Spotten an deutschen Airbasen erlaubt?

Diskutiere Spotten an deutschen Airbasen erlaubt? im Flugplätze - Spotter, Tower, etc.. Forum im Bereich Bilderforum; Hi Spotter , ist es denn erlaubt an deutschen Militärischen Airbasen zu fotografieren und die Fotos dann irgendwo hochzuladen und zu zeigen? Gibt...

Fly

Kunstflieger
Dabei seit
01.03.2010
Beiträge
32
Zustimmungen
4
Ort
FL
Hi Spotter , ist es denn erlaubt an deutschen Militärischen Airbasen zu fotografieren und die Fotos dann irgendwo hochzuladen und zu zeigen? Gibt es da Richtlinien von der Luftwaffe was man darf oder nicht? Oder ist es grundsätzlich verboten da am Zaun zu stehen um Fotos zu machen?

Tschau
 

mg218

Testpilot
Dabei seit
06.04.2015
Beiträge
882
Zustimmungen
905
Ort
NUE
Ist die Frage ernst gemeint ?
 
nuke

nuke

Testpilot
Dabei seit
23.01.2006
Beiträge
758
Zustimmungen
3.874
Es ist doch besser, vorher zu fragen, statt einen Fehler zu begehen. Besonders, wenn Militär und Behörden involviert sind.

Bei den meisten Flugplätzen wird es geduldet. Es ist immer wichtig, vor Ort nicht negativ aufzufallen. Also den Zaun nicht beschädigen, keinen Müll hinterlassen, niemandem im Weg stehen und eventuellen Weisungen folgen. Wenn du noch versuchst, darauf zu verzichten, mitten in die Base zu fotografieren, also die Gebäude und das, was sich am Boden abspielt, sollte alles ok sein. Je nachdem, wo du hinwillst, kannst du dir ja hier den entsprechenden Thread des Flugplatzes anschauen und von den Bilder ableiten, wo man sich am besten positioniert, oder einfach im Thread nachfragen, wenn Fragen offen sind:

Die Bundeswehr gibt derzeit sogar offizielle Meldungen raus, wenn die sonderbemalten C-160 und UH-1 unterwegs sind, damit man sie fotografieren kann.
 

Fly

Kunstflieger
Dabei seit
01.03.2010
Beiträge
32
Zustimmungen
4
Ort
FL
Hi,

Da es geduldet wird gibt es kein generelles Verbot? Oder aber auch keine generelle Erlaubnis? Wenn man den Flieger auf der SLB knipst, knipst man doch auch in die Base. Also wäre dann nur der Anflug/Abflug alles was hinter dem Zaun sozusagen kein Problem.
Müll etc versteht sich ja von selber.
 
Jekyll

Jekyll

Fluglehrer
Dabei seit
14.08.2011
Beiträge
134
Zustimmungen
1.501
Ort
Landshut
Anflug/Abflug sollte kein Problem darstellen. Ansonsten einfach vermeiden, dass man von der Base was erkennen kann. Vor "neutralen" Flächen (Wäldchen, Grünfläche etc.) sollte es auch unproblematisch sein. Garantie gibts natürlich keine. Ich denke, dass wird auch unterschiedlich gehandhabt. In Manching oder Neuburg wurde ich noch nie kontrolliert, in Nordholz einmal. Und da aber nur, weil ich etwas doof geparkt hatte. Lief aber sehr höflich ab und es ging wie gesagt nicht um die Bilder an sich.
 
aliebau

aliebau

Space Cadet
Dabei seit
09.01.2005
Beiträge
1.292
Zustimmungen
5.483
Ort
Augsburg
Geduldet bedeutet nicht gleich erlaubt. Es gibt den §109 StGB dazu, der Gott-sei-Dank üblicherweise nicht angewendet wird.
Photos ohne Infrastruktur (Flugzeug in der Luft ohne Landebahn) sind am wenigstens problematisch.

