Hubschrauberstaffel 16

Diskutiere Hubschrauberstaffel 16 im NVA-LSK Forum im Bereich Einsatz bei; Falls sich jemand mal hierher verirrt, ist es gut zu wissen das schon jemand an die alten Zeiten gedacht hat.Zum woher und wohin der HS 16 kann...
Bonne

Bonne

Flieger-Ass
Dabei seit
10.06.2005
Beiträge
270
Zustimmungen
17
Ort
Vechta NDS
Falls sich jemand mal hierher verirrt, ist es gut zu wissen das schon jemand an die alten Zeiten gedacht hat.Zum woher und wohin der HS 16 kann ich nur diesen link empfehlen:http://home.snafu.de/veith/hs-16.htm, wer Bilder, Geschichten oder eine HP zu diesem Thema beitragen will, nur zu.
 
Zuletzt bearbeitet:
#
Schau mal hier: Hubschrauberstaffel 16. Dort wird jeder fündig!
Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Bonne

Bonne

Flieger-Ass
Dabei seit
10.06.2005
Beiträge
270
Zustimmungen
17
Ort
Vechta NDS
Herkunft

Ich war Mechaniker an der MI 2. HG 86/2.War erst in Salzwedel, habe den Umzug nach NDH mitgemacht und bin entlassen worden.Meine Zulassung habe ich damals auf der 556 gemacht.Steht heute in Bückeburg.Was ich dringen suche sind private Fotos folgender Maschinen:
500,501,504,555,556,557
401,420
302,304,307,311,312,314,322,
 
Anhang anzeigen
Zuletzt bearbeitet:
Veith

Veith

Astronaut
Dabei seit
30.03.2001
Beiträge
2.567
Zustimmungen
191
Ort
Berlin
@Hirsch
Der Webmaster, Andreas, schreibst dort u.a. "Somit ist die Landung einer Mi-4 westlich der Elbe in den 60er Jahren, mit Feststellung des Irrtums, Kontrolle, dass dies niemand bemerkt hat und ein schnelles Entfernen offiziell niemals geschehen."

Mich würde die Geschichte für meine Seiten zum "Kalten Krieg" naheliegend sehr interessieren. Auch an der "Schlacht von Gorleben" war die HS-16 beteiligt. Ich werde mal bei Andreas nachfragen.

Vielleicht können wir hier was dazu sammeln.
 
Bonne

Bonne

Flieger-Ass
Dabei seit
10.06.2005
Beiträge
270
Zustimmungen
17
Ort
Vechta NDS
Schlacht von Gorleben?

Nie was davon gehört.
 
cebulon66

cebulon66

Sportflieger
Dabei seit
24.10.2003
Beiträge
22
Zustimmungen
1
Ort
Euskirchen
Gorleben

hallo Veith,
meinst Du die Räumung des damaligen Camps der "Freien Republik Wendland" beim damaligen Bohrloch 1004 nahe Gorleben?? Könnte mir vorstellen, dass die HS-16 "das Treiben im Westen" aus der Luft beobachtet hat. Es waren ja eine Menge Hubis von BGS und Polizei im Einsatz. Kamen u.a. auch vom Flugplatz Rehbeck bei Lüchow zum Einsatz. Sah aus wie aus dem Film "Apocalypse Now".
Habe das von einer exponierten Stelle (Fernmeldeturm der Luftwaffe bei Thurau) beobachten können :)

Das ganze geschehen vor 25 Jahren (wie die Zeit vergeht)
LINK dazu
Manfred
 
cebulon66

cebulon66

Sportflieger
Dabei seit
24.10.2003
Beiträge
22
Zustimmungen
1
Ort
Euskirchen
HS-16

Nachtrag:

suche für ein Projekt ein Foto der Mi-8T "391" der HS-16....(nicht das aus Flugzeuge der DDR, Band II)

Manfred
 
Veith

Veith

Astronaut
Dabei seit
30.03.2001
Beiträge
2.567
Zustimmungen
191
Ort
Berlin
Schlacht von Gorleben?

