustimmungen:
    1.443
    Beruf:
    a.D.
    Ort:
    nördlich des Küstenkanals
    Sind nicht aber die Reserven in späteren Tagen wieder ins "Gefecht" geführt worden? Mit der Abgabe der "M" als Militärhilfe (1973) könnte dann ja wieder ein gewisser Bedarf entstanden sein, genau wie mit der Aufstellung der AFS-31, die ja nun definitiv F-13 flogen. Auch schreiben Rudolph/Kiesel in "Von der MiG-19 zur MiG-29", dass im Zeitraum Jan/März 1974 15 MiG-21 F-13 für die 3.JS (in Preschen) entkonserviert wurden. Interessantes Thema:TOP:

    HR
     
  9. #7 Logo99, 13.03.2016
    Zuletzt bearbeitet: 19.03.2016
    Logo99

    Logo99 Sportflieger

    Dabei seit:
    07.02.2016
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    6
    Beruf:
    Softwareentwickler
    Hallo,

    ich kann nur soviel beitragen: Als ich meine 21M 1978 übernahm war sie silbern lackiert, und soweit ich mich erinnere alle anderen auch. Später wurde Tarnfarbe aufgebracht, und die hielt oft auf dem Untergrund nicht besonders gut, so daß bei vielen Maschinen nachgebessert werden mußte, wie hier zu sehen:FFTeufel: http://www.mig-21-online.de/Gallerie/Flugzeuge/pictures/575_vsl_160385_3.jpg

    Logo
     
Moderatoren: AE
Thema:

"silberne" MiG-21F-13 und Mig-17

Die Seite wird geladen...

"silberne" MiG-21F-13 und Mig-17 - Ähnliche Themen

  1. MiG-21F-13 Detailfrage

    MiG-21F-13 Detailfrage: Hallo Kollegen, ich baue gerade an der Trumpeter MiG-21F-13 in 1/48. Hinter dem Cockpit sieht man oft ein Gewirr von Leitungen, das am Modell nur...
  2. MiG-21F-13 in 1/48 von Eduard - wann ?

    MiG-21F-13 in 1/48 von Eduard - wann ?: Hallo liebe Kollegen ! Heute mal eine Anfrage an die MiG-21 - Freaks unter Euch ! Eduard hat ja nun bisher schon eine tolle MiG-21 - Reihe...
  3. MiG-21F-13 auf Gamescom 2011

    MiG-21F-13 auf Gamescom 2011: Auf der diesjährigen Gamescom wird von einem Produzenten eine MiG-21F-13 ausgestellt. Angeblich soll sie aus Berlin geholt worden sein. Link...
  4. W2010BB MiG-21F-13

    W2010BB MiG-21F-13: Hallo. Es ist entlich soweit. Heute beginne ich mit meinem BB mit dem ich auch gleich am Wettbewerb im FF teilnehme. Eigentlich wollte ich mit...
  5. MiG-21F-13 Revell

    MiG-21F-13 Revell: Hallo, nachdem schon soviel lobenswertes über diesen Bausatz zu lesen war, habe ich mir mal einen besorgt, und auch gleich zusammengeschüttelt....