Interessant ist auch dieser Beitrag zum Thema Urheberschutz und Photographieren von fremden Dingen
 

Fly

Kunstflieger
Dabei seit
01.03.2010
Beiträge
32
Zustimmungen
4
Ort
FL
Das seh ich auch so, es ist eine Art Grauzone. Laut dem Paragraphen dürfte man ja nix fotografieren was damit zu tun hat. Es sei denn man hat vorher die Erlaubnis dazu.
 
Flying_Wings

Flying_Wings

Alien
Dabei seit
10.06.2002
Beiträge
6.636
Zustimmungen
18.904
Ort
BY
Aus dem Paragraph:
"die Sicherheit der Bundesrepublik Deutschland oder die Schlagkraft der Truppe gefährdet"
und jetzt.... :confused1:
Ausschnittsweise aus Gesetzestexten zitieren hilft nicht sonderlich viel, da braucht man schon immer den gesamten Kontext.
Die bisher angeführten Punkte waren schon gut und richtig.
 

mg218

Testpilot
Dabei seit
06.04.2015
Beiträge
882
Zustimmungen
905
Ort
NUE
und jetzt.... :confused1:
Ausschnittsweise aus Gesetzestexten zitieren hilft nicht sonderlich viel, da braucht man schon immer den gesamten Kontext.
Die bisher angeführten Punkte waren schon gut und richtig.
Soll heißen, dass dieser Teil nicht überlesen werden sollte.

Ein Gott sei Dank, er wird nicht angewendet, liegt wohl daran, dass solche Bilder nicht die Sicherheit oder die Schlagkraft gefährden.
 

Fly

Kunstflieger
Dabei seit
01.03.2010
Beiträge
32
Zustimmungen
4
Ort
FL
Wer aber beurteilt das letztlich und wer sagt das es die Sicherheit gefährdet oder eben nicht? Der Paragraphensatz das ist ein sehr dehnbarer Begriff den man immer anwenden kann.
 
nuke

nuke

Testpilot
Dabei seit
23.01.2006
Beiträge
758
Zustimmungen
3.874
@Killnoizer Liebend gerne und vielleicht hast du ja Glück und schaffst es, diese zu sehen:
Transall:


Huey:


alternativ:

 

BO105

Flieger-Ass
Dabei seit
05.08.2010
Beiträge
311
Zustimmungen
267
Ort
NRW
Soll heißen, dass dieser Teil nicht überlesen werden sollte.

Ein Gott sei Dank, er wird nicht angewendet, liegt wohl daran, dass solche Bilder nicht die Sicherheit oder die Schlagkraft gefährden.
Die Vorausestzungen zur Anwendung liegen in der Regel überhaupt nicht vor.
 

Sleeper

Berufspilot
Dabei seit
22.09.2016
Beiträge
84
Zustimmungen
210
In Wunstorf war gestern extra eine Wache abgestellt und die Spotter wurden dran erinnert doch bitte den 2m Abstand zum Zaun einzuhalten.
 
nuke

nuke

Testpilot
Dabei seit
23.01.2006
Beiträge
758
Zustimmungen
3.874
Du kannst auch einfach daheim bleiben, wenn du nicht willst. An der Lage vor Ort ändert die Diskussion nichts.
 
LTU900

LTU900

Berufspilot
Dabei seit
04.10.2008
Beiträge
54
Zustimmungen
30
Ort
Düsseldorf
Um Sicherheit und Spionage geht es auf div. Basen nicht.Fakt wie hier schon zum Teil beschrieben.
Müll,10 Meter Leiter am Zaun,Löscher im Zaun,Wege zugeparkt. usw.
Viel mehr durch geknallt ist es auf dem Flughafen Düsseldorf.Jeder Besucher darf Fotos/Videos auf dem Vorfeld machen...Ich als Mitarbeiter mit V-ID wird das alles verboten.
 