GOTO
http://www.broda-72.de/gorleben/body_gorleben.html
http://www.nva-grenztruppen.de/7-Vermischtes/zwischenfaelle2.htm

Zitat: "Am 18 Oktober 1966 zwischen 14.30 Uhr und 15.30 Uhr stand der Frieden in Europa auf dem Spiel, hing er am seidenen Faden. Er wurde durch den mutigen Einsatz der Angehörigen der 1. Bootsgruppe erfolgreich verteidigt. Generalmajor Strickland, leitender Offizier der Führungsgruppe der Britischen Rheinarmee, drückte diese Feststellung später wie folgt aus „Es hätte leicht einen dritten Weltkrieg auslösen können.“ Wie kam es zu dieser Provokation? Im Juli 1966 hatten beide Seiten zwecks Aufrechterhaltung der Elbschiffahrt vereinbart, im Grenzstreckenabschnitt der Elbe die erforderlich Peilarbeiten durchzuführen, wobei die territoriale Integrität und die Souveränität beider Seiten zu wahren war" ;)
 
cebulon66

cebulon66

Sportflieger
Dabei seit
24.10.2003
Beiträge
22
Zustimmungen
1
Ort
Euskirchen
Gorleben

hallo Veith

:!: DIESE "Schlacht" kannte ich noch nicht, da war ich erst acht und noch nicht im dortigen Landkreis wohnhaft ....

Aber 1004 ware auch 'ne Schlacht ;)

Manfred
 
Bonne

Bonne

Flieger-Ass
Dabei seit
10.06.2005
Beiträge
270
Zustimmungen
17
Ort
Vechta NDS
Danke für die Aufklärung.Ich bin ja auch bloss 5 monate älter als die Hs 16
:D
Eines ist sicher: selbst wenn man in der HS 16 an den Maschinen gearbeitet hat und Flugdienste sowie Einsatzflüge betreut und B3 (Bereitschaft 3. Stufe) gestanden hat,man hat sogut wie nichts mitbekommen"Wer-Was-Wo" anstellte.Ab und zu durfte der Eine oder Andere mit nach Meiningen oder Nordhausen (86 -90 Salzwedel )mitfliegen.Ausnahmen wahren Vorführungen an der OHS( Offiziershochschuhle der GT ) in Suhl oder Überführungen nach Dresden in die Werft.Die Überwachung durch die "V 2000" (MfS) war selbstverständlich lückenlos.Ich hatte mal auf dem Raucherplatz festgestellt das man eine MI-9 mit der taktischen Nummer einer Mi-8 T (391) versehen hatte und diese zum Einsatz geschickt wurde.Dann durfte ich beim Vertreter des Mfs in unser Staffel antreten. :FFCry:
 
Zuletzt bearbeitet:
staber

staber

Sportflieger
Dabei seit
18.06.2005
Beiträge
18
Zustimmungen
0
Ort
Berlin
Brandenburg-Briest

Hallo Leute,was ist dem Flugplatz Brandenburg-Briest
(HAG-35 , THG-34) geworden? :?! Gibt es dort noch alte Mühlen zu "spotten"?
 
Hirsch

Hirsch

Flieger-Ass
Dabei seit
01.10.2003
Beiträge
311
Zustimmungen
49
Ort
Ellrich/Thüringen
@staber

Briest ist heute wieder ein zivil genutzter Platz.
Die Bundeswehr hatte sich in den 90ern zurückgezogen und hat die Mi-8 & Co. nach Holzdorf und an andere Standorte geschafft. Die Mi-8 ist inzwischen ja auch nicht mehr genutzt. Briest wurde in Folge vollständig dicht gemacht und erst vor 2 oder 3 Jahren wieder (zivil) genutzt. Die Gerüchteküche erzählte seinerzeit, dass wohl die Umwelt- und andere Anforderungen zu hoch waren, als dass die Bw das hätte finanzieren wollen.
In Briest ist also keine Mi-x mehr zu finden. Das wird Dir nur noch in Museen/Ausstellungen und ebay gelingen.
 

Rhönlerche

Alien
Dabei seit
27.03.2002
Beiträge
6.935
Zustimmungen
1.811
Ort
Deutschland
Die BW wollte wohl nach der Wende Briest ausbauen (Flugbereitschaft?) und die Bahn verlängern. Nachdem das die Brandenburger nicht so wollten, sind sie ganz weggegangen. Schade, der Platz liegt nicht schlecht.
 

Matze Fishbed

Flieger-Ass
Dabei seit
04.09.2001
Beiträge
468
Zustimmungen
16
Ort
Dresden
im Frühjahr war ich mal wieder in meiner Heimatstadt spotten.
Nach zivilem Flugbetrieb sah es in briest allerdings nicht aus.
Am Eingang steht was von THW, ansonsten sind wohel einige kleine Firmen ansässig.

Ein paar Bilder...