Jekyll

Jekyll

Fluglehrer
Dabei seit
14.08.2011
Beiträge
134
Zustimmungen
1.501
Ort
Landshut
Um Sicherheit und Spionage geht es auf div. Basen nicht.Fakt wie hier schon zum Teil beschrieben.
Müll,10 Meter Leiter am Zaun,Löscher im Zaun,Wege zugeparkt. usw.
Viel mehr durch geknallt ist es auf dem Flughafen Düsseldorf.Jeder Besucher darf Fotos/Videos auf dem Vorfeld machen...Ich als Mitarbeiter mit V-ID wird das alles verboten.
Naja...der Vergleich hinkt aber ein bischen. Zum einen ist es ja deine Arbeitszeit und du wirst ja nicht als Fotograf angestellt sein und zum anderen kommst du sicher in Bereiche in denen unkontrolliertes Fotografieren die Sicherheit gefährden könnte. Und als Mitarbeiter darfst du doch sicher auch auf die Plattform um Bilder zu machen. In deiner Freizeit. :biggrin:
 
Thema:

Spotten an deutschen Airbasen erlaubt?

Spotten an deutschen Airbasen erlaubt? - Ähnliche Themen

  • Spotten in Tschechien

    Spotten in Tschechien: Liebe FFler, hat hier jemand Informationen zum Spotten in Tschechien? In Österreich wird man ja nicht mal angehalten/angequatscht, wenn man...
  • Spotten in Polen - oder lieber nicht?

    Spotten in Polen - oder lieber nicht?: Heyho, ich dachte schon eine gewisse Zeit darüber nach mal an eine Polnische Airbase zu fahren und ein Paar Fotos zu machen ( MiG-29; F-16 und...
  • Manchester und Umgebung, Spotten und Airshows

    Manchester und Umgebung, Spotten und Airshows: Moin, ich möchte dieses Jahr nach Manchester und soweit möglich dies mit ein bisschen Plane-/Helispotting verbinden. Ich habe selbst einiges in...
  • Spotten in Australien 2015

    Spotten in Australien 2015: Nabend, oder guten Morgen zusammen! Vom Jetlag geplagt sichte ich gerade einige Bilder meines Urlaubs auf dem natürlich auch die Fliegerei nicht...
  • Spotten kann gefährlich sein - VAE

    Spotten kann gefährlich sein - VAE: In Fujairah, Vereinigte Arabische Emirate, hat ein Gericht drei Spotter nach zwei Monaten Untersuchungshaft zu zwei Monaten Gefängnis verurteilt...
  • Ähnliche Themen

    • Spotten in Tschechien

      Spotten in Tschechien: Liebe FFler, hat hier jemand Informationen zum Spotten in Tschechien? In Österreich wird man ja nicht mal angehalten/angequatscht, wenn man...
    • Spotten in Polen - oder lieber nicht?

      Spotten in Polen - oder lieber nicht?: Heyho, ich dachte schon eine gewisse Zeit darüber nach mal an eine Polnische Airbase zu fahren und ein Paar Fotos zu machen ( MiG-29; F-16 und...
    • Manchester und Umgebung, Spotten und Airshows

      Manchester und Umgebung, Spotten und Airshows: Moin, ich möchte dieses Jahr nach Manchester und soweit möglich dies mit ein bisschen Plane-/Helispotting verbinden. Ich habe selbst einiges in...
    • Spotten in Australien 2015

      Spotten in Australien 2015: Nabend, oder guten Morgen zusammen! Vom Jetlag geplagt sichte ich gerade einige Bilder meines Urlaubs auf dem natürlich auch die Fliegerei nicht...
    • Spotten kann gefährlich sein - VAE

      Spotten kann gefährlich sein - VAE: In Fujairah, Vereinigte Arabische Emirate, hat ein Gericht drei Spotter nach zwei Monaten Untersuchungshaft zu zwei Monaten Gefängnis verurteilt...
    Oben