Matze
 
Anhang anzeigen

Matze Fishbed

Flieger-Ass
Dabei seit
04.09.2001
Beiträge
468
Zustimmungen
16
Ort
Dresden
:FFCry: auf der Fahrt zurück zum KDL- bezeichnend, wie ruhig es auf dem Platz geworden ist...

Matze
 
Anhang anzeigen
Gabi

Gabi

Space Cadet
Dabei seit
03.06.2001
Beiträge
2.116
Zustimmungen
2.116
Ort
JWO
Na gut, Hasen sind nicht unbedingt ein untrügliches Zeichen dafür, dass es auf einem FP ruhig ist. Wenn es ein echter FP-Hase ist, weiß er genau wo er hin darf und wo nicht. Genau wie die Vögel. Bei uns steht auch ab und an eine Rotte Rehe (oder heißt das Sprung oder so) 50 m neben der Bahn und lässt sich von diversen Flugzeugen überhaupt nicht stören. Nur wenn man mit dem Auto kommt und anhält, gehen sie stiften. :)
 
Veith

Veith

Astronaut
Dabei seit
30.03.2001
Beiträge
2.567
Zustimmungen
191
Ort
Berlin
Von den "TS-1 Hasen" hatten wir auch jede Menge in der Dezentralisierung.

Zum Teil waren die so groß, daß wir Mutationen durch den Kraftstoff vermuteten. Den Jung-Uffzen haben wir dann immer Geschichten erzählt, wie ein langsamer Mechaniker (wahlweise auch MvD) vor dem Wochenende versehtlich eingeschlossen wurde und am Montag nur noch sein - von den Hasen - sauber abgenagtes Gerippe gefunden wurde :D ;)

Unschön war es, wenn sie unter die Boxentore bei deren öffnen oder schließen kamen, besonders, wenn sie dann am Montag wieder "lebten" *schüttel* Da hieß es tapfer mit Schippe und Besen hinter der Box entsorgen *ich glaube, ich kriege gerade wieder Ekelpickel*

Ja, und da scheinen welche überlebt zu haben. Aber ohne TS-1 sieht der richtig mickrig aus :p
 
Thema:

Hubschrauberstaffel 16

Hubschrauberstaffel 16 - Ähnliche Themen

  • Verlegung Polizeihubschrauberstaffel Bayern nach Oberschleißheim

    Verlegung Polizeihubschrauberstaffel Bayern nach Oberschleißheim: Und der Widerstand gegen die geplante Verlegung vom Flughafen München nach Oberschleißheim geht weiter: München klagt gegen Polizeihubschrauber...
  • Neuer Standort für Polizeihubschrauberstaffel Niedersachsen?

    Neuer Standort für Polizeihubschrauberstaffel Niedersachsen?: Wie die "Cellesche Zeitung" heute meldet, sucht das Land Niedersachsen einen neuen Standort für seine Polizeihubschrauberstaffel. Am jetzigen...
  • Länder prüfen Kooperation der Polizeihubschrauberstaffeln

    Länder prüfen Kooperation der Polizeihubschrauberstaffeln: Derzeit wieder Thema: http://www.svz.de/mv-uebersicht/mv-politik/laender-planen-helikopter-kooperation-id12313786.html...
  • Hubschrauberstaffel über Mittelhessen

    Hubschrauberstaffel über Mittelhessen: Hallo Leute, gestern gegen 15 Uhr schau ich aus dem Fenster und seh eine Staffel Hubschrauber - 7 Stk - über mein Büro fliegen, es waren...
  • TdoT Polizeihubschrauberstaffel Stuttgart

    TdoT Polizeihubschrauberstaffel Stuttgart: Nach 10 Jahren hat die Polizeihubschrauberstaffel Stuttgart wieder ihre Tore geöffnet. Hier noch mal Dank an Bleiente und rhinoman für den...
  • Ähnliche Themen

    Sucheingaben

    Hs16

    ,

    hubschrauberstaffel 16 nordhausen

    ,

    hubschrauberstaffel 16

    ,
    hs 16 nordhausen
    , chronik hubschrauberstaffel 16, hs-16, fliegerkameradschaft hs 16 nordhausen, Fliegerkammeradschaft HS 16 nordhausen, mi-8salon, Fliegerkameradschaft HS-16, Wo ist die Webseite mi-8salon.de, nordhausen hubschrauber grenztruppen, nordhausen hubschrauberstaffel 16
    Oben